Festivals United

Was für ein Auto habt ihr?

eröffnet von AndiM am 21.05.2004 01:54 Uhr - letzter Kommentar von styx90126

335 Kommentare (Seite 13)


  • Tusum Tusum 11.03.2013 21:54 Uhr
    Geht um die beiden abgelösten Modelle.

    Als Motor würde es den 2,0 TDI geben.

    Navi brauch ich eigentlich nicht.

    Die Mittelkonsole gefällt mir beim Golf etwas besser

  • Fringser Fringser 11.03.2013 21:59 Uhr
    Vermiss meinen alten Renault Twingo

  • Schoner91 Schoner91 11.03.2013 22:09 Uhr

    Genau so wie er da steht 165 ps auch wenns ein fiat ist bin mehr als zufrieden!!


  • ShuyiN ShuyiN 20.03.2013 15:47 Uhr
    Heute mit meinem alten Audi A4 nach den ersten 2 Jahren Fahren in der Werkstatt gewesen.. HU+AU, Öl- & Filterwechsel, Kanister Öl, neue Scheibenwischer, Lichter & Plakette alles relativ günstig zusammen. In den 2 Jahren sonst nur noch einen Ölwechsel gehabt & ein neues Zündschloss einbauen lassen. Insgesamt nur ca. 500 Euro Instandhaltungskosten für 2 Jahre - damit bin ich echt zufrieden
    Dann schafft er hoffentlich noch 2 Jahre ohne große Probleme - danach soll's dann wieder ein BMW sein

  • nima nima 30.01.2015 20:07 Uhr SUPPORTER ADMIN
    hab mal ne frage.
    bei meinem wagen hat sich wegen einem auffahrunfall eine stahlfelge am rand etwas verbogen. da das auto schrott ist, die winterreifen aber in takt sind, môchte ich die verbogene felge durch eine neue ersetzen. jetzt frag ich mich, ob man stahlfelgen auch einzeln oder nur paarweise austauschen darf.

  • Flo4592 Flo4592 30.01.2015 21:54 Uhr
    Wieso sollte man die Felge nicht einzeln tauschen dürfen?
    Ist alles kein problem

  • nima nima 30.01.2015 22:03 Uhr SUPPORTER ADMIN
    keine ahnung. deswegen frag ich ja

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 30.01.2015 22:04 Uhr
    wenn du den reifen weiterverwenden kannst, geht das... nur wenn du eine neue felge + reifen brauchst, musst du auch die andere achsfelge tauschen.

  • nima nima 30.01.2015 22:26 Uhr SUPPORTER ADMIN
    ne, ist nur die felge. der reifen ist in ordnung.

    ich sehe gerade folgendes:
    reifen vom alten wagen: 195/65 R15
    reifen vom neuen wagen: 215/55 R16

    beides 5-loch, beides ford focus.
    ob ich die alten reifen auch auf den neuen wagen packen kann?

  • Flo4592 Flo4592 30.01.2015 22:30 Uhr
    Musst du in deine ABE gucken oder bei Ford nachfragen
    kommt auf das Geschwindigkeitssymbol und das traglastsymbol an

  • nima nima 30.01.2015 22:38 Uhr SUPPORTER ADMIN
    dann mach ich das mal. danke


  • Michel666 Michel666 31.01.2015 12:14 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    wenn du den reifen weiterverwenden kannst, geht das... nur wenn du eine neue felge + reifen brauchst, musst du auch die andere achsfelge tauschen.


    Hi,
    also vom Gesetzgeber her musst du nichts Achsweise tauschen. Rein theoretisch darfst du ja auch vier verschieden Reifen fahren, was allerdings keinen großen Sinn macht.

    Der Abrollumfang der Räder vom neuen Focus ist nur minimal größer als der vom Alten, Der Lochkreis und die Nabenbohrung sind gleich, also eigentlich kein Problem.
    Zum Thema Geschwindigkeitsindex und Traglast kannst du das ganz einfach am Reifen selber Ablesen. Hinter der Größe des Reifen steht ja noch eine Zahlen und Buchstaben Kombination....sowas wie 95T . Die neuen Reifen sollte mindestens die gleiche kombination haben oder höher liegen sprich 95H oder V. Dann sollte das eigentlich kein Problemn sein.

    Um auch beim TÜV auf der sicheren Seite zu sein, entweder in der BDA gucken ob die Rad/Reifen kombi da aufgeführt ist, oder beim Händler nachfragen ob die Kombi zugelassen ist für das Auto. wie Flo4592 das schon gesagt hat.

  • TomWithNoNick TomWithNoNick 01.02.2015 02:02 Uhr
    Bei JEDEM innerhalb der EU verkauften Fahrzeug ist ein sogenannte COC-Dokument dabei.
    In der Regel sind das 4 Seiten (also ein Doppelblatt) in DIN A5. Dort stehen u.a. alle Reifengrößen drin, die auf diesem Fahrzeug erlaubt sind.
    Größen die dort nicht drin stehen, sind auch NICHT erlaubt. Es sei denn, sie wurden vom TÜV abgenommen und eingetragen. Dann müssen sie auf der Zulassungsstelle noch in die Papiere eingetragen werden.

  • nima nima 01.02.2015 10:37 Uhr SUPPORTER ADMIN
    ich danke euch

    btw, gibt es hier eigentlich hyundai i40-fahrer? der kombi sieht ja sehr fein aus. vor allem dieser kofferraum

  • nima nima 04.05.2015 12:30 Uhr SUPPORTER ADMIN
    kann mir jemand sagen, ob man Stahlfelgen mit 52,5er Einpresstiefe auch für Autos nutzen kann, die eigentlich 50er benötigen?

  • StonedHammer StonedHammer 04.05.2015 12:35 Uhr ADMIN

    nima schrieb:
    kann mir jemand sagen, ob man Stahlfelgen mit 52,5er Einpresstiefe auch für Autos nutzen kann, die eigentlich 50er benötigen?


    frag doch einfach bei einem reifenhändler nach

  • nima nima 04.05.2015 12:35 Uhr SUPPORTER ADMIN
    ich hab keinen
    zudem würde er mir sonst was andrehen wollen


  • TheRealFarinU TheRealFarinU 04.05.2015 12:41 Uhr

    nima schrieb:
    ich hab keinen
    zudem würde er mir sonst was andrehen wollen


    Hab meinem Papa ne Sms geschickt, der wird das wissen

  • nima nima 04.05.2015 12:43 Uhr SUPPORTER ADMIN

  • TheRealFarinU TheRealFarinU 04.05.2015 12:57 Uhr
    Also, in den meisten Fällen passt das, hängt aber von der Bremsanlage ab. Desweiteren ist das nicht ganz legal, sollte ein Polizist oder der TÜV ganz genau gucken,könnte es Probleme geben. Ganz legal ist also nur das, was eingetragen ist.

  • nima nima 04.05.2015 13:03 Uhr SUPPORTER ADMIN
    mist

    ein riesen dankeschön an den vater

    und auch an dich

  • TheRealFarinU TheRealFarinU 04.05.2015 13:46 Uhr
    gerne

  • TheRealFarinU TheRealFarinU 02.06.2015 22:50 Uhr
    Diese türkischen Händler werden immer einfallsreicher und dreister. Steigen da einfach Mädels mit Kopftuch aus die ihren Bmw verkaufen wollten

  • Thomas-der-III Thomas-der-III 03.06.2015 00:35 Uhr
    BMW 525 2004er Diesel


  • urinella urinella 03.06.2015 00:43 Uhr
    Ein momentan ziemlich volles.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben