Festivals United

Basketball: Dunks, Hoops, Hypes

eröffnet von RegularJohn am 15.02.2004 21:11 Uhr - letzter Kommentar von Paju

2.322 Kommentare (Seite 93)


  • Madpad77 Madpad77 22.04.2020 22:57 Uhr
    Ja das fand ich auch krass , ich wusste das garnicht , das er bei dem Gehalt so ins Klo gegriffen hatte !?

  • AcidX AcidX 11.05.2020 22:39 Uhr
    Grad Folge 7&8 gesehen und ich weiß nicht, wie die das für die finalen zwei Folgen noch toppen wollen.

    Wahnsinnig gut erzählt mit den Zeitsprüngen und dann die heutigen Kommentra von den damaligen Stars. Man merkt, da waren absolute Profis am Werk. Da passt wirklich alles.

  • blubb0r blubb0r 12.05.2020 00:27 Uhr
    Ja, ich bin auch begeistert.

    Und Jordan hat das alles ja abgenommen und es ist jetzt nicht (nur) die Huldigung. Wie offen er da auch "Tyrann" und "Monster" genannt wird.

    Unglaublich eindrucksvoll, das ganze.


  • Madpad77 Madpad77 12.05.2020 09:25 Uhr
    Absolut eurer Meinung , schon lange nicht mehr ( wenn überhaupt) so ne gute Doku gesehen.
    Schade das nächste Woche schon die letzten beiden Folgen kommen.

  • ryback ryback 12.05.2020 11:34 Uhr
    Empfehlung zu "The Last Dance" meinerseits noch.

    Hört die 30 for 30 Podcast Folgen zu den Episoden. Da jede Woche der Macher der Doku dabei ist bekommt man nochmal neue Einblicke

    www.espn.com

  • Paju Paju 19.05.2020 18:14 Uhr Edited
    Gestern die letzten beiden Episoden angeschaut. Eine der besten Dokus, die ich auf Netflix bisher gesehen habe. Großartig.

    Wenn man das so alles sieht, wäre der 7.Ring gar nicht so weit weg gewesen.
    Und ich kann mich nur wiederholen: Scottie!
    Rodman einfach nur badass, aber halt der beste Verteidiger (vielleicht) ever.

    Insgesamt halt ein genialer Flashback, der einem zeigt, was da für eine absolute Top-Mannschaft unterwegs war und es wohl so nie mehr geben wird.

  • AcidX AcidX 19.05.2020 18:50 Uhr
    Jau. Ging gut zu Ende (mit Pearl Jam).

    Die 9. Folge war etwas lahm, die 10. wieder großatig, wobei Folge 7 für mich die Stärkste ist.

    Ob es einen 7. Ring auch dann gegeben hätte, ist sehr fraglich. Jünger wurden die Jungs auch nicht. Aber er kann sich ja ruhig noch weiter ärgern...

    Ich frag mich nur, wie die damals körperlich durchgestanden haben. Eine asketische Lebensweise hatte ja nun keiner von den Jungs (Mitternachtspizza vorm Spieltag, Bier, Schampus und Zigarren en mass). Wenn man dagegen das Buch über Nowitzki gelesen hat, fragt man sich das schon... Zudem muss man fast davon ausgehen, dass hier und da sicher auch "Mittelchen" im Spiel waren. Thema Doping wurde ja komplett rausgelassen.

    Insgesamt 1a Doku. Die hatten halt das Material, die Story, die heutigen O-Töne und top Filmemacher. Gerne mehr von dieser Art!

    Mein Krafttier der Doku ist John Michael Wozniak, der Security Dude von MJ mit dem Minipli und Schnubi. Großartig.

    Btw, was ich nebenbei mitbekommen hab: Die enge Freundschaft von D-Rod und E-Ved ist irgendwie eine seltsame Kombi. Naja... solange Pearl Jam nicht in Nordkorea auftreten, soll mir das egal sein.

  • blubb0r blubb0r 19.05.2020 20:01 Uhr Edited
    Schließe mich an.
    Grandioses Ding....

    Bei SPOX gibt es einen guten Kommentar:

    Jordan hat sich mit diesem Projekt zurück in den Diskurs katapultiert, pro Folge mehr Zuschauer erreicht als Spiele der NBA Finals. Dass seine Geschichte dabei etwas geschönt wurde, hat dem Erfolg der Serie keineswegs geschadet. Mit seinem Charisma schafft es Jordan auch im höheren Alter, Leute weltweit in seinen Bann zu ziehen.

    Ziemlich sicher wird Jordan auch mit "The Last Dance" wieder etliche Nachahmer auf den Plan rufen. Ziemlich sicher werden sie es auch in dieser Hinsicht wieder sehr schwer haben, an das Original heranzukommen. Jordan hat nicht nur Basketball durchgespielt.

  • Paju Paju 19.05.2020 21:59 Uhr Edited

    AcidX schrieb:
    Jau. Ging gut zu Ende (Pearl Jam)

    Btw, was ich nebenbei mitbekommen hab: Die enge Freundschaft von D-Rod und E-Ved ist irgendwie eine seltsame Kombi. Naja... solange Pearl Jam nicht in Nordkorea auftreten, soll mir das egal sein.

    Das hat mir den Rest gegeben. Damals die Biografie Walk on the wild side von Rodman als 12 jähriger gelesen. War jetzt kein Meisterwerk, aber an die Widmung am Anfang ( Pearl Jam - without you I would be nothing) und an die Einleitung (Rodman sitzt nach dem Training vor der Halle und will sich mit Flinte erschießen, hört dann aber doch noch mal PJ...*hollywood*) kann ich mich noch sehr gut erinnern. Das hat mich damals neugierig gemacht.

    Zu „Why Go“ Basketball spielen - Why not?

    Heutzutage ist er leider nicht immer so tragbar.

  • Emperor Emperor 20.05.2020 07:54 Uhr Edited
    Ich hatte auch sehr viel Spaß mit der Doku. Hat mich schön wieder in die Zeit zurückgespült, als es für mich damals alles los ging.

    Insgesamt muss man halt einiges davon schon mit einem kritischen Geist betrachten. Da wird alles, was Jordan wirklich schlecht aussehen lassen würde, schon dem Schnitt zum Opfer gefallen sein. Ebenso die lächerliche Pizza-Geschichte. Da haben sie über 20 Jahre Zeit und dann kommt da diese absolut hanebüchene Story. Die haben wahrscheinlich super viel gesoffen in der Nacht, da könnte man jetzt auch einfach mal zu stehen.

    Auch merkt man der ganzen Doku doch sehr an, mit welcher Agenda sie produziert wurde. Und zwar damit MJ in dieser ganzen lächerlichen GOAT Diskussion gegen LBJ Punkten kann. Da wird dann auch jeder noch so mittelmäßige Flügel zum Superstar gehyped. Fakt ist halt, dass die damalige NBA vor allem auf den Center Positionen krass besetzt war. Das wirkt mir dann doch alles zu konstruiert, aber das ist ja auch irgendwie logisch.

    Alles in allem hatte ich sehr viel Spaß mit dem ganzen und hätte gerne noch mehr Dokus über den Basketball der letzten 20 Jahre. Gerne über die Jail Blazers oder so. Shaq/Kobe Lakers wäre natürlich auf Grund des zwischenmenschlichen auch total interessant, würde jetzt aktuell aber so übelst verzerrt werden, dass das hoffentlich nicht passiert.

    Edit: die Sequenz mit Present Tense im Hintergrund war natürlich ein absolutes Highlight. Perfekt ausgewählt. Generell war der Soundtrack großartig

  • Madpad77 Madpad77 20.05.2020 08:45 Uhr
    Gibt glaub ich ne „Last Dance“ Playlist auf Spotify


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 20.05.2020 13:17 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    Gibt glaub ich ne „Last Dance“ Playlist auf Spotify

    Ja die gibt es.

  • ryback ryback 20.05.2020 15:05 Uhr

    AcidX schrieb:
    Jau. Ging gut zu Ende (mit Pearl Jam).

    Die 9. Folge war etwas lahm, die 10. wieder großatig, wobei Folge 7 für mich die Stärkste ist.

    Ob es einen 7. Ring auch dann gegeben hätte, ist sehr fraglich. Jünger wurden die Jungs auch nicht. Aber er kann sich ja ruhig noch weiter ärgern...

    Ich frag mich nur, wie die damals körperlich durchgestanden haben. Eine asketische Lebensweise hatte ja nun keiner von den Jungs (Mitternachtspizza vorm Spieltag, Bier, Schampus und Zigarren en mass). Wenn man dagegen das Buch über Nowitzki gelesen hat, fragt man sich das schon... Zudem muss man fast davon ausgehen, dass hier und da sicher auch "Mittelchen" im Spiel waren. Thema Doping wurde ja komplett rausgelassen.

    Insgesamt 1a Doku. Die hatten halt das Material, die Story, die heutigen O-Töne und top Filmemacher. Gerne mehr von dieser Art!

    Mein Krafttier der Doku ist John Michael Wozniak, der Security Dude von MJ mit dem Minipli und Schnubi. Großartig.

    Btw, was ich nebenbei mitbekommen hab: Die enge Freundschaft von D-Rod und E-Ved ist irgendwie eine seltsame Kombi. Naja... solange Pearl Jam nicht in Nordkorea auftreten, soll mir das egal sein.

    Zu dem Thema Lebensweise

    Das zieht sich ja durch jeden Sport durch. Ab Anfang der 2000er hat sich da überall radikal was verändert. Die haben damals ja annähernd alle so gelebt. Heutzutage sind die Sportler durch die Bank weg fitter als damals.

  • Madpad77 Madpad77 22.05.2020 17:57 Uhr
    ESPN plant schon die nächste Doku:
    Tom Brady :“Man in the Arena“

  • Paju Paju 22.05.2020 18:34 Uhr

    ryback schrieb:

    AcidX schrieb:
    Jau. Ging gut zu Ende (mit Pearl Jam).

    Die 9. Folge war etwas lahm, die 10. wieder großatig, wobei Folge 7 für mich die Stärkste ist.

    Ob es einen 7. Ring auch dann gegeben hätte, ist sehr fraglich. Jünger wurden die Jungs auch nicht. Aber er kann sich ja ruhig noch weiter ärgern...

    Ich frag mich nur, wie die damals körperlich durchgestanden haben. Eine asketische Lebensweise hatte ja nun keiner von den Jungs (Mitternachtspizza vorm Spieltag, Bier, Schampus und Zigarren en mass). Wenn man dagegen das Buch über Nowitzki gelesen hat, fragt man sich das schon... Zudem muss man fast davon ausgehen, dass hier und da sicher auch "Mittelchen" im Spiel waren. Thema Doping wurde ja komplett rausgelassen.

    Insgesamt 1a Doku. Die hatten halt das Material, die Story, die heutigen O-Töne und top Filmemacher. Gerne mehr von dieser Art!

    Mein Krafttier der Doku ist John Michael Wozniak, der Security Dude von MJ mit dem Minipli und Schnubi. Großartig.

    Btw, was ich nebenbei mitbekommen hab: Die enge Freundschaft von D-Rod und E-Ved ist irgendwie eine seltsame Kombi. Naja... solange Pearl Jam nicht in Nordkorea auftreten, soll mir das egal sein.

    Zu dem Thema Lebensweise

    Das zieht sich ja durch jeden Sport durch. Ab Anfang der 2000er hat sich da überall radikal was verändert. Die haben damals ja annähernd alle so gelebt. Heutzutage sind die Sportler durch die Bank weg fitter als damals.

    Jop, in den 90ern hat Mario Basler nicht mit dem linken oder rechten Fuß den Trainingsplatz verlassen, sondern mit ner Fluppe im Mund.

    Auf die Brady-Doku freue ich mich schon, Kobe soll wohl auch kommen. Ob man es schafft die MJ Doku zu toppen, wage ich zu bezweifeln.

    Der Nowitzki-Film „Der perfekte Wurf„ ist auch vom Prinzip her sehr ähnlich, wenn auch kompakter.

    Wayne Gretzky fänd Ich toll. Oder Michael Schumacher.

  • blubb0r blubb0r 22.05.2020 18:48 Uhr
    Erst mal die Schweinsteiger Doku

    Übrigens kommen ab sofort täglich ein Spiel der NBA Finals auf DAZN.

  • Archer Archer 22.05.2020 20:30 Uhr
    Nicht nur der Finals, sondern generell Classics. Heute ein Christmas Day Game von 1982 mit Nets vs Knicks. Morgen gibts Jordan vs Bird in Game 2 der Playoffs von 1986.


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 22.05.2020 23:19 Uhr SUPPORTER
    Mach’s gut Jerry Sloan.

  • Paju Paju 24.05.2020 17:47 Uhr

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Mach’s gut Jerry Sloan.

    Uff. Gerade erst gelesen. Das Leben schreibt manchmal echt traurige Geschichten...RIP.

    @blubbr: Sorry für OT. Ich finde Schweinsteiger echt sympathisch, aber der Regisseur?
    Wird natürlich trotzdem geschaut.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 27.05.2020 20:54 Uhr
    The Last Dance

  • Paju Paju 03.06.2020 22:52 Uhr
    Fick dich BBL!

  • Paju Paju 04.06.2020 22:17 Uhr Edited
    twitter.com

    Ey, ganz ehrlich. Die müssen sich nicht wundern, wenn das Land nieder gebrannt wird.

    LeBron & KD: Shut up and dribble

    Drew Brees: He is a PERSON.

  • Paju Paju 01.08.2020 14:02 Uhr
    Defense haben sie wohl alle nicht trainiert?

    NBA jetzt auch die erste Liga, die Trump nicht mehr verfolgt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben