M

MrRingamRock

Hi, ich bin MrRingamRock
4.149 Tage dabei 01.04.2011
129 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von MrRingamRock

MrRingamRock hat kommentiert

07.06.2022 16:25 Uhr

Test wurde am Sonntag gemacht weil man nach dem Event einen Test machen wollte... der war positiv...inzwischen aber auch wirklich krank

MrRingamRock hat kommentiert

07.06.2022 16:21 Uhr

Bin ebenfalls positiv... und eine ganze Reihe an Freunden und Bekannten innerhalb und außerhalb unserer Gruppe ebenfalls.... zumindest die, die es noch nicht hatten scheint es in größerem Stil erwischt zu haben

MisterCracgefällt das

MrRingamRock hat kommentiert

26.05.2021 13:10 Uhr

SCCCCCCOOOOOOOOOTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRR!!!!!!!!!!!!!!!!

MrRingamRock hat kommentiert

22.06.2020 09:18 Uhr

hat schon jemand das Geld erhalten? Habs letzte Woche Montag beantragt, mittwochs morgens die Bestätigung bekommen aber aufm Konto ists auch heute noch nicht...

Valantisgefällt das

MrRingamRock hat kommentiert

19.06.2020 14:40 Uhr

Rock am Ring hat in den Kommentaren gerade bestätigt, dass es Geld und keine Gutscheine geben wird.... Bleibt nur die Frage wie viel sie am Ende doch einbehalten.... Siehe toten hosen Erstattung

MrRingamRock hat kommentiert

02.06.2020 10:55 Uhr

Ich fahr seit 2010 hin... wenns Wetter so kommt wie gemeldet, wäre es dieses Jahr wahrscheinlich das verregneteste und kälteste Jahr geworden (die heftigen Gewitter an sonst sonnigen RaR-Jahren mal ausgenommen, die zu den Abbrüchen geführt haben)

MrRingamRock hat kommentiert

02.06.2020 10:32 Uhr

Joa ne, vielleicht gar nicht mal so verkehrt, dass es abgesagt wurde... Wäre wohl recht verregnet mit 14 Grad und Regen

MrRingamRock hat kommentiert

13.05.2020 12:29 Uhr·  Bearbeitet·

Interessant sind auch folgende Aspekte:

Gibt es eine Deadline für den Ticket Umtausch?
10.06.2020

und:

Ich habe ein Ticket für 2020 gekauft und möchte eine Rückerstattung.
Aktuell bieten wir dir die Möglichkeit, dein 2020 Ticket in ein 2021 Ticket zu tauschen. Das hat viele Vorteile. Wenn das für dich aus wichtigen Gründen gar nicht in Frage kommt, so bitten wir dich noch um etwas Geduld. Wir werden auf dieser Seite dann auch die entsprechenden Infos zu weiteren Rückerstattungsmöglichkeiten kommunizieren.

Quelle: FAQ

da frage ich mich, was passiert nach der Deadline und was passiert aus nicht wichtigen Gründen??

Ebenfalls interessant, dass erst der Umtausch mit Fristsetzung angekündigt wird und man mit den weiteren Möglichkeiten erst später um die Ecke kommt

MrRingamRock hat kommentiert

16.04.2020 12:30 Uhr·  Bearbeitet·


schrieb:
Aber es ist dann ja nichtsdestotrotz interessant, dass Nova und Download ausweichen/mittauschen (siehe Pastor). Kann ja nur bedeuten, dass sie später dran waren (oder weniger geboten haben), als RaR und trotzdem unbedingt die gleichen Headliner wollten.

Zitat


"Kann ja nur bedeuten..." finde ich schwierig, kann das nicht alles oder auch rein gar nichts bedeuten? Sollten die Tickets ihre Gültigkeit behalten, ist RaR 2021 ohne Ankündigung einer einzigen Band zurzeit offiziell ausverkauft, ob eine Möglichkeit gegeben wird, Tickets zurück zu geben weiß man noch nicht. Auch wie es die anderen Festivals handhaben, weiß ich ehrlich gesagt gerade nicht. Demnach weiß ich nicht, ob die Festivals für das nächste Jahr wirklich auf DIE besonderen und DIE speziellen Headliner angewiesen sind, wenn die Dinger jetzt schon ausverkauft sind. Wäre mir jedenfalls nicht so sicher wie du, dass bei den Terminverlegungen wirklich Headlinergründe dahinter stehen. Zumindest bei RaR ist dies ja schonmal nicht der Fall.

MrRingamRock hat kommentiert

16.04.2020 12:17 Uhr


BurnItDown schrieb:
Um das Wochenende ist kein Feiertag. Eine Woche zuvor ist Fronleichnam.

Zitat


das stimmt leider, dieses Jahr war aber auch kein Feiertag dabei... Im Gegenteil, dieses Jahr lag Rock am Ring ganz ungünstig um die Feiertage drum rum

enforcer1337gefällt das

MrRingamRock hat kommentiert

16.04.2020 12:04 Uhr·  Bearbeitet·

www.motorsport-total.com

Die Termine für das 24 h Rennen sind für die kommenden Jahre schon lange fix, daher hat die Verlegung auf das 2. Juniwochenende keine bandterminlichen oder coronabedingten Gründe, sondern war bereits lange abzusehen. Der Artikel ist von 2017, zu damlaigen Zeitpunkt stand somit bereits fest, dass RaR nicht am 1. Juniwochenende stattfinden können wird

MrRingamRock hat kommentiert

11.03.2020 13:39 Uhr·  Bearbeitet·

www.blick-aktuell.de

Die erste Großveranstaltung für Mitte Juni wurde abgesagt. Aus Kapazitätsgründen die für RaR nur begrenzt übertragbar sind, aber trotzdem kein gutes Zeichen.

Übrigens gibts außerdem eine Stellungnahme von Live Nation:

LIVE NATION NEWS
Informationen zur aktuellen Entwicklung
Datum : 10.03.20

10. März 2020 - Coronavirus | Veranstaltungsabsagen

Liebe Konzertbesucher,

die drastischen Entscheidungen der Bundesländer und Kommunen betreffen die gesamte Live-Musikindustrie.
Für Live Nation GSA hat natürlich die Gesundheit der Fans, Künstler und Mitarbeiter oberste Priorität.
Selbstverständlich verfolgen wir die Entwicklung mit äußerster Aufmerksamkeit.
Gleichzeitig arbeiten wir mit Hochdruck an Lösungen für alle Konzerte und Projekte, die durch die Entwicklung betroffen sind.
Natürlich müssen wir uns hierbei mit den einzelnen Künstlern abstimmen.
Wir bitten aufgrund der besonderen Situation um Verständnis und ein wenig Geduld.
Sobald es Neuigkeiten zu den betroffenen Shows gibt, werden wir diese umgehend kommunizieren.

-Euer Live Nation Team

Quelle: https://www.livenation.de/news

Zitat

MrRingamRock hat kommentiert

17.09.2019 14:03 Uhr

Bosse steht schon sehr weit unten aufm Plakat... wundert mich, dachte die wären größer...

Kenny82gefällt das

MrRingamRock hat kommentiert

03.06.2019 09:55 Uhr

interessante Randinfo:
"Time to say goodbye: Der Jägermeister Platzhirsch verabschiedet sich von Deutschlands Festival-Geländen und
zelebriert seinen Weggang groß, laut und superkühl! Der 20
Meter hohe Platzhirsch erhebt im Sommer 2019 zum letzten
Mal sein Geweih und röhrt unüberhörbar über das Infield des
Rock am Ring-Festivals."

MrRingamRock hat kommentiert

26.05.2018 03:25 Uhr·  Bearbeitet·

Frage an die rock n roller bzw ehemaligen rock n Roller... Wie zuverlässig sind die Aggregate von denen? Kann man bedenkenlos ne kleine PA etc anschließen oder muss mir Spannungschwankungen gerechnet werden die evtl die aktivboxen beschädigen können?

Muss ich etwas besonders beachten, wenn ich sensiblere Geräte anschließe oder ist es einfach so easy als wenn der Strom aus der Steckdose kommt?

MrRingamRock hat kommentiert

31.10.2017 15:36 Uhr

Wieso ist eig der Aufschrei noch so gering, dass B5 zum RocknRoll Camping umfunktioniert wurde? Wo sind die ganzen alteingesessenen B5ler?

MrRingamRock hat kommentiert

17.05.2017 09:03 Uhr


Spaddel schrieb:
Hat das hier schon jemand gesehen?

Motor-KRITIK hat schon vor einiger Zeit auf den zu geringen Abstand zwischen 24-Stunden-Rennen und Rock am Ring hingewiesen und die möglichen Probleme angedeutet. Inzwischen kommt noch eins dazu.

Marek Lieberberg besteht darauf, für Rock am Ring einen Riesenrad im Fahrerlager aufgestellt zu bekommen. Das ist auch eigentlich nicht ein Problem. Wohl der geringe Abstand zwischen den zwei Großveranstaltungen und die relativ lange Aufbauzeit für so ein Riesenrad.

Zitat

Quelle


Ich frage mich wo das hin soll. Vielleicht am anderen Ende der Center? Vielleicht steht die Center wo anders? Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt

Zitat


Der Artikel ist interessant, Es macht für mich aber den Eindruck, als wenn dort gut übertrieben wird. Der kurze zeitliche Abstand von 24h Rennen und RaR ist mir auch schon aufgefallen. Allerdings in Bezug auf die Riesenradproblematik. Klar, die RaR Besucher reisen ab mittwochs morgens an. Das Infield, bzw. Festivalgelände öffnet bekanntlich aber erst Freitag Mittag. Weiß nicht wo der Artikel die Infos her hat, dass es zu Problemen mit dem Riesenrad kommt... Meiner Meinung nach sollten 5 Tage allerdings ausreichen um ein Riesenrad zu errichten.

MrRingamRock hat kommentiert

16.05.2017 15:09 Uhr


schrieb:
Es tut sich was am Ring ... ich war am So. anlässlich einer Motorsportveranstaltung am Ring und dabei sind mir Bauarbeiten am Rande der Grand Prix Strecke aufgefallen, die man über diese Webcam nachverfolgen kann: www.nuerburgring.de

Einer der Arbeiter sagte mir, dass es sich hierbei um eine Tribüne für ein Festival handele. Das kann ich mir aufgrund der geografischen Gegebenheiten an dieser Stelle kaum vorstellen und vermute eher einen Zusammenhang mit dem 24h-Rennen, aber vielleicht wisst ihr mehr ...

Zitat


da ging es sicher um das Tanztal Festival was vom 12.05 bis 14.05. am Nürburgring statt fand

MrRingamRock hat kommentiert

16.12.2016 13:05 Uhr

Habe Karten für Frankfurt und jetzt gesehen, dass das Konzert auf den Karsamstag fällt. Gilt in Hessen leider immernoch dieses strikte Tanzverbot inkl. i.d.R. Verbot von jeglichen Musikveranstaltungen. Weiß da jemand was drüber wie das sein kann?

MrRingamRock hat kommentiert

01.06.2015 21:15 Uhr