Rock am Ring 2023

Festival Forum: Forum Diskussion zu Rock am Ring 2023

eröffnet von Christian am 06.06.2022 01:55 Uhr
791 Kommentare - zuletzt von TobiasMcFly


minority666 und weitere Nutzer sprechen darüber

791 Kommentare
« Seite 15 von 32 »
JestersTear
JestersTear
27.06.2022 12:23Supporter


Fröhlich87 schrieb:
Die Flippers zum RaR ????
Es läuft wirklich ne Petition dafür und ist gar nicht so unwahrscheinlich....

Zitat anzeigen


Wird allein schon daran scheitern, dass die Band seit 11 Jahren aufgelöst und ein Drittel mittlerweile verstorben ist

1JestersTear gefällt das
snookdog
snookdog
27.06.2022 12:38

Ich denke durch die Petition findet sich da auf jeden Fall eine Lösung!!!

juli666
juli666
28.06.2022 22:37


Locust schrieb:
Wenn die tatsächlich die Flippers o.ä. auffahren bin ich raus.
Es gibt genügend Veranstaltungen auf Ballermann Niveau und ich weiß warum ich da nicht hin geh.

Es hat zum Glück zuletzt eher nachgelassen mit Leuten die rum laufen als würden sie zum Karneval gehen.

Zitat anzeigen


Wenn Höhner nach wacken kommen dann kann alles passieren

Locust
29.06.2022 05:31

Ist das beim Wacken nicht normal, dass so genre untypische Bands kommen?

Ich denke auch das Publikum ist ein ganz anderes. Das kommt am Ring nicht an , noch weniger als früher.

Wenn ich das richtig seh haben die Pedition nichtmal 2.000 Leute unterschrieben

1Christian gefällt das
Janado95
01.07.2022 10:09

Hallo zusammen,
ich lese hier schon seit Jahren fleißig mit und möchte mich jetzt auch selber mal im Forum an den Diskussionen und Gesprächen beteiligen! Für die ganzen Informationen aus den Vorjahren schon mal vielen Dank vorab!

In einer der Hurricane Podcast Folgen von Elton war der Geschäftsführer von FKP-Skorpio zu Gast und hat RATM fürs Hurricane nächstes Jahr ausgeschlossen. Glaubt ihr dass es jetzt vielleicht noch realistischer ist dass sie zum Ring kommen?
Und wann rechnet ihr mit dem Vorverkauf?

1mokiloki gefällt das
Locust
01.07.2022 10:29

RAR oder Download halte ich für quasi sicher.

Würde fast spekulieren, dass sie bereits für 2021 bei RaR unterschrieben haben. Vor dem Konzert in Hannover wird's da kaum was neues geben.

juli666
juli666
01.07.2022 12:23

The ghost inside? Haben interview gegeben wo es Shows für 2023 sowohl in der ersten als auch in der zweiten Jahreshälfte in Europa gibt. Hoffe nicht, dass sie beim Download verheizt werden, könnte aber auch ne fkp metal Buchung werden. Sehen werden wir sie sicher bei Festivals

Fighterhvdp68
25.07.2022 11:30

Achtung Abzocke!!!!
Wir waren aufm RAR 22. Ich wollte cashlees meinen Chip aufladen und mit meiner EC Karte bezahlen. Nachdem ich meinen Pin eingegeben und die Bestätigung erhalten habe sagt mir der Schwachkopp hinterm Tresen dass es nicht gebucht worden sei. Daraufhin verlangte ich den Beleg. Der Typ sagte nur das sei nicht üblich. Nun ist es so, dass der Betrag doch abgebucht wurde und ich hinter meinem Geld her renne. Ich erhalte keine Antwort mehr. Die cashless Firma hat ihren Sitz in Australien. Für mich Abzocke. Also überlegt euch ob ihr nicht besser den Chip bar aufladet. Ich finde es schade dass man auf so einem, eigentlich super Festival, so betrogen wird.

Nightmare119
Nightmare119
25.07.2022 11:56


juli666 schrieb:
The ghost inside? Haben interview gegeben wo es Shows für 2023 sowohl in der ersten als auch in der zweiten Jahreshälfte in Europa gibt. Hoffe nicht, dass sie beim Download verheizt werden, könnte aber auch ne fkp metal Buchung werden. Sehen werden wir sie sicher bei Festivals

Zitat anzeigen


Zwar bisschen her der Post aber:

Impericon Festivals in H1 und dann bestimmt Clubtour in H2. Wäre mein Tipp, glaube nicht, dass die noch andere Festivals spielen.

StonedHammer
StonedHammer
25.07.2022 12:46


Fighterhvdp68 schrieb:
Achtung Abzocke!!!!
Wir waren aufm RAR 22. Ich wollte cashlees meinen Chip aufladen und mit meiner EC Karte bezahlen. Nachdem ich meinen Pin eingegeben und die Bestätigung erhalten habe sagt mir der Schwachkopp hinterm Tresen dass es nicht gebucht worden sei. Daraufhin verlangte ich den Beleg. Der Typ sagte nur das sei nicht üblich. Nun ist es so, dass der Betrag doch abgebucht wurde und ich hinter meinem Geld her renne. Ich erhalte keine Antwort mehr. Die cashless Firma hat ihren Sitz in Australien. Für mich Abzocke. Also überlegt euch ob ihr nicht besser den Chip bar aufladet. Ich finde es schade dass man auf so einem, eigentlich super Festival, so betrogen wird.

Zitat anzeigen


wie schon im RaR 2022 Thread geantwortet die Cashless Firma am Ring hat ihren Sitz in 5400 Hallein, Austria (= Österreich). Geht dann auch in dem Thread am besten weiter: Rock am Ring 2022

1StonedHammer gefällt das
Locust
25.07.2022 12:49


Fighterhvdp68 schrieb:
Achtung Abzocke!!!!
Wir waren aufm RAR 22. Ich wollte cashlees meinen Chip aufladen und mit meiner EC Karte bezahlen. Nachdem ich meinen Pin eingegeben und die Bestätigung erhalten habe sagt mir der Schwachkopp hinterm Tresen dass es nicht gebucht worden sei. Daraufhin verlangte ich den Beleg. Der Typ sagte nur das sei nicht üblich. Nun ist es so, dass der Betrag doch abgebucht wurde und ich hinter meinem Geld her renne. Ich erhalte keine Antwort mehr. Die cashless Firma hat ihren Sitz in Australien. Für mich Abzocke. Also überlegt euch ob ihr nicht besser den Chip bar aufladet. Ich finde es schade dass man auf so einem, eigentlich super Festival, so betrogen wird.

Zitat anzeigen


Warum ein Aufladung mit Bargeld weniger riskant sein soll erschließt sich mir nicht. Angenommen die wollen ein wirklich abzocken wäre das sogar noch einfacher

2Schetefeyund anderen gefällt das
djctx86

Ich könnte gerne schon langsam ne Band für nächstes Jahr wissen. War schlimm das so viele geile Festivals nach RaR22 noch am Start waren und ich nicht dabei

Strayne
·  Bearbeitet

Nochmal zum Thema RATM.
Meint Ihr, die Verschiebung der Tourdaten aufgrund von Zack's Verletzung macht einen Auftritt bei RaR '23 wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher?

Der Exklusivvertrag für Hannover bleibt mit Sicherheit bestehen. Das heißt, wenn das Konzert auf einen Zeitpunkt nach RaR verschoben wird, dann wird es mit RATM bei RaR frühestens '24 was oder?

Außer, da besteht auch schon ein Vertrag, von dem wir noch nichts wissen

StonedHammer
StonedHammer


Strayne schrieb:
Nochmal zum Thema RATM.
Meint Ihr, die Verschiebung der Tourdaten aufgrund von Zack's Verletzung macht einen Auftritt bei RaR '23 wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher?

Der Exklusivvertrag für Hannover bleibt mit Sicherheit bestehen. Das heißt, wenn das Konzert auf einen Zeitpunkt nach RaR verschoben wird, dann wird es mit RATM bei RaR frühestens '24 was oder?
Außer, da besteht auch schon ein Vertrag, von dem wir noch nichts wissen

Zitat anzeigen


unabhängig von evtl festvalterminen, wenn eine tour oder gar eine europatour komplett gecancelt wird, dann ist die tour gecancelt und wird in der regel komplett neu aufgestellt, sosnt hätte man die europatour aus 2020 auch wieder verschieben können.
klar könnte im kleingedrucken ggf. doch noch etwas stehen, aber dann muss schon ordentlich (viel) mehr bezahlt werden.

GuitarPunk94
GuitarPunk94

ui, erstmal geld beiseite legen
nächste woche infos oder sogar start vom vvk wäre denkbar
und hoffentlich schon nen ersten headliner (oder sogar mehr?)

Madpad77
Madpad77

Ich könnte für den Anfang mit : 5000 Karten weniger und Cashless wird wieder abgeschafft leben. Joah und ein Head.

1MMP gefällt das
runnerdo
runnerdo
Supporter

5.000 weniger wäre ein Traum aber das wird wohl nicht passieren.
Ich gehe von einem VVK-Starttermin aus aber nicht von Bands. Das wäre doch arg früh. Vermutlich eine der Änderungen die Dreamhaus umsetzen wollte.

Locust
·  Bearbeitet

Naja potentielle Headliner sind mit Deutschland Touren durch oder haben diese abgesagt.

Weniger Leute ergibt sich vielleicht auch. Ein ausverkauf ist alles andere als selbstverständlich .
Mehr personal wäre aber von Vorteil.


Edit: Wenn ich schnell viel Karten verkaufen will und auch noch ne wohl saftige Preiserhöhung argumentieren brauch ich nen Top Head voraus.

Ich würde auf GnR tippen. Exklusiv und erstmal in Originalbesetzung am Ring

JestersTear
JestersTear
Supporter


Locust schrieb:
Naja potentielle Headliner sind mit Deutschland Touren durch oder haben diese abgesagt.

Weniger Leute ergibt sich vielleicht auch. Ein ausverkauf ist alles andere als selbstverständlich .
Mehr personal wäre aber von Vorteil.


Edit: Wenn ich schnell viel Karten verkaufen will und auch noch ne wohl saftige Preiserhöhung argumentieren brauch ich nen Top Head voraus.

Ich würde auf GnR tippen. Exklusiv und erstmal in Originalbesetzung am Ring

Zitat anzeigen


HuSo haben Preis auch stark erhöht und keine einzige Band und ja wohl schon einige Karten verkauft. Denke aber auch, dass eine Band kommen wird, würde es nur um einen frühen VVK Start gehen, könnte man auch einfach wie bei FKP Montags nach dem Festival Tickets fürs nächste Jahr verkaufen und die Euphorie mitnehmen.

Locust

Eo liegt die Preisdifferenz beim HuSo?

PS: Ich kann natürlich auch falsch liegen, wäre nicht das erste mal

JestersTear
JestersTear
Supporter


Locust schrieb:
Eo liegt die Preisdifferenz beim HuSo?

PS: Ich kann natürlich auch falsch liegen, wäre nicht das erste mal

Zitat anzeigen


Bei 40€

juli666
juli666

Denke ein 5 Stunden Ausverkauf wie beim wacken wird es nicht. Die haben aber auch alles richtig gemacht mit der ersten Welle und der Ankündigung direkt vor Ort. Sowas könnte ich mir durchaus für andere Festivals mal vorstellen. Gebucht sind die Bands zu dem Zeitpunkt ja eh schon