Mötley Crüe & Def Leppard Tour 2023

Mötley Crüe Forum: Diskussionen zu The World Tour 2023

eröffnet von sckofelng am 20.10.2022 16:09 Uhr
42 Kommentare - zuletzt von mattkru


Valmont und weitere Nutzer sprechen darüber

Mötley Crüe

Mötley Crüe ON TOUR

Hardrock / Los Angeles
12 Shows Tickets
sckofelng
20.10.2022 16:09·  Bearbeitet

The World Tour 2023
22.05.2023, Sheffield (UK), Bramall Lane
25.05.2023, Mönchengladbach (DE), SparkassenPark
27.05.2023, München (DE), Königsplatz
29.05.2023, Budapest (HU), MVM Dome
31.05.2023, Krakau (PL), TAURON Arena
02.06.2023, Prag (CZ), Letište Letnany
03.06.2023, Hannover (DE), Expo Plaza
07.06.2023, Solvesborg (SE), Sweden Rock Festival
09.06.2023, Hyvinkää (FI), Finnland RockFest
11.06.2023, Trondheim (NO), EC Dahls Arena
14.06.2023, Kopenhagen (DK), Copenhell Festival
18.06.2023, Dessel (BE), Graspop Festival
20.06.2023, Mailand (IT), Ippodromo Snai San Siro
23.06.2023, Lissabon (PT), Passeio Maritimo de Alges
24.06.2023, Madrid (ES), Auditorio Miguel Rios
27.06.2023, Thun (CH), Stockhorn Arena
01.07.2023, London (UK), Wembley Stadium
02.07.2023, Lytham (UK) Lytham Festival
04.07.2023, Dublin (IE), Marlay Park
06.07.2023, Glasgow (UK) Hampden Park

VVK für die deutschen Termine:
PayPal Prio Tickets ab 26.10. - 10:00 Uhr
Ticketmaster VVK ab 27.10. - 10:00 Uhr
allgemeiner VVK ab 28.10. - 10:00 Uhr


TICKETS

Cody
20.10.2022 16:14

Bin auf die Preise gespannt. Die letzte Tour hat sich ja nicht besonders gut verkauft.

AlterSack
20.10.2022 16:58·  Bearbeitet


Stuffi_95 schrieb:
Jap, erinnere mich an eine ziemlich leere Halle in Stuttgart.

Zitat anzeigen


Die Preise (Motley) waren auch abartig für damalige Verhältnisse. Erst mit einer Groupon Aktion ging es halbwegs.

Def Leppard hingegen war in Stuttgart preislich sehr human und auch WembleyArena 2018 war preislich ok.

1runnerdo gefällt das
JackD
JackD
20.10.2022 17:02·  Bearbeitet

Spannende Tourankündigung. Lateinamerika und Europa gleichzeitig. Live Nation. Ein Mix aus Stadien, Parks und Festivals. Frühjahr Südamerika, Sommer Europa.

Kommt sowas jetzt etwa jede Woche?

Meisti
20.10.2022 17:29Supporter

Preise in Thun:

Stehplatz: CHF 155.-
Sitzplatz: CHF 165.-

Somit ist nur Coldplay teurer bei den Stadionshows 2022 in der Schweiz.

AlterSack
20.10.2022 17:37


Meisti schrieb:
Preise in Thun:

Stehplatz: CHF 155.-
Sitzplatz: CHF 165.-

Somit ist nur Coldplay teurer bei den Stadionshows 2022 in der Schweiz.

Zitat anzeigen


Wenn die aber beide wie in den Staaten ein volles Headliner-Set spielen, dann relativiert sich der Preis ganz schnell.

Shout at the Devil, Pyromania, Hysteria - der Soundtrack meiner Jugend.

1juli666 gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
20.10.2022 18:58·  Bearbeitet


Meisti schrieb:
Preise in Thun:

Stehplatz: CHF 155.-
Sitzplatz: CHF 165.-

Somit ist nur Coldplay teurer bei den Stadionshows 2022 in der Schweiz.

Zitat anzeigen





gut das ich, dank p. fox, grad noch es video "G€LD" von seeed im kopf rumschwieren hab

"ey, ja, ich mache money im schlaf"

juli666
juli666
20.10.2022 19:14


stonedhammer schrieb:


Meisti schrieb:
Preise in Thun:

Stehplatz: CHF 155.-
Sitzplatz: CHF 165.-

Somit ist nur Coldplay teurer bei den Stadionshows 2022 in der Schweiz.

Zitat anzeigen





gut das ich, dank p. fox, grad noch es video "G€LD" von seeed im kopf rumschwieren hab

"ey, ja, ich mache money im schlaf"

Zitat anzeigen


Und dann wundern die sich, warum die Hallen leer bleiben

1Paju gefällt das
blubb0r
20.10.2022 19:15·  Bearbeitet

@paju:
def leppard sind da ja recht groß... müssen da nur was passendes davorsetzen (The Darkness?) und dann könnte das funktionieren.

AcidX
AcidX
20.10.2022 19:30·  Bearbeitet

Am 16. passt Hellfest perfekt.
3 Tage, 3 Gigs machen die nich.

Hatte die Kombi fest in Wacken gerechnet... vllt 2024?

StonedHammer
StonedHammer
20.10.2022 19:35


blubb0r schrieb:
@paju:
def leppard sind da ja recht groß... müssen da nur was passendes davorsetzen (The Darkness?) und dann könnte das funktionieren.

Zitat anzeigen


die waren bei der letzten bon jovi tour support und auf der bühne sahen sie ziemlich lost aus, aber kA ob alters bedingt oder einfach nur nicht ganz nüchtern

1Meisti gefällt das
moai
20.10.2022 20:55

In Thun unter der Woche bei diesen Preise, wird dann aus logistischen Gründen noch abgesagt…

Kaisette
20.10.2022 21:35

Weiß jemand was zur Qualität der Show, musikalisch, Gesang? Mir fehlt die Fantasie wie Vince alle 24-48 Stunden auf der Bühne abliefert...

attila80
20.10.2022 21:55

Also Def Leppard hab ich 2015 in Köln gesehen, das war sehr stark- gesanglich war Joe Elliott top und der Rest der Band ist eh virtuos an ihren Instrumenten. Ob das in den Arenen auch so funktioniert wie im Palladium, hängt dann auch vom Publikum ab würde ich meinen….

Um Mötley Crue mache ich mir da eher Sorgen. Die hab ich 2011 (?) auf dem Graspop gesehen, das war ok, aber von der Bandperformance nicht überragend….fairerweise bin ich aber von Def Leppard auch deutlich mehr Fan

1Kaisette gefällt das
AcidX
AcidX
20.10.2022 21:59

Remember this?


Hab jetzt nich viel in die Videos der Tour reingeschqut, aber Kiss ist mit Paul seit Jahren komplett auf Lip-Sync Playback unterwegs.

1Kaisette gefällt das
Cody
20.10.2022 22:06

Vince hat sich wohl schon immer was zusammengenuschelt. Bei der "Abschiedstour" war er ja auch etwas fülliger. Ist anscheinend nicht mehr ganz außer Form, jedoch wird es gesanglich was die Lyrics angeht nicht mehr besser

blubb0r
20.10.2022 23:56



oha, komplett bestuhlt in UK
da hoffe ich doch mal, dass man den Mist heir nicht macht

AlterSack
21.10.2022 01:37

Eins vorab, ich mag beide Bands und habe auch beide schon mehrfach gesehen. Mötley zuletzt 2015 in Stuttgart mit Alice Cooper und Def Leppard 2018 in Lomdon als sie das Hysteria Album komplett gespielt haben.

Bei Leppard erwarte ich eine grundsolide Show einer Band die seit vielen Jahren konstant tourt. Joe Elliott ist stimmlich noch gut dabei und Phil Collen lässt konditionell deutlich jüngere Musiker alt aussehen. Die Ticketpreise waren sowohl 2015 in Stuttgart als auch in London im ganz normalen Rahmen und nicht überzogen.

Mötley hingegen haben bei der letzten Tour preislich richtig hingelangt und wollten 2015 schon über 100€ in der Halle. Selbst mit reduzierten Preisen kurz vorher war das sehr mau vom Besuch. Bei der vorangegangenen Tour mit Duff McKagan war es nicht anders.
Auf der US Tour hat Tommy Lee einige Konzerte nur teilweise gespielt, da er einen Unfall hatte. Zu Mick Mars muss man nicht viel sagen, ich finde es einfach bewundernswert das er überhaupt auf der Bühne steht, wenn man um seine Krankheit weiß. Vince ist halt seit vielen Jahren der absolute Schwachpunkt. Stimmlich und konditionell. Im Gegensatz zu Leppard sind die Jungs nicht ganz so gut gealtert.

3 kleinere Open-Airs bei uns könnte gerade noch passen, aber bei überzogenen Preis auch mächtig in die Hose gehen. Beide Bands hatten bei uns nie die Zugkraft wie in den Staaten und sich sehr rar gemacht. Die Idee als Bundle zu kommen finde ich gut. Immerhin bekommt man dann 2 Hardrock-Ikonen auf einen Schlag. US Videos aus 2022 nach, dürfte sich die Spielzeit bei beiden zwischen je 90-100min bewegen. Maiden lag 2022 im Stadion schon bei 100€, entsprechend erwarte ich auch hier keine geringeren Preise. Mit fairen Preisen könnte das was werden, aber bei Live Nation habe ich so meine Zweifel. Einen Ausverkauf erwarte ich nicht.

Mötley Crüe

Mötley Crüe ON TOUR

Hardrock
Los Angeles US
12 Shows Tickets
Anzeige
Anzeige