Festivals United

Rock am Ring Merchandise

eröffnet von dylan am 29.04.2002 15:31 Uhr - letzter Kommentar von kesorm

430 Kommentare (Seite 18)


  • JestersTear JestersTear 29.05.2017 08:27 Uhr SUPPORTER
    Sehe das zwiegespaltener: Ich finde es zum Beispiel gut, dass es einen Stil gibt, bei dem man bei jedem RaR Shirt auch sieht, dass es ein RaR Shirt ist. Finde den Stil auch ganz cool. Aber es wäre auch kein großes Problem die hälfte vom Merch mal etwas anders zu gestalten. Und es geht gar nicht, dass seit Jahren die gleichen Shirts mit exakt gleichen Motiven verkauft werden und man nur LineUp und Jahr anpasst.

    Man sieht ja auch, dass es anders geht, der graue Pulli sieht erfrischend anders aus, als das restliche Merch. Vielleicht gibts vor Ort ja noch ein paar Überraschungen.

    Mal ne andere Frage: Meint ihr der Merch Stand am Haupteingang hat Donnerstag Nachmittag schon geöffnet? Letztes Jahr war das ja so, allerdings kann man das ja nicht so direkt vergleichen. Weil die letzten Zwei Jahre haben wir uns unser Merch schon Donnerstags gekauft, damit nicht so viel los ist.

    Erfahrungen von den älteren Ring Fahrern? War zwar auch ab 2012 da, hab aber immer Shirts auf dem Gelände gekauft, während das Festival lief.

  • sadfad sadfad 29.05.2017 09:03 Uhr SUPPORTER
    Also ich weiß, dass vor dem Glände auf jeden Fall ein Merch Stand auf war. Aber ich weiß nicht mehr genau wo er war. am Haupteingang direkt war ich nicht. Aber ich meine das war irgendwie an der Hauptstraße an einem Kreisel...

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 29.05.2017 09:16 Uhr
    Vor dem discozeltndie strasse runter waren stände. Ob da aber ein rar merch stand dabei war weiss ich nicht mehr.


  • kesorm kesorm 29.05.2017 10:33 Uhr
    Hab 2008 mal n Shirt ausserhalb gekauft.
    Irgendwo zwischen A5 und Eingang.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben