Jera On Air 2022 (NL)

Festival Forum: Diskussion zu Jera On Air Festival 2022 (u.a. mit Rise Against, The Hives, The Offspring)

eröffnet von MagnetPull am 29.03.2022 17:01 Uhr
38 Kommentare - zuletzt von schuh91


peach und weitere Nutzer sprechen darüber

38 Kommentare
« Seite 2 von 2
Mazuh


Mvol schrieb:
Hallo zusammen,

Wir sind dieses Jahr das erste mal beim JOA und haben noch ein paar offene Fragen zum Festival Gelände, welche uns hoffentlich jemand beantworten kann

Wie sieht es grundsätzlich mit Trinkwasser auf Campingplatz und Festivalgelände aus? Gibt es Zapfstellen wie bei RaR, Hurricane und Vainstream oder muss man es kaufen wenn man nicht am Klo zapfen will?

Wie sieht es mit Taschen und Tetrapaks auf dem Gelände aus?
Darf man die mitnehmen oder so wie bei den größeren Festivals nur Faltflaschen und durchsichtige Rucksäcke? xD

Danke vorab

Zitat


Moin!

Also Trinkwasserstellen gab es in den letzten Jahren immer sowohl auf dem Campingplatz, als auch auf dem Festival Gelände. Wasser muss man also nicht kaufen. Ich meine aber, dass die Wasserstellen auch immer bei den Toilettenanlagen waren. Es kann sein, dass es auf dem Camping noch zusätzliche gab, aber da bin ich mir nicht mehr so sicher.

Allerdings wurde der Campingplatz für dieses Jahr an einer anderen Stelle komplett neu aufgezogen, von daher kann man da eh nur spekulieren.

Zu den Kontrollen: die sind auf den Benelux-Festivals grundsätzlich eher streng. Also am besten auch mal checken, was auf dem Camping erlaubt ist und was nicht (Glas, Kocher etc.). Das wird alles streng kontrolliert - genauso wie auf dem Festival Gelände.

Essen und Trinken darf nicht mit auf das Festivalgelände genommen werden. Allerdings ist ja auch alles fußläufig gut zu erreichen und es gibt viele Shops auf dem Gelände. Man muss nur bedenken, dass die Preise dort ganz ordentlich sind.

Zu Rucksäcken kann ich nicht viel sagen, aber glaube eher nicht, dass man die mit reinnehmen darf. Das habe ich selber nie ausprobiert.

Ich hoffe, das hilft euch weiter!

darlingspoisonheart

@Mazuh & Mallorn

Vielen Dank für Eure Rückmeldung/Einschätzung.
Das hilft mir sehr weiter

LG

darlingspoisonheart
·  Bearbeitet

Vielleicht doch noch eine Frage an die Profis hier. Brauche ich noch ein extra Parkticket oder ist das im Campingticket inkludiert?

EDIT: Habe es selbst rausbekommen schätze ich. Parken kostet immer 15€ extra. Weiß jemand ob, wenn ich es mir im Vorfeld kaufe, es zum ausdrucken ist oder ob es per Post zugeschickt wird? Gleiche Frage stellt sich mir mit den tokens. Per Post wäre das ja sonst jetzt alles sehr knapp.

Mazuh
·  Bearbeitet

Das Parken wird tatsächlich getrennt vom Camping bezahlt.

Ich habe mir das Parkticket bisher nie im Vorfeld geholt, glaube sogar, dass nun zum ersten mal möglich ist. Sicher bin ich mir aber nicht ganz. Überlege noch, ob ich das machen soll, aber in den letzten jahren habe ich immer am parkplatz bezahlt..

Allerdings ist es ja dieses mal ein wenig anders, vielleicht ist der Parkplatz am Camping etwas begrenzt, sodass sich das Parkticket vorab lohnen sollte.

Zuschicken halte ich für ausgeschlossen, denke es kommt dann per Mail und dass man es dann dort umtauschen kann! Kriegst dann dort so einen Sticker für die Windschutzscheibe..

e: grundsätzlich ist das jera super organisiert, kein vergleich zu deutschen festivals.. daher kann ich mir nicht vorstellen dass so ein "Denkfehler" drin sein sollte, dass die die sachen per Post schicken. ist eigentlich immer alles digital etc.

Vorschlag: hol du mal tokens und ich teste es beim parkticket.

Mallorn


darlingspoisonheart schrieb:
Vielleicht doch noch eine Frage an die Profis hier. Brauche ich noch ein extra Parkticket oder ist das im Campingticket inkludiert?

EDIT: Habe es selbst rausbekommen schätze ich. Parken kostet immer 15€ extra. Weiß jemand ob, wenn ich es mir im Vorfeld kaufe, es zum ausdrucken ist oder ob es per Post zugeschickt wird? Gleiche Frage stellt sich mir mit den tokens. Per Post wäre das ja sonst jetzt alles sehr knapp.

Zitat


I bought a parking ticket, camping ticket, festival tickets and tokens. They are all digital.
They are automatically e-mailed to you after the purchase.

Mazuh

In der info Mail stand übrigens auch, dass die parktickets „nur“ dafür da sind, den Ablauf zu beschleunigen.

1Mazuh gefällt das
darlingspoisonheart
·  Bearbeitet

Habe nachgefragt beim jera wegen parken und Tokens.
Beides digital

Edit: Ach, hat Mallorn ja schon geschrieben. Wir werden uns auch im Vorfeld eindecken

Mazuh

Werde so früh ankommen, dass ich das Parkticket jetzt nicht vorab brauche.
Kaum zu glauben, dass es morgen endlich losgeht! Erstes Festival nach der Pandemiezeit und dann direkt das liebste..

Leider Ist bei uns in der Truppe auch schon direkt der erste Corona-Ausfall.
Also falls jemand spontan hin möchte, gerne melden! Haben Combi und Campingticket über..

peach
peach
Supporter

Ein Token kostet 3 Euro.
Was ein Kack gestern beim Anstehen für den Campingplatz.... Waren um 11.30 am Eingang vom Parkplatz und haben bis um 19.00 gebraucht um unser Zeug reinzuschaffen.
Schlangen bei den Toiletten / Duschen aktuell länger als die holländische Grenze...

Beiez

Hi,

Weiß jemand ob man zwingend ein Parkticket im Vorverkauf holen muss, um auf dem Festivalparkplatz zu parken? Die Parktickets sind nämlich ausverkauft und so wie sich das anhört, kann man ja anscheinend nirgends sonst parken.

schuh91

Bei uns wurde das Parkticket nicht kontrolliert.
Haben allerdings nicht auf dem großen Parkplatz beim Camping parken können sondern neben dem Festivalgelände auf der anderen Straßenseite.