Festivals United

Kritik Rock am Ring 2005

eröffnet von linni am 06.06.2005 14:18 Uhr - letzter Kommentar von spike

143 Kommentare


  • linni linni 06.06.2005 14:18 Uhr
    - Also zuerst mal, was für eine schlechte Organisation mit den Bussen nach Koblenz bzw. Ahrbrück. Fühlt sich da jemand offizielles überhaupt zuständig??? Gibt es eigendlich überhaupt jemand, der Fragen beantworten kann??? Also man wird ja sonst nur von A nach B geschickt, von da wieder zurück... und niemand weiß was...Zudem wird man auf das Internet hingewiesen, da stände alles drin! Klar, ich habe auch immer ein Notebook mit zum Open Air, meine Riesen Antenne für Internet, und schon kann ich mir alles selbst beantworten.

    - nächstes Jahr wird wohl der Luft-Pass eingeführt, was? Dann kostet Luft zum Atmen auch noch...Alles kostet soo viel Geld. Also doch nicht von Fan zu Fan, sondern von Geldmachern zu doofen Rocker der alles zahlen muss...
    -Shuttle Service? Ich habe nur ein Bus auf 10.000 Besucher gezählt und dabei festgestellt das es hauptsächlich darum geht, als Security Autorität zu zeigen!!! So sprüche wie:: dein Gesicht gefällt mir nicht, du musst gehen... finde ich schon heftig. da besteht Nachholbedarf!!!

  • theusedmoni theusedmoni 06.06.2005 14:29 Uhr
    also bei den bussen kann ich dir echt nicht helfen, kommen mim auto zum ring

    aber ich muß sagen habe kein sec dieses jahr erlebt der unfreundlich war! muß ehlich sagen die haben sich an camping und vorallem am eingagsbereich schwer verbessert!

    Aber verbesserung gibt es schon

    1. Auf A7 gab es nur toilettn für 50 cent
    is super wenn di mädels dann jedesmal blechen dürfen
    2. für 50 cent mußte man an 6 toilleten (herren) min. 20 min anstehn um sich dann auf schmuddel klos zu setzen
    3. duschen haben zum größten teil nur eisskaltes Wasser
    4. obwohl es kein warmes wasser gab mußte man die vollen 2,5 bezahlen
    da könnte man doch dann echt im preis runter gehn!

    stoni


  • teebeutel teebeutel 06.06.2005 14:53 Uhr
    also ich fand es dieses jahr sehr gut...die secs haben uns bei jeder frage sehr gut geholfen, den dicken sec vor der alterna hab ich noch beim 6ten mal stage diven überzeugt bekommen mich nochmal reinzulassen. und wir waren auf b5, die duschen waren angenehm warm, die klos immer extremst sauber und man musste auch morgens um 11 nicht länger als 10 min anstehen..also ich weiß nicht, lief doch alles perfekt


  • FBG FBG 06.06.2005 14:56 Uhr SUPPORTER
    whine whine whine !!!

    ihr wart aufn nem rockfestival und nicht in der beautyfarm von lou heffner !

  • Printeny Printeny 06.06.2005 14:59 Uhr
    ich kann mich nicht beschwern auf B7 lief alles super, total freundliche secs , super park-organisation etc...

  • linni linni 06.06.2005 15:10 Uhr
    da zeigt es, wie grenzdebil einige von euch sind!

    ich habe mich weder über Duschen beschwert, noch über die Secs allgemein!!!
    wer duschen will, fährt nach hause würde ich sagen!

    C6 war mein Platz, dort war alles auch super, nur wer genau liest, weiß, wo es einige Differenzen gab!

    also ihr Evolutionsbremsen, wer lesen kann, ist im vorteil...

  • Schokotante Schokotante 06.06.2005 15:11 Uhr
    eiegntlich alles ganz geil soweit, da lineup war im nachinein doch sehr fett obwohl ich zugegegben anfangs bisschen gemotzt hab.

    naja,dass man inzwischen einfach ALLES bezahlen muss find ich auch krass, das is nur noch abzocke, sogar hände waschen kostet jetzt...

    stimmt schon is´n rockfestival und kein wellnes-wochenende, und der schmutz,das wetter und der dixieklo-gestank stören mich auch nicht

    aber das die 105 euro von uns kriegen und man dann 2,50 für eiskalte gruppenduschen bezahlt, die auf´m hurricane wenigstens umsonst sind is schon fies.jawoll.fies. *heulheulheul*


  • BIGBUG BIGBUG 06.06.2005 15:11 Uhr
    Zitat:

    FBG schrieb:
    whine whine whine !!!

    ihr wart aufn nem rockfestival und nicht in der beautyfarm von lou heffner !


    heißt der nicht Hugh?? Aba Ejal, stimmt habs an den Frauen gemerkt *ggg*

  • puppe_sturm puppe_sturm 06.06.2005 15:13 Uhr
    Zitat:

    Printeny schrieb:
    ich kann mich nicht beschwern auf B7 lief alles super, total freundliche secs , super park-organisation etc...


    Hattet ihr Dixis aufm Platz?! Muss sagn ich hab sie auf A2 / A5 bissi vermisst............

  • ElMariachi80 ElMariachi80 06.06.2005 15:13 Uhr
    Fand es schade, das man für die Busse teils zahlen musste, und teils nicht!!!

    SInd Freitag nachmittag mim auto angereist, und wo durften wir parken?????

    im gewerbepark nürburgring auf ner riesen wiese!!! und dann stand mein auto auch noch direkt neben dem zelt!!!!!! und jederzeit saubere dixies, und ein shuttle bus(gegen Gebühr) der alle 10 min gefahren ist!!!

    Ich sag mal so: Was kann einem bei so nem miserablen Wetter besseres passieren??? Glaube nichts!!!!!

  • Ingrid Ingrid 06.06.2005 15:14 Uhr
    Die Security vor der Centerstage hat mich ein wenig aufgeregt... mir ist klar, dass Crowdsurfing sehr beliebt ist, allerdings war es für mich in der ersten Reihe recht schmerzhaft doch vieles abbekommen zu haben und vom HIM Konzert, weswegen ich an dem Tag in die erste Reihe wollte, kaum etwas mitbekommen zu haben. Und als ich nach dem Konzert mich augenrollend beschwerte, motzte ein Security zurück, dass ich dann nichts in der ersten Reihe zu suchen habe. Hm... seltsam... während des Konzertes sah ich noch einen Security auf einen Crowdsurfer eintreten und seine Aggressionen auslassen. Begeistert waren die von den vielen Crowdsurfen also wohl doch nicht....

    Die eiskalte Dusche am Freitag war ätzend. War kein warmes Wasser mehr übrig. Wie gut, dass das Wetter da noch gut war.

    Ansonsten alles wunderbar auf B2. Dort lief tagsüber wirklich nette Security herum.

    Ach ja... hat jemand die Rock n´Roll Laundry gesehen? Mir war eine Flasche in der Tasche kaputt gegangen und suchte die Wäscherei am Donnerstag und Freitag vergebens. Und natürlich wusste NIEMAND etwas davon, grad mal die Hauptinfo, dass die Wäscherei IRGENDWO bei der Erlebniswelt sei. Aber ab wann und wo genau.... die hatten alle FRAGEZEICHEN in den Augen und wollten mich nach Adenau schicken...... Nun ja... selbst die Frau und die Hose wurde selbst gewaschen.



  • Jasmin238 Jasmin238 06.06.2005 15:18 Uhr
    auf a7 waren die toileten EINMAL sauber .... und sonst immer verdreckt und man stand ewig an .. und dafür noch 50 cent.

    bei den mädels ging es mit dem anstehen, aber bei den Männern war es ganz schlimm.

    zum duschen konnte ich heimfahren, zum glück

    ansonsten war aber alles bestens! außer dass warten auf 3 doors down war auch ätzend ..

  • Ingrid Ingrid 06.06.2005 15:23 Uhr
    tja... kein Wunder warum es bei den Männern immer Gedrängle vor dem Klo gab... die gingen nur zum "scheissen" dort hin und das dauert bekanntlich länger...

  • Data2k Data2k 06.06.2005 16:26 Uhr
    Zitat:

    puppe_sturm schrieb:
    [quote]
    Printeny schrieb:
    ich kann mich nicht beschwern auf B7 lief alles super, total freundliche secs , super park-organisation etc...


    Hattet ihr Dixis aufm Platz?! Muss sagn ich hab sie auf A2 / A5 bissi vermisst............
    [/quote]

    ja auf B7 waren auch dixis
    und fand auch das auf B7 alles gut gelaufen is, kaum generatoren da gewesen und nette zeltnachbarn

    EEEEEEEEEEIIIIIIEEEEEEEERRRRRRRR

  • abfuck.joe abfuck.joe 06.06.2005 16:41 Uhr
    die sanis auf B5 waren eigentlich immer sauber und bei 3 benutzungen musste ich nie warten. alternativ habs auch noch dixis, aber ich dachte, ich gönn mir mal was

  • TweedyTwo TweedyTwo 06.06.2005 16:42 Uhr
    Zitat:

    Ingrid schrieb:
    Die Security vor der Centerstage hat mich ein wenig aufgeregt... mir ist klar, dass Crowdsurfing sehr beliebt ist, allerdings war es für mich in der ersten Reihe recht schmerzhaft doch vieles abbekommen zu haben und vom HIM Konzert, weswegen ich an dem Tag in die erste Reihe wollte, kaum etwas mitbekommen zu haben. Und als ich nach dem Konzert mich augenrollend beschwerte, motzte ein Security zurück, dass ich dann nichts in der ersten Reihe zu suchen habe.


    Das ist halt das schwere Los der Erste reihe steher ... wenn du deine band in ruhe sehen willst, dann darfste nicht auf ein rockkonzert gehen und noch weniger an den ring, sondern suchst dir lieber ein konzert mit sitzplätzen....kein gedränge, ein fester platz, und keine crowdsurfer

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 06.06.2005 16:47 Uhr SUPPORTER
    linni schrieb:
    - Also zuerst mal, was für eine schlechte Organisation mit den Bussen nach Koblenz bzw. Ahrbrück. Fühlt sich da jemand offizielles überhaupt zuständig??? Gibt es eigendlich überhaupt jemand, der Fragen beantworten kann??? Also man wird ja sonst nur von A nach B geschickt, von da wieder zurück... und niemand weiß was...Zudem wird man auf das Internet hingewiesen, da stände alles drin! Klar, ich habe auch immer ein Notebook mit zum Open Air, meine Riesen Antenne für Internet, und schon kann ich mir alles selbst beantworten.

    Vielleicht sollte man sich mal vorher informieren, außerdem ist bei Deinem bla bla gar nicht ersichtlich, wo jetzt überhaupt Dein Problem ist.

    - nächstes Jahr wird wohl der Luft-Pass eingeführt, was? Dann kostet Luft zum Atmen auch noch...Alles kostet soo viel Geld. Also doch nicht von Fan zu Fan, sondern von Geldmachern zu doofen Rocker der alles zahlen muss...

    Rock am Ring war noch nie von "Fan zu Fan", sondern bereits seit 20 Jahren ein kommerzielles Festival.


    -Shuttle Service? Ich habe nur ein Bus auf 10.000 Besucher gezählt und dabei festgestellt das es hauptsächlich darum geht, als Security Autorität zu zeigen!!! So sprüche wie:: dein Gesicht gefällt mir nicht, du musst gehen... finde ich schon heftig. da besteht Nachholbedarf!!!

    Na gut, ich weiß jetzt nicht, wie Dein Geicht aussieht...

    Ne, mal im Ernst, ich finde es Kinderkacke über was Du Dich da aufregst! Rock am Ring ist nunmal keine Gartenparty, sondern ein Event mit ca. 65.000 Besuchern und mindestens 1000 Helfern / Arbeitern. Für diese Größe finde ich es klasse, wie toll das alles klappt...


  • 2Rock 2Rock 06.06.2005 17:01 Uhr
    Zitat:

    ElMariachi80 schrieb:
    Fand es schade, das man für die Busse teils zahlen musste, und teils nicht!!!

    SInd Freitag nachmittag mim auto angereist, und wo durften wir parken?????

    im gewerbepark nürburgring auf ner riesen wiese!!! und dann stand mein auto auch noch direkt neben dem zelt!!!!!! und jederzeit saubere dixies, und ein shuttle bus(gegen Gebühr) der alle 10 min gefahren ist!!!

    Ich sag mal so: Was kann einem bei so nem miserablen Wetter besseres passieren??? Glaube nichts!!!!!


    Da waren wir auch , weil wir auch erst Freitag Nachmittag angekommen sind. (war wohl ne Reservefläche).
    War eigentlich ganz gut da, bis halt auf die Entfernung zum Festivalgelände (2-3km). Aber dafür fuhren ja Shuttlebusse. Die Klos waren einigermaßen sauber und das Auto stand auch neben Zelt. Also fürs erste Mal war das perfekt.

  • BRAX401GBZ BRAX401GBZ 06.06.2005 17:37 Uhr
    also wir waren auf d9 und da wollt ich einmal die 50 cent fürs kacken ausgeben anstatt immer in die kneipe zu latschen und dann standen da 100 leute die duschen wollten, die dann meinten ich müsste mich hinten anstellen weil es fürs duschen und kacken keiene getrennten kassen gäbe !! sowas ist echt nur grottenschlecht georgert

    ja bustransfer war so lala bis auch die absolut verkerswidrige art und weise das gepäck meter hoch in den gängen zu stapeln ...

    die secs waren echt gut drauf und größtenteils nicht so glatzenschläger mit lonsdale pullis ;D

  • 06.06.2005 17:43 Uhr
    Zitat:

    BRAX401GBZ schrieb:


    die secs waren echt gut drauf und größtenteils nicht so glatzenschläger mit lonsdale pullis ;D


    Da gebe ich dir recht, die Security war dieses jahr um längen besser als letztes mal. keine brutalos mehr an der center

  • Bobdoc Bobdoc 06.06.2005 17:47 Uhr
    Zitat:

    puppe_sturm schrieb:
    [quote]
    Printeny schrieb:
    ich kann mich nicht beschwern auf B7 lief alles super, total freundliche secs , super park-organisation etc...


    Hattet ihr Dixis aufm Platz?! Muss sagn ich hab sie auf A2 / A5 bissi vermisst............
    [/quote]

    dooooch da waren dixies...auf der anderen seite halt ^^


  • Bobdoc Bobdoc 06.06.2005 17:52 Uhr
    mit dem transfer von Koblenz nach Bonn hatte ich null probleme.

    1. vom hbf aus war direkt alles ausgeschildert.

    2. information habe ich sofort am "helpcenter" ^^ vorm haupteingang gekriegt---und zwar ohne zu fragen, da hing nämlich ein zettel, wann die fahren.

    die organisatoren vom busunternehmen waren aber ziemlich unfreundlich, so dass sie beinahe ein ausländisches mädchen rausgeschmissen haben, welches aufgrund von sprachproblemen nicht verstanden hat, dass sie bitte ihre tasche vom platz nehmen soll. das haben die netten herren aber gar nicht kapiert.

  • Almighty Almighty 06.06.2005 17:56 Uhr
    Zitat:

    Ingrid schrieb:
    Die Security vor der Centerstage hat mich ein wenig aufgeregt... mir ist klar, dass Crowdsurfing sehr beliebt ist, allerdings war es für mich in der ersten Reihe recht schmerzhaft doch vieles abbekommen zu haben und vom HIM Konzert, weswegen ich an dem Tag in die erste Reihe wollte, kaum etwas mitbekommen zu haben. Und als ich nach dem Konzert mich augenrollend beschwerte, motzte ein Security zurück, dass ich dann nichts in der ersten Reihe zu suchen habe.


    Sorry, dass du deine Band nicht ganz sehen konntest. Nur was in Gottes Namen hast du erwartet bei Rock am Ring? Sei froh das es nur der Ring war, hab schon bösen Krieg auf anderen Festivals in der ersten Reihe gesehen. Von daher erging es dir noch gut. Und die Aussage von dem Security Mann war nicht ganz unpassend!

  • Honk850 Honk850 06.06.2005 19:13 Uhr SUPPORTER
    Muß mal kurz Dampf ablassen. Die Spinner, die am Sonntag leere Bierkästen vor dem Haupteingang von der Brücke auf den Campingplatz und sogar direkt vor einem Auto auf die Strasse!!! geworfen haben, hätte man eigentlich sofort an der Brücke aufhängen sollen. Oh wie hasse ich diese besoffenen Kinder, die meinen sie wären einfach die Coolsten mit so einer Aktion!!

  • rdclan rdclan 06.06.2005 19:41 Uhr
    War auf der NS, Dixies und Wassertank direkt neben dem Zelt, und Bustransfer war prima !
    Das extra-Geld fürs NS Ticket hat sich gelohnt !

    Dixies wurden 2 x Täglich gereinigt, und Schlangen davor gabs auch net.

    Alles Prima !

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben