Festivals United

Apple iPod, iPhone, iPad, iTunes

eröffnet von Christian am 01.07.2004 18:55 Uhr - letzter Kommentar von schlafmuetze

4.109 Kommentare (Seite 102)


  • GraveDog GraveDog 13.09.2012 08:31 Uhr
    Der macht die Dinger ja auch ständig kaputt...

  • nima nima 13.09.2012 08:52 Uhr SUPPORTER ADMIN

    Slipknotism schrieb:
    Hast du bei der Verlängerung im Juli ein subventioniertes Handy bekommen? Wenn ja, musst du dann bei ner erneuten Verlängerung im September nicht einen Abschlag zahlen? Schließlich ist der Preis für das Handy auf die 24 Monate verteilt.

    Sonst könnte man ja alle drei Monate hingehen, Vertrag verlängern und ein neues iPhone einsacken...


    nein hab ich nicht. im augenblick hab ich einen tarif ohne handy. somit kann ich jetzt jederzeit in einen gleichwertigen oder höheren tarif mit handy wechseln

    @fbg
    ja

    @gravy

  • FBG FBG 13.09.2012 09:06 Uhr SUPPORTER
    dann bekommst du auch ein neues subventioniertes iphone und dein vertrag verlängert sich dann nur bis september/oktober 2014.

    auuuuussser sie machen dumm und sagen, dass man erst nach 6 monaten ein neues handy bekommen kann. aber mit ein bisschen terz & gesprächen mit vorgesetzten sollte das kein problem sein


  • martinzinnecker martinzinnecker 13.09.2012 09:13 Uhr
    Ich kann das Handy jetzt mal mit meinem HTC One S vergleichen und die Tatsache, dass das Iphone jetzt tatsächlich auch wenn nur kaum bemerkbar dünner und leichter ist finde ich sehr positiv, das war etwas was mich am Iphone doch immer gestört hat.
    Das Display ist noch etwas kleiner, aber das macht kaum was aus.
    LTE ist schön und gut aber für mich noch kein Kaufargument, wenn es eins wird hat sowieso jedes gute Smartphone sowas.
    Man hätte bei der Optik ruhig was mutiger sein können, aber ich kann auch verstehen wenn man da lieber etwas konservativer bleibt und kleine Schritte geht.
    Der Preis liegt ja mit Sicherheit über dem der Konkurrenz, nichts neues, aber auch relativ unnötig wie ich finde, die Qualität rechtfertigt den Preis nicht nur das Markensymbol auf der Rückseite...

  • nima nima 13.09.2012 10:29 Uhr SUPPORTER ADMIN

    FBG schrieb:
    dann bekommst du auch ein neues subventioniertes iphone und dein vertrag verlängert sich dann nur bis september/oktober 2014.

    auuuuussser sie machen dumm und sagen, dass man erst nach 6 monaten ein neues handy bekommen kann. aber mit ein bisschen terz & gesprächen mit vorgesetzten sollte das kein problem sein


    so sieht es aus.

    da ich alles schriftlich habe, dürfte es keine probleme geben

  • martinzinnecker martinzinnecker 13.09.2012 10:33 Uhr

  • tschenneck tschenneck 13.09.2012 12:20 Uhr
    Nächstes Jahr bestimmt erstmal 5S, wenn danach nichts bahnbrechendes und innovatives kommt, wird's eng.


  • capHowdy capHowdy 13.09.2012 12:27 Uhr
    Für mich als iPhone4 Besitzer ist das 5er die optimale Erweiterung, hätte ich allerdings das 4S würde ich auch noch (vermutlich) 1 Jahr bis zum 5S warten!

    Mein Vertrag läuft zum 30.11 aus, hab mir schonmal so ein iPhone5 Ticket sichern lassen, werde am Freitag zum Shop & gucken was die mir für ein Angebot machen!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 13.09.2012 13:08 Uhr

  • tschenneck tschenneck 13.09.2012 15:38 Uhr



  • rapante rapante 13.09.2012 15:54 Uhr
    ich könnte mir vorstellen, dass es mit den jahren doch eher in die breite geht


  • derNobbie derNobbie 13.09.2012 16:15 Uhr
    edit: forget it

  • Droogandleader Droogandleader 13.09.2012 19:35 Uhr

    Deekayone schrieb:

    Das Innenleben ist natürlich interessant, allerdings nicht ausschlaggebend für den Kauf eines iPhones.

    Hier ist es eine Mischung aus der Optik, die auf den erwünschten Lifestyle zurück zu führen ist (Und genau hier verpasst Apple Samsung ein zweites Arschloch auf Rechtlicher Ebene) und der Einfachheit der Bedienung, sprich, der Nutzer will sich nicht mit Technischen Details beschäftigen müssen, nein er will unterwegs ins Internet, Musik hören, Fotos machen und teilen, telefonieren, Videos schauen und machen, usw. Und das ganze mit nur 1-2 Klicks.

    Smartphones mit Android sind genau das nicht.

    Hier wollen die Leute noch einen intensiveren Einfluss auf das Betriebsystem nehmen, das ganze Personalisieren, den ganzen Prozess und das System verstehen.

    Also ich hab hier das S3, bei dem musste ich ehrlich gesagt nicht wirklich basteln...

  • Deekayone Deekayone 13.09.2012 19:59 Uhr
    Und warum hast du das S3?

  • robsl robsl 13.09.2012 20:13 Uhr
    weil's s3 dem iphone 'n ordentlichen arschtritt verpasst

  • MrElke MrElke 13.09.2012 21:50 Uhr
    Inwiefern?

  • DrHirntot DrHirntot 13.09.2012 21:58 Uhr

    Deekayone schrieb:
    "High End" ist abgesehen vom eigentlichen Ursprung des Begriffes, das Maximum einer Technischen Epoche.

    Somit der Testsieger im direkten Vergleich zu anderen aktuellen Herstellern mit sehr hohen Standarts.

    Das trifft beim iPhone nicht zu.

    Das Innenleben ist natürlich interessant, allerdings nicht ausschlaggebend für den Kauf eines iPhones.

    Hier ist es eine Mischung aus der Optik, die auf den erwünschten Lifestyle zurück zu führen ist (Und genau hier verpasst Apple Samsung ein zweites Arschloch auf Rechtlicher Ebene) und der Einfachheit der Bedienung, sprich, der Nutzer will sich nicht mit Technischen Details beschäftigen müssen, nein er will unterwegs ins Internet, Musik hören, Fotos machen und teilen, telefonieren, Videos schauen und machen, usw. Und das ganze mit nur 1-2 Klicks.

    Smartphones mit Android sind genau das nicht.


    Alle von dir genannten Funktionen kann man mit einem Androiden/Windows Handy genauso mit 1-2 Klicks


    Hier wollen die Leute noch einen intensiveren Einfluss auf das Betriebsystem nehmen, das ganze Personalisieren, den ganzen Prozess und das System verstehen.



    Einfluss auf Betriebssystem kannst du mit allen 3 Betriebssystemen mehr oder weniger auch vornehmen.
    Klar, bei einem mehr und beim anderen weniger. Aber es geht.



    Alle anderen haben Smartphones mit Android und Co, da es weitaus günstiger ist oder, da man es geschenkt bekommen hat oder weil der Vertrag es gerade hergibt oder weil man sich manipulieren lässt von den Meinungen anderer, die sich selbst kein iPhone leisten können oder, oder die Apple jünger gehen einem auf'n Sack oder .... man ist der Meinung man wäre ein Hipster, weil man kein iPhone hat, dabei wird ignoriert das man das meistverkaufte mobile
    Betriebssystem in der Hosentasche hat oder man legt halt wirklich Wert auf Technische Details.


    Du denkst wirklich, dass Leute , difür nen S3 oder ein Lumia 910 600,-€ oder mehr auf die Ladentheke legen, kein Geld haben um sich ein iPhone zu kaufen?!
    Du vergisst da eines.
    Android, Windows, RIM, ... bieten Handys in den unterschiedlichsten Preiskategorien an.
    Das beginnt beim Einsteigermodell für 100-200€ über Mittelklasse-Handys bishin zur Upper-class, Highend, oder wie ich diese Klasse auch nennen mag.
    (Beim Fußball spricht man z.B. auch von Spitzenklubs. Und Spitze bedeutet ja eigentlich das obere Ende. Also gibt es nur einen Spitzenklub in der Liga?! )

    Was unumstritten ist ist, dass Apple einfach genau weiß wann und wie sie ihre Produkt am Markt platzieren und wie man diese bewirbt.
    Schau dir die Pressekonferenz für das neue iPhone an.
    Es ist kein Überhandy, so wie es das iphone 2+3 waren. Es ist ein durchschnittliche Highende-Handy, aber trotzdem wird ein riesen Bohai drum gemacht und es polarisiert.
    Das ist auch genau das, was die Marketingleute von Apple erreichen wollen


  • Droogandleader Droogandleader 13.09.2012 22:32 Uhr

    Deekayone schrieb:
    Und warum hast du das S3?

    Ich war halt der Meinung das es "damals" das beste smartphone auf dem markt war. Fertig.

    Dazu das hervorragende netz bei der tcom, da nutzt mans auch viel und gerne... bereue es keine minute mir das s3 geholt zu haben.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 13.09.2012 23:17 Uhr

    DrHirntot schrieb:

    Android, Windows, RIM, ... bieten Handys in den unterschiedlichsten Preiskategorien an.
    Das beginnt beim Einsteigermodell für 100-200€ über Mittelklasse-Handys bishin zur Upper-class, Highend, oder wie ich diese Klasse auch nennen mag.
    (Beim Fußball spricht man z.B. auch von Spitzenklubs. Und Spitze bedeutet ja eigentlich das obere Ende. Also gibt es nur einen Spitzenklub in der Liga?! )



    Wer smartphones von RIM kauft hat eh nen schaden...

    Ein großer Philosoph sagte einmal: Die Breite an der Spitze ist dichter geworden!

    Das bild fasst die Präsentation des iPhone5 gut zusammen:



    Wer nen S3 toll findet - schön für ihn - das S3 ist mir persönlich zu klobig. fast 5 Zoll als Display.....wenn ich was mit großem Display will zum rumspielen, dann nehm ich mein iPad - für die Hosentasche brauch ich keinen Klotz.

    Androids eignen sich dann auch eher für die klickibunti-fraktion - viel zu grelle Farben - zumindest bei den phones die ich schon live gesehen habe.

  • Droogandleader Droogandleader 14.09.2012 09:04 Uhr
    Naja finde die unterschiede zwischen beiden telefonen werden immer geringer, jetzt wo auch apple das display vergrössert...

    Bin mal auf benchmarks des neuen iphones gespannt. Hab den eidruck das in der entwicklung der smartphones das innovationstempo immer langsamer wird.

    Ich warte ja noch auf dockingstations mit denen der normale pc (nicht gaming) ueberfluessig wird. Gerade fuer buisness anwendungen seht interessant
    Mit laptops gibts ja schon entsprechendes.

  • nima nima 14.09.2012 09:30 Uhr SUPPORTER ADMIN
    sind die preise bei tmobile schon bekannt?


  • martinzinnecker martinzinnecker 14.09.2012 09:43 Uhr

  • m-e m-e 14.09.2012 09:48 Uhr

    nima schrieb:
    sind die preise bei tmobile schon bekannt?
    angeblich zb 299 (16GB), 399 (32GB), 499€ (64GB) im "complete mobile m für junge Leute". das wäre deutlich teurer als noch beim 4s. da kann man es falls das stimmt schon fast vertragsfrei kaufen. je teurer der tarif desto billiger natürlich das telefon

  • nima nima 14.09.2012 10:24 Uhr SUPPORTER ADMIN
    ich hab damals 300€ für das 32er bezahlt

  • Droogandleader Droogandleader 14.09.2012 10:34 Uhr
    Lte bekommt damit aber nur bei der telekom, ne?
    Eplus hat zwar auch entsprechende 1800er frequenzen, aber noch kein netz.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben