Festivals United

ringrocker auf Reisen

eröffnet von TweedyTwo am 05.08.2005 14:11 Uhr - letzter Kommentar von Locust

2.226 Kommentare (Seite 77)


  • Airbenderin Airbenderin 12.11.2015 10:44 Uhr
    Ich werde mit meiner besten Freundin über Silvester in den Skiurlaub fahren.
    Es geht nach "Schön" ins Pitztal.

    War zufällig schon mal jemand auf dem Pitztaler Gletscher?
    Lohnt es sich dorthin zu fahren?
    Ich war bisher nur im Skigebiet "Hochzeiger" Pitztal.

    Und wo kann man in der Umgebung was schönes evtl. auch was Besonderes essen gehen?
    Lohnt es sich nach Innsbruck zu fahren?
    Mir gehts an Silvester nicht um saufen oä. sondern um ein schönes Feuerwerk und eine gute Stimmung.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 12.11.2015 13:08 Uhr

    BNPRT schrieb:
    Nächstes Jahr dann auf die neue Aida


    Mein Beileid und viel Spaß beim Anstehen für das Essen ab viertel vor 6 jeden Abend!

  • das_Doro das_Doro 12.11.2015 13:21 Uhr
    Anstehen?


  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 12.11.2015 16:26 Uhr

    das_Doro schrieb:
    Anstehen?

    Ja, wie die ganzen Omas und Opas!

  • wsk253 wsk253 18.11.2015 22:30 Uhr
    Ibis Budget am Amsterdamer Airport - natürlich nach einer 1h stündigen Verspätung, danke Deutsche Bahn. Egal, morgen geht's nach Curaçao (Willemstad). Mein längster Flug bisher und in eine ganz neue Richtung. Bisheriger Spitzenreiter war Taschkent mit knappen 8h.

    Total aufgeregt und vorfreudig

  • BNPRT BNPRT 18.11.2015 22:52 Uhr

    MyChemGD1234 schrieb:

    BNPRT schrieb:
    Nächstes Jahr dann auf die neue Aida


    Mein Beileid und viel Spaß beim Anstehen für das Essen ab viertel vor 6 jeden Abend!

    Wieso denn anstehen ?!
    Garantiert stehe ich nirgends an

  • Honk850 Honk850 19.11.2015 18:23 Uhr SUPPORTER
    Ich bin in 2 Wochen ein paar Tage für einen Städtetrip in Prag. Sollte ich dafür Geld wechseln, oder schlag ich mich mit Kreditkarten und Euro durch?


  • wsk253 wsk253 28.11.2015 12:47 Uhr
    "love to travel - hate to arrive"

    -.-

  • mehlsack mehlsack 28.11.2015 12:58 Uhr
    Da ist man einmal geflogen und hat auf einmal so krasses Fernweh. Aber kein Geld

  • Keksilein Keksilein 12.12.2015 19:23 Uhr
    Ich brauch mal eure Hilfe. Hier wurde ja schon ziemlich viel über USA und so gesprochen. Wir überlegen, nächstes Jahr zu viert nach NY zu fliegen. Da zwei nur eine Woche Urlaub haben, haben wir dafür jetzt mal so grob 6 Tage eingeplant. Habt ihr da Empfehlungen für ne zentrale und günstige Unterkunft?

    Da mein Freund und ich noch länger Urlaub hätten, war jetzt unsere Überlegung, dass wir noch ne Woche dran hängen und noch weiter nach Miami fliegen oder fahren... Lohnt sich das für ingesammt 2 Wochen oder ist das zu viel Programm für zu wenig Zeit? Hättet ihr da auch nen Tipp bzg. Unterkunft?

    Edit sagt: Ich hab jetzt bei Lufthansa nen Flug gefunden für 520€ direkt von FRA nach NY und 420€ von Luxemburg nach NY... Was ist denn dabei "teuer" und was günstig?

  • Nightmare119 Nightmare119 12.12.2015 19:28 Uhr
    Flüge find ich relativ ok vom Preis. Bei Unterkünften würde ich persönlich über Airbnb schauen, wir fliegen auch im März nach NY und Hotelmäßig war das viel zu teuer.


  • Campi1995 Campi1995 12.12.2015 19:59 Uhr
    Also 520 Euro hin und zurück ist okay.

    Unterkunftstechnisch würde ich bei Motels bleiben. Dass Inn, Super 8, Rodeway Inn, Econo Lodge, Quality Inn und wie sie alle heißen

  • MrElke MrElke 12.12.2015 23:26 Uhr
    In New York wird es teuer was das Hotel angeht , selbst Bruchbuden sind da arschteuer. Flugpreis ist aber echt ok.

    Wenn Ihr Richtung Miami wollt, aber von nyc wider zurück fliegen ist die Zeit zu knapp. Machbar ist es, aber dann müsst ihr (sofern ihr mit dem Auto runter wollt ) ziemlich durchfahren um da unten viel Zeit zu haben. Würde ich eher nicht empfehlen dann.

    Mit Motels ist dir in New York City aber nicht geholfen , da du in der Stadt keine finden wirst.

    Schau dir mal die Preise an was es da so gibt an Hotels. Da hast du bei 6 Nächten locker den Flugpreis nochmal oder mehr erreicht.

    Wir haben für eine im Nachhinein absteige am Time Square für 2 nächte genau soviel gezahlt, wie für 9 Nächte in Miami South Beach in einem Super hotel & Zimmer. NYC ist halt arschteuer.

    Wir haben das letztes Jahr gemacht, 2 Nächte nyc & 9 Miami. Sind aber jede Strecke geflogen und auch von Miami dann zurück nach Deutschland. Zurück nach nyc und dann Deutschland macht keinen Sinn. Auch preislich

  • Keksilein Keksilein 12.12.2015 23:57 Uhr
    Ich hab heute Mittag schon mal geschaut, da kam ich auf Ca. 600€ pro Person für die 5/6 Übernachtungen.

    Ich hab gehofft, dass das ein Scherz ist .

    Ob wir NY-Miami fahren oder fliegen wollen, ist koch noch Nicht wirklich klar. Auf den letzten Seiten hat Kukka das ja schon thematisiert, daher tendenziell eher fliegen. Und dann könnten wir von Miami auch nochmal zurück fliegen. Das wäre dann egal.

  • MrElke MrElke 13.12.2015 00:40 Uhr
    Der Preis ist leider echt kein Scherz.

    Erwarten darfst du da dann auch nicht viel, da wird Angeboten was nur geht zum pennen, auch wenn es im Internet teilweise besser aussieht

    die Stadt an sich zieht einem auch das Geld aus der Tasche , sowas sollte man alles mit einrechnen.

    Hin & zurück von Miami nach ny kostete auch sein Geld , dann schaut lieber (auch im nahen Ausland ) nach guten Gabelflügen.

  • edtheape edtheape 13.12.2015 01:30 Uhr
    wollt ihr denn unbedingt nach florida oder einfach nur mal nach Miami weil's miami ist? Wenn ihr auch irgendein anderes mal dahin kommt und mehr von florida sehen wollt wäre mir persönlich eine Woche zu knapp. Ich würde dann eher überlegen was mich noch interessiert und in der Nähe liegt. man ist ja von nyc auch schnell in zb Washington oder philadelphia. Oder genug anderes Zeugs außenrum.

  • Nightmare119 Nightmare119 13.12.2015 02:15 Uhr

    Keksilein schrieb:
    Ich hab heute Mittag schon mal geschaut, da kam ich auf Ca. 600€ pro Person für die 5/6 Übernachtungen. Ich hab gehofft, dass das ein Scherz ist .

    Ob wir NY-Miami fahren oder fliegen wollen, ist koch noch Nicht wirklich klar. Auf den letzten Seiten hat Kukka das ja schon thematisiert, daher tendenziell eher fliegen. Und dann könnten wir von Miami auch nochmal zurück fliegen. Das wäre dann egal.


    Also wir haben jetzt von Frankfurt --> New York --> Miami --> Frankfurt 750€ bezahlt, finde das eigentlich relativ ok. Frankfurt --> NY und NY --> Miami jeweils ohne Zwischenstopp, zurück einer in Wien.


  • zell zell 14.12.2015 12:42 Uhr
    Sind vom 29.12 bis 1.1 in München.

    Jemand irgendwelche Tipps was man gesehen haben muss.
    Wo es gutes essen gibt usw

  • snookdog snookdog 20.12.2015 14:32 Uhr
    Mal was anderes, vielleicht hat ja schon mal jemand Erfahrungen in die Richtung gemacht.

    Ich habe über opodo.de ein gut bewertetes 4 Sterne Hotel recht zentral in London gebucht. Das Ganze soll für 5 Nächte (Mittwoch bis Montag) insgesamt 179€ inklusive Gebühren kosten. Auf der Webseite des Hotels finde ich den Preis ähnlich wieder, allerdings pro Nacht. Eine Bestätigung habe ich vom Reiseveranstalter (ITS Reisen) bekommen und die Anzahlung wurde schon abgebucht.

    Laufe ich jetzt Gefahr, dass ich in London die Differenz zum eigentlichen Preis bezahlen muss oder dass das Ganze kurzfristig storniert wird?

  • Nightmare119 Nightmare119 20.12.2015 14:36 Uhr
    Würd mich da vielleicht mit opodo mal in Verbindung setzen. Weil 179€ für 5 Nächte in zentral London klingt viel zu billig

  • Flo4592 Flo4592 20.12.2015 14:48 Uhr
    Keine Angst da kann ich dich beruhigen, so ein ähnliches Angebot haben wir auch mal für Wien gehabt. Die ganzen Veranstalter haben ihre eigenen Preise und deshalb ist es so günstig


  • MightyDuck MightyDuck 21.12.2015 11:16 Uhr
    Ich brauche eine Inspiration für unseren Urlaub im nächsten Jahr. Wir wollen für ca. eine Woche in die Alpen, hauptsächlich um zu wandern. Letztes Jahr waren wir in Berchtesgaden, haben zuerst eine Hüttentour mit zwei Übernachtungen gemacht, danach noch vier Tage entspannt und kleine Ausflüge (Salzburg, ...). So etwas ähnliches schwebt uns für nächstes Jahr auch vor.
    Da wir auch schon in Oberstdorf waren, würde noch Garmisch als dritter großer deutscher Wintersport-Ort fehlen. Etwas anderes in den Alpen (Österreich, Südtirol, ...) würde uns aber ebenfalls reizen.
    Hat jemand Tipps für uns?

  • nima nima 21.12.2015 11:55 Uhr SUPPORTER ADMIN
    wir waren dieses jahr in sexten in südtirol. ist ein guter ausgangspunkt für schöne wanderungen (drei zinnen oder pragser wildsee). einziger nachteil: man ist dort in der gegend schon auf das auto angewiesen.

    ein bisschen besser finde ich die gegend um die seiser alm (auch südtirol) mit tollen wanderrouten und ganz vielen almhütten. besonders zu empfehlen ist die tuffalm. blöder name aber klasse ort
    und wenn du shoppen willst, fährst du einfach nach bozen.

    wenn du fragen hast, kannst du dich ja melden

  • load load 21.12.2015 12:34 Uhr
    Oder komm zu uns in die Schweiz, einfach das Reisebudget verdoppeln

  • Hebo Hebo 21.12.2015 13:36 Uhr

    load schrieb:
    Oder komm zu uns in die Schweiz, einfach das Reisebudget verdoppeln

    Tessin

    Ansonsten ist das Ötztal immer ne Empfehlung wert. Wandern ist dort überall sehr gut möglich, egal ob in Gletscherregionen, oder weiter unten im Tal. Hütten gibt es mehr als genug. Viele lassen sich in Mehrtagestouren verbinden.
    Das Tal ist aber auch für alle möglichen Aktivitäten sehr gut geeignet. Raften, Schwimmen in der Area 47, Ötzidorf. Wenns mal etwas mehr Rummel sein soll, gehts zum Shoppen einfach nach Sölden. Ausflüge z.B. nach Innsbruck, oder Richtung Südtirol sind gut an einem Tag machbar.
    Man kann halt immer gut zwischen klassischem Tourismus und (hoch)alpiner Abgeschiedenheit wählen

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben