Festivals United
image
Keyser


5.067
  Tage dabei (07.03.2008)

2.366
  Kommentare

Letzte Beiträge von Keyser

  • Keyser Keyser in Coronavirus
    Zitat

    umiker schrieb:
    Zitat

    JackD schrieb:
    Zitat

    Cody schrieb:
    Zitat

    MinistryOfDeath schrieb:
    Zitat

    Cody schrieb:
    "Relativ normaler Sommer" hört sich ziemlich scheisse an. Dann kann im November wieder dichtgemacht werden.

    Naja, ich denke, Masken werden wir wohl noch eine Zeit lang tragen müssen, aber das schränkt mich ehrlich gesagt nicht wirklich ein. Für den Winter brauchen wir halt die Impfpflicht in Hinblick auf etwaige neue Mutationen. Dafür gibt es aber im Bundestag mittlerweile eine breite Mehrheit. Dauert halt immer ein wenig, bis sie sich einigen, aber sie wird kommen.

    Nach den Äußerungen der letzten Tage bezweifle ich wirklich sehr, dass eine Impf-Pflicht in Deutschland kommen wird. Diese ab 50 zu beschließen wäre schon zielführend, aber ich rechne nach dem, was die letzten zwei Jahre gebracht haben nicht mehr damit. In Europa dürften falls es keine neue, erheblich schwerere Variante gibt so ziemlich alle Länder im Sommer komplett öffnen. Außer Deutschland. Und da spiele ich dann auch nicht mehr mit. Zwei Jahre lang auf so ziemlich alles verzichtet. Keine Reisen, keine Konzerte, keine Besuche von weiteren Großveranstaltungen. Es reicht. "Gönn dir" ist das Stichwort

    Also wenn ganz Europa im Sommer öffnet, wird Deutschland nicht zugucken.

    Doch, war ja letzten Sommer schon so. Viele Nachbarländer hatten grosse Festivals mit 5-stelligen Besucherzahlen und in Deutschland musste man an Biergarnituren oder in Strandkörben sitzen oder mit der Maske vor der Bühne rumgammeln.

    Kannst du mir diese "vielen Nachbarländer" und Festivals mal bitte nennen?

    Soweit ich weiß sind doch alle großen europäischen Festivals in Sommer ausgefallen.

    Sziget, Primavera, Mad Cool, Glastonbury, Frequency, Nova Rock, Werchter, Pinkpop, Pukkelpop, Lollapalooza Paris, Dour, Graspop, Frauenfeld, St. Gallen, Greenfield, NOS Alive,...

    (ja, ich weiß, sind nicht alles Nachbarländer)


  • Keyser Keyser in 3sat: Pop Around The Clock
    Jup, ganz toll.
    Das müsste dann auch die Zeit gewesen sein, in der American Skin (41 Shots) so kontrovers aufgenommen wurde (wer nicht weiß was ich meine: googlen), hatten auch einige im Publikum gepfiffen. Die Aufregung von damals wirkt total lächerlich heutzutage, wenn man sich den Text durchliest.


  • Keyser Keyser in 3sat: Pop Around The Clock
    Cool, danke, wird direkt im replay von Anfang an reingezogen.


  • Keyser Keyser in Festivals United Album des Jahres 2021
    War jetzt kein überragendes Alben Jahr für mich. Bekomme auch keine 10 Top Alben zusammen, wenn auch knapp. Platz 1 und 2 ist klar, danach schon deutlicher Abstand.

    1) Turnstile - Glow On
    Das ganze Album quillt über vor Ideen, Abwechslungsreichtum, starken Riffs und ein durchgehender Groove. Dabei dann noch unglaublich catchy und top produziert.
    Allein was in meinen Lieblingstrack "Don't play" in den 2:13 Minuten abgeht, soviel passiert ja bei manchen Bands nicht auf einem ganzen Alben. Und trotz dem ganzen Hakenschlagen passt alles so gut zusammen. Die anderen Tracks stehen dem aber in nichts nach. Ist auch ein Album was man sich am Stück anhören sollte, ein einzelner Song deckt bei weitem nicht alles ab was die Band hier abliefert. Mehr geht nicht in den knapp 35 Minuten. Believe the Hype!

    2) Torres - Thirstier
    Großartiges Album, bei dem die Singles hervorstechen. Der Titeltrack ist mein Song des Jahres. Wenn der Refrain einsetzt, herrlich.

    3) Fleet Foxes - Shore
    Tolle Melodien und man fühlt sich wirklich so wie auf dem Album Cover.

    4) Cleopatrick - Bummer
    Was für ein herrlicher Krach. Vorbilder sind klar. Sind nicht umsonst Support bei Royal Blood. Aber das hier ist nochmal eine Spur dreckiger und kompromissloser.

    5) Maeckes - Pool
    Doch recht viel gehört, gefiel mir deutlich besser als seine letzten Alben.

    6) Biffy Clyro - The myth of the happily ever after
    Haben mich positiv überrascht nach den enttäuschenden letzten Alben. Allein wegen des letzten Tracks hier einen Platz verdient.

    7) Musa Dagh - Musa Dagh
    Wie (die legendären) Blackmail auf tiefergelegt. Bei der Bandzusammensetzung natürlich kein Wunder.

    8) Leoniden - Complex Happenings Reduced To A Simple Design
    Nicht so gut wie die Vorgänger, aber vor allem die Vorab Singles viel gehört vor dem tollen Konzert im Sommer. Wo ist eigentlich der Konzert 2021 Thread?

    9) Chvrches - Screen Violence
    Hab irgendwie verpeilt, dass das Album dieses Jahr herauskam. Erst vor kurzem gehört und gefällt, von daher pack ich es noch mit rein.

    Ansonsten war 2021 von einigen musikalischen Enttäuschung geprägt, von Acts, die ich eigentlich mag.

    Richtig enttäuscht war ich von den Ärzten, HELL fand ich ein super Comeback, DUNKEL langweilt mich musikalisch so dermaßen, dass ich es mir nicht mehr am Stück anhören kann und es ist vor allem im Vergleich zu HELL komplett humorlos. Der Name des letzten Tracks ist Programm. Rod, I feel you.


  • Keyser Keyser in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Ich hoffe ich teile es nicht doppelt: aber in letzter Zeit gab es ja kaum Schnelltests zu kaufen ( zumindestens in berlin & brandenburg). Rossmann hat ja wieder welche, bei denen ich glücklich zugeschlagen habe. www.rossmann.de
    Nur doof, dass jetzt rauskommt, dass die Dinger so gut wie nix nachweisen.
    Paul Ehrlich Institut fand heraus, dass das Produkt unglaubliche 0% Treffer bei "hoher" Viruslast fand und nur 17 bei "sehr hoher"
    www.pei.de
    www.instagram.com
    Warum dürfen sie die überhaupt verkaufen? Ist doch reine Geldmache und eigentlich ein Fall für den Warenrückruf. Ich hab denen mal geschrieben, mal schauen ob was zurück kommt. Ob man die unbenutzt zurück bringen kann?

    Danke für den Beitrag! Hier im Kölner Rossmann hatten sie auch den schlechten Alltest, aber auch den ganz okayen Joinstar (Colloidal Gold).

    Bei dem funk Instagram Beitrag findet sich noch ein Link zur Spektrum der Wissenschaft, der Artikel hat eine kleine Suchmaske, finde ich komfortabler als den Pei Link, der mobil bei mir gar nicht funktioniert.

    www.spektrum.de