Festivals United

Entäuschungen 2005

eröffnet von Kringo am 06.06.2005 14:41 Uhr - letzter Kommentar von StonedHammer



  • Kringo Kringo 06.06.2005 14:41 Uhr

    Welche Konzerte fandet ihr grottenschlecht ?

    1) Him

    Hab mir die mal angeguckt weil ich auf Velvet Revolver gewartet habe und ich muss sagen die sind ja grottenschlecht ....
    dieses aufgesetzte möchtegern böse ... ohnein ich werfe meinen bass auf den boden oder versuch die verstärker umzuwerfen ?? sehr lächerlich ... das einzig lustige waren die fans ... die kiddies in schwarz mit ihrem traurigen gesichtsausdruck sehr lustig ...

169 Kommentare


  • 06.06.2005 15:20 Uhr
    Mötley Crüe!!!
    Maximo Park !!! (haben mich sehr enttäuscht)
    Doves !!! (Böse schlecht...)

  • Ingrid Ingrid 06.06.2005 15:21 Uhr
    Hast du mitbekommen, warum Migé (der Bassist) überhaupt so reagiert hatte? Der Sound war total übersteuert und brummte viel zu sehr. Er hatte dann verständlicherweise die Schnauze voll und hat den Bass auf den Boden geschmissen. Ville hat durch den schlechten Sound auch ein Lied abgekürzt und sich beschwert und dann "Join me" angestimmt.

  • FBG FBG 06.06.2005 15:32 Uhr SUPPORTER
    jupp, sound bei him war echt mies ... aber der auftritt war auch nit gerade geil!


  • CurtainFalls CurtainFalls 06.06.2005 15:38 Uhr
    im park waren him spitze... wobei der bassist auch probleme mid dem bass hatte...


    ich fand phantom planet sehr sehr schlecht..

  • everlast everlast 06.06.2005 15:40 Uhr
    Zitat:

    whisk schrieb:
    Maximo Park !!! (haben mich sehr enttäuscht)
    Doves !!! (Böse schlecht...)




    Also Maximo Park fand ich sehr fesch und die Doves waren zum Entschweben.

    Meine Enttäuschungen:
    Green Day !!! (was ein Kinderzirkus. Erinnerte mich an mein erstes Konzert. Nämlich an DJ Bobo vor 10 Jahren.)
    Tocotronic (unpassende Setliste)
    The Hives (viele Spielfehler, schelcht abgemischt, Pelle meinte dann noch mehr reden zu müssen um das zu überdecken, aber dadurch wurde es noch unkompakter und offensichtlicher)



  • raGex2 raGex2 06.06.2005 15:42 Uhr
    Zitat:

    Kringo schrieb:
    Welche Konzerte fandet ihr grottenschlecht ?

    1) Him

    Hab mir die mal angeguckt weil ich auf Velvet Revolver gewartet habe und ich muss sagen die sind ja grottenschlecht ....
    dieses aufgesetzte möchtegern böse ... ohnein ich werfe meinen bass auf den boden oder versuch die verstärker umzuwerfen ?? sehr lächerlich ... das einzig lustige waren die fans ... die kiddies in schwarz mit ihrem traurigen gesichtsausdruck sehr lustig ...


    also erstmal hat er den bass aufn boden geschleudert weil die technik versagt hat, und nich weil er grad lust dazu hatte,
    und hätt man mal genauer hingeschaut hätt man gesehen dass hinter dem verstärker n techniker stand und dagegen gehalten hat, und beide (techniker und bassist) ihren spaß dabei hatten und am grinsen waren

    stimme von ville war schlecht, aber der hat n paar mal übelst in sein handtuch gerotzt, denk mal der war krank

  • alexchill alexchill 06.06.2005 16:35 Uhr
    Ich fand green day an sich nicht schlecht, aber dort wo wir standen war der Sound so mega schlecht. Wir standen rechts neben dem großen Lichtturm und konnten uns unterhalten ?!


  • KTFCJonas KTFCJonas 06.06.2005 16:41 Uhr
    würde nicht umbedingt sagen dass green day schlecht war finds sogar sehr unterhaltsam auch wenn ich auch en freund des gemischten sang-ansage bin... fands ganz gut hätte mir aber 1-2 leider mehr und 1-2 minuten weniger ansage gewünscht...trotzdem geile show wie ich finde ..also finde nicht dass man da kindergarten zu sagen kann
    konnte die hives leider nicht sehen abver was ich gehört hab -> WOW!
    ----da sind mir doch viele spielfehelr scheiss egal... dann hör ich mir ne cd an wenn ich fehlerfreie musik hören will...wer mir absolut nicht gefallen hat war MM und von wem ich mirn bisschen mehr erwartet hätte war Incubus (waren aber nicht schlecht)...
    grüße ausde palz... prepareeeeeee poourr rendezvoouuss avec annusss!

  • Eifelalex Eifelalex 06.06.2005 16:42 Uhr
    him
    maroon 5

  • 2Rock 2Rock 06.06.2005 16:49 Uhr
    Also ich weiß nicht ob es nur mir so ging, aber ich fand den Sound auf der Centerstage nicht gerade sehr gut. Vor allem bei Green Day war es ziemlich leise, zwischendurch dann mal wieder kurz lauter und wieder leiser und den Gesang konnte man auch nicht deutlich verstehen. Ich stand ungefähr auf der Höhe der beiden Kameratürme...

  • Supermaus Supermaus 06.06.2005 16:49 Uhr
    Wir sind Helden.
    Passten einfach nicht ins Programm, zwischen Velvet Revolver und den Hosen, so gar nicht. Die gehörten meiner Meinung nach einfach nicht auf die Centerstage.. Die Sängerin hat die ganze Zeit verzweifelt versucht, irgendwelche Witze zu reißen um die Nervosität zu überspielen, was aber nicht geklappt hat. Die hätten ruhig nochmal auf der Alternastage spielen können wie letztes Jahr, und nicht direkt vorm Headliner auf der Center.
    Von HIM war ich auch etwas enttäuscht, weil ich mir eigentlich mehr versprochen hatte. Ville sah super kaputt aus und hat die Hälfte der hohen Töne nicht vernünftig getroffen. Hatte echt etwas mehr erwartet..


  • guitar-fish guitar-fish 06.06.2005 16:50 Uhr
    maroon 5 und him waren grotten... aber von denen hab ich auch net viel erwartet...
    wer mich persönlich enttäuscht hat war slayer..irgendwie hab ich mir die geiler erhofft...

  • theused84 theused84 06.06.2005 16:56 Uhr
    him war scheiße, der typ is ja nur noch fertig

  • heulsuse heulsuse 06.06.2005 17:00 Uhr
    also wir sind helden waren echt schlecht. nicht weil sie nicht spielen konnten, die standen da den grossteil wie die salzsäulen rum, die menge kannte halt ihre 2-3 "hits", sonst war die zuschauerreaktion eher mau.

    total falscher platz für die band, ein kompletter totalausfall....

  • Stonewalker Stonewalker 06.06.2005 17:04 Uhr
    ganz klar the hives. 50% der spielzeit sind nur für das ununterbrochene hives-geschreie drauf gegangen...

  • Flo2304 Flo2304 06.06.2005 17:07 Uhr
    ich fand die tonschwankungen vor der centerstage ziemlich übel, in höhe der kameratürme hat man es kaum ausgehalten. immer laut, leise, gesang weg, bass nicht richtig da. ich denke wenn der ton gestimmt hätte, wäre die ein oder andere band auch besser rüber gekommen.

  • 2Rock 2Rock 06.06.2005 17:10 Uhr
    The Hives haben mich auch enttäuscht, obwohl ich sie sowieso nicht so gut finde und mir von vornherein nicht viel erhofft habe. Der Sänger hat die meiste Zeit geschrien und Mist erzählt.
    Außerdem fand ich Incubus ein bißchen mau....


  • Fulpen Fulpen 06.06.2005 17:12 Uhr
    Zitat:

    2Rock schrieb:
    Also ich weiß nicht ob es nur mir so ging, aber ich fand den Sound auf der Centerstage nicht gerade sehr gut. Vor allem bei Green Day war es ziemlich leise, zwischendurch dann mal wieder kurz lauter und wieder leiser und den Gesang konnte man auch nicht deutlich verstehen. Ich stand ungefähr auf der Höhe der beiden Kameratürme...


    *zustimm* teilweise war der Sound auf der Center (wie in den Vorjahren aber auch!!!) viel zu leise. Bei Green Day fand ichs auch am extremsten - Slayer hätte ruhig auch derber rüber kommen dürfen - an der Alternastage wars eigentlich immer in Ordnung!

  • BaM BaM 06.06.2005 17:12 Uhr
    the hives fande ich total geil und bei denen gings einfach nur ab. aber ich fand maximo park ziemlich schlecht

  • 2Rock 2Rock 06.06.2005 17:15 Uhr
    Zitat:

    Fulpen schrieb:

    *zustimm* teilweise war der Sound auf der Center (wie in den Vorjahren aber auch!!!) viel zu leise. Bei Green Day fand ichs auch am extremsten - Slayer hätte ruhig auch derber rüber kommen dürfen - an der Alternastage wars eigentlich immer in Ordnung!


    Stimmt der Sound auf der Alternastage war perfekt, da gabs nix dran auszusetzen.

  • Jasmin238 Jasmin238 06.06.2005 17:21 Uhr
    der sound bei silbermond ... übel .. viel zu laut und übersteuert


  • everlast everlast 06.06.2005 17:22 Uhr
    Zitat:

    2Rock schrieb:
    [quote]
    Fulpen schrieb:

    *zustimm* teilweise war der Sound auf der Center (wie in den Vorjahren aber auch!!!) viel zu leise. Bei Green Day fand ichs auch am extremsten - Slayer hätte ruhig auch derber rüber kommen dürfen - an der Alternastage wars eigentlich immer in Ordnung!


    Stimmt der Sound auf der Alternastage war perfekt, da gabs nix dran auszusetzen.
    [/quote]

    Ist doch jedes Jahr so. Liegt an der Windrichtung. Der Sound von der Alterna wird getragen und bei der Center drückt der Wind gegen die Boxen. Das war schon immer so scheisse und irgendwie bekommen sie es einfach nicht in den Griff...


  • Elyjan Elyjan 06.06.2005 17:25 Uhr
    war wirklich so. center war der sound scheiße und alterna gut.
    aber net nur deshalb fand ich him sauschlecht. waren vor 4 jahren echt um einiges besser

  • Schneiper Schneiper 06.06.2005 17:25 Uhr
    Ich fand das Marilyn Manson die größte enttäuscheung war. Der erschien mir irgendwie lustlos und hat einfach nur seine stunde runter gespielt, hätte da eindeutig mehr erwartet.

  • Almighty Almighty 06.06.2005 17:33 Uhr
    Ich weiss ja nicht, wer von euch mal bei der Talent Stage vorbei geschaut hat. Aber dort war der Sound wirklich gut. Jedenfalls besser als auf der Centerstage! Irgendwie schon komisch!

    Ach ja... Apropo Flop-Bands:

    HIM haben ja mal gut ins Klo gegriffen! So ein arroganter Schnösel mit seinem "I Am The Bad Guy" gehabe... PEINLICH! Zudem war der Sound sowie die Show ebenso wenig berauschend!

    Wir sind Helden sind ebenfalls von der Bühne gefallen. Die Frau kann NICHT singen!!!!!! Die Bühnenperformance war so grau wie die Regenschauer!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben