Hi, ich bin Letric
Sebastian / 35 Jahre  (19.08.1986)
Pharmareferent
KielDE
5.336 Tage dabei 17.11.2007
1.206 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Letric

Letric hat kommentiert

31.07.2019 18:04 Uhr

Bzgl Dark

Stimmt, der Cast! Alleine dafür sollte man die Serienmacher hochloben. Ich war beim ersten Mal auch ein wenig irritiert übers Ende der zweiten Staffel, aber das war ich zugegebenermaßen auch beim Ende der Ersten. Und das haben sie gemeistert, daher hat die Serie mein größtes Vertrauen

Zitat

Letric hat kommentiert

31.07.2019 17:49 Uhr·  Bearbeitet·

Dass hier niemand über Dark redet! Ich habe Anfang des Monats zuerst noch einmal Staffel 1 geschaut (Sehr zu empfehlen, alleine für Namen und Zusammenhänge) und dann Staffel 2 geguckt. Daraufhin habe ich dann mit einem Kumpel nochmal Beides gesehen.
Für mich das Beste, was die Serienlandschaft bisher überhaupt zu bieten hatte! So eine großartige Serie, Holy Shit!! Man merkt, dass sich die Macher hier eine von vorn bis hinten durchdachte Story zurechtgelegt haben.
Nächstes Jahr gibts dann die dritte und letzte Staffel. Ich bin heiß!

Spoiler Staffel 1 und 2 komplett

Es ist so toll, die erste Staffel nach Schauen der Zweiten nochmals zu sehen! So viele Einzelheiten. Der "mittlere" Jonas hat seine Erhängen-Wunden natürlich schon in Staffel 1. Die Geschichte, die Noah Helge erzählt, vom jungen Mann, der aussah als würde er aus dem Krieg kommen. So viel fügt sich perfekt ineinander.
Und das absolute Highlight ist die Folge, in der Jonas zu dem Tag reist, als sein Vater sich umgebracht hat. Ganz großes Kino

Zitat

Letric hat kommentiert

16.10.2018 19:49 Uhr·  Bearbeitet·

Meine lieben Ringrocker!
Ich benötige die geballte Macht des Internets, um eine Abstimmung für/mit meiner Freundin zu gewinnen. Sie ist ehrenamtlich bei einem Tierschutzverein unterwegs und die brauchen nun viele viele Stimmen, damit alle Hundis gut versorgt sind.

"Liebe Hundefreunde,

die letzte Futterspendensammel-Aktion liegt bereits ganz weit in der Ferne. So langsam geht den Tieren vom Tierheim Vedama die Reserve aus. Daher kommt uns der Spendenmarathon vom Tierschutzshop gerade recht. Bitte nehmt euch zwei Minuten Zeit und stimmt bis zum 25. Oktober um 18 Uhr ab, damit wir an der Sammelaktion teilnehmen können und eine LKW-Ladung Futter für die Hunde sammeln können.

Und so geht es:

1. klicke auf den Link - www.tierschutz-shop.de

2. suche Denia Dogs e.V.

3. stimme ab

4. schau in deinem Mailpostfach und bestätige
Vielen herzlichen Dank"

Bitte stimmt ab und benutzt jede noch so verstaubte Email-Adresse
Danke Danke,
euer Letric

Letric hat kommentiert

13.10.2018 03:30 Uhr·  Bearbeitet·

TWD S09E01

Ich glaub ja, dass Gregory nicht tot ist. Sie hat ihn am Ende abschneiden lassen und ich hatte nich das Gefühl, dass er tot war. Außerdem würde es passen. "Gerechte Bestrafung" hatte sie ja angekündigt. Und Attempted Murder als Strafe für Attempted Murder...

Zitat

Letric hat kommentiert

16.09.2018 13:25 Uhr

Ist richtig, die wurden 2010 während des Festivals für 2011 bestätigt. Und Blink 182 auch, da die aber damals ausgefallen waren und kurzfristig durch Incubus ersetzt wurden.

Letric hat kommentiert

20.06.2018 19:28 Uhr

Wenn man von der A1 kommt, gibts da auf jeden Fall eine Stelle unterwegs, wo Stichprobenmässig rausgezogen wird. Dann gibts auch Kontrollen mit Hunden (Jepp, auch Drogen). Seit 2010 fahr ich von Norden her an (Umzugsbedingt). Wenn man von Norden über die B75 kommt gabs da bisher nie Polizeikontrollen. Erfahrungswert 2010 - 2016, letztes Jahr war ich nicht da

Letric hat kommentiert

08.05.2018 20:47 Uhr·  Bearbeitet·

Sieht für mich so aus, als ob er ihn am Hals zieht. Das is schon unsportlich

Edit: Ja, Strafe is schon extrem. Rot find ich aber ok

HybridSun95gefällt das

Letric hat kommentiert

03.04.2017 15:11 Uhr

Hat eigentlich irgendjemand mitgeschnitten, dass am 01.04 die neue Rick and Morty Folge rauskam? Mannomann, ist die gut!!!!

Letric hat kommentiert

23.03.2017 17:00 Uhr


Domme95 schrieb:
Also wenn dir Sterben nichts aus macht, Dark Souls 3 sowie Bloodborn wobei letzteres etwas einfacher im Kampfsystem ist.
Das Schöne ist man kann sich oft Abwechseln einfach beim Sterben, dass passiert am Anfang so alle 5-10 Minuten aber sobald man mal drin ist macht das mit nem Kumpel Ordentlich bock. Ich hab mit einem von meinen Kumpels auch Teil 1-3 Gespielt und mit 3 Angefangen danach die PS4 nur für Bloodborn gekauft .
Alternativ im Coop gibts dann noch natürlich Borderlands wenn es mit etwas Shooter mit RPG sein darf extrem Witzige Story.

Zitat



Darks Souls, etc. sind halt aufgrund des Realtime Kampfdesigns nichts für uns. Es geht uns nicht darum, nacheinander zu spielen, sondern miteinander. Ob dabei nur einer den Controller hat und beide rätseln und den Kampf taktieren können, oder man eine echte Couch-Coop Kampagne spielt, ist egal. Wichtig ist der Stil.
- RPG wäre sehr von Vorteil
- Rundenbasierte Kämpfe, gerne auch kompliziert

Borderlands hab ich auch, macht aber eher nur kurzweilig Spaß, da fehlt die Langzeitmotivation abseits des Grindens.


Duffyduck schrieb:
Fallen mir als RPG direkt mal Tales of Zestiria und Magicka 2 ein.. Dann noch Gauntlet, Forced, Overlord: Fellowship of Evil, Victor Vran und mit Abstrichen Child of Light. Haben alle Couch-Coop, manche auch online.

Zitat



Child of Light haben wir gespielt, hätten da aber gern komplexeres Gameplay. Am perfektesten wäre ein neuer Divinity Teil, aber auf den werden wir ja wohl noch mind. ein Jahr warten müssen (für PS4). Tales of Zestiria werden wir uns mal genauer ansehen, aber auch hier sind wir noch nicht vom Kampfsystem überzeugt (Ja ich weiß, wir sind sehr wählerisch). Gauntlet ist doch der Diablo Klon, richtig? Die Anderen kenn ich noch nicht, daher erstmal Danke!

Weitere Vorschläge oder Geheimtipps werden trotzdem gern weiterhin angenommen

Letric hat kommentiert

23.03.2017 11:50 Uhr

Ich brauch mal eure Hilfe.
Ich habe jetzt mit nem Kumpel ne ganze Reihe an PS4-Spielen durchgespielt, die man entweder Koop (Divinity, DIablo 3) spielt, oder die man, wenn sie auch Singleplayer sind, gut zusammen auf der Couch durchspielen kann (XCOM2, Wasteland 2).

Da wir soeben mit Wasteland durch sind, suchen wir nach neuen ähnlichen Spielen. Am besten wäre ein RPG mit Couch-Coop Kampagne, oder einem Kampfsystem, was es erlaubt, dass man zusammen taktieren kann. GIbts da von euch irgendwelche Vorschläge?

Spiele, die ihr nicht vorschlagen müsst, sind:
Divinity Original Sin, DIablo 3, Blood Bowl 2, Final Fantasy X und X-2, Dragon Age Inquisition, XCOM2, Wasteland 2

Letric hat kommentiert

09.09.2016 12:19 Uhr·  Bearbeitet·

Huhu!
Ich (bzw. meine Freundin) benötigt eure Hilfe bei einem Voting.
www.denia-dogs.de

Könntet ihr dort für das Bild (Safiro und Elrond) voten?

Vielen Dank schonmal an euch alle!