Hi, ich bin Optimist
Lorenz / 30 Jahre  (11.01.1992)
Rentner
Hennef
4.959 Tage dabei 03.03.2009
6.110 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Optimist

Optimist hat kommentiert

09.06.2018 12:59 Uhr·  Bearbeitet·


hermes81 schrieb:
Also ich sage einfach mal voraus: Es gibt kein "wooow" Erlebnis beim lesen des Line-Ups.
So wie die letzten 10 jahre schon nicht mehr (für mich).

Zitat


Ich hoffe doch sehr wohl. Sonst lohnen sich die 200 Ocken für Bereich C vor der Schlauch-Centerstage oder wie die heißt nicht.

Ich würde mir spontan einfach sowas für center und mini-bühne buchen:
Kings of Leon - Beatsteaks - The Kooks - Tocotronic - Madsen - Dritte Wahl
Placebo - Queens of the Stone Age - Wolfmother - Editors - Jennifer Rostock - Love A
die ärzte - Dropkick Murphys - Paramore - Bloodhound Gang - Sum 41

Emmure - Itchy - As I Lay Dying - Frittenbude - Darwin Deez - Dreamshade - Napoleon

auf alterna kommt dann so korn, bausa, deadmau5 und natürlich eure lieblings internationalen bands parallel zu dem deutsch-pop-punkrock :*

Optimist hat kommentiert

29.01.2016 02:05 Uhr

Clutch, Frank Carter & The Rattlesnakes, Turbostaat, De Staat, Dicht und Ergreifend, Kafvka

wurden wohl laut FB angeblich über den news-letter rausgehauen. wahnsinn. ich bin geflasht. nicht.

Optimist hat kommentiert

28.01.2016 16:45 Uhr

Optimist hat kommentiert

02.11.2015 14:14 Uhr

war geil aber nicht so gut wie früher. ^^

nur ein fucking song vom besten album "frieden im krieg", ärzte-zu spät-cover, 5 vom neuen, von den andern 4 alben waren jeweils nur 2 songs dabei.

also 16 songs.

5 songs+ hättens schon noch sein dürfen bei nem preis von 30 teuros.

Optimist hat kommentiert

15.09.2015 12:00 Uhr

konsequente rückentwicklung. nach einmaligem durchzappen bin ich sehr enttäuscht. das geht gar nicht. einfach nur ein witz dass man sich nicht aufgelöst hat und unter andrem namen weiter gemacht hat. bah! zum kotzen. so ziemlich jeder song.

Optimist hat kommentiert

16.05.2015 10:27 Uhr

ich würd auch noch ein album und tour mitnehmen. ^^ 14. in köln war einfach nur bäääm! da hat alles gepasst. sound, setlist, bühne, die teilweise neuaufmachungen der älteren songs, publikum(!). danke an alle!

Optimist hat kommentiert

05.05.2015 18:13 Uhr

ich freu mich wie ein fisch aufn ring dieses jahr. in mendig.

ich provoziere oder wie das heißt hiermit nun die besten konzertis der diesjährigen open air veranstaltung:

donots ....... uuuund ..........while she sleeps ............... und

rise against ODER ghost inside. beides kann ja garnicht das beste konzert sein. oder wer möchte das dann beweisen, hä?!?

beatsteaks ODER parkway drive. beides kann ja garnicht das beste konzert sein. oder wer möchte das dann beweisen, hä?!?

und feine gecontainerte sahne tofischfilet und the prodidschi

und vielleicht enter shikari.

foo fighters nicht, denn wir werden ganz hinten stehen.

bis dann!!

es wird das beste rock am ring des jahres.

Optimist hat kommentiert

05.05.2015 18:00 Uhr

seid ihr eigentlich sicher mit dem shikari im alternazelt ding? parallel läuft halt echt "nur" deichkind.

parkway drive vs beatsteaks ist übrigens nach der rise against vs ghost inside sache die menschenverachtenste überschneidung des universums. mal sehen worauf ich bock habe.

und witzig, dass mit kraftklub, zebrahead, und noch sonem hiphop 3 crossover/rap-sachen parallel spielen. auch witzig, dass kiz nen slot wie in flames kriegen und dass der spielplan garnicht so perfekt auf mich zugeschnitten ist. ich mein, ich hab das line up doch gebucht, ej... unverschämtheit!

cu in the mosh.

liebe anti rock am ring fans, die ihr trotzdem hin geht: viel spaß bei frank turner und bastille. muhahaha *dicke eier*

Optimist hat kommentiert

19.03.2015 01:58 Uhr

94 verletzte bullizisten. "Nur"- ja sorry- 14 davon nicht von reizgas. selbst schuld, wenn man die gasgranaten in die menge schießt, natürlich fliegen die zurück richtung aggressor, wenn man als ezb-blockierende weiter atmen möchte.

wende keine gewalt an, dann gibts auch keine gegengewalt, lieber kapitalismus. was erwartet ihr? dass man eure undemokratische spardiktatsherrschaft in ganz europa und willkürliche pfefferspraysprüherei um 6 uhr morgens auf aus den bussen steigende friedliche demonstrant*innen mit demokratischen mitteln beantwortet? unter anderem gabs die grundlose cs-gas-attacke auch auf die liebe anka, die niemals steine schmeißen oder autos anzünden würde.

wir sollten versuchen, die EZB jede woche zu besetzen. gegen staat und kapital, für die möglichst gleiche freiheit aller menschen, ohne autoritären bullenstaat!

Optimist hat kommentiert

17.02.2015 13:54 Uhr

es gibt aber so viel punkmäßiges oder ähnliches, dass man überhaupt nicht weiß, wo ADTR hin kommt.....
hosen - steaks / rise /KKlub - broilers - donots - zebrahead - turbostaat - feine sahne ... bad religion, royal , yellowcard ....

Optimist hat kommentiert

11.02.2015 11:36 Uhr

als hätte ichs gestaltet. sowas ist dann aber leider noch nie in kraft getreten. also von der größe der bands ist das schon realistisch, nur unterhalb von KIZ nicht wirklich mainstream genug. vorallem nicht suicide silence haha.

Optimist hat kommentiert

06.11.2014 15:10 Uhr


Rated-R schrieb:


BROmageddon schrieb:
so nach der Welle mach ich dann auch mal ein Meinungsbild zum Gesamt Line-up

A Day To Remember - finde ich persöhnlich eher belanglos, aber Common Courtesy war eigentlich ganz gut. Typische wenn nichts besseres läuft - Band

Asking Alexandria - Ich liebe das neue Album, hab sie aber auch schon zweimal live gesehen. Werde ich mir trotzdem geben

Callejon - seeeeehr gerne, hoffentlich n Slot in der nähe von Asking

King 810 - langweilig

Parkway Drive - wenn sonst nichts interessantes läuft gerne

Slipknot - Pflicht

While She Sleeps - sind auch gut, hoffentlich gibt das ein nices dreierpack mit denen, Asking und Callejon

Zitat



Finds interessant, wie sehr hier deine Meinungen doch auseinandergehen, obwohl sich die Bands zum Teil nicht wirklich viel nehmen...

Zitat



finde die bands alle sehr unterschiedlich.

Optimist hat kommentiert

07.10.2014 15:40 Uhr

CHUUUUUUUUUUUNK! endlich! am start. die heads sind auch jut! löft



E: danke für den tipp mit chunk vor NFG. mal sehen ob ich das hier dann doch noch mitnehme.

Optimist hat kommentiert

07.10.2014 15:37 Uhr

"Hier ist niemand der mir sagt
das was ich tu ist nicht korrekt
Ich mach das selber mit mir aus und ich komm gut mit mir zurecht
Ein Leben ohne Ärger, Differenzen oder Stress
Ich hab einfach immer Recht, wir ergänzen uns perfekt"


fuck all style rult hart
also im sinne von "f***t euch", nicht im sinne von sex haben.
trotzdem: !!!!!

Optimist hat kommentiert

02.10.2014 12:37 Uhr

die größten tops:

Foo Fighters
Rise Against
Die Toten Hosen
Beatsteaks
Parkway Drive
Kraftklub

nehm ich mit wenn ich ne karte kaufe:
Slipknot Lamb of God, Broilers, Donots, Papa Roach, Skindred, Turbostaat, Frank Turner

hoffe auf gutes line up vor slipknot

denke die 6 großen centerbands stehen verschwendet nicht zu viel energie in die planung. man kann fast jeden der möglichen coheads vor jeden head tun.