B

BraveNewWorld

Hi, ich bin BraveNewWorld
1.129 Tage dabei 26.05.2019
301 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von BraveNewWorld

BraveNewWorld hat kommentiert

Shwartzman grundsätzlich, und da er Russe ist, jetzt besonders unwahrscheinlich. Normalerweise müsste Theo Pourchaire zu Sauber kommen. Dann wird Zhou frei. Er macht einen guten Job und bringt sehr viel Sponsorengeld mit. Vielleicht kommt er dann zu Haas.

BraveNewWorld hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Mein Tipp:

Metallica - Die Toten Hosen - System of A Down
Seeed - Deichkind - Rise Against - Parkway Drive - Disturbed -Electric Callboy - KIZ - Alter Bridge - SDP - Gojira - Bilderbuch - Powerwolf - Von Wegen Lisbeth - Heaven Shall Burn - Jinjer - Leoniden - Bad Religion - Eluveitie - Wolf Alice - The Last Internationale

BraveNewWorld hat kommentiert

09.04.2022 09:38 Uhr

Die schlimmere Variante ist natürlich theoretisch möglich, auch wenn sehr unwahrscheinlich, nachdem was man hört. Auch hätte man für eine hypothetische neue Variante noch keinen passenden Impfstoff. Der jetzige ist ja immernoch für die ur-Variante und wirkt nicht so ideal gegen Omikron. Das ist ja auch mit der Grund warum die Impfpflicht gescheitert ist, so wie ich verstehe. Es wäre Stand jetzt eine Impfpflicht gegen eine hypothetische neue wieder gefährliche Variante mit einem hypothetischen Impfstoff. Wahrscheinlich einfach etwas zu viel Hypothetisches und unbekannte Variablen.

BraveNewWorld hat kommentiert

22.12.2021 00:02 Uhr


Ig0oR schrieb:

Hatten wir das schon?

Zitat


Der Effekt des Lockdowns und die erwartete Präzision der Modellierung wie immer beeindruckend! So gute Modelle würde ich anstelle der Expertenkommission auch nicht der Presse geben

BraveNewWorld hat kommentiert

21.12.2021 07:24 Uhr

Das ist eine riesen Frechheitwww.stuttgarter-zeitung.de
Sie tun so als würden sie die Empfehlung auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse treffen und weigern sich dann die Modelle rauszugeben, die dem zugrunde liegen. Replizierbarkeit ist zentral in der Wissenschaft. Noch dazu bei solchen Maßnahmen, die in das Privatleben von Millionen Menschen eingreifen werden. Vertrauensbildende Kommunikation geht anders.

BraveNewWorld hat kommentiert

14.12.2021 15:26 Uhr


Stiflers_Mom schrieb:


blubb0r schrieb:
Karneval wird ja schon abgesagt

Ich sehe vor Mai keine Indoor Konzerte über 1000 Personen hier

Zitat


und RIP Festivalsaison, Jahr Nummer #3 für die Müllhalde, Abfahrt

Zitat


Ja so große Indoor Sachen nicht. Aber Club Shows gehen. Dark Tranquility findet am Samstag in Andernach tatsächlich statt.

BraveNewWorld hat kommentiert

13.12.2021 06:51 Uhr


masterofdisaster666 schrieb:
Die regel, dass sich überrundete in einer sc phase zurückrunden dürfen gibt es schon einige jahre. Man hätte denen heute aber das sofort anzeigen müssen und nicht erst noch 2 runden hinterm sc in falscher reihenfolge fahren. Und die rennleitung wollte den wm kampf auf der strecke entscheiden und nicht durch rumcruisen hinterm sc, deswegen sollten die 5. autos dazwischen weg…

Zitat


Ja, aber dann hätten sich alle Autos zurück runden dürfen. Derweil wäre aber das Rennen schon aus gewesen. So war das Willkür zugunsten Verstappens.

BraveNewWorld hat kommentiert

12.12.2021 23:05 Uhr


masterofdisaster666 schrieb:
Motorsport-total.com:

Warum der Protest überhaupt abgewiesen wurde? Grundsätzlich sei der Protest zwar "zulässig", erklären die Sportkommissare in ihrer Urteilsbegründung, aber Artikel 15.3 des Sportlichen Reglements gebe dem FIA-Rennleiter die übergeordnete Befugnis an die Hand, über die Entsendung des Safety-Cars zu bestimmen und auch über dessen Abzug von der Rennstrecke.

Die Sportkommissare räumen ein, dass Artikel 48.12 "nicht komplett" zur Anwendung gekommen sei, halten aber auch fest: "Artikel 48.13 überschreibt das. Denn wenn einmal die Meldung 'Safety-Car fährt in dieser Runde an die Box' erschienen ist, muss das Safety-Car am Ende der betreffenden Runde auch an die Box fahren."

Und wolff gehört mal eine vor den bug geknallt… während des rennens mehrfach versucht auf den rennverlauf einfluss zu nehmen („michael, nonsafety car please“ und dann seine forderung, das ergebnis der vorletzten runde zu werten)

Zitat


Äh Red Bull redet genauso immer auf die Rennleitung ein. Und diesmal hat sie sogar gekuscht und alle Autos zwischen Verstappen und Hamilton sich zurück runden lassen. Verstappen hatte sich vorher beschwert, dass sie das nicht lassen. Wolff hat in dem Fall absolut Recht, sowas geht nicht.

BraveNewWorld hat kommentiert

12.12.2021 21:40 Uhr·  Bearbeitet·


masterofdisaster666 schrieb:
Beide Proteste abgewiesen.


Zitat


Mercedes legt Berufung ein. Vollkommen zurecht. Die Sachlage ist ziemlich eindeutig. Entweder alle Autos dürfen sich zurück runden, indem Fall wäre das Rennen nicht mehr freigegeben worden, oder niemand, in dem Fall wären noch Autos zwischen Hamilton und Verstappen gewesen. Aber nur die Autos zwischen Hamilton und Verstappen ist wirklich skandalös. So diente das einfach nur dessen , dass Verstappen Hamilton angreifen kann.

Glaub nicht, dass Hamilton noch den Titel zugesprochen bekommt. Auch wenn es gerecht wäre, aber am grünen Tisch will ich auch nicht. Der Titel wird so oder so mit einem Makel behaftet sein. Aber Masi wird sich einen neuen Job suchen dürfen.

BraveNewWorld hat kommentiert

11.12.2021 15:48 Uhr


Würde bei uns vielleicht auch gehen? Bei meinem Booster im Impfzentrum hat niemand meine Krankenversicherungskarte oder meinen Perso kontrolliert.

KuekenMcNuggetgefällt das

BraveNewWorld hat kommentiert

06.12.2021 10:50 Uhr


JackD schrieb:
Ich sehe eher funktionierende und konsequente Maßnahmen, die uns aus der Pandemie bringen statt dummes Rumgeier zw. Lobby, Machterhalt und Wissenschaft. Fußball und Konzerte sind unter Lauterbach realistischer als unter Spahn. Vor allem nachhaltig.

Zitat


Lauterbach steht für mich immer für das vorsichtigste Szenario, an der Grenze zur Paranoia. Hoffe durch das Amt wird er gebändigt. Wenn er nur einen Bruchteil dessen umsetzt, was er immer in Talkshows fordert, seh ich schwarz.

BraveNewWorld hat kommentiert

06.12.2021 10:42 Uhr

Oh Gott. RIP Konzerte und Fußball mit Publikum. Da wird der Lauti immer viel zu besorgt sein um sowas zu erlauben.

BraveNewWorld hat kommentiert

03.12.2021 22:14 Uhr


schrieb:


schrieb:


blubb0r schrieb:
Okay...
Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

Zitat


Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
Scheint aber brutal ansteckend zu sein

Zitat


Warum sollen dann alle gleich sein?
1. Wird es immer noch ein paar Prozent geben die sich nicht impfen lassen und Strafen in Kauf nehmen
2. Wird es immer Leute geben die einen oder gar mehrere Booster hinterher hängen, was das ganze noch komplizierter macht. Ist ja unmöglich dass alle genau im selben Rythmus sind, selbst wenn alle da hinterher wären

Edit: bis die Impfpflicht mal durch den Bundestag ist, könnte ja bei einigen schon der zweite Booster anstehen, siehe Diskussion in Israel zur vierten Impfung. Andere sind vielleicht noch gar nicht geboostert oder haben noch nicht mal die zweite Impfung.

Zitat


Dann macht aber die Regelung in Niedersachsen und Rheinland Pfalz keinen Sinn, wonach für geboosterte 2G gilt und für Ungeboosterte 2G plus? Vielmehr müsste man bei den Ungeboosterten dahingehend differenzieren wann sie ihre 2. Impfung bekommen haben. Eine Ungeboosterte die gerade erst ihre 2. Impfung bekommen hat ist dann klar diskriminiert.

BraveNewWorld hat kommentiert

03.12.2021 21:48 Uhr·  Bearbeitet·


schrieb:


blubb0r schrieb:
Okay...
Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

Zitat


Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
Scheint aber brutal ansteckend zu sein

Zitat


Warum sollen dann alle gleich sein?
1. Wird es immer noch ein paar Prozent geben die sich nicht impfen lassen und Strafen in Kauf nehmen
2. Wird es immer Leute geben die einen oder gar mehrere Booster hinterher hängen, was das ganze noch komplizierter macht. Ist ja unmöglich dass alle genau im selben Rythmus sind, selbst wenn alle da hinterher wären

Edit: bis die Impfpflicht mal durch den Bundestag ist, könnte ja bei einigen schon der zweite Booster anstehen, siehe Diskussion in Israel zur vierten Impfung. Andere sind vielleicht noch gar nicht geboostert oder haben noch nicht mal die zweite Impfung.

BraveNewWorld hat kommentiert

03.12.2021 13:56 Uhr


schrieb:
bis dahin gibts ne impfpflicht die das regelt

Zitat


Gut, aber ob die Impfpflicht dann auch regelt, dass automatisch alle das jeweils aktuelle Booster Update haben?

BraveNewWorld hat kommentiert

03.12.2021 13:25 Uhr


schrieb:
Das ist ein richtiger Spaß hier in Niedersachsen
Vor allem wenn man als geboostert hier
Mit allen anderen in der Schlange steht

Herr Weil denkt bei geboostert evtl schon wieder um.
Für die wäre dann evtl das + weg

Kann man sich nicht ausdenken

Zitat


Rock am Ring 2022 dann unter der Regel 2 G Booster plus / 2 G Doppelbooster dann. Ich sehe es kommen
www.ndr.de

BraveNewWorld hat kommentiert

02.12.2021 15:24 Uhr

Bis meldeinzidenz 350 sollen Club Konzerte für Geimpfte weiter gehen? Klingt vernünftig und nach Augenmaß dann für mich. So sollten weiter Konzerte drin sein diesen Winter

BraveNewWorld hat kommentiert

01.12.2021 13:48 Uhr

Omikron war schon in Europa bevor man es in Südafrika entdeckt hat. www.spiegel.de
Bin mir sicher dass die Meldung nicht dazu führen wird zu überdenken alle möglichen Länder als Mutationsgebiete zu isolieren...

BraveNewWorld hat kommentiert

01.12.2021 10:34 Uhr

Sie brauchen aber eine Frau, möglichst aus dem Osten, zwecks Proporz?

Madpad77gefällt das

BraveNewWorld hat kommentiert

30.11.2021 13:58 Uhr


Teceo schrieb:


Stiflers_Mom schrieb:


Teceo schrieb:


Stiflers_Mom schrieb:


Nikrox schrieb:

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage eine scharfe Einschränkung öffentlicher Veranstaltungen angekündigt. Man werde "ziemlich sicher" regeln, dass Fußballspiele und Sportgroßveranstaltungen nur noch ohne Publikum stattfinden können, sagte der Grünen-Politiker. Freizeitbetriebe wie Clubs und Diskotheken werde man schließen. Die Abgabe von Alkohol im öffentlichen Raum soll verboten werden, sofern sich die Lage auf den Intensivstationen nicht bessert. Kretschmann sagte, dass man diese weitergehenden Maßnahmen in dieser Woche beschließen wolle. Die neue Verordnung solle am Donnerstag in Kraft treten.

Zitat

www.tagesschau.de
BW macht dicht.

Zitat


Steht bereits auf ein paar Seiten davor

Kneipen, Bars und Clubs werden auf jeden Fall geschlossen, so viel ist schon durchgesickert.

Zitat


Die Frage wird da sein, ob die Gerichte Kneipen etc. auch geschlossen lassen. Ich finde die neue Regelung des Ifsg da schon recht eindeutig. Besucher reduzieren, G Konzept ja - schliessen nein. Oder habe ich da was übersehen?

Zitat


Kretsche erhöht sogar noch:

Die Abgabe von Alkohol im öffentlichen Raum soll verboten werden, sofern sich die Lage auf den Intensivstationen nicht bessert. Kretschmann sagte, dass man diese weitergehenden Maßnahmen in dieser Woche beschließen wolle. Die neue Verordnung solle am Donnerstag in Kraft treten.


Zitat


Mit Beteiligung des Landesparlaments wären Alkoholverbote grundsätzlich noch möglich.

Zitat


80-90% der Infektionen bei Ungeimpften, aber ein Alkohol Verbot ist natürlich die Lösung.
Fragt man sich für welches Problem, Alkoholismus oder Corona?