Festivals United
image
BurnItDown
   Student
   25 Jahre  (20.11.1994)

ÜBER MICH
RaR: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, Mair1: 2012, 2013, 2015, Spack Festival: 2011, 2012, Rock im Pott: 2012, 2013


2.554
  Tage dabei (20.01.2013)

401
  Kommentare

Letzte Beiträge von BurnItDown

  • BurnItDown BurnItDown in Rock am Ring 2020: Warten auf Bestätigungen
    Vllt gibt es was am Black Friday, die Leute sind in Kaufstimmung und vor Weihnachten nochmal was raushauen ist auch nicht verkeht für die Verkaufszahlen.


  • BurnItDown BurnItDown in Formel 1
    Verstappen hat sich das Wochenende selbstversaut, er war zu gierig und ist ein Hitzkopf. Hamilton hat seine Stärke als Reifenflüsterer gut ausgespielt, leider gehört das gejammere dazu, aber so ist er halt nun mal. Vettel findet scheinbar wieder zur alten Strärke, die neuen Updates scheinen zuwirken und helfen ihm mehr als Leclerc. Ob ihm nächstes Jahr gelingt eine Fehlerserie zuvermeiden? Mit einem guten Auto steigt sein Vertrauen und kann seine Klasse als Fahrere beweisen. Ich sehe seine Chancen steigen, dass er nächstes Jahr um die WM fährt, aber Ferrari und auch er sind meines Erachtens etwas unberechenbar. Gespannt sein kann man auf Mercedes. Sind sich schon mehr als alle anderen schon auf 2020 fokusiert und sind deswegen nicht mehr so dominierend? Eins steht fest, man darf Mercedes nie abschreiben.

    Leider sehe ich es kommen, dass der Hulk nächstes Jahr nicht mehr dabei ist. Für Wiliams wird wahrscheinlich Latifi kommen und bei Alfa/Sauber darf Ferrari ihren Giovinazzi platzieren. Verstappen ist bei RB gesetzt und die restlichen drei Bullen haben eine Zusage für ein Cockpit nächstes Jahr. Vllt kommt er 2021 wieder, es wird bis dahin viel Bewegung geben,

    In dieser Woche will die FIA das neue Regelment vorstellen und dann müssen die Teams ihre Verträge unterschreiben. Es wir Spekuliert ob Mercedes weitermachen will. Evtl. wird die Regeländerung auf 2022 verschoben, da die Regeln vllt noch zu unausgereift sind. Dies könnte eine weitere Chance für Vettel bei Ferrari bedeuten. Ansonsten sehe ich für ihn schwarz bei Ferrari sollte er nicht bis zur Sommerpause eine sehr starke Leistung zeigen. Er wäre nicht der erste Top-Fahrer der an Ferrari gescheitert ist, siehe Alonso, Prost, Mansell etc. Ihn ersetzen könnnte Ricciardo.


  • BurnItDown BurnItDown in Rock am Ring 2020
    Computer Ticket Service (CTS) erweckt fälschlicherweise den Anschein, dass effizient gearbeitet wird.


  • BurnItDown BurnItDown in Formel 1
    Es geht für Verstappen drei Startplätze nachhinten, das hat er sich selbst zuzuschreiben. Nach dem Tod von Jules Bianchi und dem bestreben nach mehrSicherheit ist diese noch ein mildes Urteil. Wenn er Bottas gesehen hat, warum guckt er nicht nach den gelben Flagen? Man kann sich doch denken, dass da welche sind. Es wäre seine zweite Pole gewesen und eine gute Chance auf den Sieg, den RB mal wieder gebrauchen könnte.


  • BurnItDown BurnItDown in Formel 1
    Die Erwartungen an Mick sind hoch, wie sie einst an Vettel waren, als er zu SF wechselte. Aber Vettel ist keine MSC und die Vorraussetzungen waren andere. Dieses Schicksal könnte Mick auch erleiden, aber wenn er sich erweist könnnte auch eine Tür bei MB für ihn aufgehen.