Festivals United
image
n
MIKLAS


527
  Tage dabei (20.09.2018)

29
  Kommentare

Letzte Beiträge von MIKLAS

  • MIKLAS MIKLAS in Mad Cool Festival 2020 (ES)
    Wir waren letztes Jahr auf dem Sziget und würden gerne nochmal einen Städtetrip/Festivalurlaub machen. Ich schätze hier bietet es sich auch an, sich eine Wohnung in Madrid zu nehmen und jeweils zu den Festivaltagen anzureisen (wenn man da jetzt noch was findet)?

    Kann jemand generell etwas über dieses Festival berichten? Wäre um jede Information und jeden Tipp dankbar!


  • MIKLAS MIKLAS in Festivals United Liveact des Jahres 2019
    1. Kodaline - Budapest / Sziget: A38 Stage
    Meine Entdeckung des Jahres, dann zum ersten mal live gesehen und das mit der bestmöglichen Stimmung im Zelt. Die Euphorie des ersten Sziget-Tages und die Wein-Schorlen taten ihr übriges!

    2. Frank Turner - Budapest / Sziget: A38 Stage
    Mein erster Musikact auf dem Sziget dieses Jahr und das genau in dem Moment, als man von den vielen Eindrücken etwas Überforderung spürte. Hatte ihn eigentlich abgeschrieben, weil mir die vielen Konzerte zuvor zunehmend routiniert wirkten, aber hier super aufgelegt, selten so getanzt!

    3. twenty one pilots - Berlin / Mercedes Benz-Arena
    Habe ich schon seit ein paar Jahren unheimlich gerne gehört, nun die erste Chance gehabt, sie live zu sehen. Meiner Meinung nach wirklich Wahnsinn, was die beiden zu zweit abliefern, auf der Hallentour noch deutlich besser als Open Air. Die Show war gleichwertig mit Köln, in Berlin war das Publikum allerdings noch einen Tacken besser.

    4. Die Ärzte - Brüssel / Ancienne Belgique
    Ich hatte die Ärzte zuletzt 2013 beim Highfield gesehen, wo ich eher enttäuscht war vom Auftritt. Nun nach Jahren und mit einigen Freunden im Rücken die Chance gehabt, die Band im kleinen Rahmen zu sehen. Was soll man sagen, die drei haben sich eindrucksvoll zurückgemeldet und in absoluter Top-Form präsentiert, dazu eine spannende Setlist ohne viele der schwachen Songs von "auch", die noch die letzte Tour geprägt hatten. Vielleicht war es besser so, dass die Tickets für die Hallentour an mir vorbeigegangen sind, die Messlatte ist auf jeden Fall hoch!

    5. AnnenMayKantereit - Köln / Fühlinger See
    Endlich mit dem neuen Album warm geworden und dann spontan auf dieses Konzert gefahren. Ein schönes Vorprogramm, vor allem die Giant Rooks sind live immer super, und das Gelände ist für einen entspannten Nachmittag auch gut geeignet. Das Konzert an sich war wahrscheinlich das längste in Ihrer Historie, für neue wie alte Fans und mit einer gut aufgelegten Band, guten Gastsängern und zumindest bei mir und meiner Begleitung hervorragender Stimmung.
    Schade nur um den halbvollen FOS-Bereich, der auch nach mehreren Songs nicht aufgefüllt wurde, sondern den pinken Bandbesitzern vorbehalten war. Wo waren die alle hin verschwunden?


  • MIKLAS MIKLAS in Camila Cabello Tour 2020
    Die großen Hallen halte ich bei den "neueren" weiblichen Pop-Acts wie Dua Lipa, Billie Eilish, Camila Cabello etc. auch für unvermeidlich.

    Könnte man sie wohl als Blue-Head beim Hurricane/Southside bringen?


  • MIKLAS MIKLAS in Papa Roach x Hollywood Undead Tour 2020
    Hollywood Undead in Hannover (Capitol) lag letztes Jahr knapp über 40€
    Die Entwicklung ist schon heftig.

    Aber bekommt man hier zwei "vollwertige" Headliner-Shows?


  • MIKLAS MIKLAS in Avril Lavigne Tour 2020
    Berlin, Köln und Wien sind schon ausverkauft.