Festivals United

Rock am Ring 2022: Anreise

03.06.2022 - 05.06.2022, Nürburg  Deutschland Noch 9 Tage
Green Day, Muse, VolbeatUVM

99 Kommentare


  • mokiloki mokiloki Edited
    Wollte die kleine "Tradition" schonmal eröffnen für dieses Jahr
    Mitunter das Schönste war doch immer der Anreisethread in der Vergangenheit.

    Bei uns gehts am 01.06 um 7 los von Köln aus mit dem Wohnwagen Richtung Caravan B(2)(a).
    Sehen uns dann abends auf der RR Warm Up!

  • Madpad77 Madpad77
    Dito , 01.06. irgendwann vormittags !
    Glaub ich muss ab Montags Schlaftabletten nehmen , sonst wird das nix !

  • counterdog counterdog
    Mittwoch Morgens Treffpunkt Rhein Sieg Kreis und dann auf den C Platz, da B5 immer noch größtenteils RnR Platz ist.



  • LeolaCo LeolaCo
    Bei uns geht es auch Mittwochmorgens los. Ziel ist A5

  • urinella urinella
    Abfahrt Mittwoch Morgen sehr früh - die Parkplätze in der Nähe von D9 (Green Camping) sind ja sehr übersichtlich dieses Jahr.

  • MichelAusLönneberga MichelAusLönneberga
    Ebenfalls Mittwoch Morgen und dann wie immer zum Krebsberg. Ich habe so unglaublich Bock. Dieser Therad lässt tatsächlich direkt wieder die alte Vorfreude wiederkehren

  • headbanger1993 headbanger1993
    Da ein Teil meiner Gruppe das 24h Rennen am Wochenende davor noch mitnimmt, ist für uns Anreise schon am Freitag 27. Mai und wir bleiben oben.

    Der Rest kommt dann am Mittwoch nach



  • FSF87 FSF87
    Mittwoch, 01.06.22, 7 Uhr Abfahrt aus dem Nordsaarland.

    Ach Gott, wie hat mir das alles gefehlt. (Für mich tatsächlich das schlimmste in der gesamten Pandemie)

  • ryback ryback
    Anreise Mittwoch 6 Uhr 40km vom Ring entfernt.

  • -MaC-vonDUTCH -MaC-vonDUTCH Edited
    Dito , 01.06. vormittags !
    Freue mich schon auf das traditionelle treffen bei MC in Montabaur und ab da die gemeinsame Fahrt zum Ring.
    Wenn ich daran denke von oben kommend auf den Rhein (Koblenz) zu schauen bekomme ich Gänsehaut.
    (Gestern in NL gewesen )

  • Jonnyy111 Jonnyy111
    Mittwochs morgens 6 Uhr aus Kerpen
    Grad erst gesehen dass der obere b5 Teil jetzt caravan ist. Was soll der Bums denn?!



  • mokiloki mokiloki

    jonnyy111 schrieb:
    Mittwochs morgens 6 Uhr aus Kerpen
    Grad erst gesehen dass der obere b5 Teil jetzt caravan ist. Was soll der Bums denn?!

    Dem Caravanboom der letzten Jahre gerechter werden

  • Jonnyy111 Jonnyy111

    mokiloki schrieb:

    jonnyy111 schrieb:
    Mittwochs morgens 6 Uhr aus Kerpen
    Grad erst gesehen dass der obere b5 Teil jetzt caravan ist. Was soll der Bums denn?!

    Dem Caravanboom der letzten Jahre gerechter werden

    Naja gut, aber da geht’s halt bergab, da hätte man schon optimalere Plätze finden können als da

  • mokiloki mokiloki

    jonnyy111 schrieb:

    mokiloki schrieb:

    jonnyy111 schrieb:
    Mittwochs morgens 6 Uhr aus Kerpen
    Grad erst gesehen dass der obere b5 Teil jetzt caravan ist. Was soll der Bums denn?!

    Dem Caravanboom der letzten Jahre gerechter werden

    Naja gut, aber da geht’s halt bergab, da hätte man schon optimalere Plätze finden können als da

    nee, das ist tatsächlich ein ebener Bereich, die haben da ordentlich gerade gezogen, war am Montag vor Ort mir das mal anschauen.

  • FSF87 FSF87
    Wie sieht es weiter unten auf dem jetzigen RnR Camping aus? Ist es dort auch relativ gerade oder eher bergig?

    Kann mich nur an den oberen Teil erinnern

  • DerHammel DerHammel
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

  • Lenn Lenn
    Meint ihr dass es möglich sein wird für das Green Camping auf D0 zu parken aber auf D9 zu campen? Würde heißen dass wir unser Zeug über die Nordschleifen-Brücke schleppen - aber dafür hätten wir einen kurzen Weg und könnten auf dem größeren (und wie wir finden besseren) D9 Platz campen.



  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Sehe ich kein Problem drin. Den Ordnern ist ja recht egal wo ihr campt, so lange es die Selbe Kategorie ist, sollte es da keine Probleme geben. Ist die Brücke denn offen, kommt man darüber?

  • sadfad sadfad SUPPORTER

    DerHammel schrieb:
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

    Wir waren 2019 auf A5 und kamen auch aus West durch die Unterführung. Wir waren so gegen 10-11 Uhr da und man konnte problemlos durchfahren.

    An Brötchenbuden kann ich mich ehrlichgesagt nicht erinnern. Ganz oben an A5 gab was Wassertoiletten, ansonsten glaube ich nur Dixies. Wassercontainer gab es einen zumindest in der Mitte von A5 einen.

  • sadfad sadfad SUPPORTER

    FSF87 schrieb:
    Wie sieht es weiter unten auf dem jetzigen RnR Camping aus? Ist es dort auch relativ gerade oder eher bergig?

    Kann mich nur an den oberen Teil erinnern

    B5 fällt leicht nach unten (Süden, richtung K20 ab) das merkt man aber im Zelt kaum. Der Linke teil von B5 ist jedoch relativ abschüssig zur Straße hin, das ist teilweise schon sehr steil, aber ich weiß gar nicht, ob das zum Campen freigegeben ist, oder ob der Zaun schon vorher anfängt.

  • LeolaCo LeolaCo

    DerHammel schrieb:
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

    Auf A5 ist auch die Brötchenbude mit Steckdosen zu finden. Die letzten Jahre war die in der Nähe der Sanitäranlagen. Auch die Trinkwasser Container sind in regelmäßigen Abständen aufgebaut. Ich schätze was das angeht ist jeder Paltz gleich.

    Die letzten Jahre hatten wir mit Stau nie ein Problem. 2019 war nur die Schlange für die Gebäckkontrolle ewig lang...



  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER

    LeolaCo schrieb:

    DerHammel schrieb:
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

    Auf A5 ist auch die Brötchenbude mit Steckdosen zu finden. Die letzten Jahre war die in der Nähe der Sanitäranlagen. Auch die Trinkwasser Container sind in regelmäßigen Abständen aufgebaut. Ich schätze was das angeht ist jeder Paltz gleich.

    Die letzten Jahre hatten wir mit Stau nie ein Problem. 2019 war nur die Schlange für die Gebäckkontrolle ewig lang...



  • mokiloki mokiloki

    LeolaCo schrieb:

    DerHammel schrieb:
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

    Auf A5 ist auch die Brötchenbude mit Steckdosen zu finden. Die letzten Jahre war die in der Nähe der Sanitäranlagen. Auch die Trinkwasser Container sind in regelmäßigen Abständen aufgebaut. Ich schätze was das angeht ist jeder Paltz gleich.

    Die letzten Jahre hatten wir mit Stau nie ein Problem. 2019 war nur die Schlange für die Gebäckkontrolle ewig lang...

    Ich vermute dass es dieses Jahr etwas wilder von der Anreise wird.
    2 Jahre kein RaR, die Leute haben krank bock und wollen so früh wie möglich da sein.

  • AlexAmRing83 AlexAmRing83
    Mit nun mehr 38 Jahren und einer 3-jährigen Vorbereitungszeit verschlägt es mich in diesem Jahr auch erstmals an den Ring... Rock 'n Roll Camping ist gebucht.
    Wie läuft denn die "Gepäckkontrolle" ab?
    Wir müssen sicher einige Male dadurch und jedes Mal anstellen ist natürlich vor allem nervig.
    Kann man das dem Kontrollpersonal "vereinfachen"?
    Die Abfahrt ist für Mittwoch 06:00 Uhr (300km Strecke) geplant, sollte doch ausreichen, oder?

    Sorry, falls das Thema nicht hierher passt, aber wenn ich auf offizielle Infos warte befürchte ich, dass ich noch ein Jahr warten muss

    Danke für Eure Hilfe


  • LeolaCo LeolaCo

    Stiflers_Mom schrieb:

    LeolaCo schrieb:

    DerHammel schrieb:
    Mahlzeit zusammen,

    Ich freu mich auch tierisch. Wir planen aus der Nähe Köln am Mittwoch um 8 Uhr zum A5. Wenn ich das so lese, sollten wir vielleicht ne Stunde eher los...
    Da ich wenig Erfahrung habe, hätte ich da mal zwei Fragen an die wehrte Gemeinde:
    Ich war '19 aufm C2. Abgesehen von 24 Std. Krach war der Platz recht gut ausgestattet. Zentrale Brötchenbude mit öffentlicher Steckdose, Homann Grillplatz, überall Trinkwasser Container, usw. Gibt es das auf dem A5 auch?
    zweite Frage ist, aus welcher Richtung fahr ich besser ran? Wenn ich aus West komme, komm ich überhaupt durch die Unterführung?

    Auf A5 ist auch die Brötchenbude mit Steckdosen zu finden. Die letzten Jahre war die in der Nähe der Sanitäranlagen. Auch die Trinkwasser Container sind in regelmäßigen Abständen aufgebaut. Ich schätze was das angeht ist jeder Paltz gleich.

    Die letzten Jahre hatten wir mit Stau nie ein Problem. 2019 war nur die Schlange für die Gebäckkontrolle ewig lang...




Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben