Festivals United
image
Karpferito


3.727
  Tage dabei (21.02.2011)

114
  Kommentare

Letzte Beiträge von Karpferito

  • Karpferito Karpferito in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Ja man kann das so sehen, dass für die Dosis immer ein Doppeltermin gilt und dann der Person zugeordnet wird. Also wenn Dur reinrutscht bekommst du automatisch auch die 2. Termin?


    Bei Astra ist der 2. Termin nach 4 Wochen kein Problem. Astra schreibt zwischen 4 und 12 Wochen vor. Anfangs war das auch näher zusammen, nur wurde aus Impfstoffmangel dann der 2. Termin möglichst nach hinten verschoben auf Anordnung der Politik. Das kann man auch wieder rückgängig machen und sollte man insbesondere bei Astra wohl bald.
    Es werden ja auch welche die noch nicht geimpft sind vor bereits geimpften fertig sein.



    War es aber nicht auch so, dass man mit dem 12 Wochen Abstand auch die Wirksamkeit erhöhen konnte.

    Bin mir jetzt nicht mehr absolut sicher, es sind einfach zu viele Informationen, die man jeden Tag bekommt.

    Ich meine aber mich zu erinnern, dass die ursprüngliche Wirksamkeit oder am Anfang bei ~70% war und durch die große Studie in England deutlich erhöht wurde und dort hat man ja auch die Dauer zwischen den Impfungen gestreckt.

    Was die ganzen Freiheiten für Geimpfte angeht: Ich glaube auch das wird gerade höher gehängt, als es am Ende notwendig sein wird.

    Wir haben ja aktuell eine Übergangsphase, in der zwar schon relativ viele eine Erstimpfung haben (ich auch). Die zweite Spritze haben aber bis jetzt ja nur sehr wenige Personen bekommen und davon dürfte ein nicht unerheblicher Teil entweder sehr alt sein, oder eben aus der direkten Krankenhausbelegschaft. Die 80 jährigen werden jetzt vermutlich anfangen groß Umsatz in den Kneipen und Discos zu machen und die armen Schweine, die seit Monaten Überstunden in den Kliniken schieben, dürfen meintwegen dann eben 4 Wochen früher schon mal ins Restaurant gehen, haben sie sich verdient. (Wenn sie denn überhaupt mal Zeit dafür haben)

    Für alle anderen wird das vermutlich in wenigen Wochen dann sowieso einfacher, die Fallzahlen fallen ja gerade relativ zügig.

    Wir haben letzte Woche fast 5 Mio Impfungen geschafft, das sollte die nächsten Wochen zumindest nicht weniger werden, evtl sogar mehr.

    Bald sind wir dann auch bei 50% Erstimpfungen und dann sind die Zahlen hier hoffentlich auch auf einem Niveau, das man wieder einiges machen kann.


  • Karpferito Karpferito in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Wir ballern ja jetzt mittlerweile täglich fast 1 Mio Imfungen durch !! Da kann man ruhig mal klatschen

    Die Entwicklung gefällt mir zumindest aktuell sehr gut.
    Das sollte ja auch noch nicht das Ende der Fahnenstange sein.

    Betriebsärzte sind ja bisher nur in wenigen Pilotprojekten im Einsatz. Die Hausärzte haben auch noch viele Kapazitäten frei. Bin gespannt, was das in der Spitze werden kann


  • Karpferito Karpferito in Coronavirus
    Meine Erfahrung von meinem ersten Termin am Mittwoch ist übrigens sehr positiv.

    Alle sehr nett gewesen im Impfzentrum, Anmeldung ging ganz schnell mit allen Unterlagen, die man halt so mitbringen musste. Ich musste dann vor der eigentlichen Impfstraße ca. 15 min warten und hatte anschließend die Möglichkeit nochmal 15 min in einem extra Bereich zu warten.

    Mir tut heute immer noch ein bisschen der Arm weh und gestern war ich ein bisschen erschöpft/müde, aber alles nichts dramatisches.


  • Karpferito Karpferito in Coronavirus
    Zitat

    TheMo schrieb:
    Diese Arbeitergeberbescheinigung kann im Nachhinein organisiert werden. Also nach der Terminvergabe.

    Ja so war's bei mir in Hessen auch. Ich war gestern mal beim Impfzentrum, weil mir das zu unsicher war mit der Bescheinigung. Ich habe schon länger so einen Zettel immer im Auto, den ich wegen der Ausgangssperre bekommen habe. Da steht im Prinzip das gleiche drauf: Pharmawirtschaft, essentieller Mitarbeiter usw.

    Da kam dann die Orga Leitung raus, hat sich das angeschaut und mir gesagt, das würde auch ausreichen, wenn ich den anderen Zettel nicht bis Mittwoch organisiert bekomme. Allerdings hatte ich heute morgen ne Mail im Postfach und habe den Zettel jetzt also auch.

    Jetzt steht der ersten Impfung morgen also nichts mehr im Wege.


  • Karpferito Karpferito in Coronavirus
    Habe mich Freitag nach der Freigabe von Prio Gruppe 3 auch direkt registriert, bin davon ausgegangen mehrere Wochen zu warten, aaaaaber ich habe direkt Freitag Abend noch eine Bestätigungsmail bekommen.

    Erster Termin direkt diesen Mittwoch 28.04, damit hab ich wirklich nicht gerechnet!!

    Jetzt muss ich allerdings gerade alle Hebel in Bewegung setzen, damit ich so schnell eine Bestätigung vom Arbeitgeber bekomme. (sehr große Firma = langsamere Wege bis zu einem Vorgesetzten, der diesen Zettel auch unterschreiben darf)