Festivals United

Fusion Festival

24.06.2021 - 04.07.2021, Lärz  Deutschland Noch 49 Tage
Top-Acts: T.B.A.

138 Kommentare (Seite 2)


  • NUMBERII NUMBERII 04.07.2010 15:14 Uhr
    5 Stunden am Stück

  • Lou9595 Lou9595 03.12.2010 12:26 Uhr
    Tickets AUSVERKAUFT

    Innerhalb von nur 48 Stunden wurden alle verfügbaren 55000 Tickets verkauft.


    Das is ja mal übel heftig!!! 55000 TIckets in 2 Tagen weg
    Hab vorher noch nie was von dem Festival gehört, aber scheint ja ne geile Atmosphäre zu sein dort!

    Geht jemand dieses Jahr dort hin von euch?!

  • maxa2012 maxa2012 03.12.2010 12:31 Uhr
    laut mail innerhalb von 46 h

    ja, fahr nächstes jahr zum 4ten mal hin
    einfach das größte was es gibt an festivals, die ich bis jetz gesehn hab


  • Moe88 Moe88 03.12.2010 12:34 Uhr
    Saukrass....

    gut, dass wir gestern abend tickets bestellt haben!

  • RingPenis RingPenis 03.12.2010 14:46 Uhr
    unfassbar....

    Is das so geil oder wieso ?

  • 03.12.2010 14:48 Uhr

    RingPenis schrieb:
    unfassbar....

    Is das so geil oder wieso ?

    Ist wahrscheinlich nichts für dich, lieber Ringpenis.

  • GraveDog GraveDog 03.12.2010 15:18 Uhr
    scheiß Urlaubskrams....

  • frusciantefan frusciantefan 03.12.2010 20:35 Uhr

    Robert1899 schrieb:

    RingPenis schrieb:
    unfassbar....

    Is das so geil oder wieso ?

    Ist wahrscheinlich nichts für dich, lieber Ringpenis.


    Post der Woche!!!!

  • Henning Henning 03.12.2010 21:55 Uhr SUPPORTER
    Mensch Grave...

    Wollte noch fragen, nun sits zu spät. Aber leigt meist auch ungünstig, wenn man zum Ring will :/

  • 17.12.2010 21:55 Uhr

    NUMBERII schrieb:
    5 Stunden am Stück




  • Kreeek Kreeek 30.12.2010 00:43 Uhr
    ...ich bin sowas von dabei! Zum Glück haben wir unsere Tickets gleich am ersten Tag bestellt...war aber fast abzusehen! (;


  • 23.06.2011 02:31 Uhr
    grml. da hat der post-man zweimal geklingelt.

    Nachricht geändert von FieserFriese am 23.06.2011 02:32 Uhr

  • 23.06.2011 02:31 Uhr
    Nicht nur das das Fusion Festival seit über nem halben Jahr restlos ausverkauft ist (immerhin 55000 Tickets), es war ja auch innerhalb von 48h ausverkauft ohne auch nur eine Band angekündigt zu haben. Da tummeln sich also in einer Woche an vier Tagen um die 150 Bands von Drum & Bass über Indie zur Folklore und über die World Music über den Punk zurück zum Trance... und beachtlicher Weise kann ich mit Stolz erwähnen das mir sogar ganze 6 Bandnamen des LineUps geläufig sind und ich immerhin mit 3 Bands etwas anfangen kann. Ansonsten komplettes Neuland der Spaß. Aber immerhin, Mogwai, Angelika Express, Trans Am, die Ohrbooten und die Bremer Lokalpatrioten Mad Monks. Bei 70€ für 4 Tage kann man da ja eigentlich auch nicht meckern das da nicht gerade großartiges zu erwarten ist.

    Ist hier im hohen Norden übrigens eine ziemlich Institution in der linksalternativen Szene jenseits des Kommerz.

    Siehe übrigens Fusion Line-Up 2011

  • frusciantefan frusciantefan 23.06.2011 02:59 Uhr
    Wenn du Spaß haben willst, schau dir Schnaak an Aber die Fusion ist ja jetzt nun wirklich kein Festival wo man sich nen Plan macht, was so angeschaut wird.

  • maxa2012 maxa2012 23.06.2011 09:18 Uhr
    in 6 tagen gehts los zur 4. runde

  • Kreeek Kreeek 27.06.2011 17:30 Uhr
    Noch drei Tage! :O

  • Moe88 Moe88 27.06.2011 17:56 Uhr
    Ich freu mich sehr!! bandtechnisch hab ich nichts erwartet, dementsprechend ist die freude über mogwai riesengroß!!!


  • MoeQ MoeQ 27.06.2011 18:05 Uhr
    Guckt euch alle P:hon an, die waren bei uns an der schule für ein Projekt udn haben ein kleines konzert gegeben und gluabt mir es war sehr genial, und kauft euch das album dann, es ist ein Traum

  • maxa2012 maxa2012 28.06.2011 20:06 Uhr
    so, sachen gepackt, morgen mittag gehts los. bis dienstag

  • maxa2012 maxa2012 28.06.2011 20:06 Uhr
    so, sachen gepackt, morgen mittag gehts los. bis dienstag

  • Kreeek Kreeek 28.06.2011 21:45 Uhr
    Sachen werden morgen gepackt...und das Bier eingekauft...dementsprechend geht's dann auch los! (; Boah, hab' ich Bock...

  • 28.06.2011 22:11 Uhr
    Ich bitte um einen ausführlichen Bericht!

  • nort nort 28.06.2011 22:20 Uhr
    The levellers, sehr gut

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 12.11.2011 01:38 Uhr SUPPORTER
    Liebe Fusionist_innen,

    jetzt, wo wir uns langsam aber sicher mit dem kommenden Winter arrangieren müssen, wird es höchste Zeit, uns gedanklich und planerisch auf die kommende Fusion, den jährlichen Jahrmarkt, vorzubereiten.

    Ein Thema beherrscht allem voran unsere Diskussionen und das ist die Frage, wie wir in Zukunft mit dem enormen Ansturm auf die 55.000 Tickets umgehen. Wie können wir für das kommende Jahr ein möglichst gerechtes System finden, die begrenzten Tickets unter allen Interessierten zu verteilen?

    Wenn wir die Zahlen aus dem letzten Jahr einmal als Anhaltspunkt nehmen, dann müssen wir davon ausgehen, dass deutlich mehr Menschen unseren Jahrmarkt der Utopien besuchen und erleben wollen, als es dafür Tickets gibt. Im vergangenen Jahr waren sämtliche Tickets in knapp 46 Stunden vergriffen und im darauffolgenden Bingo haben sich fast noch einmal so viele Interessierte registriert. Es wäre wahrlich utopisch zu glauben, dass sich diese Situation einfach ändern würde, denn in Zeiten, in denen die Lebensrealität vieler Menschen immer brutaler wird, haben Utopien eben Konjunktur.

    Die Vorstellung, dass die Tickets für unser Jahrestreffen der Utopist_innen im kommenden Jahr in wenigen Stunden und im darauffolgenden dann wohl in wenigen Minuten ausverkauft sind, hat uns zu den folgenden Schritten bewogen.

    Die Tatsache, dass alle chancenlos sind und leer ausgehen, die diese entscheidenden Stunden oder Minuten nicht an einem halbwegs schnellen Rechner mit schnellem Internetzugang sitzend und schwitzend verbringen können, macht das ganze System höchst ungerecht.

    Dass dann auch noch jede Menge mieser Spekulant_innen das Rennen machen werden, die eigentlich nur Tickets kaufen, um damit Geschäfte zu machen, macht das ganze Szenario auch nicht sympathischer. (Die Zahl der überteuert weiterverkauften Tickets, ist 2011 trotz unserer Reduzierung auf max. 2 Tickets enorm angestiegen). Wir können diesem Ticketschwarzmarkt nicht tatenlos zuschauen und sehen uns wirklich herausgefordert, diese Abzockerei zu stoppen.

    Wir haben also zwei große Probleme und es gibt dafür keine einfachen Lösungen. Wir haben uns nach langer Diskussion zu radikalen Schritten durchgerungen, die wir im Folgenden erklären werden:

    Um für die Tickets die, wenn vielleicht nicht die einfachste, so zumindest die gerechteste Regelung zu finden, wird der Ticketkauf in Zukunft etwas komplexer. Deshalb bitten wir euch darum, lest den folgenden Absatz vollständig durch, bevor ihr euch ein vorschnelles Urteil bildet, oder verwirrt werdet.

    In kurzen klaren Worten gefasst, sieht es folgendermaßen aus:

    Alle 55.000 Festival Tickets werden nicht direkt verkauft sondern als Kaufoptionen verlost.

    Fusionist_innen die ein Ticket kaufen wollen, müssen sich in der Zeit vom 01.12.2011 bis 14.12.2011 auf der Fusion Website registrieren. Durch die Registrierung entsteht aber kein Anspruch auf den Kauf eines Tickets.

    Danach werden am 18.12.2011, in einer Verlosung unter allen registrierten Bewerber_innen die Kaufoptionen für sämtliche Karten verlost. Im Anschluss der Verlosung können alle Gewinner_innen jeweils 1 Ticket kaufen und bezahlen. Die Tickets werden Mitte Mai per Einschreiben verschickt. Unbezahlte Tickets und Stornierungen werden in einer zweiten Verlosung, dem "Bingo“, am 15.04.2012 unter den Verlierer_innen der ersten Runde verlost.

    Ihr könnt euch nur einmal, in der Zeit vom 01.12.-14.12.2011, für beide Verlosungen registrieren. Diese Registrierung läuft ausschließlich auf euren eigenen Namen und über ein Ticket. Wann Ihr das in diesem Zeitraum macht, ist egal. Mehrfachregistrierungen und Falschangaben führen kommentarlos zur Disqualifizierung.

    Um zu verhindern, dass nun alle Pärchen, Crews und Families auseinandergerissen werden, könnt ihr bei der Registrierung Cliquen bilden, also mit euren Wunschpartner_innen oder Families oder mit wem auch immer Gruppen- und Partnerwünsche anmelden. Bei der Verlosung gewinnt dann entweder die ganze Clique oder sie verliert komplett. Entscheidend ist, ob die Clique mindestens 50% Gewinner enthält.

    Der Handel mit Fusion-Festival Tickets durch Spekulant_innen ist nicht in eurem und nicht in unserem Interesse. Die Tickets sind daher personalisiert, also dem/der Käufer_in namentlich zugeordnet. Sie sind am Einlass des Festivals ausschließlich für die Person gültig, deren Namen auf dem Ticket steht! Der/die Karteninhaber_in muss sich am Einlass ausweisen können!

    Das Umschreiben eines Tickets auf eine andere Person ist nicht möglich. Das Ticket kann nur storniert werden. Mit dem Ticketkauf bekommt ihr einen Zugang zu eurem persönlichen Ticket-Account, wo ihr den Bearbeitungsstand einsehen, eure Postanschrift ändern und jederzeit selbständig euer Ticket stornieren könnt. Ihr bekommt dann umgehend euer Geld zurück.
    Das Cliquenbildungs-Verfahren läuft folgendermaßen: Beispielsperson Paul gründet bei der Registrierung eine Gruppe und nennt sie z.B. "Raketenflieger1“. Seiner Freundin Katrin, mit der er gemeinsam zur Fusion fahren will, sagt er Bescheid, dass sie bei der Registrierung ebenfalls "Raketenflieger1“ bei der Frage nach Cliquenbildung angeben soll. Nun bekommt Katrin die Nachricht, dass sie mit Paul die Gruppe „Raketenflieger1“ bildet und Paul bekommt die Mail, dass Katrin der Gruppe beigetreten ist. Soweit so gut.Die beiden bilden eine Clique und wenn einer bei der Verlosung gewinnt, fahren beide. Natürlich können theoretisch noch weitere zu der Clique dazukommen. Die maximale Größe einer Gruppe ist auf 15 begrenzt. Paul, der Gruppengründer, hat aber die Möglichkeit, Neuzugänge abzulehnen. Wer von einer Clique, zu der er/sie beitreten will, abgelehnt wird, kann nicht erneut einer anderen Clique beitreten und nimmt automatisch solo an der Verlosung teil. Cliquenbildung ist nur einmal und zwar bei der Registrierung möglich. Cliquen gewinnen immer dann, wenn mindestens 50% der Cliquenmitglieder gewinnen. Dieses Verfahren garantiert für alle Fusionist_innen eine, wenn auch nicht 100prozentige, so zumindest größtmögliche Chancengleichheit auf ein Ticket.

    So, das sind sie die neuen Abläufe und Regelungen für die Fusion 2012. Bitte kommuniziert sie mit euren Freunden so, dass ihr bis zum Dezember geklärt habt, wer sich solo registrieren will, oder wer mit wem eine Clique bilden will.

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 12.11.2011 01:40 Uhr SUPPORTER
    Sieht sehr umständlich aus...

    Wir wären es vielleicht als Alternative zu den großen Festivals nächstes Jahr angegangen, aber so?

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben