Bruce Springsteen - We Shall Overcome

Bruce Springsteen Forum: Diskussion zum Album We Shall Overcome

eröffnet von Gerry am 26.04.2006 19:53 Uhr
1 Kommentar - zuletzt von Gerry


Dash und weitere Nutzer sprechen darüber

Gerry
26.04.2006 19:53

Titelverzeichnis
Disc 1
1.Old Dan Tucker
2.Jessie James
3.Mrs. McGrath
4.Oh, Mary, Don't You Weep
5.John Henry
6.Erie Canal
7.Jacob's Ladder
8.My Oklahoma Home
9.Eyes On The Prize
10.Shenandoah
11.Pay Me My Money Down
12.We Shall Overcome
13.Froggie Went A-Courtin'

Disc 2
1.Buffalo Gals (Bonus Track)
2.How Can I Keep From Singing (Bonus Track)
3.30-Minuten Video-Part behind the scenes



Aus der Amazon.de-Redaktion
Den Titelsong aus We Shall Overcome, Bruce Springsteens 21. Album, kannte in den 60er-Jahren jedes Kind. Es war die Demonstrationshymne der Friedensbewegung, geschrieben von der heute 86-jährigen Folklegende Pete Seeger. Der setzt nun der schon immer streitbare und volksnahe Springsteen auf seinem Album mit 13 Seeger-Liedern ein musikalisches Denkmal. Schon dafür ein großes Lob, aber wie er den oft sehr verstaubt und langweilig umgesetzten Liedern aus dem American Songbook frischen Wind einhaucht, trotzt einem große Bewunderung ab. Springsteen hat das Album auf eine sehr lässige, lebensfrohe und unkomplizierte Weise mit authentischen Musikern aus dem Folk- und Country-Zirkel der Jersey-Szene wie Sam Bartfeld, Art Baron, Frank Bruno, Richie "La Bamba" Rosenberg, Soozie Tyrell, sowie seiner Ehefrau Patti Scialfa so eingespielt, als würde es sich um ein Livekonzert handeln - um ein sehr hinreißendes und mitreißendes.

Zitat anzeigen



hab in die cd mal reingehört und so "negativ/schlecht" wie ich zuvor dachte, ist diese cd bei weitem nicht. ist halt gut gemachter country. wers mag, sollte echt mal reinhören. irgendwie kann man trotz dieser "ungewohnten" musik doch nicht stillsitzen bzw. zumindest mit dem fuß mitwippen.

anspieltipp: pay me my money down.