K

KillTimEngage

Hi, ich bin KillTimEngage
5.671 Tage dabei 28.01.2007
6.409 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von KillTimEngage

PastorOfMuppetsgefällt das

KillTimEngage hat kommentiert

28.12.2021 19:39 Uhr·  Bearbeitet·

1. Turnstile - Glow On
Dauerhaft gehört, wahrlich all killer - no filler! Kein einziger Song enttäuscht, ganz im Gegenteil - ein wahres Meisterwerk! Wird zurecht abgefeiert und dürfte wohl auch hier sehr weit vorne landen. Die Leute können sich auf den Ring-Auftritt freuen.

2. Jungle - Loving In Stereo
Für mich eine der besten Livebands der Welt, könnten hierzulande eigentlich noch angesagter sein. Die neue Besetzung hat das Album sogar nochmal auf ein neues Level gehoben, auch wenn ich die alte Besetzung auch sehr mochte.

3. Idles - CRAWLER
Ähnlich wie Jungle: unfassbar gute Liveband, dazu immer wieder mit wichtigen Texten und grandiosen Interviews.

4. Parcels - Day/Night
Hätte meiner Meinung nach noch etwas mehr „funky“ sein können, dennoch ein starkes Album. Live ebenfalls immer wieder grandios.

5. Sam Fender - Seventeen Going Under
Bin zwar etwas enttäuscht, dass es nicht noch ein Stück rockiger/härter ist, dennoch ein tolles Album. Den Titeltrack gefühlt 1000 x gehört - zurecht ein Welthit.

6. Royal Blood - Typhoons
7. Silk Sonic - An Evening With Silk Sonic
8. Biffy Clyro - The Myth of The Happily Ever After
9. Roosevelt - Polydans
10. The War On Drugs - I Don‘t Live Here Anymore

Außerdem noch gerne gehört:
London Grammar - Californian Soil
Inhaler - It Won’t Always Be Like This
Leoniden - Complex Happenings Reduced to a Simple Design
K.I.Z. - Rap über Hass
Juse Ju - JuNi
Jeremias - Golden Hour
Don Brocco - Amazing Things
Balthazar- Sand
Architects - For Those That Wish To Exist
While She Sleeps - Sleeps Society

KillTimEngage hat kommentiert

21.05.2019 14:04 Uhr·  Bearbeitet·

Hallo zusammen

Meine Gruppe (maximal 10 Leute) möchte dieses Jahr zum ersten Mal auf Müllenbach campen. 2014 durfte ich selbst im legendären ringrocker Camp dabei sein. Seitdem war ich jedoch nicht mehr am Ring und dieses Jahr ist das ganze sehr spontan. Es wird einfach mal wieder Zeit!

Folgende Fragen hätte ich an die Erfahrenen:
- Wie sieht es mittwochs morgens um ca. 8 Uhr aus mit dem Stau/Andrang auf den Campingplatz. Und mit welchem Platz (Entfernung zum Festivalgelände) sollte man dann ungefähr rechnen? Oder würdet ihr eher eine Anreise dienstags abends empfehlen zwecks besserem Platz?
- Wir haben mehrere Wohnwägen, Zelte und Autos
- Persönlich könnte ich wohl erst Donnerstag Abend oder Freitagnachmittag mit dem Auto nachkommen. Kann ich dann problemlos auf den Platz meiner Gruppe fahren, wenn sie vorher schon alles aufgebaut haben?

Schon mal danke!

ironmangefällt das

KillTimEngage hat kommentiert

04.03.2019 13:25 Uhr

Sehr traurig.

Die Rock am Ring Auftritte waren legendär. Vor allem 2009 (mit einem starken Publikum, vielleicht sogar auf ihrem Zenit) und 2008 (mit der legendären Freitag Kombi RATM, Justice, The Prodigy) bleiben mir da in sehr guter Erinnerung.

KillTimEngage hat kommentiert

23.10.2018 14:57 Uhr·  Bearbeitet·

Tool ist natürlich ne geile Hausnummer!

Ansonsten Foals quasi aus dem nichts ist auch ganz schön! Dazu noch The 1975 und Architects ganz nett. Slipknot könnte ich mir nach 10 Jahren auch mal wieder live geben...

Der große Rest alla Bonez, Bosshoss, Bastille, SDP, Alligatoah etc. ist leider typisch langweiliges MLK booking, das brauch ich gar nicht.

KillTimEngage hat kommentiert

22.10.2018 19:04 Uhr


PastorOfMuppets schrieb:
Freitag 16.08. Glasgow Summer Sessions mit Support von Mogwai, The Twilight Sad und The Joy Formidable.

Zitat


Das Paket ist natürlich Weltklasse! Ich war bei Biffy vor 2 Jahren im Bellahouston Park und kann es nur empfehlen!

KillTimEngage hat kommentiert

12.10.2018 09:34 Uhr


PastorOfMuppets schrieb:


KillTimEngage schrieb:

Zitat


Schön dich mal wieder zu lesen.


M&S wäre mit passendem Line Up drumherum ein Argument für ein Tagesticket.

Zitat




Bei den wichtigen Anlässen komme ich halt hervorgekrochen...

KillTimEngage hat kommentiert

04.06.2018 00:07 Uhr·  Bearbeitet·

Ich wäre jetzt sowas von euphorisch wenn ich jetzt noch nach den Foos sowas geiles wie Gorillaz geboten bekommen würde! Leider werden einige dieses tolle Angebot wohl nicht wahrnehmen und die Alterna dadurch relativ leer bleiben, befürchte ich. Bin mal gespannt.

PastorOfMuppetsgefällt das

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 23:32 Uhr·  Bearbeitet·

Also legendär ist die Show schon mal.

Wisst ihr noch damals? Wir haben über 20 Jahre auf die Foo Fighters am Ring gewartet und dann zerstört sich Dave seine Stimme?


Hahah wtf is that Trailerpark shit. Meine Worte von vorhin!

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 22:11 Uhr

Wünsche allen viel Glück, die Karten haben! Echt bitter.
Taylor als Frontmann wäre aber auch mal was...

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 21:48 Uhr

Ist das bitter. Die Leute warten seit 1994 auf die Foos am Ring (Mendig zählt nicht) und Dave macht sich die Stimme beim 3. Song kaputt... ? tut mir schon leid. Aber Respekt, wenn er es durchzieht.
Dieses ständige ?yeaaaahhh? ist halt nicht gesund und auch gar nicht so cool.
Soll sich hinters Schlagzeug setzen und Taylor singen lassen!

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 19:59 Uhr·  Bearbeitet·

Mich machen Trailerpark sowie Rise Against einfach nur betroffen.
Rise Against sind für mich eine der schlechtesten Livebands überhaupt, das ist teilweise grausam anzuhören und ich habe sie schon öfters gesehen. Den Trailerpark Hype habe ich noch nie verstanden, ist für mich die wandelnde Klassenfahrt/Abistreich in unlustig. Aber gut, wem's gefällt.

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 17:33 Uhr·  Bearbeitet·

Guter Start! Wurde auch Zeit. 2007 war legendär.

Die PK Abteilung ist aber einfach ein Grauen. Wer schreibt diese Pressetexte?! Und Marek Lieberberg hat für seine unsympathische Art eigentlich keinen Cent mehr verdient, ganz schlimm, wie realitätsfern der ist.

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 01:24 Uhr

Oh Gott, wenn der Sound so schwach bleibt halte ich das aber nicht lange aus... Wer hat da bitte das Schlagzeug abgenommen? Und diese Gitarren erst, autsch.
Oder ist das normal?

CoolProphetgefällt das

KillTimEngage hat kommentiert

03.06.2018 01:08 Uhr


Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
A7x

Zitat


Egal was da gleich kommt, wie viel Friedhof Szenerie oder ähnliches sie auspacken, der Auftritt von Parkway Drive wird schwer zu toppen sein.

A7x gingen mir noch nie rein, war mir auch schon immer zu viel Gepose, selbst schon 2006 am Ring als ich sie das erste mal gesehen habe.

Vorhin hat jemand hier im Thread vollkommen zurecht gefragt wie Bullet For My Valentine nur diese hohe Stellung bekommen konnten? Das selbe frage ich mich hier im Fall von Avenged Sevenfold auch.

Dennoch allen Fans viel Spaß!