Hi, ich bin MrToast91
Chris / 31 Jahre  (09.04.1991)
3.768 Tage dabei 15.08.2012
264 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von MrToast91

schlafmuetzegefällt das

MrToast91 hat kommentiert

03.05.2020 17:45 Uhr


schrieb:
Sollte Marek tatsächlich nicht nur die 2020er bands buchen, hier mal ein paar Anregungen, damit nicht immer die selben Heinis auftreten:

Lamb of God (neues Album)
Fynn Kliemann (ziemlich angesagter deutscher Künstler)
The Killers (neues Album und waren schon lange nicht mehr da. Wäre ein passender Alterna-Headliner)
The Streets (neues Album)
Gaytheist (neue Band. Spannende Mischunng aus Volbeat, Metal und Punk)



Zitat


Fynn Kliemann wird nicht live auftreten. Niemals und nirgendwo ^^

MrToast91 hat kommentiert

26.06.2019 11:41 Uhr


schrieb:
Rammstein als Headliner? von Mi., 17.6. bis Mi., 24.6. keine Konzerte im Tourkalender. Vielleicht noch Pinkpop am gleichen WE dazu?

Zitat


Hatte ich auch im Kopf. Tour läuft ja auch unter FKP Flagge. Aber wohl nur Wunschtraum. Gehe auch eher von weiteren UK Terminen aus

MrToast91 hat kommentiert

02.02.2019 04:13 Uhr


Hullabaloo92 schrieb:


MrToast91 schrieb:
Fever 333 Freitag am Ring, Samstag im Park laut Facebookpost. Make monday tageseinteilung again

Zitat


Komisches Routing, also Freitag am Ring im Vorprogramm von Tool und Samstag im Park vor Slipknot?
Haben wohl am Sonntag noch einen anderen Termin....

Zitat


Komischerweise ist im Plan bei denen Sonntags nichts, dafür dann wieder am Montag. Kann wirklich sein, dass sie es vertauscht haben. Mhm....

MrToast91 hat kommentiert

19.11.2018 12:18 Uhr

Kannst du eigentlich ernst bleiben bei dem Müll den du schreibst? Du musst doch selbst dreimal vom Stuhl fallen vor lachen

MrToast91 hat kommentiert

24.09.2018 07:44 Uhr·  Bearbeitet·


Jakob93 schrieb:
Fakenews

Zitat


Der einzige der ständig Fakenews über METALLICA erzählt bist doch du ?????

Deine Argumentation ist Munich verstehe ich auch nicht?

Zudem vorher Köln doch gar nicht relevant ist. Die spielen dann DE Shows und kehren nach der Pause wieder zurück nach Deutschland. War letztes Jahr genauso

Erthosgefällt das

MrToast91 hat kommentiert

07.06.2018 23:17 Uhr

18 bis 19 Uhr sollte klar gehen. Letztes Jahr war ungefähr während der zweiten Band Bändchen Stopp. Du holst die Bändchen auf der Rückseite des Skaters, also nicht beim Einlass. Man muss dann nicht zwingend rein gehen. Wenn man dann n Bändchen hat kommt man eigentlich immer wieder rein

MrToast91 hat kommentiert

20.06.2016 04:25 Uhr

GoT0609

Spoiler: (Box markieren um Text zu lesen)

Bastardbowl 2k16
Kurz und knapp: Fick ja!!!
Von seinen eigenen Hunden gefressen. Ramsay hat nochmal ne Schüppe auf der Antipathie Skala drauf gelegt... Armer Rickon

Dass Dany den Angriff mit ihren Drachen abwehrt war jetzt nicht so schwer vorherzusehen. Dass Theon und Yara jetzt schon da sind war dann doch ein wenig überraschend, mal sehen wie die zusammenarbeit bei denen jetzt aussehen wird. Kann die Staffel nicht einfach jetzt mit ein wenig genugtuung vorbei sein? Ich ahne dass da mal wieder n richtig dummer cliffhanger kommt

Zitat

Mrtoast91 hat kommentiert

10.06.2016 12:53 Uhr


NoelGallagher schrieb:
Bin ich blind oder sehe ich keine Online-Live-Rechte bei den Paketen? Behält die Sky mit Sky Go?

Zitat



Hätte Sky alle Pakete erworben, dann hätten sie die spiele nicht mehr auf Sky go zeigen dürfen und die Online Rechte wären neu ausgeschrieben worden. So darf Sky alle erworbenen Spiele auf Sky Go zeigen

MrToast91 hat kommentiert

23.05.2016 16:58 Uhr


Nono schrieb:
Wer hat nen Vorschlag für ne gute Serie, die man entweder über Amazon Prime oder Netflix schauen kann? Irgendwas wo man gut und zügig reinkommt ...

Zitat



Tolle Serie die ich letztens gesehen habe ist White Collar

Handlung:
Kunst- und Diamantendieb Neal Caffrey weiß, wie man dem Gesetz entkommt -- bis er von Special Agent Peter Burke verhaftet wird. Auf die Umstände der Verhaftung wird in der ersten Staffel nicht näher eingegangen. Nach einem erfolgreichen Fluchtversuch Neals findet Peter diesen und bringt ihn zurück ins Gefängnis, ohne dass Neal Widerstand leistet. Da er wegen seiner Verstrickung in verschiedene Kunstraube auf längere Zeit im Gefängnis verweilen müsste, verlässt ihn seine Freundin Kate Moreau. Daraufhin wendet sich Neal an Peter und bietet ihm an, dem FBI bei Kunst- und Diamantrauben zu helfen -- unter der Bedingung, dass er sich, ausgestattet mit einer GPS-Fußfessel, relativ frei in New York bewegen darf. Widerwillig geht Peter auf Neals Angebot ein und gestattet ihm einen Freilauf von drei Kilometern rund um dessen Wohnort, ein schäbiges Hotel. Neal lernt im Folgenden die reiche, alte Witwe June kennen, die ihn einlädt, in Zukunft in ihrer Villa zu wohnen. Da diese im Drei-Kilometer-Radius liegt, nimmt er das Angebot an.

Einfach mal die erste Folge gucken und schauen ob es gefälligt. Bei mir war es so die Figuren Neal und Peter kommen sehr charismatisch rüber und die Geschichten sind gut erzählt