W

Wurzelpeter

Hi, ich bin Wurzelpeter
Carlos Spicywiener / 2022 Jahre  (..)
St, Kitts & Nevis
6.779 Tage dabei 06.05.2004
4.387 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Wurzelpeter

Wurzelpeter hat kommentiert

24.04.2018 16:04 Uhr


AcidX schrieb:
Bisher kamen eigentlich doch immer am Konzerttag kurzfristig neue Resttickets auf Ticketmaster in den Verkauf... zumindest war das in Köln und Stuttgart so.
Würd mich nicht wundern, wenns in München auch so kommt.

Zitat


Exakt so habe ich gerade 2 Tickets bekommen.
13 Monate umsonst geärgert, dass ich nicht hin kann...

Wurzelpeter hat kommentiert

10.01.2016 06:05 Uhr

Wie! Geil!!!!!

Inzwischen mag ich Cincinnatti, trotz der geilen Rolltreppe im Stadion noch weniger als Baltimore und #55 sollte seine off season in der eistonne verbringen, der spielt ja nur um die gegner zu verletzen...

Egal, #herewego #steelersnation #15yardspenalty

buethergefällt das

Wurzelpeter hat kommentiert

06.12.2015 18:07 Uhr

ich hab diese Saison schon bestimmt 3 einzelne Wochen gekauft, jeweils für 13,49€. Das wird mir aber nicht mehr angeboten.

Zum Glück hat ein Kumpel den 7 Tage free trial angeboten bekommen.

Wurzelpeter hat kommentiert

06.12.2015 17:32 Uhr

gibt es keinen Gamepass mehr für einen Spieltag, oder bin ich zu blöd und finde es einfach nicht mehr?

Letzte Woche konnte ich noch den 7 Tage Gamepass bestellen...

Wurzelpeter hat kommentiert

16.06.2015 20:47 Uhr

Mal eine Frage zum Game Pass / Einzelspielbuchung:

ich würde mir heute gerne Spiel 6 ansehen, und das Spiel einzeln buchen. Ist es dann möglich, das Spiel auf der Xbox One zu schauen oder kann ich das nur via PC sehen? Vor 2 Jahren hab ich mir Spiel 7 einzeln gebucht und musste es am PC schauen.

Hat da zufällig jemand von euch Erfahrungen mit?

Wurzelpeter hat kommentiert

28.05.2015 16:23 Uhr


snookdog schrieb:
Ich denke, dass grundsätzlich jeder auf das Gelände kommt. Den Olympiapark kann man nicht einfach absperren. Nur zu den Bühnen kommt man eben nur mit Ticket/Bändchen.

Zitat



natürlich kann man den Coubertinplatz absperren, siehe WM Public Viewing, Energy in the Park etc.

Wurzelpeter hat kommentiert

28.05.2015 15:19 Uhr


umiker schrieb:
Wo ist eigentlich genau der Eingang/die Eingänge?

Laut dieser Karte soll es ja vier davon geben: http://d1it4ri0j1hj77.cloudfront.net/04_05-ubersichtsplan_c3ac.png


Doch warum ist dann der Tickettausch IM Gelände?

Zitat



ich denke mal, beim ersten Mal kommt man mit der Karte aufs Gelände, danach halt mit Bändchen. Und an den drei Stages dann wird das Bändchen kontrolliert.

Hatte mir darüber auch Gedanken gemacht, und nur so macht's einigermaßen Sinn

Wurzelpeter hat kommentiert

28.05.2015 09:57 Uhr

bestes Festivalwetter, ich hab ordentlich Bierdurscht, wir sind mit ca 30 Leuten vor Ort, für Samstag- und Sonntag Mittagsgrillen ist gesorgt und ich denke vor Ort wird man von den ganzen Komplikationen im Vorfeld wenig bis gar nichts mitbekommen!

Die Vorfreude steigt

Wurzelpeter hat kommentiert

26.05.2015 09:59 Uhr

ich hatte schon mit diesem Bühnenaufbau gerechnet. Mich nervts aus dem Grund, weil man sich jetzt nicht mal eben "von oben" eine Band im Stadion anschauen kann um dann bei Nichtgefallen in die Halle oder Theatron zu wechseln...

Wurzelpeter hat kommentiert

22.05.2015 09:28 Uhr

war gut, aber irgendwie fand ichs nicht so geil wie 2009. Warum weiß ich auch nicht. Hab mir den Spaß gemacht, in der Arena allen, die mit ihren Handys gefilmt haben (gefühlt haben mehr Leute gefilmt als nicht gefilmt), schön ihre Videos zu versauen

Wurzelpeter hat kommentiert

22.05.2015 09:26 Uhr


AnyWindmills schrieb:


Meisti schrieb:


roxar schrieb:
Muse

Zitat



Seh ich dann am Samstag in der Schweiz

Ich freu mich übrigens auf die Moshpits im Theatron:


Zitat



War schon mal jemand im "Theatro" bei einem Konzert?

Auf dem Bild sieht das so aus, dass es keine Stehplätze gibt und unmittelbar an der Bühne schon so hoch geht (wie in einem Uni-Hörsaal).

Das wäre für Konzerte wie Anti-Flag oder La Dispute echt ein Stimmungskiller


Zitat



Ich persönlich finde das Theatron ziemlich geil, und war da auch schon auf Punkkonzerten. Allerdings hatten die Bands bei weitem nicht die Größe der Rockavaria Headliner.

Schaun mer mal, wies wird.

Wurzelpeter hat kommentiert

11.05.2015 19:42 Uhr


Gerry schrieb:
bei den 3-tages-karten gibt es bei Eventim keine tickets mehr. und auch für Sonntag gibt es keine innenraumtickets mehr.

mittlerweile glaube ich schon, dass das relativ gut laufen wird.

Zitat



naja bei ticketmaster und münchenticket gibt's noch alle Kategorien. Ursprünglich wurden soweit ich weiß gar keine Rockavaria Tickets via eventim verkauft. Ich denke mal, dass die einfach ein kleines Kontingent bekommen haben und das vergriffen ist.

Dass es relativ gut laufen wird, denke ich auch, vor allem der Metallica Tag. Bei den anderen Tagen bin ich mir nicht so sicher.

Wurzelpeter hat kommentiert

21.04.2015 10:27 Uhr


Sitholl schrieb:


Wurzelpeter schrieb:
Danke schonmal für die Info. Spielstände hab ich leider nicht in der Cloud gespeichert afaik, aber mein fut und mut bleibt mir ja

Wie lange muss ich in etwa auf die Konsole verzichten?

Zitat



Als ich vor Jahren meine 360 eingeschickt habe musste ich nen Monat warten.

Zitat



hab meine Konsole nach 8 Tagen wieder, und wenn UPS nicht solche Stümper wären, wären es nur 5 Tage gewesen.

Microsoft hat sich natürlich nicht lumpen lassen und als Entschädigung einen Monat xbox live gratis oben drauf gelegt!!!!!

Jetzt muss das Ding nur noch funktionieren...

Wurzelpeter hat kommentiert

15.04.2015 15:15 Uhr

Danke schonmal für die Info. Spielstände hab ich leider nicht in der Cloud gespeichert afaik, aber mein fut und mut bleibt mir ja

Wie lange muss ich in etwa auf die Konsole verzichten?

Wurzelpeter hat kommentiert

15.04.2015 14:18 Uhr

Mal ne andere Frage, denk das passt hier rein:

Hat jemand schonmal eine xbox one zur Reparatur eingeschickt? Bei meiner ist das Laufwerk hinüber und ich wollte mal wissen wie lang ich ohne Mediacenter leben muss und ob ich da eine neue Konsole bekomme oder die alte repariert wird, was mit meinen downloads, Spielständen etc ist, wird das übertragen oder hab ich Pech gehabt?

Wurzelpeter hat kommentiert

15.04.2015 11:30 Uhr

nach kurzem Überlegen gibt es für mich nur ein mögliches Szenario: Klopp heuert 2016 beim HSV an (die waren doch 2008 auch schon an ihm dran).

Wurzelpeter hat kommentiert

15.04.2015 10:57 Uhr

ich hoffe für den BVB dass sie adäquaten Ersatz finden. Klopp hat sich abgenutzt. Tuchel sehe ich allerdings nicht als adäquat an.

@ HSV: Mal schauen welche Spielerfrau sich der geile Bruno diesmal krallt

Wurzelpeter hat kommentiert

31.03.2015 13:40 Uhr

heute gehts nach Ingolstadt, die DEG anfeuern (sofern der Sturm es zulässt, dass Züge fahren)

Wurzelpeter hat kommentiert

30.03.2015 19:04 Uhr

DEAG Pressemitteilung 30.03.2015:


Der Vorverkauf für die beiden Festivals Rockavaria (29. Mai - 31. Mai 2015 im Olympiapark München) und Rock in Vienna (4. Juni - 6. Juni 2015 Donauinsel Wien) mit den Headlinern Muse, Metallica und Kiss und mehr als 60 weiteren renommierten Rockbands entwickelt sich mit bislang schon 50.000 abgesetzten Eintrittskarten positiv und oberhalb der Erwartungen.

Zitat



Facebook Der Ring - Grüne Hölle Rock 30.03.15:


Bei den Schwesterfestivals Rock in Vienna und Rockavaria haben wir mit dem Line-Up bereits 60.000 Tickets verkauft und sind fest davon überzeugt, dass Grüne Hölle Rock ebenfalls ein Erfolg wird!

Zitat



10.000 Tickets in den letzten paar Stunden zusätzlich verkauft? Nicht schlecht!

Wurzelpeter hat kommentiert

30.03.2015 16:02 Uhr


blubb0r schrieb:
Die DEAG kann glaube wirklich recht wenig dafür.

CNG ist wohl eher der Schuldige und reiht sich nahtlos in die Reihe der Vollversager ein, die den Nürgburgring leiten.
Die sind so inkompetent, da könnte glatt Kurt Beck angestellt sein.

Zitat



CNG ist aber nicht für Booking, Marketing und VVK verantwortlich, oder habe ich was falsch verstanden?

Wurzelpeter hat kommentiert

30.03.2015 15:58 Uhr

oh wei oh wei...

Es war ja abzusehen dass das Festival nicht laufen wird, aber sowas hätte ich niemals gedacht. Und dann noch so eine miserable Öffentlichkeitsarbeit, inklusive sich gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben und Vertragsdetails zu veröffentlichen.

Und weil 57 Tage davor keiner weiß wo das Festival stattfindet, wird wohl auch noch der letzte potenzielle Ticket-Käufer verschreckt.

Erbärmlicher geht es wirklich nicht, DEAG!