Festivals United
image
Tim
   Veranstaltungskaufmann
   BruchsalDE
   27 Jahre  (27.08.1994)

ÜBER MICH
Blink / Sum / The Gaslight Anthem / Placebo / A day to Remember / My Chemical Romance / Enter Shikari / Three Days Grace / Muse / Linkin Park / All time low


2.909
  Tage dabei (03.11.2013)

72
  Kommentare

Letzte Beiträge von Phreak27

  • Phreak27 Phreak27 in Rock am Ring 2020
    Ich arbeite in der Veranstaltungsbranche und wir haben mittlerweile alles abgesagt, was im April / Mai stattfindet. Unsere Juni-Veranstaltungen werden wahrscheinlich im Laufe der nächsten Woche abgesagt.

    Wir planen noch ganz vorsichtig die Events für Juli weiter, gehen aber auch hier von Absagen aus, nachdem jetzt ja sogar die EM verschoben wurde. Es ist mir ein Rätsel, warum manche denken, im Juli / August wäre eine Durchführung "sicher" ?!

    Keiner weiß, wie lange wir noch mit dem Virus zu kämpfen haben. Aber selbst, wenn im April / Mai eine Besserung erkennbar ist, glaube ich kaum, dass im Juni direkt alles wieder erlaubt ist. Man will da mit Sicherheit nichts überstürzen.

    Fakt ist, dass die Lage sich in den letzten Tagen dramatisch verschlechtert hat und unter den gegebenen Umständen kein einziges Festival stattfinden wird. Die einzige Hoffnung wäre ein Impfstoff. Sollte der nicht kommen, halte ich eine Durchführung für absolut unrealistisch.


  • Phreak27 Phreak27 in Rock am Ring 2020
    Auf der einen Seite wird die Veranstaltung von Behörden-Seite mit Sicherheit abgesagt (bzw. Veranstaltungen allgemein generell weiter verboten), wenn sich die Situation bis Mitte Mai nicht verbessert / geändert hat - zu Recht.

    Auf der anderen Seite wird man mit Sicherheit keine übereilten (und in meinen Augen dennoch nachvollziehbaren) Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, wie es beispielsweise bei Veranstaltungen mit öffentlichen Trägern der Fall ist. Man hat schon öfters bewiesen, dass man das Festival nur dann absagt, wenn es wirklich lebensgefährlich ist oder die weitere Durchführung von offizieller Seite untersagt wird. Auch das ist nachvollziehbar, schließlich will man als Unternehmen in erster Linie Geld damit verdienen und das verdient man eben nicht mit einer Absage.

    Wir werden also einfach abwarten müssen, ob der Staat bzw. das Land die Veranstaltung genehmigt oder nicht. Sollte es eine Möglichkeit der Durchführung geben, dann wird es auch stattfinden.

    Ansonsten haben wir halt Pech gehabt, dann kann der Veranstalter aber auch nichts dafür und dann muss man auch einfach mal so vernünftig sein und das akzeptieren. Ich bin auch kein Freund von Panik, aber ein vernünftiges Maß an Vorsicht ist momentan durchaus angebracht. Und sich hier über Vorsichtsmaßnahmen aufzuregen, die am Ende zu unser aller Wohl getroffen werden und die sicher nicht durchgesetzt werden, um hier irgendjemanden zu ärgern, finde ich - ehrlich gesagt - ziemlich dämlich.


  • Phreak27 Phreak27 in Rock am Ring vs Rock im Park
    Ich war jetzt je zwei Mal am Ring, zwei Mal in Mendig und zwei Mal im Park.

    Mendig fand ich - bei gutem Wetter - mit Abstand am besten. Wenn es geregnet hat, allerdings katastrophal.

    Den Park finde ich deutlich besser als den Ring, sowohl das Camping als auch das Infield.


  • Phreak27 Phreak27 in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Zitat

    triumphforc3 schrieb:
    Zitat

    Featherweight schrieb:
    clashfinder.com Hier mal meine Vorhersage.

    Skillet ist mMn zu groß für den Auftakt auf der MS.

    Sehe ich auch so. Hoffe, dass sie später spielen. Allerdings muss man auch sagen, dass die nicht grade die Pole Position auf dem Plakat haben... Befürchte daher auch, dass die sehr früh verheizt werden.


  • Phreak27 Phreak27 in Rock am Ring 2020
    Zitat

    GuitarPunk94 schrieb:
    Zitat

    Gizmo953 schrieb:
    Zitat

    GuitarPunk94 schrieb:
    das wars, nur insgesamt 66 bands ? :o

    Da steht doch u.a.

    auf dem plakat zur tagesaufteilung? das bezieht sich auf den jeweiligen tag, weil man nicht sämtliche bands in dieses tages-aufteilungs-plakat reinkloppen will/kann

    schau mal auf die RaR homepage auf die aktuelle newsmeldung, ganz unten wird das aktuelle lineup doch immer aufgelistet, und da hörts halt bei Yungblud auf, kein u.v.m oder u.a., das line up ist mit 66 bands komplett, find ich schon mau

    Denk, das ist mehr einfach Zufall. Aber sind wir mal ehrlich, von den 10 Bands, die jetzt noch kommen würden hat man in den letzten Jahren doch fast keinen mehr gekannt...