Festivals United
image
Sniper2004


5.930
  Tage dabei (20.02.2005)

1.450
  Kommentare

Letzte Beiträge von Sniper2004

  • Sniper2004 Sniper2004 in Kiffen?
    Wo war das denn Propaganda? Der hat gekifft aber nicht einen auf Dealer gemacht. Und lieber entspannte Kiffer als ständige besoffene Prolls.


  • Sniper2004 Sniper2004 in Rock am Ring 2010: Das könnte noch besser sein
    Zitat

    Davis schrieb:
    Auch wenn ich nicht da war,anhand der posts stelle ich fest es ist alles so wie immer.Alle hieraufgeführten Probleme gibt es schon seit Jahren.Erstaunlich das Verhältnis von negativ zu positiv Posts - 63:16 ist deutlich.


    Genau das habe ich mir auch gedacht.
    Eins vorweg: Ich war 05,06 und 07 am Ring. Danach war es gesundheitlich nicht möglich. Wäre es aber wohl im letzten Jahr.

    Es ist ziemlich traurig zu sehen, dass das was sich 07 bereits angedeutet hat und auch da schon gestört hat wohl noch schlimmer geworden ist:

    - das Festival ist unfassbar überfüllt, man sieht selbst im Fernsehen wie die Leute gedrängt sind. 05 war es ohne Problem möglich auch während Konzerten auf der Alterna und der Center zwischen den beiden Bühnen entlang zu laufen. Vor allem störte mich damals schon, dass man 4-5 Stunden vor dem Auftritt der Band da sein muss um sie vernünftig sehen zu können. (Videoleinwände angucken ist auch nicht anders als Fernsehen)

    - die Alkoholleichen sind scheinbar immer noch ein Problem. Wieso werden Leute die kaum noch laufen können noch aufs Festivalgelände gelassen?

    - 07 fand ich es schon störend, dass immer mehr Kiddies am Ring rumlaufen. Ich bin inzwischen zwar selbst erst 23, aber für mich ist ein Festival halt erst ab 18 sinnvoll. Damit meine ich jetzt vor allem Kinder die weder mit Alkohol noch mit anderen Menschen umgehen können.

    - Ring goes Ballermann: Das hat sich auch schon in den Jahren 05-07 abgezeichnet. Anfangs war das echt ne nette Atmosphäre: es wurde von Zeltnachbarn beim Aufbauen geholfen, es musste nicht unbedingt die ganze Nacht irgendeine Bassbox den Zeltplatz beschallen. Zwei Jahre später war das schon nicht mehr der Fall, man konnte shcon froh sein wenn einem nichts geklaut oder kaputtgemacht wurde

    Und das sind ALLES Dinge die der Veranstalter beeinflussen kann, es aber nicht tut. Okay jetzt kann jeder sagen: wieso sollte er, er verkauft es ja doch immer aus. Ist dann nur die Frage was man will: Qualität oder Quantität.

    Jetzt zu den Dingen auf die der Veranstaler nicht direkt Einfluss hat:

    - Selbst im Fernsehen ist mir die lächerliche Haltung der "Rocker" gegen Cypress Hill, Jay-Z etc. aufgefallen. Wenn ihr sie nicht sehen wollt, dann geht halt nicht hin verdammt nochmal. Und das liegt meiner Meinung nach bei weitem nicht nur an der Position vor Rockbands, einige Leute gehen bewusst dahin um sich ein Wochenende im Jahr stark zu fühlen, wenn sie einen Promi ungestraft beleidigen dürfen.
    Warum heißt die Bühne wohl Center? Weil da die größten Acts spielen, wer dauerhaft Rock, Metal oder sowas will: dafür gabs jeweils Tage auf Club und Alterna.
    Ein gutes Beispiel dafür ist der Bushido-Auftritt von 06(?). Da kam es im Park zu Flaschenwürfen etc und der hat nicht auf der Center gespielt, die Bands im Anschluss wären also durchaus auch noch nach seinem Auftritt erreichbar gewesen.
    Daraufhin wurde der Ringauftritt abgesagt, was ich persönlich scheisse fand, denn ich hätte ihn mir gerne live angeguckt. Und jetzt bitte keine "ach der ist doch aber scheisse"-Kommentare. Es geht nicht um Bushido, es geht um die generelle Einstellung, anderen Leuten das Konzert kaputt zu machen. Den Künstler schert das einen Scheiß ob irgendwelche 16jährigen Milchgesichter sie beleidigen. Ihr schadet den Fans dieser Künstler.

    Ich kann zwar noch nicht auf viele Festivals zurückblicken, aber nach allem was ich gehört und erlebt habe ist der Ring mit Abstand das Intoleranteste.

    Sehr sehr traurig, dass sich bei all diesen Punkten auch in 3 Jahren nichts zum Positiven geändert hat.


  • Sniper2004 Sniper2004 in Rammstein
    Zitat

    Methbroetchen schrieb:
    Wenn dieser Vogel jetzt vor mir stehen würde dann ... diese hirnlosen Affen immer.
    Genau so bescheuert wie der komplette Sender


    Es liegt NICHT an MTV.
    Es liegt nur daran, dass Rammstein auch noch aus den Videoaufnahmen des Auftritts Kohle machen wollen oder sich selbst für "live" so schlecht befinden, dass sie die Aufnahmen erst nochmal freigeben wollen.
    Ich glaube ersteres und dass die Livevideos die dann gezeigt werden als Promo für ne DVD wirken sollen


  • Sniper2004 Sniper2004 in Rammstein
    Toll kommt doch nicht live


  • Sniper2004 Sniper2004 in Rammstein
    Zitat

    Methbroetchen schrieb:
    Zitat

    Sniper2004 schrieb:
    Zitat

    Methbroetchen schrieb:
    wird nu doch auf mtv übertragen. sehr geil !!!


    Wirklich? Wo stehtn das?


    Wurde von diesen 2 MTV Knilchen nach Rise Against verkündet


    Cool danke für die Info