Festivals United

Download Festival Germany 2022

24.06.2022, Hockenheimring  Deutschland Noch 276 Tage
MetallicaUVM

93 Kommentare (Seite 3)


  • blubb0r blubb0r
    Rolling Stones zum 60 jährigen...

    Leute, dat wird Metallica,alles spricht dafür

  • JackD JackD Edited

    blubb0r schrieb:
    Rolling Stones zum 60 jährigen...



    Leute, dat wird Metallica,alles spricht dafür

    Hhm. Find ich gar nicht so doof den Gedanken. Vielleicht spielen die Stones oder AC/DC am gleichen Wochenende dort. Halt nicht als „Download Festival“, aber infrastrukturell hast du ja einige Synergien. Freitag Download, Samstag Stones, Sonntag X.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom Edited SUPPORTER

    hermes81 schrieb:
    Das Sonisphere damals war echt nett. Aber finanziell natürlich auch ein Desaster für den Veranstalter. Rock´n´heim lief auch nicht rund.

    K.a wie die Leute im nächsten Jahr so drauf sind und ob wirklich alle Festivals überrannt werden, aber ich gehe mal davon aus, dass du unter 40k am HHR nicht kalkulieren brauchst. Und das wird mMn schon straff. Egal wer da spielt.

    Der Hockenheimring hat halt leider auch nur so semi-gute Voraussetzungen für Festivals mit Camping, da die Zelt-Flächen großteils äußerst weit entfernt vom Ring sind, noch dazu sehr zerstreut und nicht so große Kapazitäten haben wie beispielsweise am Nürburgring. Dazu kommt, dass es bei An- und Abreise gerne sehr chaotisch zugeht und die umliegenden Dörfer verstopft werden, weshalb auch die Anwohner:innen selten amused sind. Ich wohne zwei Ortschaften weiter und selbst hier bekommen die Leute Schnappatmung, wenn etwas am Ring stattfindet, weil sie um den Verkehr besorgt sind.

    Da verlieren Besucher:innen von auswärts gerne die Lust, ein Festival nochmal zu besuchen - so erlebt bei Rocknheim. Die Einzelkonzerte am Ring erfreuen sich dagegen immer großer Beliebtheit.


  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Also wenn es wirklich Metallica, A7X und FFDP werden sollten, bin ich definitiv dabei, wenn der Preis stimmt

  • Kaan Kaan SUPPORTER ADMIN

    Stiflers_Mom schrieb:
    Da verlieren Besucher:innen von auswärts gerne die Lust, ein Festival nochmal zu besuchen - so erlebt bei Rocknheim. Die Einzelkonzerte am Ring erfreuen sich dagegen immer großer Beliebtheit.


    Kann ich nach ein Mal Rock'n'Heim nur so unterschreiben. Und ich habe da nichtmal gecampt sondern bin von Mannheim aus gependelt. Habe aber paar Ringrocker auf dem Zeltplatz besucht mittags. Auch am Ring gibt es weite Wege, aber mit dem Flair der Eifel kann das halt gar nicht mithalten. Der Fußmarsch zum Gelände war mit dem am Nürburgring nicht zu vergleichen. Die Zeltplätze waren auch weniger einladend. Insgesamt kann ich mir daher nicht vorstellen drei Tage am Hockenheimring zu campen.

  • Nightmare119 Nightmare119
    Ja, Camping am Hockenheimring war damals bei RockNHeim echt nicht geil.

    Das Überangebot nächstes Jahr überfordert mich echt. Das Paket Metallica, A7X und FFDP wär grandios aber wir haben da schon Karten für ein anderes Festival

  • AcidX AcidX

    sadfad schrieb:
    Also wenn es wirklich Metallica, A7X und FFDP werden sollten, bin ich definitiv dabei, wenn der Preis stimmt

    Naja, ich denke, dass man unter 130 nicht aufs Gelände kommt. Plus evtl. Aufpreise für FOS und Tribüne. Aber dann müssen die neben Met noch bisschen was liefern... 50k sind sicher, mehr bei entsprechend guten Zusatzprogramm.

    An einen Ausverkauf glaube ich nich bei dem Überangebot nächstes Jahr...


  • sadfad sadfad SUPPORTER
    130 Euronen wären schon heftig für einen Tag, wenn ich bedenke, dass mich das Summerbreeze 110€ gekostet hat Aber gut, das sind natürlich auch andere Bandkaliber.

  • Locust Locust
    Das größte eigentor ist mmn. der Freitag statt Samstag.
    In Heilbronn spielen die Ärzte.

    Obwohl es nur 200 Km von mir sind aber südliche von Stuttgart am Freitag mittag gerade an stuttgart vorbei inklusive anreise zum Ärzte und Download, absoluter horror. Maximal mit dem zug.

  • JackD JackD

    schrieb:
    GNR würde doch auch irgendwie passen oder ?

    Hast du dir mal die Mühe gemacht und auf den Tourplan geschaut? 3 Shows in 3 Tagen?

  • blubb0r blubb0r

    JackD schrieb:

    schrieb:
    GNR würde doch auch irgendwie passen oder ?

    Hast du dir mal die Mühe gemacht und auf den Tourplan geschaut? 3 Shows in 3 Tagen?

    Ich glaube, der ist ein Troll...


  • zell zell
    Sabaton halte ich für möglich. Kein Auftritt am 24.06.
    Auf der Frühjahrs tour (kein Auftritt in Frankfurt bzw baden-württemberg). Sind am 26.06 mit metallica beim hellfest.

  • Parkrocker89 Parkrocker89
    Wann denkt ihr kann man mit den ersten Bands rechnen ?

  • ralf321 ralf321
    AC/DC will doch auch noch ein paar Konzerte spielen....

  • Aenschela Aenschela
    Endlich wieder ein Festival vor der Haustür
    Ich hoffe, dass die Anwohner in Hoggene net wieder die Krise kriegen.. is leider häufig der Fall wenn was am Ring is -.-

  • Walu1g1 Walu1g1 Edited
    imgur.com

    hab' mal aus langeweile ein spekulatives poster erstellt, reines wunschdenken und schlechte design skills führten hierzu

  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Das wäre ein sau geiles Lineup, da wäre ich direkt dabei Aber an sowas kann ich nicht glauben


  • Parkrocker89 Parkrocker89

    schrieb:
    imgur.com

    hab' mal aus langeweile ein spekulatives poster erstellt, reines wunschdenken und schlechte design skills führten hierzu

    Kreator sind an dem Tag leider schon beim Hellfest .

  • Parkrocker89 Parkrocker89
    Teasern auf Insta Lineup an .

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle

    schrieb:
    Teasern auf Insta Lineup an .

    Klar, am 20. August bringen Metallica ja Ihre Singles raus, die an die Flutopfer gehen. Wird alles aufeinander abgestimmt sein.

  • Parkrocker89 Parkrocker89
    Bald gibts die 1. Infos (über insta gelesen ) .



  • Nightmare119 Nightmare119 Edited
    Interessant das es eine Doppelbühne sein wird.

    Insgesamt kommen wohl noch circa 7 Acts (im Text steht bis zu 10, als wüssten sie selbst noch nicht wie viele es werden )

    Preis übrigens 139,00€ für Innenraum und 159,00€ für die Tribüne.

  • mattkru mattkru
    Das Line Up schreit nach ‚Presents by Monster Energy‘

  • sulfur sulfur Edited
    Ich bin auf die Preise gespannt.

    Aber ansich bin ich da wohl am Start.

    Das Letzte mal hab ich Metallica in der Lanxess 2017 gesehen, wird mal wieder Zeit.

    Edit. Da war ich wohl etwas zu langsam leider das was ich erwartet hab.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben