Coachella Festival 2023 (US)

Festival Forum: Diskussion zu Coachella Music & Arts Festival 2023 (u.a. mit Bad Bunny, Blackpink, Frank Ocean)

eröffnet von Wutang1991 am 14.06.2022 19:30 Uhr
62 Kommentare - zuletzt von Bury420

HansMufffAcidXLuddddiJackDpeachPastorOfMuppets
PastorOfMuppets und weitere Nutzer sprechen darüber

Bury420
Bury420
23.04.2023 10:25·  BearbeitetSupporter

Irgendwie einiges Playback, wenn man sich die Youtube Playlist mal durchschaut.

Von den Gigs, die ich mir komplett angeschaut habe, hat mich Angèle am meisten abgeholt. Da werde ich mir beim Pukkelpop mal mindestens die zweite Hälfte anschauen. Muna und boygenius auch gut.

Konzertrakete
22.04.2023 14:31

Ich hab mir gerade das Set von Toby Nwigwe angesehen. Hammertyp, cooler Mix aus Rap und Soul. Der gemeinsame Auftritt mit Ceelo Green, der Stimme von Gnarls Barkley, war genial. Als Ceelo dann auch noch Crazy performte, flippte die Stage aus.

RosaBaer
21.04.2023 10:14

Da bin ich ja glatt neidisch auf Fred / Four Tet / Skrillex als Abschluss. Das wird sicherlich geil.

Wutang1991
21.04.2023 06:59·  Bearbeitet


RedForman schrieb:
Laut timetable ist der Head jedoch tba (Edit: wohl Skrillex, Fred Again und Four Tet). Blink 182 spielen davor.

Zitat anzeigen


Headliner ist Blink siehe Poster,
Die 3 DJs sind nur ein Late Night Act

RedForman
21.04.2023 01:24·  Bearbeitet

Laut timetable ist der Head jedoch tba (Edit: wohl Skrillex, Fred Again und Four Tet). Blink 182 spielen davor.

AcidX
AcidX
20.04.2023 07:22

SmileySmiley

Da will ich doch hoffen, dass die die Eisbahn noch in ihre Show einbauen...

druppwiejupp
18.04.2023 17:14

Weil sie an allen drei Tagen mehrere Minuten über der vereinbarten Sperrstunde lagen, müssen die Coachella-Verantwortlichen 117 000 Dollar (106 670 Euro) an die Stadt Indio zahlen, wo das Festival jährlich vonstattengeht!

Freitag und Samstag liegt die Sperrstunde laut eines Vertreters der Stadt bei 1 Uhr in der Früh. Sonntags soll bereits um Mitternacht Schluss sein wie „ TMZ“ berichtet.

Laut „TMZ“ wurde am Sonntag nämlich um ganze 25 Minuten überzogen. Ebenso am Freitag um 25 Minuten – am Samstag um 22 Minuten. Laut eines Vertrags zwischen der Stadt und den Veranstaltern sollen die ersten fünf Minuten nach Sperrstunden-Überschreitung 20 000 Dollar (18 234 Euro) kosten! Jede weitere Minute dann 1000 Dollar (911 Euro).

AcidX
AcidX
17.04.2023 18:01

Ne Eisbahn inner Wüste. Ok. Aber es gibt auch einen Dummen, der das akzepitiert und dann auch bauen lässt. Irre.

Ein paar Streams hab ich mir angeschaut. Blink OK, Blankpink verstehe ich nicht. Boygenius war gut, aber fast zu kurz.

Konzertrakete
17.04.2023 16:05

Mein Highlight im Stream war ganz klar das Konzert von Willow. Die Tochter von Will Smith hat mega gerockt, ich hab mir das ganze Konzert angeschaut. Super war vor allem das Duo mit ihrem Bruder Jaden.

GuitarPunk94
GuitarPunk94
17.04.2023 14:49

ich bin am ersten festivaltag extra bis nachts um 4 wachgeblieben um blink zu sehen
es war grandios, spielfreude/set/sound wie vor 20 jahren Smiley
zu schade dass es keine karten für köln gibt ..

TheWizard
17.04.2023 14:46


JackD schrieb:


Am besten nächstes Jahr wieder Kanye buchen. Was soll schon passieren? Smiley


Zitat anzeigen



Wollte ich auch direkt schreiben hinsichtlich dieser Nummer Smiley haha

Abgesehen davon da hier mehrfach von technischen Problemen geschrieben wird, also im Jahr 2023 für ein Event dieser Art schon arg peinlich.

JestersTear
JestersTear
17.04.2023 14:29Supporter

Ich hab nur drei vier Acts im Stream geguckt und fand die technischen Probleme am schlimmsten bei den Linda Lindas. Da sind laufend die Mikros ausgefallen. Blackpink war dafür ziemlich beeindruckend.

matixcs
17.04.2023 14:10

Danke fürs Teilen des Tweets.
Wirklich unfassbar.
Aber auch die Idee, gerade auf dem Coachella in der Wüste bei 30+ Grad so etwas zu performen.

Für sehr gute Stimmung bei Rosalia Festival 2023 Konzerten kann ich ihre Lollapalooza Auftritte in Lateinamerika, vor allem Chile, empfehlen, da kommt auf ihre Weltklasseauftritte auch noch ein Weltklassepublikum dazu (sind auf YouTube).

Sehr schade, dass Björk nicht gestreamt wurde. Die Drohnenshow extra für das Konzert sah auf Handy-Videos schon sehr beeindruckend aus.

gregor1
17.04.2023 13:57


Keyser schrieb:
Hahaha, grandios, vor allem die ice rink Story.

Zitat anzeigen


Frage mich wie man sowas technisch umsetzt bei einem Openair mit über 30Grad.

Icon2runnerdound anderen gefällt das
umiker
17.04.2023 13:56

Es gibt einfach unbelehrbare Leute, die von unbelehrbaren Festivals immer noch gebucht werden. Manowar ist auch so eine Gammelband, die tatsächlich noch gebucht wird (und von Idioten abgefeiert werden), nach dem was sie am Hellfest abgezogen haben.

RosaBaer
17.04.2023 13:44·  Bearbeitet

Man hat es ja irgendwie kommen sehen bei Franks Historie, aber das ist schon wirklich bitter gelaufen und echt extrem frech.
Ich bin nun auch kein Hardcore Fan von Bad Bunny oder Blackpink, aber die hatten auch beide (wie gefühlt jeder zweite Act über das Wochenende hinweg) mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen und haben trotzdem jeweils eine unterhaltsame Headliner-Show geboten.

Beste Show des Wochenendes war für mich eindeutig Rosalia. Das war von vorne bis hinten einfach nur Weltklasse und absolut headlinerwürdig.

Icon2TheWizardund anderen gefällt das
JackD
JackD
17.04.2023 13:38

Tja. Sowas passiert, wenn du ein Arschloch jahrelang hofierst, obwohl er sich schon mehrfach als unzuverlässig erwiesen hat.

Am besten nächstes Jahr wieder Kanye buchen. Was soll schon passieren? Smiley

Bin gespannt, wer nächste Woche spielt. Hoffe, dass nun auch das Coachella die Schnauze voll hat.

Wutang1991
17.04.2023 12:16·  Bearbeitet

To give a brief synopsis —
Frank was an hour late, he finally comes on, and you can not see him on the stage at all. He is essentially “singing” and “playing” (I use those terms very loosely) in an alcove backstage while the performance is broadcast on the screen…so much so that people weren’t sure if they were watching something pre-recorded or not. At one point, he walks off stage all together and some random DJ and a security guard spend 15 minutes of his time dancing. When he comes back, he proceeds to essentially plug an AUX cable in (not sure, you can’t see him) and dance around to his own music like a listening party. Then to cap things off — he just randomly stops playing and says: oh, it’s time for curfew. Bye. Walks off. And that’s it. A mess from start to finish.


und dass noch:

I’ve been speaking with sources about exactly what transpired and how things went so far downhill Sunday for #FrankOcean + #Coachella…so here you go ????

The stage production was suppose to (and did) contain an ice rink that was constructed and ready to go.

Frank decided at the last minute that he no longer wanted it at all. All of the people walking around him at the start of the performance were actually ice skaters, had been practicing for weeks, and were supposed to be skating as part of the production. Coachella had to deconstruct the approved stage (that had been planned and signed off on for months in advance) + melt the entire ice rink and then set it up how Frank decided today with no warning. Which is what you ended up seeing, and caused the hour long delay. This all happened when doors had already open for Sunday, and people were securing their spots to see him. If the last minute changes weren’t made he wouldn’t have performed at all — leaving the festival without a closing headliner.

Frank also personally pulled the plug at the last second on the live stream which left a very sour taste in many inside Coachella mouths.

Ultimately, and I quote — “It just didn’t seem like he wanted to be there but was obligated to be. Everything (including him) fell apart last minute.

Don’t expect to see any coverage from the festival about the set. Something that is unprecedented in the history of Coachella. The relationship is not in a good place right now.”


Wahnsinn, dieser TYP ....

Wutang1991
17.04.2023 10:17·  Bearbeitet


ArcticMonkey90 schrieb:


Wutang1991 schrieb:


Hullabaloo92 schrieb:


matixcs schrieb:
Björk und Frank Ocean nacheinander ist natürlich schon was.

Zitat anzeigen


Frank Ocean war offenbar eine Stunde zu spät und hat das Set frühzeitig beendet.
War zufällig jemand vor Ort und kann mehr dazu sagen?

Zitat anzeigen


Katastrophe!!
kam 1.10 Std zu spät dann kommt so ein komisch Dj Set zwischen drin und plötzlich kommt die Meldung Abbruch wegen Sperrstunde Smiley
Bad Bunny hat am Freitag auf der gleichen Bühne deutlich länger gespielt (Show: 11:35 pm – 1:30 am)

Zitat anzeigen


Habe ich das eigentlich richtig gesehen das er zu einem Song nur getanzt hat. Der Stream hatte nicht so gute Qualität

Zitat anzeigen


Jap so wars Smiley

Habe in Insta ein Stream gesehen war ne sehr gute Qualität.
aber ja das ist n Witz, wen man bedenkt das er pro Show (oder für beide?) 4Mio bekommt

ArcticMonkey90
17.04.2023 10:05


Wutang1991 schrieb:


Hullabaloo92 schrieb:


matixcs schrieb:
Björk und Frank Ocean nacheinander ist natürlich schon was.

Zitat anzeigen


Frank Ocean war offenbar eine Stunde zu spät und hat das Set frühzeitig beendet.
War zufällig jemand vor Ort und kann mehr dazu sagen?

Zitat anzeigen


Katastrophe!!
kam 1.10 Std zu spät dann kommt so ein komisch Dj Set zwischen drin und plötzlich kommt die Meldung Abbruch wegen Sperrstunde Smiley
Bad Bunny hat am Freitag auf der gleichen Bühne deutlich länger gespielt (Show: 11:35 pm – 1:30 am)

Zitat anzeigen


Habe ich das eigentlich richtig gesehen das er zu einem Song nur getanzt hat. Der Stream hatte nicht so gute Qualität

ArcticMonkey90
17.04.2023 10:02·  Bearbeitet

Dazu kam das wohl erst ein YouTube Stream angesetzt war und dann auch abgesagt wurde. Habe ein bisschen auf tik tok reingeschaut. Gibt Leute die Streamen lieber ein Konzert als da zu sein. Das mit der curfew hängt aber bestimmt damit zusammen dass Montag ja wieder ein Arbeitstag ist. So viel Kohle auszugeben und dann sowas zu kriegen ist schon peinlich.

Anzeige
Anzeige
Icon