The Rolling Stones Tour 2022

The Rolling Stones Forum: Diskussionen zu The Rolling Stones Tour 2022

eröffnet von blubb0r am 14.03.2022 09:04 Uhr
222 Kommentare - zuletzt von matixcs


-TW- und weitere Nutzer sprechen darüber

The Rolling Stones

The Rolling Stones ON TOUR

Rock / Dartford
3 Shows Tickets
222 Kommentare
« Seite 8 von 9 »
gregor1


umiker schrieb:
Das Problem ist wohl ihre Produktion und Crew. Aktuell ist geplant 2x London mit ner Pause dazwischen, wo auch noch andere Acts spielen. Crew hat frei und das Material wird irgendwo zwischengelagert. Da kannst du nicht einfach 2 Wochen vorher die KOMPLETTE Crew nochmals aufbieten und die Produktion mit unzähligen Lastwagen (noch mit Brexit) erneut in die Schweiz zu fahren.

Das nächste Problem, Anfang August, dem einzigen möglichen Zeitraum, läuft bereits die Fussballliga wieder. Somit sind die meisten Stadien keine Option mehr. Mehr Infos unten vom Zeitungsartikel:

Die Rolling Stones sind vor diesem Hintergrund einfach zu gross und zu aufwändig. Denn für ein Konzert solchen Ausmasses braucht es zehn und mehr Tage, um das Stadion herzurichten.

Auch der öffentliche Raum in Bern war keine Option. Stadtpräsident Alec von Graffenried sagte Ende letzter Woche gegenüber dem «Bund», man habe sich zwar bemüht, aber «das nötige Material und die ganze Infrastruktur aufzutreiben, war schlicht nicht möglich».

Gadget-Konzertveranstalter André Béchir zeigte sich ebenfalls pessimistisch. Andere Schweizer Städte hatte er für das Stones-Konzert bereits ausgeschlossen. Zürich, Basel, Thun oder Lausanne seien geprüft und verworfen worden.


Q: www.watson.ch

Zitat


Der Termin in Amsterdam wundert mich dann aber schon, am 02.07 findet da Sensation White statt, die Veranstaltung geht dann auch bis zum 03.07 um 6.ooUhr, für Abbau und dann Aufbau für die Rolling Stones sind es gerade mal 5 Tage.

umiker


gregor1 schrieb:


umiker schrieb:
Das Problem ist wohl ihre Produktion und Crew. Aktuell ist geplant 2x London mit ner Pause dazwischen, wo auch noch andere Acts spielen. Crew hat frei und das Material wird irgendwo zwischengelagert. Da kannst du nicht einfach 2 Wochen vorher die KOMPLETTE Crew nochmals aufbieten und die Produktion mit unzähligen Lastwagen (noch mit Brexit) erneut in die Schweiz zu fahren.

Das nächste Problem, Anfang August, dem einzigen möglichen Zeitraum, läuft bereits die Fussballliga wieder. Somit sind die meisten Stadien keine Option mehr. Mehr Infos unten vom Zeitungsartikel:

Die Rolling Stones sind vor diesem Hintergrund einfach zu gross und zu aufwändig. Denn für ein Konzert solchen Ausmasses braucht es zehn und mehr Tage, um das Stadion herzurichten.

Auch der öffentliche Raum in Bern war keine Option. Stadtpräsident Alec von Graffenried sagte Ende letzter Woche gegenüber dem «Bund», man habe sich zwar bemüht, aber «das nötige Material und die ganze Infrastruktur aufzutreiben, war schlicht nicht möglich».

Gadget-Konzertveranstalter André Béchir zeigte sich ebenfalls pessimistisch. Andere Schweizer Städte hatte er für das Stones-Konzert bereits ausgeschlossen. Zürich, Basel, Thun oder Lausanne seien geprüft und verworfen worden.


Q: www.watson.ch

Zitat


Der Termin in Amsterdam wundert mich dann aber schon, am 02.07 findet da Sensation White statt, die Veranstaltung geht dann auch bis zum 03.07 um 6.ooUhr, für Abbau und dann Aufbau für die Rolling Stones sind es gerade mal 5 Tage.

Zitat


Wenn das der gleiche Promoter ist, geht das schon. Die Bodenplatten können bleiben (bei Kunstrasen sogar die auf dem Feld). Das Cateringzelt kann stehen bleiben, Backstage/Produktionsbüro kann bleiben. Infra-Crew mit Lager kann auch bleiben undundund.

Bei zwei verschiedenen Promotern lässt sich sicher mit $$$ und Gesprächen mit der Venue eine Lösung finden.

gregor1


umiker schrieb:


gregor1 schrieb:


umiker schrieb:
Das Problem ist wohl ihre Produktion und Crew. Aktuell ist geplant 2x London mit ner Pause dazwischen, wo auch noch andere Acts spielen. Crew hat frei und das Material wird irgendwo zwischengelagert. Da kannst du nicht einfach 2 Wochen vorher die KOMPLETTE Crew nochmals aufbieten und die Produktion mit unzähligen Lastwagen (noch mit Brexit) erneut in die Schweiz zu fahren.

Das nächste Problem, Anfang August, dem einzigen möglichen Zeitraum, läuft bereits die Fussballliga wieder. Somit sind die meisten Stadien keine Option mehr. Mehr Infos unten vom Zeitungsartikel:

Die Rolling Stones sind vor diesem Hintergrund einfach zu gross und zu aufwändig. Denn für ein Konzert solchen Ausmasses braucht es zehn und mehr Tage, um das Stadion herzurichten.

Auch der öffentliche Raum in Bern war keine Option. Stadtpräsident Alec von Graffenried sagte Ende letzter Woche gegenüber dem «Bund», man habe sich zwar bemüht, aber «das nötige Material und die ganze Infrastruktur aufzutreiben, war schlicht nicht möglich».

Gadget-Konzertveranstalter André Béchir zeigte sich ebenfalls pessimistisch. Andere Schweizer Städte hatte er für das Stones-Konzert bereits ausgeschlossen. Zürich, Basel, Thun oder Lausanne seien geprüft und verworfen worden.


Q: www.watson.ch

Zitat


Der Termin in Amsterdam wundert mich dann aber schon, am 02.07 findet da Sensation White statt, die Veranstaltung geht dann auch bis zum 03.07 um 6.ooUhr, für Abbau und dann Aufbau für die Rolling Stones sind es gerade mal 5 Tage.

Zitat


Wenn das der gleiche Promoter ist, geht das schon. Die Bodenplatten können bleiben (bei Kunstrasen sogar die auf dem Feld). Das Cateringzelt kann stehen bleiben, Backstage/Produktionsbüro kann bleiben. Infra-Crew mit Lager kann auch bleiben undundund.

Bei zwei verschiedenen Promotern lässt sich sicher mit $$$ und Gesprächen mit der Venue eine Lösung finden.

Zitat


Ok, scheint dann eher ein Vorteil zu sein wenn davor schon was stattfindet. In den Artikel zu Bern steht ja das man 3 Wochen das Stadion blockieren würde weil der Aufbau so aufwendig ist

LarsK96

Laut einem Bericht der Berner Zeitung arbeitet das Management der Rolling Stones an einem Zusatzkonzert in Berlin. Schweizer Fans sollen dabei zuerst die Möglichkeit bekommen, Tickets zu erwerben.

blubb0r


LarsK96 schrieb:
Laut einem Bericht der Berner Zeitung arbeitet das Management der Rolling Stones an einem Zusatzkonzert in Berlin. Schweizer Fans sollen dabei zuerst die Möglichkeit bekommen, Tickets zu erwerben.

Zitat



Letzte Kontinentaleuropa Show in Berlin...

LarsK96
·  Bearbeitet

Wobei ich das zumindest aus wirtschaftlicher Sicht extrem riskant finde.
Das Konzert wäre ja realistischerweise Anfang August. Laut selbigem Bericht wurden für Bern ca. 35.000 Karten verkauft. Wenn man allen ein Vorkaufsrecht einräumen würde, käme realistischerweise nur das Olympiastadion in Betracht, oder? Die Waldbühne hätte nicht genug Kapazität. Evtl. noch das Stadion an der Alten Försterei? Finden da überhaupt Konzerte statt?

Yertle-the-Turtle

Ob 35.000 Leute von Bern nach Beeerlin tingeln?
Kann man gleich noch 3x Seeed mitnehmen wenn man schon dort ist

Nikrox
Nikrox
Supporter

Die Waldbühne war auch eigentlich für den Juni im Gespräch, ist dann aber leider nichts geworden.
Vielleicht kommt Berlin dann jetzt wieder in Frage.
Voll bekommst du das immer, wird auch hier eine Frage der Logistik sein.

blubb0r
·  Bearbeitet

Waldbühne wäre auch ein Grund, da noch mal hinzufahren... aber ob es dann auch wieder Lucky Dips geben wird

erst mal schauen, ob da überhaupt was kommt.

Nikrox
Nikrox
Supporter


blubb0r schrieb:
Waldbühne wäre auch ein Grund, da noch mal hinzufahren... aber ob es dann auch wieder Lucky Dips geben wird

erst mal schauen, ob da überhaupt was kommt.

Zitat


concertfreak
concertfreak
Supporter


blubb0r schrieb:
3. August Berlin... Waldbühne

Puhhh... Wenn's LD gibt, werde ich wohl schwach

Zitat


Same.
Mit LD würde mir das gefallen.

Ansonsten beginnt die niedrigste Kategorie ganz oben wahrscheinlich bei 250 EUR oder so.

JackD
·  Bearbeitet

Wenn ich für < 300€ in den Mittelrang komme ist alles gut. Auf LD kann ich mich nicht verlassen. Da wird es wenn dann nur extrem wenige geben.

Cody

Beim letzten Mal dort kosteten die Innenraum-Steher etwas über 200 Euro. Ist aber auch schon ein paar Jahre her

kings
·  Bearbeitet


blubb0r schrieb:
3. August Berlin... Waldbühne

Puhhh... Wenn's LD gibt, werde ich wohl schwach

Zitat


Beim letzten Stones Gig in der waldbühne 2014 gab es LD

gregor1
·  Bearbeitet


blubb0r schrieb:
3. August Berlin... Waldbühne

Puhhh... Wenn's LD gibt, werde ich wohl schwach

Zitat


Als Fan in der Schweiz würde ich mir jetzt schon veräppelt vorkommen, in der ganzen Schweiz findet man keine geeignete Location und Termin und dann findet in Berlin ein Zusatzkonzert statt.

Nikrox
Nikrox
Supporter


blubb0r schrieb:
Wird dafür afaik für die Berner einen eigenen Presale geben

Zitat


Ist das so? Meine Info ist, dass das nichts miteinander zu tun hat.

The Rolling Stones

The Rolling Stones ON TOUR

Rock
DartfordGB
3 Shows Tickets
Anzeige
Anzeige