Hi, ich bin SpiderJ
42 Jahre  (23.02.1980)
Mädchen für Alles
Ötisheim
3.840 Tage dabei 02.02.2012
4.096 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von SpiderJ

SpiderJ hat kommentiert

19.10.2017 08:34 Uhr·  Bearbeitet·

Hallo zusammen, nach langer Abstinenz aus einem einzigen Grund kurz zurück:

Unser Babysitter für morgen ist ausgefallen und ich darf das übernehmen. Daher haben wir eine Karte zum Originalpreis 40 € für morgen Abend in Stuttgart abzugeben. Übergabe kann direkt vor Ort erfolgen, meine Frau und ihre Mädels gehen hin.

Kurze PN an mich, wenn Ihr die Karte möchtet, dann tauschen wir die Handynummern aus.

E: Die Karte ist weg, viel Spaß allen im LKA morgen und weiterhin im Forum.

SpiderJ hat kommentiert

28.06.2016 14:17 Uhr

2 Tickets für PUR am Samstag 02.07. auf dem Gelände der Rothaus Brauerei in Grafenhausen.

Uns ist leider kurzfristig was dazwischen gekommen.

HybridSun95gefällt das

SpiderJ hat kommentiert

10.06.2016 14:20 Uhr

Ich warte ja nur darauf, dass mir jemand einen riesen Batzen Geld schenkt



E: Bankverbindung kann per PN erfragt werden...

SpiderJ hat kommentiert

09.06.2016 14:21 Uhr

Also dieses Jahr treffen alle Bands die ich gern sehen würde die Daten die schon lang vorher durch was anderes belegt sind

Freddy31gefällt das

SpiderJ hat kommentiert

08.06.2016 14:02 Uhr


masterofdisaster666 schrieb:


Kaan schrieb:
Das wär doch mal ne Sache. Best Of Teams der Ligen gegeneinander antreten lassen. Dann wird man vielleicht auch mal die leidige Diskussion über die stärkste Liga Europas los.

Und: Wechsel von Topstars von einem Land in ein anderes bekommen noch mal ne besondere Note.

Zitat



Gab früher mal so einen Wettbewerb, da spielten die besten Mannschaften des jeweiligen Jahres der europäischen Ligen in der folgenden Saison dann einen Pokal aus.

In Runde 1 gab es 16 Partien, die in Hin- und Rückspiel ausgetragen wurden, nach 5 Runden stand dann der Sieger fest.

Nannte sich Europapokal der Landesmeister oder so. Total kompliziertes System...

Zitat



Das waren aber keine Best-of-Teams der Liga, sondern die "Landesmeister"

SpiderJ hat kommentiert

08.06.2016 13:58 Uhr


SpiderJ schrieb:
Man kann eine Event-Ausfallversicherung abschließen, bei der man beide auf RaR zutreffende Schadenereignisse, also zurückziehen der erteilten Genehmigung der Stadt und Extremwetter mit Gefahr für Leib und Leben der Besuche (Sturm=Wind ab Windstärke 8), absichern kann.

Die Versicherungssumme die im Schadensfall ausgezahlt werden soll legt der Veranstalter fest. Hierbei kann er zwar auch eventuell anfallende Kosten für Ticketrückerstattungen mit einrechnen, muss dies aber nicht zwingend. Wenn er sich sicher ist, dass er in keinem Fall einer Rückerstattung vornehmen muss wird er dies auch nicht mit abdecken um Prämie zu sparen.

Der Veranstalter wird vor allem darauf bedacht sein seine Fixkosten und im Schadensfall zusätzlich anfallende Kosten abzudecken.

Klick

Leider hab ich nirgends im Netz ein entsprechendes Bedingungswerk gefunden, sonst hätte ich mich mal eingelesen.

Zitat



Hab jetzt Bedingungen gefunden. Es wird gar nicht darauf abgezielt, für was der Veranstalter die Schadenszahlung verwendet:

Die Leistung des Versicherers ist mit dem im
Versicherungsvertrag angegebenen Betrag
begrenzt (Versicherungssumme). Die Versi-
cherungssumme muß bei der Versicherung
einzelner Veranstaltungen dem aufgrund
sorgfältiger Berechnung veranschlagten
Betrag der Kosten der Veranstaltung unter
Berücksichtigung der versicherten bzw. un-
ter Abzug der nichtversicherten Positionen
entsprechen.

Zitat



Heißt nix anderes wie mach uns ne Liste von dem was versichert sein soll mit Betrag x und addiere alles. Wenn da Rückerstattungskosten für die Tickets nicht mit drin sind bleibt der Veranstalter im Zweifelsfall darauf sitzen.

wsk253gefällt das

SpiderJ hat kommentiert

08.06.2016 13:50 Uhr

Man kann eine Event-Ausfallversicherung abschließen, bei der man beide auf RaR zutreffende Schadenereignisse, also zurückziehen der erteilten Genehmigung der Stadt und Extremwetter mit Gefahr für Leib und Leben der Besuche (Sturm=Wind ab Windstärke 8), absichern kann.

Die Versicherungssumme die im Schadensfall ausgezahlt werden soll legt der Veranstalter fest. Hierbei kann er zwar auch eventuell anfallende Kosten für Ticketrückerstattungen mit einrechnen, muss dies aber nicht zwingend. Wenn er sich sicher ist, dass er in keinem Fall einer Rückerstattung vornehmen muss wird er dies auch nicht mit abdecken um Prämie zu sparen.

Der Veranstalter wird vor allem darauf bedacht sein seine Fixkosten und im Schadensfall zusätzlich anfallende Kosten abzudecken.

Klick

Leider hab ich nirgends im Netz ein entsprechendes Bedingungswerk gefunden, sonst hätte ich mich mal eingelesen.

SpiderJ hat kommentiert

02.06.2016 12:24 Uhr

Dann ist es nicht schlimm, dass wir erst morgen kommen....immerhin darf Frauchen schon um 11 Feierabend machen, dh. Ankunft um 13:30 (da dürfte kein Stau mehr sein )und zu Rival Sons um 14:20 vor der Bühne...passt

SpiderJ hat kommentiert

02.06.2016 11:18 Uhr

Gabs das schon mal, dass eine Mfg angeboten wurde und man bei der Ankunft festgestellt hat, dass der Mitfahrende eigentlich auf das andere Zwillingsfestival wollte