Festivals United
image
GuitarPunk94
Daniel
   Student
   Mainz
   25 Jahre  (05.09.1994)

ÜBER MICH
Green Day / Enter Shikari *_*


2.990
  Tage dabei (22.01.2012)

1.297
  Kommentare

Letzte Beiträge von GuitarPunk94

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 in Rock am Ring 2020: Warten auf Absage
    Zitat

    schrieb:
    https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-eventim-chef-warnt-vor-pleiten-unter-veranstaltern-16696241.html

    Hier wird im Bezug zu RaR auch explizit vom Versicherungsschutz im Fall einer Pandemie gesprochen. Da werden also von sich aus weder Bands noch Veranstalter absagen, solange eine Versicherung die Gage bezahlen würde.

    natürlich verständlich und nachvollziehbar für veranstalter und alle beteiligten, aber das is doch wieder blöd für die fans

    in anderen europäischen ländern funktioniert das doch auch dass schon jetzt absagen/ticket-rückgabe-prozedere/"eventuelle absagen" kommuniziert werden

    unsere politiker sollten mMn mit ihrer salami taktik aufhören und das land en paar gute wochen weitesgehend stilllegen, ohne alle ein bis zwei wochen zu schauen was abgeht


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 in Rock am Ring 2020: Warten auf Absage
    (traurigstes cornen ever )


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 in Rock am Ring 2020: Warten auf Absage
    Zitat

    Madpad77 schrieb:
    Grad kam auch der nächste „es ist doch alles wie immer Post !“ , das Bush Konzert von 2002 ...



    @RaR:


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 in Rock am Ring 2020: Warten auf Absage
    also bei facebook wird munter weiter geposted, als wäre nichts
    isn post wegen Linkin Park anlässlich des 20. Jubiläums von hybrid theory


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 in Coronavirus
    mit den neuen maßnahmen punkten zum kontaktverbot wurde ja eigentlich folgendes gesagt:

    "person X trifft sich mit kumpel Y irgendwo draussen in der öffentlichkeit" - das ist ok
    "person X trifft sich mit kumpel Y und mit kumpel Z draussen in der öffentlichkeit" - strafbar
    als merkel die punkte verkündet hatte wurde sie auch von den presseleuten vor ort gefragt wie das dann ist mit dem "sich privat in der wohnung treffen"
    sie meinte dann wohl sowas in der art wie:
    "person X trifft kumpel Y daheim in der bude" - das ist ok
    "person X trifft kumpel Y und kumpel Z daheim in der bude" - straftbar! aber merkel fügte dem hinzu "ich appelliere an die vernunft der bürger bla, es ist nicht die zeit sich mit freunden zu treffen bla, aber ja was in den eigenen vier wänden passiert, das sei natürlich unmöglich zu kontrollieren bla"

    wenn man jez also 2 kumpels zu sich einlädt oder so, dann passiert erstmal nichts. aber rein theoretisch könnten zb nachbarn (big brother's watchin you) die bullen zu dir rufen, dann wäre man eigentlich am sack