Olympische Spiele

eröffnet von StonedHammer am 16.08.2004 17:57 Uhr
3.709 Kommentare - zuletzt von Luddddi

3.709 Kommentare
« Seite 147 von 149 »
guitar-fish
23.02.2018 15:41

Meine Nerven. Ich zittere am ganzen Leib

Das ist die größte Sensation seit Jahrzehnten

3WupperMetaler95und anderen gefällt das
Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
23.02.2018 15:44Supporter


Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
Und im Finale ist der Traum dann ganz schnell vorbei

Zitat anzeigen


Dann hat man mit einer Silbermedaille immer noch einen irrsinig großen Erfolg eingefahren, mit dem kein Mensch vorher gerechnet hat.

Hans-Maulwurf-Rockt
Hans-Maulwurf-Rockt
23.02.2018 15:46

War auch nicht meine intension sowas damit auszudrücken Der bisherige Erfolg ist legendär. Das mit dem Finale war nur eine sehr realistische Vermutung.

schlafmuetze
schlafmuetze
23.02.2018 15:48

Wenn du in der werbepause von Eurosport auf ard schaltest und von dieser Leidenschaft und Enthusiasmus des Kommentators dort überwältigt wirst #wasneschlaftablette

Stebbard
23.02.2018 15:49·  Bearbeitet


guitar-fish schrieb:
Meine Nerven. Ich zittere am ganzen Leib

Das ist die größte Sensation seit Jahrzehnten


Zitat anzeigen



Don't judge a book by its cover! Dir ist schon klar, dass Kanada mit einer Mannschaft angetreten ist, die bestenfalls als E-Mannschaft zu bezeichnen ist? Selbst das wäre woh noch positiv ausgedrückt, da wohl keiner der Spieler ein Niveau hat, um in einer der ersten fünf Auswahlmannschaften zu spielen. Auch so ein Team muss man erstmal schlagen, aber das waren am Ende zwei Mannschaften auf relativer Augenhöhe.

Dennoch natürlich ein beachtlicher Erfolg, dass sie es ins Finale geschafft haben.

weatherman
23.02.2018 15:56

Ich denke, der NHL-Boycott hat das deutsche Team härter getrofgen als das kanadische. Die sieben deutschen NHL-Spieler sind normalerweise die Eckpfeiler des Teams. Die sind in Deutschland nicht zu ersetzen. Im Gegensatz dazu ist es für Kanada mMn deutlich einfacher einigermaßen adäquaten Ersatz zu finden.

Küstenknappe
Küstenknappe
23.02.2018 16:48


Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
Und im Finale ist der Traum dann ganz schnell vorbei

Zitat anzeigen


Und dann wird einer der Russen beim Dopen erwischt und sie bekommen Gold geschenkt!

blubb0r
23.02.2018 17:30

Ziel war eine Medallie 2026.

Jetzt holt man eine Medallie 8 Jahre vorher. D.h. Eishockey in Deutschland bekommt (hoffentlich) einen Push und die Leute, die jetzt 13-14 sind, können dann 2026 als Youngster in das Team und 2030 Eckpfeiler sein.

1norakete gefällt das
Stebbard
23.02.2018 18:09


weatherman schrieb:
Ich denke, der NHL-Boycott hat das deutsche Team härter getrofgen als das kanadische. Die sieben deutschen NHL-Spieler sind normalerweise die Eckpfeiler des Teams. Die sind in Deutschland nicht zu ersetzen. Im Gegensatz dazu ist es für Kanada mMn deutlich einfacher einigermaßen adäquaten Ersatz zu finden.

Zitat anzeigen


Ernsthaft? Natürlich fehlen dem DEB mit Draisaitl, Rieder und Greiss drei richtig gute Leute, und auch Grubauer und Holzer fehlten, aber Team Kanada fehlten einfach mal ihre 300 besten Spieler - statt eines Sidney Crosby oder Connor McDavid stand da ein Derek Roy, der vor vier Jahren bei den Predators kaum noch ein Sack voller Pucks wert war, und für nen career AHLer getauscht wurde. Auch Kanada hat kein unerschöpfliches Reservoir an internationalen Klassespielern, wie man im gegenwärtigen Kader sehen kann. Das ist ein Team, gegen das selbst die Sabres wohl leichtes Spiel gehabt hätten.

Von allen Teams gehört die Mannschaft des DEB noch zu denjenigen, die am wenigsten unter dem Boykott gelitten haben weil die mit einem Kader an den Start gehen konnten, die zu 70% zum Stamm gehörten.

1WupperMetaler95 gefällt das
snookdog
snookdog
23.02.2018 18:29

Diese Seite in dem Thread ist echt top. Hatte schon Angst, es gäbe nichts mehr zu meckern. Puh.

Stebbard
23.02.2018 18:44·  Bearbeitet

Ah, ich vergas, Das ist ja die Zeit des Jahres, in der man so richtig schwarzrotgeil sein muss.

1masterofdisaster666 gefällt das
schlafmuetze
schlafmuetze
23.02.2018 18:50


Stebbard schrieb:
Ah, ich vergas, Das ist ja die Zeit des Jahres, in der man so richtig schwarzrotgeil sein muss.

Zitat anzeigen


Ich war auch schon echt überrascht, dass diesmal von Dir noch nichts zu Nationalhymnen, Medaillenspiegel oder ?Deutschland? gekommen ist. Puh... Glück gehabt...

duffyduck
23.02.2018 19:01·  Bearbeitet


Stebbard schrieb:
Ah, ich vergas, Das ist ja die Zeit des Jahres, in der man so richtig schwarzrotgeil sein muss.

Zitat anzeigen


Wenn gerade diese Zeit ist, ist doch auch deine Zeit des Rumnölens gekommen. Von daher alles wie immer, kein Grund zur Aufregung. So wirds doch erwartet und wenn ich ehrlich bin, würde auch was fehlen.

Keine Ahnung ob Bettman uns nun mindestens Silber geschenkt hat, oder man doch was dafür leisten musste, ich freu mich einfach so etwas nochmal erleben zu dürfen und das gänzlich unerhoben über andere Nationen. Die Erinnerung an Innsbruck ist doch schon recht verblasst.

Furby104
23.02.2018 19:10

Ich freue mich einfach unglaublich für die Jungs!

Wahnsinn was da aktuell auf deren Instagram Seiten los ist
Klar fehlen allen Teams die Stars aus der NHL trotzdem finde ich es eine starke Leistung.
Die Jungs haben einfach nichts zu verlieren und können befreit aufspielen.
Glaube die Russen werden es am Sonntag nicht entspannt angehen können.

Finde es ist auch eine Werbung fürs Eishockey, wenn ich sehe wie viele Leute mich heute angeschrieben und total begeistert vom Spiel waren, die hatten sich teilweise noch nie mit dem Sport beschäftigt und stehen jetzt am Sonntag um 5 Uhr auf

StonedHammer
StonedHammer
23.02.2018 19:12·  Bearbeitet

ach stebbi, darauf achtet bestimmt nur einer hier.. die deutschen könnten gold holen und wäre dann doch schon eine kleine vorab-"quitung" für bettman! ich mein die ganzen stars fehlen einfach nur aus der typichen gier, selbst schuld.

und mal ehrlich vor in paar tagen hat man es noch als das highlight angesehn, dass sie deutschen ein spiel gewonnen haben! und jetzt finale, ist doch cool, erinnert mich iwie an griechenland bei der em


Stebbard
23.02.2018 19:14·  Bearbeitet

Ich schrieb ja auch, dass der Erfolg beachtlich ist und für die ist es natürlich super - ich betone ja egtl. auch, dass die deutsche Auswahl nicht so schlecht ist, wie sie vielfach dargestellt wird. Das ist eine gute Mannschaft aus dem erweiterten internationalen Kreis. Es ging mir nur einfach darum den Sieg ein wenig einzuordnen, der bei so manchem schon einen "MIracle on Ice"-Status geworden ist - das war es ganz gewiss nicht. Aber das scheint man ja nicht hören zu wollen, schließlich geht es doch um Emotionen.

... und da ist ein "treten auf die Bremse" scheinbar nicht so gerne gesehen.

StonedHammer
StonedHammer
23.02.2018 19:22·  Bearbeitet

ob gold oder silber, es bleibt eh ein onehitwonder, egal wie die prsse es jetzt breit tritt um aufmerksamkeit zu bekommen was die jungs auffem platz aber dann dennoch iwie auch jetzt verdient haben, schließlich hat doch eh keiner an sie geglaubt

Stebbard
23.02.2018 19:23·  Bearbeitet

ach stebbi, darauf achtet bestimmt nur einer hier.. die deutschen könnten gold holen und wäre dann doch schon eine kleine vorab-"quitung" für bettman! ich mein die ganzen stars fehlen einfach nur aus der typichen gier, selbst schuld,

Zitat anzeigen



... und der IOC ist ein gemeinnütziges Unschuldslamm? Man mag von Bettmann halten was man will, aber der trägt hier nicht die Hauptverantwortung. Die Spieler der NHL nehmen nicht teil, weil die IOC der NHL keine Bildverwertungsrechte gewähren wollte - ganz schön kommerziell, oder? Für die NHL ist jede Teilnahme an den olympischen Spielen eine enorme Belastung. Letztes Jahr gab es mehrere schwere Verletzungen (u.a. Tavares), und die die mehrwöchige Pause muss durch einen stärker getakteten Kalender ausgeglichen werden, obwohl die Tendenz der Liga und der NHLPA derzeit in die exakt andere Richtung geht. Bei Umfragen haben sich entsprechend auch die Mehrheit der us-amerikanischen und kanadischen Fans gegen Olympia ausgesprochen, sowohl Liga als auch NHLPA sind dem gefolgt.

Bettmann würde es übrigens wohl gut gefallen, wenn der DEB am Ende das Turnier gewinnt.

Paju
23.02.2018 19:24

So (schwarz-rot-gold-)geil! Was der Sturm in den letzen Jahren da aufgebaut hat, ist einfach klasse.

Dachte die WM im letzten Jahr war der vorläufige Höhepunkt ( damals haben übrigens bei allen Mannschaften viele aus der NHL mitgespielt).

Einfach grandios. Jetzt Sonntag 5 Uhr Bier steht schon kalt.

StonedHammer
StonedHammer
23.02.2018 19:26

ja kann man auch so sehn aber, dennoch hat die nhl das verbot für die spieler ausgrufen, die durften ja anscheinend nicht mal unbzahlten urlaub dafür nehmen.

Stebbard
23.02.2018 19:29·  Bearbeitet

Warum sollten sie auch während des laufenden Ligabetriebs Urlaub nehmen dürfen und somit 10-15 Spiele verpassen?

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
23.02.2018 19:37Supporter

Starke Leistung von den Sturm Jungs! Aber ich seh?s wie Stebbie. Der Ausfall der NHL Cracks trifft die anderen Nationen, vielleicht ein bisl mit Ausnahme von Russland wegen der starken KHL, doch schon härter. Ändert aber nichts daran, dass sie es erstmal auf?s Eis bringen müssen und viel länger hätte das heute auch nicht gehen dürfen. Für das Finale sehe ich kaum Chancen gegen die Sbornaja, aber man weiß es ja nie. Sie müssten schon arg über sich hinauswachsen.

Paju
23.02.2018 19:46

Aber sie sind doch schon sehr über sich hinaus gewachsen? Läuft Mal was, kommen die selbst ernannten Experten... schon alleine was das Läuferische auf dem Eis angeht dürfte jeder Kanadier oder auch Schwede überlegen sein.

Anzeige
Anzeige