Festivals United
image
BraveNewWorld


792
  Tage dabei (26.05.2019)

199
  Kommentare

Letzte Beiträge von BraveNewWorld

  • BraveNewWorld BraveNewWorld in Helge Schneider
    Zitat

    RedForman schrieb:
    Kein schlechter Artikel…

    Klick

    Finde ich auch! Bin bei Abstandskonzerten auch sehr zwiegespalten. Auf der einen Seite will ich Bands und Veranstalter unterstützen. Auf der anderen Seite denken die Gesetzgeber noch dass das eigentlich in Ordnung ist und es wird zum Dauerzustand. Bis jetzt war ich noch auf keinem


  • BraveNewWorld BraveNewWorld in Coronavirus
    Ja, Verbot von vielen Sportarten, Abstand und Masken und dadurch geschwächtes Immunsystem können noch schwere Langzeitfolgen der Coronamaßnahmen werden. Gleiches gilt für das Bildungssystem


  • BraveNewWorld BraveNewWorld in Formel 1
    Zitat

    masterofdisaster666 schrieb:
    Schinken schießt Verstappen ab, aber dem wird eine Mitschuld gegeben, weil er hätte zurückstecken sollen? What?

    Schinken hatte nur eine Chance die Kurve zu bekommen wenn er stärker gebremst hätte oder wenn Verstappen sich selber von der Strecke befördert hätte (wie später Leclerc).



    Wenn man einen anderen Fahrer bei 280 kmh von der Strecke befördert (nebenbei der einzige WM Konkurrent) darf man anschließend das Rennen nicht als Sieger das Rennen beenden.

    In Österreich gab es für leichtes Abdrängen 5 Sekunden Strafen hier gab es 10 Sekunden. Wenn es dumm läuft, fällt Verstappen fürs nächste Rennen aus, also nochmal 0 Punkte. UND: im weiteren Saisonverlauf kann es noch Gridstrafen für Verstappen geben, da das Auto jetzt komplett neu aufgebaut werden muss und u.U. fast neue Teile nun Schrott sind.

    Schinken hat für die Aktion noch 2 Strafpunkte erhalten. Das sind genauso viele Punkte wie Tsunoda in Österreich für das 2 malige Überfahren der weißen Linie bei der Boxeneinfahrt erhalten hat.

    Das ist schlicht falsch, passt nicht zu der Situation. Hamilton war fast auf gleicher Höhe. Damit kann man sogar argumentieren dass ihm die Kurve gehört. https://m.motorsport-total.com/formel-1/news/wer-letzte-nacht-am-schlechtesten-geschlafen-hat-max-verstappen-21071902

    Die Strafe geht für mich aber schon in Ordnung. Hamilton hätte die Kollision vermeiden können. Aber Verstappen auch, der war aber schon gestraft genug. War jetzt das vierte Mal diese Saison dass es gekracht hätte wenn Hamilton nicht zurück zieht. Jetzt hat er mal nicht zurück gezogen. Verstappen ist in gewisser Weise selbst Schuld. Er fährt immer enorm aggressiv, war nur eine Frage der Zeit bis Hamilton mal gegen hält und es kracht.


  • BraveNewWorld BraveNewWorld in Coronavirus
    Zitat

    MinistryOfDeath schrieb:
    Umso wichtiger, dass hoffentlich bald auch in Deutschland eine (indirekte) Impfplicht gilt. Die Franzosen haben es vorgemacht. Der Artikel zeigt ja sehr schön, dass es hierbei nicht nur um Freiheitsrechte, sondern vor allem um Menschenleben geht. Und das kann doch niemand ethisch verargumentieren.

    Bei sehr vielen Freiheitsrechten geht es um Menschenleben. Rauchen, Alkohol trinken, Fliegen, all das kostet potentiell Menschenleben. Ich hab mich impfen lassen und fände es natürlich auch gut wenn sich möglichst viele impfen lassen. Aber ich will auf gar keinen Fall dass das aufgrund von Zwang geschieht. In einem freien Land muss das jede und jeder selbst entscheiden dürfen und jede Entscheidung ist zu respektieren, auch wenn sie nicht der eigenen Meinung entspricht. Vielmehr müsste man Gegnern der Impfung mit Argumenten begegnen, meiner Meinung nach. Zwang bewirkt oft das Gegenteil dessen was man eigentlich will. Und am meisten Angst hab ich vor einer Spaltung der Gesellschaft.


  • BraveNewWorld BraveNewWorld in Coronavirus
    Stimmt, sorry. Mal sehen... Die Krankenhausbelegung und Sterblichkeit geht jedenfalls weiter deutlich zurück dort und die Impfquote schaut eigentlich nicht schlecht aus.