Hi, ich bin MrElke
33 Jahre  (14.02.1989)
MannheimDE
5.888 Tage dabei 17.05.2006
5.300 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von MrElke

MrElke hat kommentiert

Hätte 2 Sitzplatz Tickets für Alicia Keys am 23.06 in der SAP Arena Mannheim abzugeben.

Bei Interesse PN

MrElke hat kommentiert

Also uns hat 2019 keiner doof angemacht oder ähnliches weil wir direkt in den ersten Wellenbrecher konnten. Gab maximal ein paar doofe Blicke, aber ansonsten war das alles top und nicht einmal Stress mit irgendwem gehabt.

Wie gesagt der Lidl ist notfalls zu Fuß machbar.
Was die Klamotten angeht. Man hat da Auto ja in Fußweite da wird die Notreserve an Klamotten für Unwetter etc. gelagert.

MrElke hat kommentiert

Wie es donnerstags ist mit der Anreise aussieht kann ich nicht beurteilen , Mittwoch abends hat es sich aber schon schnell gefüllt und die beiden „unteren“ Parkplätze waren voll.
Ansonsten gibt es eigentlich nicht viel zu beachten. Badesachen falls man in den Whirlpool will, nen kleinen Heizstrahler zur Sicherheit für nachts wenn die Eifel mal wieder verrückt spielt, sofern man einen hat. Wurden aber auch ein paar wenige verliehen.
Notfalls ist der Lidl auch mit 1-2 Wegebier zu erreichen und man kann sich besorgen was man braucht.
Gute Entscheidung , experience hat mega Spaß gemacht und wenn Ring dann definitiv wieder dort.

MrElke hat kommentiert

21.12.2021 21:47 Uhr·  Bearbeitet·


Kukka schrieb:


MrElke schrieb:


Kukka schrieb:
In unserer Grundschule wurden heute geimpfte Schüler von Mitschülern und Eltern (Impfgegner) angegangen. Ernsthaft, werden mittlerweile schon solche Grenzen überschritten?! Das musste ich mal loswerden, sonst platze ich.

Zitat


Ach, umgekehrt gibt es dann auch Grenzen oder da dann eher nicht, weil bei ungeimpften kann mans machen ?
Wäre ja nicht so das dies auch schon längst geschehen ist.

Zitat


Dein Ernst?! Wir reden hier von Kindern die 6-8 Jahre alt sind, die angegangen werden. Also sorry, wenn ich da keine Grenze ziehen kann dann sollte ich mich mal ganz stark hinterfragen.
Ich kann nur für mich persönlich sprechen, ich habe noch nie jemanden angegriffen weil er ungeimpft ist. Ich im Gegensatz werde von vielen Ungeimpften in meinem Umkreis nicht in Ruhe gelassen. Im Gegensatz zu Kindern kann ich mich aber wehren oder jemanden in die Schranken weisen.

Zitat


Purer Ernst, war ja auch nicht allzu missverständlich gestellt die Frage, daher versteh ich dein Unverständnis nicht.
Genau das gleiche ist nunmal auch schon umgekehrt passiert , und daraus resultiert mein Post, aus Erfahrungen.
Weshalb man sich da hinterfragen soll kannst du mir aber gerne erläutern. Ich hab dich da ja auch nicht angegriffen oder deine Aussage angezweifelt.

Eltern gegen Kindern ist mir dann doch zuwider, egal in welche Richtung

MrElke hat kommentiert

21.12.2021 21:35 Uhr


Kukka schrieb:
In unserer Grundschule wurden heute geimpfte Schüler von Mitschülern und Eltern (Impfgegner) angegangen. Ernsthaft, werden mittlerweile schon solche Grenzen überschritten?! Das musste ich mal loswerden, sonst platze ich.

Zitat


Ach, umgekehrt gibt es dann auch Grenzen oder da dann eher nicht, weil bei ungeimpften kann mans machen ?
Wäre ja nicht so das dies auch schon längst geschehen ist.

MrElke hat kommentiert

14.11.2021 09:54 Uhr

Ne hat man gelesen , du wünschst den ungeimpften ja nur ein elendiges verrecken.
Das sagt genug über dich und dir meisten Leute hier aus , wenn ein solcher Beitrag akzeptiert wird und sogar noch likes bekommt.

MrElke hat kommentiert

14.11.2021 01:00 Uhr


blubb0r schrieb:


Locust schrieb:
Vielleicht sollte der ein oder andere mal kurz durchatmen.
Aber es zeigt einfach wie ein weiterer Lockdown für alle die Gesellschaft zerreißen wird.
Das kann man geimpften nicht zumuten wenn es irgendwie geht.
Bei uns in BW wird wohl in paar Tagen 2G für fast alles greifen und 3G am Arbeitsplatz. Mal sehen wie sich das auswirkt.

Zitat



Wenn 2G richtig kontrolliert wird (also QR Code Scan und Gegencheck des Ausweises) bzw. die Orte, die es nicht sauber machen, empfindliche Strafen bekommen, dann glaube ich schon, dass man die Welle zwar nciht brechen wird, dafür isses zu spät, aber zumindest man das Pandemiegeschehen wieder in geregeltere Bahnen bekommt. Restaurant/Kneipe nur noch 2G.

2G+ dann bei Großveranstaltungen (kA, ab 100 Personen), Schnelltest nicht älter als 6-12h. 3G am Arbeitsplatz außer bei körpernahen Dienstleistungen sowie Pflege, da 2G-Pflicht.

Generell würde ich den Schnelltest nur als "kostenloses Add-on/Sicherheit" für die geimpften definieren. Ungeimpfte müssen weiter die 10-20 EUR zahlen, brauchen den Schnelltest für Frisör bspw.

Zitat


Du wärst damals perfekt aufgehoben gewesen und wunderst dich dennoch wie alle den Arm heben konnten. Geil..

Bei allem was man hier von den anderen konstruktiv lesen kann gibst du halt so viel scheisse von dir. Respekt.

MrElke hat kommentiert

14.11.2021 00:12 Uhr


blubb0r schrieb:
Wird top, das geht ja jetzt gut und gerne so weiter und die ungeimpften, die stolz sind, werden von der Gesellschaft geächtet...
ich frag mich, wie das dann so wird, wenn man in einem halben Jahr kaum mehr freunde hat etc.

www.ardmediathek.de
Ab 35:45 sieht man, was einem blüht, ausgeschlossen von Familie und Freunden.

@MrElke: Dein Wecker für die Zukunft

Zitat


Puh, danke dir.
Bin ja froh von einer Person wie dir, welche anderen elendiges verrecken wünscht, mir zeigt , wie deinem Schubladen denken nach meine Zukunft aussehen wird.

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 23:46 Uhr


MyChemGD1234 schrieb:


MrElke schrieb:


TheWizard schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:
Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

Zitat



Ungeimpfte machen die Intensivstationen voll --> Krankenhausbetrieb wird erheblich beeinträchtigt --> OPs und stationäre Behandlungen anderer Patienten müssen verschoben werden.

Aber das raffst du eh nicht.

Zitat


Na deswegen will ich ja den lockdown.
Keine Kontakte für alle damit die geimpften die ungeimpften nicht mehr anstecken können. Dann erledigt sich das Problem ja wieder. Solidarisch sein und einfach mal zurück stecken bis der Spuk vorbei ist und nicht als superspreader ungetestet durch die weltgegend rennen.

Aber das raffst du ja eh nicht.

Zitat


Keine Sorge. Die Ungeimpften dürfen in naher Zukunft relativ wenig Kontakt zu der geimpften Bevölkerung haben. Sie kommen einfach nirgendwo rein


Zitat



Zum Glück dürfen die Ungeimpften noch arbeiten gehen , nicht das noch Nahrungsmittel , Hygieneartikel oder andere Dinge des täglichen Bedarfs oder im Handwerk auf einmal nicht mehr hergestellt oder produziert werden können.

Aber falls du meinst dass die geimpften nirgends mehr reinkommen, wäre ne super Sache und wünschenswert fürs Allgemeinwohl. Die genesenen natürlich eingeschlossen.

Zitat


Ohne Scheiß dieser geistige Bullshit ist ein Schlag in die Fresse aller die seit März 2020 alles irgendwie mitmachen, Masken tragen, Regeln einhalten, zum Impfen rennen etc in der Hoffnung dass der Scheiss endlich rumgeht und so einen Schwachsinn muss man dann ernsthaft mittlerweile noch immer lesen.

Und so ein Quatsch wie 2G+ darf sich gar nicht erst etablieren. Ein Frechheit den Geimpften gegenüber. Sinnlos und ausschließlich, um Ungeimpfte vermeintlich zu schützen. Dann wird weiter nicht kontrolliert und die dürfen mitmachen. Gegen 2G+ muss sich jetzt einmal der geistig gesunde Teil der Gesellschaft extrem laut wehren.

Zitat


DAS ist geistiger Dünnschiss vom feinsten. Danke dafür, hat mich schon zum schmunzeln gebracht.
Eine Frechheit aber auch dass die geimpften, welche in großen Teile durch die Welt rennen als gäbe es kein Corona mehr, sich testen sollen zum Schutz aller, ebenso wie die ungeimpften. Darf man auf keinen Fall einreißen lassen sowas. Als geistig gesunder Teil der Gesellschaft sofort demonstrieren bitte.

Zitat


Du Stück Schmutz.

Zitat


Dir auch ein herzliches fick dich

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 22:49 Uhr


TheWizard schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:
Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

Zitat



Ungeimpfte machen die Intensivstationen voll --> Krankenhausbetrieb wird erheblich beeinträchtigt --> OPs und stationäre Behandlungen anderer Patienten müssen verschoben werden.

Aber das raffst du eh nicht.

Zitat


Na deswegen will ich ja den lockdown.
Keine Kontakte für alle damit die geimpften die ungeimpften nicht mehr anstecken können. Dann erledigt sich das Problem ja wieder. Solidarisch sein und einfach mal zurück stecken bis der Spuk vorbei ist und nicht als superspreader ungetestet durch die weltgegend rennen.

Aber das raffst du ja eh nicht.

Zitat


Keine Sorge. Die Ungeimpften dürfen in naher Zukunft relativ wenig Kontakt zu der geimpften Bevölkerung haben. Sie kommen einfach nirgendwo rein


Zitat



Zum Glück dürfen die Ungeimpften noch arbeiten gehen , nicht das noch Nahrungsmittel , Hygieneartikel oder andere Dinge des täglichen Bedarfs oder im Handwerk auf einmal nicht mehr hergestellt oder produziert werden können.

Aber falls du meinst dass die geimpften nirgends mehr reinkommen, wäre ne super Sache und wünschenswert fürs Allgemeinwohl. Die genesenen natürlich eingeschlossen.

Zitat


Ohne Scheiß dieser geistige Bullshit ist ein Schlag in die Fresse aller die seit März 2020 alles irgendwie mitmachen, Masken tragen, Regeln einhalten, zum Impfen rennen etc in der Hoffnung dass der Scheiss endlich rumgeht und so einen Schwachsinn muss man dann ernsthaft mittlerweile noch immer lesen.

Und so ein Quatsch wie 2G+ darf sich gar nicht erst etablieren. Ein Frechheit den Geimpften gegenüber. Sinnlos und ausschließlich, um Ungeimpfte vermeintlich zu schützen. Dann wird weiter nicht kontrolliert und die dürfen mitmachen. Gegen 2G+ muss sich jetzt einmal der geistig gesunde Teil der Gesellschaft extrem laut wehren.

Zitat


DAS ist geistiger Dünnschiss vom feinsten. Danke dafür, hat mich schon zum schmunzeln gebracht.

Eine Frechheit aber auch dass die geimpften, welche in großen Teile durch die Welt rennen als gäbe es kein Corona mehr, sich testen sollen zum Schutz aller, ebenso wie die ungeimpften. Darf man auf keinen Fall einreißen lassen sowas. Als geistig gesunder Teil der Gesellschaft sofort demonstrieren bitte.

hermes81gefällt das

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 22:38 Uhr·  Bearbeitet·


concertfreak schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:
Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

Zitat



Ungeimpfte machen die Intensivstationen voll --> Krankenhausbetrieb wird erheblich beeinträchtigt --> OPs und stationäre Behandlungen anderer Patienten müssen verschoben werden.

Aber das raffst du eh nicht.

Zitat


Na deswegen will ich ja den lockdown.
Keine Kontakte für alle damit die geimpften die ungeimpften nicht mehr anstecken können. Dann erledigt sich das Problem ja wieder. Solidarisch sein und einfach mal zurück stecken bis der Spuk vorbei ist und nicht als superspreader ungetestet durch die weltgegend rennen.

Aber das raffst du ja eh nicht.

Zitat


Keine Sorge. Die Ungeimpften dürfen in naher Zukunft relativ wenig Kontakt zu der geimpften Bevölkerung haben. Sie kommen einfach nirgendwo rein


Zitat


Genau und das ist auch gut so!!!

Wer sich nicht impfen lässt, obwohl er könnte, verhält asozial und darf auf kein Verständnis hoffen.

Zitat


Asozial ist dein Gelaber und das ausgrenzen und diffamieren derer, die eine andere Einstellung oder Meinung zum impfen haben, mehr nicht.

Wer, wie du, das alles auf die bösen ungeimpften schiebt, hat den Schuss echt nicht gehört und verdient einen erneuten Lockdown nur umso mehr.

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 20:59 Uhr


Cody schrieb:


MrElke schrieb:


Cody schrieb:


MrElke schrieb:
Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

Zitat



Ungeimpfte machen die Intensivstationen voll --> Krankenhausbetrieb wird erheblich beeinträchtigt --> OPs und stationäre Behandlungen anderer Patienten müssen verschoben werden.

Aber das raffst du eh nicht.

Zitat


Na deswegen will ich ja den lockdown.
Keine Kontakte für alle damit die geimpften die ungeimpften nicht mehr anstecken können. Dann erledigt sich das Problem ja wieder. Solidarisch sein und einfach mal zurück stecken bis der Spuk vorbei ist und nicht als superspreader ungetestet durch die weltgegend rennen.

Aber das raffst du ja eh nicht.

Zitat


Keine Sorge. Die Ungeimpften dürfen in naher Zukunft relativ wenig Kontakt zu der geimpften Bevölkerung haben. Sie kommen einfach nirgendwo rein


Zitat



Zum Glück dürfen die Ungeimpften noch arbeiten gehen , nicht das noch Nahrungsmittel , Hygieneartikel oder andere Dinge des täglichen Bedarfs oder im Handwerk auf einmal nicht mehr hergestellt oder produziert werden können.

Aber falls du meinst dass die geimpften nirgends mehr reinkommen, wäre ne super Sache und wünschenswert fürs Allgemeinwohl. Die genesenen natürlich eingeschlossen.

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 20:09 Uhr


Cody schrieb:


MrElke schrieb:
Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

Zitat



Ungeimpfte machen die Intensivstationen voll --> Krankenhausbetrieb wird erheblich beeinträchtigt --> OPs und stationäre Behandlungen anderer Patienten müssen verschoben werden.

Aber das raffst du eh nicht.

Zitat


Na deswegen will ich ja den lockdown.
Keine Kontakte für alle damit die geimpften die ungeimpften nicht mehr anstecken können. Dann erledigt sich das Problem ja wieder. Solidarisch sein und einfach mal zurück stecken bis der Spuk vorbei ist und nicht als superspreader ungetestet durch die weltgegend rennen.

Aber das raffst du ja eh nicht.

MrElke hat kommentiert

13.11.2021 18:35 Uhr·  Bearbeitet·

Zeit für nen lockdown.
Die ganzen ungeimpften sind einer riesen Gefahr durch das unsolidarische und egoistische Verhalten der geimpften ausgesetzt. Anders kann man diese Pandemie nicht mehr bewältigen. Die geimpften sind sie einzigen die ungetestet durchs Leben schreiten , durch die Weltgegend reisen und ohne Hemmungen feiern als gäbe es kein Morgen, beim nächsten Husten aber die getesteten und ungeimpften als pandemietreiber beschuldigen.
In diesem Sinne, Hellau und Alaaf

MrElke hat kommentiert

29.04.2021 20:12 Uhr·  Bearbeitet·


concertfreak schrieb:
Puh, mal überlegen - das Thema beschäftigt uns seit 15 Monaten. Ich glaube also: ja.

Zitat


Wahnsinn. Wer hätte das gedacht.

MrElke hat kommentiert

14.08.2019 14:00 Uhr·  Bearbeitet·


snookdog schrieb:
Ich finde aber auch, dass der Thread oft unnötig gepusht wird. Und teilweise sogar zu Zeiten, zu denen normalerweise gerne mal Ankündigungen erfolgen. Zum Beispiel um 9:00 Uhr

Sieht das jemand ähnlich?

Zitat


Find ich auch jedes Mal unmöglich... da hofft man , schaut auf die Uhrzeit die ja Passen könnte und es kommt doch nichts Neues bei rum...


Ne ernsthaft, hoffe da kommt möglichst bald was