Festivals United
image
BastiPhantasti


673
  Tage dabei (24.09.2019)

85
  Kommentare

Letzte Beiträge von BastiPhantasti

  • BastiPhantasti BastiPhantasti in Download Festival Germany 2022
    Schade. Hockenheim wäre ja eigentlich ganz nett, aber nächstes Jahr ist einfach ein völliges Überangebot.

    Vielleicht einfach mal 3 Monate Überstunden abbauen?

    Juni Juli Festivals und Konzerte, August dann Urlaub mit der Familie.


  • BastiPhantasti BastiPhantasti in Coronavirus
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht. Im Winter/Grippesaison finde ich es durchaus charmant.
    In Asien ist es - wenn auch eher Smog bedingt, aber da kommen wir ja auch hin - ja auch normal, vielleicht kommen wir dort ebenfalls hin.

    In Asien ist das aber auch bei weitem nicht so verbreitet, wie es bei uns immer dargestellt wird.
    Bzw. Vielleicht auch lokal sehr unterschiedlich.

    Meine Erfahrung z.B. Aus den Zügen und U-Bahn waren es gefühlt auch nicht mehr als 10 - 20% mit Maske.


  • BastiPhantasti BastiPhantasti in Fussball EM 2020/2021
    Zitat

    JackD schrieb:
    Ich komme hier aus dem Fremdschämen gar nicht mehr raus. Was macht das Duo Wellmer / Schweinsteiger da für einen grottigen Job?

    Das hab ich auch gedacht und direkt ausgeschaltet.
    Die sind bei weitem schlechter als die Nationalmannschaft 2018 bei der WM


  • BastiPhantasti BastiPhantasti in Fussball EM 2020/2021
    Jetzt können wir uns wieder besser auf corona konzentrieren


  • BastiPhantasti BastiPhantasti in Neues Festival für Deutschland?
    Nächstes Jahr wird es ein Überangebot an Bands geben, dass sich aber auch wieder legen wird.

    Für neue Festivals sehe ich das Problem, dass ja die meisten Veranstaltungen von 2020 einfach weiter geschoben sind. Die Leute haben doch gar nicht allzu viel mehr Zeit um nächstes Jahr noch mehr zu machen.

    Das BangYourHead + Rock of Ages haben schon angekündigt, ab nächstes Jahr 20% teurer zu werden.

    Also alles in allem wird es glaub nicht einfacher für kleine und mittelgroße Festivals in den nächsten Jahren.

    Aber lassen wir uns überraschen