Festivals United
image
MrsNyuDiamond

46
  Kommentare

Letzte Beiträge von MrsNyuDiamond

  • MrsNyuDiamond MrsNyuDiamond in Achtung: Hervorragende Hardcover-Fälschungen
    Habe heute eine Mail von Frankfurt-Ticket.de bekommen, denen ich das Bild aus dem Starpost auch hatte zukommen lassen. Diese haben es an MLK weitergeileitet, raus kam folgendes:

    Zitat
    Sehr geehrter Herr *****,
    sehr geehrte Frau ******,

    vielen Dank für die Zusendung der Kopien.
    Ich habe Diese zum Abgleich an den Veranstalter weitergeleitet.
    Leider wurde mir hier Ihr Verdacht bestätigt - es scheint sich in der Tat um ein gefälschtes Ticket zu handeln.
    Leider können wir Ihnen nun nur empfehlen, den Vorfall bei der Polizei zu melden, den Verkäufer des Tickets also anzuzeigen.
    Ihre Karte wird dann als Beweis bei der Polizei verbleiben.
    Eintritt werden Sie mit dem Ticket in keinem Fall erhalten, die Karte wäre spätestens vor Ort als gefälscht identifiziert worden.
    Ich wünsche Ihnen viel Glück beim Versuch der Klärung!




  • MrsNyuDiamond MrsNyuDiamond in Achtung: Hervorragende Hardcover-Fälschungen
    Noch niemand dessen Karte ähnliche Merkmale aufweist?


  • MrsNyuDiamond MrsNyuDiamond in Achtung: Hervorragende Hardcover-Fälschungen
    dagegen spricht wohl, dass der user aus dem parkrocker forum seine karte mit den rechtschreibfehlern schon am 17.5 hatte, das wäre eine ziemlich lange zeitspanne für druckereifehler, oder?


  • MrsNyuDiamond MrsNyuDiamond in Achtung: Hervorragende Hardcover-Fälschungen
    Zitat

    GongoJack schrieb:
    also auf diese seriennummerntheorie würde ich mich nicht verlassen. Hatten wir das nicht vor Jahren mal das diese vollkommen "willkürlich" verschickt/hergestellt werden.

    Ich denke nicht das die mit der Karte 0000001 Anfangen zu verkaufen genau der Reihe nach bis 85349..

    Mach dich mal nicht verrückt. Ich denke nicht das die gefälscht sind. Wer so nen riesen Aufwand betreiben würde, übersieht garantiert keine Details....denke ich


    naja, ist ja nicht so als würde die von mlk beauftragte druckerei damit nicht auch einen großen aufwand betreiben, und die machen das auch noch professionell!
    ist die wahrscheinlichkeit dass da diverse macken und tippfehler drin sind nicht beim original hersteller noch geringer als bei jemandem der ne druckerei leitet und sich ein zubrot verdienen will?