Hi, ich bin Klappi
35 Jahre  (17.07.1987)
Hannover DE
5.346 Tage dabei 08.04.2008
690 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Klappi

Klappi hat kommentiert

05.09.2022 16:32 Uhr

Habe leider zwei Tickets für Blind Guardian am Freitag 16.9.2022 in Osnabrück abzugeben. Originalpreis waren je 46 €. Wären mit insgesamt 70€ zufrieden.

Klappi hat kommentiert

04.07.2022 10:58 Uhr

Es gibt so einen Anbieter den Mitarbeiter in großen Firmen vermutlich kennen...

Der verkauft noch Tickets für effektiv 275 € mit Wednesdaybundle.

Falls noch jemand sucht...

Klappi hat kommentiert

13.05.2022 09:53 Uhr


bishernurleser schrieb:
Ich werd nie verstehen wie man sich für 5 Euro zu sparen die Billigplörre geben kann

Zitat


Stimme dir da voll und ganz zu. Habe bewusst verschiedene Sorten gekauft und auch das Pfand in Kauf genommen. Habe aber über mehrere Wochen immer die Angebote gesichtet und nun Heineken, Veltins, Rewe Nordlicht und diverse Radlervarianten...

Klappi hat kommentiert

10.05.2022 08:08 Uhr

Auf der Homepage ist Sondaschule am Freitag gelistet. In der Facebook Story jedoch am Samstag.
Mein Freitag wird so schon so voll
Was stimmt den nun?

Bei Rock im Park stehen sie Sonntag (MUSE). Dürfte also bei Facebook stimmen und auf der Homepage nicht...

Klappi hat kommentiert

09.05.2022 12:18 Uhr

Haltet ihr eine Absage noch für möglich? Oder wird es halt irgendwie durchgezogen, dann halt mit 70 statt 85 Bands und ner miesen Orga, nem nicht funktionierenden oder nicht genutzten Bezahlsystem...?

Ich hab einen Großteil meiner Einkäufe gemacht

Klappi hat kommentiert

03.05.2022 15:48 Uhr

War nicht mal eine bargeldfreie Lösung im Gespräch. Dazu finde ich auch nichts auf der Homepage...

PremiumHuelsegefällt das

Klappi hat kommentiert

28.04.2022 13:04 Uhr

Großartig finde ich die Öffnungszeit bis nachts um 04 Uhr. Dann kann man auch aufm Rückweg noch einkaufen

Klappi hat kommentiert

30.11.2020 17:20 Uhr

Das Weitergeben an den Kunden (Privatperson) ist rechtlich nicht notwendig, da es i.d.R. Bruttopreisvereinbarungen sind. Die dürfen das Geld also behalten. Ich finde die Idee mit der Spende aber natürlich auch charmant. Kann man ja mal weiterreichen, aktuell wäre dafür Alarmstufe Rot e.V. oder die üblichen (Kein Bock auf Nazis, Viva con aqua) denkbar.

Wobei sich in der aktuellen Situation sogar die Hosen bzw. deren Tourfirma über diese extra Euros ( über 100.000 &euro freuen dürfte...

Klappi hat kommentiert

30.11.2020 15:13 Uhr

Das hat steuerliche Gründe. Wenn in der damaligen Rechnung (zuunrecht) 19% USt ausgewiesen wurde, ist diese auch abzuführen (§ 14c Abs. 1 UStG) . Erst durch die Korrektur der Rechnungen kann diese zuviel gezahlte USt vom Finanzamt erstattet werden.

Die steuerlichen Verjährungsfristen sind deutliche länger als die zivilrechtlichen und werden durch diverse Dinge gehemmt, zum Beispiel den Beginn einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt oder gerichtliche Verfahren.

Hier ist es eine kleine steuerliche Geldspritze zur rechten Zeit. 0,68 € x wieviel zigtausend Tickets auf den Touren...

Klappi hat kommentiert

20.04.2020 14:15 Uhr·  Bearbeitet·

Habe auf dem letzten Vor-Corona Konzert ein geiles Shirt von Ice Nine Kills gekauft. Habs online nur als Pulli gefunden, ist aber aktuell mein neues Lieblingsshirt.

Klappi hat kommentiert

14.04.2020 16:47 Uhr·  Bearbeitet·

Alligatoah macht zwei Konzerte im Autokino
Wird das nun zur Regel?

23.04.2020, Düsseldorf
24.04.2020, Düsseldorf

90€ pro Auto (max. zwei Personen), preislich also okay...

TICKETS

Klappi hat kommentiert

09.04.2020 13:17 Uhr·  Bearbeitet·

Ich würde davon ausgehen, dass wie bei Krankenversicherungen oder Lebensversicherungen kalkuliert wird. Der Eintritt des Schadensfalls ist ja relativ unwahrscheinlich.

Klappi hat kommentiert

03.04.2020 08:49 Uhr

Kommt ein bisschen aufs Bundesland an. In Niedersachsen muss man darlegen, dass in den nächsten drei Monaten ein Verlust erwirtschaftet wird. Bei einem Minigewinn (der nicht zum Leben reicht) gibts lediglich ALGII/Grundsicherung.

In NRW muss man nur zusichern, dass man in existenzbedrohlicher Lage ist, da reicht auch eine Umsatzhalbierung...

Klappi hat kommentiert

02.12.2019 16:35 Uhr

Könnten die nicht nach bzw. vor Korn auf der Alternastage spielen. Kann man ja als Crossover Doppelpaket verkaufen. Vor ein paar Jahren gab es ja mit QOTSA und NIN ein ähnliches Paket (anderes Genres) welches ebenfalls stark herausgestellt und beworben wurde.

Wäre auch ein gutes Kontrastprogramm zum (Pop-)Punk mit Green Day u.a.

Klappi hat kommentiert

29.11.2019 11:21 Uhr

Ich denke, dass es eine Band die schon ein paar Tausend Fans ziehen würde, welche sich sonst für andere Festivals oder keine Festivals entscheiden würden. Und der "nice to see" Effekt dürfte höher sein, also bei dieser einer Band welche letztes Jahr im Forum für Welle geschlagen hat...

Klappi hat kommentiert

29.11.2019 08:51 Uhr·  Bearbeitet·

Deren Auftritt 2007 am Ring mit dem damals neuen Album "Welcome to the Blackparade" war schon ziemlich geil. Sind dann mit den folgenden Jahren eher weg von Emo und hin zu Rockpop/Pop-Punk, aber haben schon eine ziemlich groß Fanszene enttäuscht zurück gelassen als sie ihre Trennung bekannt gegeben haben.

Sie waren - mal abgesehen vllt. von BfvM - auch im Mainstream und im Radio/MTV sehr erfolgreich, Daher haben Sie - in meinen Augen - insgesamt ein ziemlich hohes Standing.

Waren auf Ihrer letzten Festivaltour (2011) auch teilweise Headliner bzw. CoHead.

Klappi hat kommentiert

27.11.2019 09:47 Uhr

https://www.facebook.com/pg/europeanliveevents/events/?ref=page_internal

Jetzt sind die RATM Veranstaltungen weg...