Festivals United

Now eating...

eröffnet von Matzee am 28.12.2003 21:42 Uhr - letzter Kommentar von BNPRT

4.549 Kommentare (Seite 181)


  • rapante rapante 05.08.2015 14:32 Uhr
    Selbstgemachtes Banane-Erdbeer-Eis zum Mittagessen Erwachsensein fetzt

  • Erthos Erthos 17.09.2015 12:26 Uhr

  • MoonLine MoonLine 09.10.2015 19:29 Uhr
    Nächste Woche um diese Zeit = Burgeramt! *.* Freude!


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 16.10.2015 18:54 Uhr SUPPORTER
    Getreu dem Motto je schlechter die Laune, desto größer der Hunger:
    Kartoffelauflauf mit Hackfleisch, Schafskäse und einer Knoblauchbechamel

    Und danach:
    Tortilla Chips mit selbstgekochter Salsa

  • BNPRT BNPRT 16.10.2015 20:49 Uhr
    Nutella mit Gewürzgurke

  • SpiderJ SpiderJ 20.11.2015 13:22 Uhr
    Schogetten Mandelkrokant hört sich um einiges geiler an als es schmeckt

  • BNPRT BNPRT 01.12.2015 21:05 Uhr
    Hätte nun Lust, meine Weintrauben mit Schinken zu ummanteln, mit Nutella einzuschmieren und anschließend zu frittieren!
    Ein Gedicht.


  • nima nima 01.12.2015 21:07 Uhr SUPPORTER ADMIN
    schwanger?

  • Zwieback Zwieback 01.12.2015 21:26 Uhr
    Kleine Trollbabys

  • SaThan SaThan 05.01.2016 14:03 Uhr
    Heute Abend: (Alt-)Bierbraten nach eigenem Rezept. Ich bin gespannt

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 05.01.2016 14:16 Uhr
    Mhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Bandnudeln mit Gorgonzola-Champignon Sauce und Krabben


  • ironman ironman 13.02.2016 13:16 Uhr
    Selbstgemachte Pulled Pork Barbecue Burger mit Coleslaw und Pommes
    Ich platze gleich nach 2 von den Teilen...

  • Jouusef Jouusef 13.02.2016 13:30 Uhr
    5 Minuten Terine

  • roxar roxar 13.02.2016 13:57 Uhr
    Irgendwie muss man es sich wohl schönreden nicht kochen zu können?

  • Rhapsode Rhapsode 01.04.2016 21:45 Uhr


    Mal was Anderes probiert: Carpaccio mit Pinienkernen,Spargel, frischen Champions, Parmesan und Basilikum.

  • roxar roxar 01.04.2016 21:50 Uhr
    Das Carpaccio kann man vor lauter Gemüse nur erahnen
    Aber das Gemüse sieht gut aus

  • Rhapsode Rhapsode 01.04.2016 22:33 Uhr
    Der Witz ist: Für das Carpaccio und den Spargel hab ich nicht einen Cent bezahlt. Grund ist der sogenannte Fairteiler bei unserem AStA. Ein Kühlschrank, der im Rahmen des Foodsharing von Ehrenamtlichen, die Lebensmittel vorm Wegschmeißen retten, zweimal die Woche gefüllt wird, s.d. sich jeder nach Lust und Laune bedienen kann. Von dem Carpaccio waren da diese Woche 10 Packungen drin. Unter anderem habe ich da auch ne zwei Packungen Flusskrebse und eine Packung Miesmuscheln mitgenommen. Erstere hab ich gestern für nen Salat verwendet, mit letzteren mach ich morgen ne Suppe. Man muss gerade bei Fisch und Fleisch natürlich immer aufpassen, dass die Sachen noch essbar sind, aber das passt schon. Ein netter Nebeneffekt, abgesehen dass es weniger Verschwendung von Lebensmitteln gibt, ist der, dass man so Produkte im Haus hat, die man sich sonst gar nicht kaufen würde. So kommt man auch dazu, neue Rezepte auszuprobieren.


  • roxar roxar 01.04.2016 22:36 Uhr
    Gute Idee
    Von so einer Aktion habe ich bei mir in Münster noch nichts gehört.
    Bei rohem Fleisch und Meeresfrüchten wäre mir das allerdings zu heikel

  • Rhapsode Rhapsode 01.04.2016 22:40 Uhr
    Das war der Grund, warum ich das Fleisch verdeckt habe: Ich bin auf Nummer sicher gegangen

    €: Wir können gern mal auf dem Landes Asten Treffen für das Projekt werben. Foodsharing gibt es in Münster mit Sicherheit auch.

  • hamburgrocks hamburgrocks 02.04.2016 00:48 Uhr

    Foodsharing und Fairtailer gibts eigentlich in jeder Stadt. Ich meine mal was im Zusammenhang mit der Baracke gelesen zu haben.
    Übrigens grade auch ne tolle Uhrzeit Supermärkten mal nen Besuch abzustatten

  • Rhapsode Rhapsode 02.04.2016 18:40 Uhr


    Wie gestern angekündigt: Meine Muschelsuppe


  • Nimrod1991 Nimrod1991 02.04.2016 19:10 Uhr
    Da fehlt die Sauce Hollandaise

  • roxar roxar 02.04.2016 19:16 Uhr
    Wie schmecken die Schalen so?

  • Rhapsode Rhapsode 02.04.2016 19:29 Uhr

    Nimrod1991 schrieb:
    Da fehlt die Sauce Hollandaise


    Warst du eigentlich früher auch schon so ein Troll?

    @Bernd: Mir ist von keiner Suppe bekannt, in der man das nackte Muschelfleisch reinschmeißt. Da würde mir auch entschieden was fehlen. Als Löffel eignen sich die Schalen auch sehr gut.

  • Kukka Kukka 23.04.2016 16:51 Uhr
    So, ich brauche mal einen Tipp. Ich feier nächste Woche meinen 30. Geburtstag nach und will Brunchen. Hat jemand noch ein paar Ideen in Richtung Fingerfood die relativ schnell gehen?
    Chefkoch hat mir schon etwas weiter geholfen, aber ein oder zwei Sachen könnte ich noch gebrauchen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben