Festivals United

Blue Ridge Rock Festival 2021 (US)

09.09.2021 - 12.09.2021, Danville  USA
Five Finger Death Punch, Limp Bizkit, ShinedownUVM

69 Kommentare


  • sckofelng sckofelng 03.05.2021 23:45 Uhr Edited
    09.-12.09.2021 Danville, Virginia - blueridgerockfest.com

    Ist von der lokalen Regierung in Virginia genehmigt. Wer kommt mit?
    Das Festival kündigt fast jeden Tag neue Bands an - ich werde sie hier so gut ich kann posten.

  • HansMufff HansMufff 04.05.2021 07:25 Uhr SUPPORTER
    Auch Bands aus Europa? Haben die bis dahin ihre Dosis erhalten oder gibt es da andere Lösungen? Interessant auf jeden Fall.

  • sckofelng sckofelng 04.05.2021 09:11 Uhr

    schrieb:
    Auch Bands aus Europa? Haben die bis dahin ihre Dosis erhalten oder gibt es da andere Lösungen? Interessant auf jeden Fall.

    Wahrscheinlich ein Mix aus beidem - Einreiseverbot soll im Juni kippen, allerdings noch unklar zu welchen Konditionen


  • Cody Cody 04.05.2021 09:13 Uhr
    Ab Mitte Mai wird es wohl wieder möglich für Europäer in die USA zu reisen.

  • mattkru mattkru 04.05.2021 09:33 Uhr Edited
    Ich bin da immer noch etwas skeptisch.

    Die Impfbereitschaft in den USA lässt wieder nach. Und wenn man sich hier www.worldometers.info die Diagramme anguckt, nimmt die Zahl der Neuinfektionen nicht wirklich stark ab.

    Das Festival ist aber bisher schon sehr lecker; hat aber auch (bereits in der Basisversion) in der Summe einen stolzen Preis:

    4 Tage Ticket (Tier 5): 180 $
    4 Tage Camping: 150 $
    4 Tage Parken: 55 $
    = 385 $ = 320 €

  • sckofelng sckofelng 04.05.2021 21:20 Uhr
    Megadeth
    Lamb Of God
    Trivium
    In Flames


    Kann jemand bitte den abgesagt tag entfernen?

  • sckofelng sckofelng 08.05.2021 01:00 Uhr
    Updates der letzten Tage:

    SPITE
    The HU
    Spiritbox (US Show Debut)
    We Came As Romans


    - Mushroomhead


  • sckofelng sckofelng 13.05.2021 16:01 Uhr Edited
    Die Ankündigungen der letzten Tage:

    Papa Roach (Infest komplett + Greatest Hits)
    Lou Brutus (2. Special Guest Host)
    BRAND OF SACRIFICE
    Tallah

  • mattkru mattkru 24.05.2021 16:12 Uhr Edited
    +
    Ayron Jones
    10 Years
    Fame on Fire
    Rise Against
    Mastodon
    Breaking Benjamin

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 24.05.2021 16:14 Uhr Edited SUPPORTER


    Edith, weil's hier um die Preise ging:
    Camping bezahlt man hier nicht pro Kopf, sondern man erwirbt ein Stück Land (20x20ft) und darf das mit bis zu 6 Personen und einem Auto bevölkern. Teilt man diese Kosten dann, ist man schon sehr günstig im Rennen. Parken kostet für das eine Auto somit nichts, nur für ggf. weitere Autos muss bezahlt werden.

    Von allen Festivals in den Staaten die ich bislang gecheckt habe, hat man hier die günstigsten Preise.

  • umiker umiker 27.05.2021 23:09 Uhr
    Hab ich mir mal gegönnt, sogar mit Golden Circle! Ob es dann klappt mit der Einreise, Flüge etc. sehen wir dann! Mit dem Lineup kann man aber an einem Weekend einen halben Festivalsommer kompensieren

    Und wohl bald ausverkauft, dann bringt man notfalls die Karten wieder los. Morgen 18:00 unsere Zeit folgt der 2. Headliner. Slipknot?


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 27.05.2021 23:29 Uhr Edited SUPPORTER

    umiker schrieb:
    Hab ich mir mal gegönnt, sogar mit Golden Circle! Ob es dann klappt mit der Einreise, Flüge etc. sehen wir dann! Mit dem Lineup kann man aber an einem Weekend einen halben Festivalsommer kompensieren

    Und wohl bald ausverkauft, dann bringt man notfalls die Karten wieder los. Morgen 18:00 unsere Zeit folgt der 2. Headliner. Slipknot?

    Gerne auf ein Bier dort

    (hoffe auch auf Slipknot, gemäß der sehr regen Facebook Gruppe sind aber auch Judas Priest, Rob Zombie und A day to remember im Topf)

  • blubb0r blubb0r 27.05.2021 23:42 Uhr Edited
    irgendwie keine Lust auf Camping, schade, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin und ein Hotel geblockt hab...

  • umiker umiker 28.05.2021 00:40 Uhr Edited
    @STIFLERS_MOM: Klingt doch cool!

    @BLUBB0R: Naja das Festival liegt ziemlich in der Pampa. Wir haben noch nix bez. Unterkunft gebucht, aber auch nur schon Airbnbs sind immer mit min. 40-45 Minuten Fahrt verbunden. Pro Tag und pro Weg. Da ist es im Schlafsack schon fast gemütlicher bei 4 Tagen Festival.

  • blubb0r blubb0r 28.05.2021 08:47 Uhr
    Hab ich auch gecheckt... Aber mir passt das terminlich eh nur bedingt, daher ist alles okay

  • Locust Locust 28.05.2021 09:14 Uhr
    mega interessant v.a. dieses Jahr. Leider mitten in meinem Sommerurlaub daher nicht machbar.Da wird man echt neidisch.

    Kauft ihr eure campingausrüstung drüben?

  • sckofelng sckofelng 28.05.2021 09:37 Uhr Edited

    umiker schrieb:
    @STIFLERS_MOM: Klingt doch cool!

    @BLUBB0R: Naja das Festival liegt ziemlich in der Pampa. Wir haben noch nix bez. Unterkunft gebucht, aber auch nur schon Airbnbs sind immer mit min. 40-45 Minuten Fahrt verbunden. Pro Tag und pro Weg. Da ist es im Schlafsack schon fast gemütlicher bei 4 Tagen Festival.

    Ich plane momentan mit einem Hotel in Greensboro, je nach Lage dauerts (bisschen weniger) als eine Stunde von da zum Festival. Judas Priest (für den Donnerstag) werden wohl (einer) der nächsten Headliner, da Sabaton schon bestätigt sind und die beiden zusammen touren von September bis Oktober. Slipknot sind angeblich nur bei Live Nation / Danny Wimmer Events dieses Jahr.

    Ich hoffe auf Limp Bizkit und Papa Roach am gleichen Tag, allerdings haben letztere noch nicht ihren genauen Tag eingetragen. Wenn jemand eine Tagesverteilung, basierend auf den Einträgen der Bands, haben will, gerne melden - dann schick ich die heute Abend.


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 28.05.2021 09:38 Uhr Edited SUPPORTER

    schrieb:
    mega interessant v.a. dieses Jahr. Leider mitten in meinem Sommerurlaub daher nicht machbar.Da wird man echt neidisch.

    Kauft ihr eure campingausrüstung drüben?

    Ja, nur das Zelt nehmen wir mit, weil das Wetter dort äußerst vielseitig sein soll - aber gut, das kennen wir vom Ring.

    Wir werden nach Washington fliegen, von dort aus einen kleinen Roadtrip mit dem Mietwagen über Richmond Richtung Danville machen und dann campen. Equipment kaufen wir im Walmart. Wir wollen das Campingequipment (Schlafsäcke, Isomatte, Stühle, Tisch, Kocher) danach spenden, da müssen wir aber noch recherchieren, wo wir das abgeben können.

    Danach nochmal 1-2 Tage Washington oder was uns sonst so in den Sinn kommt.

    Tagesverteilung würde ich interessehalber nehmen, auch wenn wir die ganzen 4 Tage mitnehmen

  • mattkru mattkru 28.05.2021 18:07 Uhr
    + Rob Zombie

  • MisterCrac MisterCrac 01.06.2021 18:13 Uhr

    Cody schrieb:
    Ab Mitte Mai wird es wohl wieder möglich für Europäer in die USA zu reisen.

    Der Mai ist rum und die Beschränkungen gelten nach wie vor.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 01.06.2021 18:23 Uhr SUPPORTER

    MisterCrac schrieb:

    Cody schrieb:
    Ab Mitte Mai wird es wohl wieder möglich für Europäer in die USA zu reisen.

    Der Mai ist rum und die Beschränkungen gelten nach wie vor.

    Gibt ja auch noch einen prominenten Feiertag Anfang Juli, zu dem sich so ne Lockerung gut machen würde.

    Ich bleibe guter Dinge für September.


  • Cody Cody 01.06.2021 18:58 Uhr

    MisterCrac schrieb:

    Cody schrieb:
    Ab Mitte Mai wird es wohl wieder möglich für Europäer in die USA zu reisen.

    Der Mai ist rum und die Beschränkungen gelten nach wie vor.

    Hab ja auch erst für September gebucht.

  • sckofelng sckofelng 01.06.2021 19:07 Uhr
    Ich bange noch für den Juli Zum Glück haben wir aber schon einen Backupplan, falls es nur an der US Einreise scheitern sollte..

  • umiker umiker 02.06.2021 12:17 Uhr Edited

    MisterCrac schrieb:

    Cody schrieb:
    Ab Mitte Mai wird es wohl wieder möglich für Europäer in die USA zu reisen.

    Der Mai ist rum und die Beschränkungen gelten nach wie vor.

    Ich weiss nicht mehr wo, aber irgendwo habe ich gelesen, dass die Öffnung für Personen aus Europa im Juni kommt.

    Hab es jetzt nochmals gegooglet und vor einer Woche hiess es bei www.reuters.com:

    Industry officials think Biden could lift restriction on the United Kingdom and Ireland as soon as early June. COVID-19 cases in both countries have declined.
    Roger Dow, president and CEO of the U.S. Travel Association, told Reuters "the UK is the furthest along. Our belief is, if we can open UK, the rest follows."


    Denke ab Juli wird das wieder problemlos möglich sein, wenn die Meisten in Europa ein Impfangebot erhalten haben.

  • sckofelng sckofelng 07.06.2021 21:55 Uhr Edited
    Chevelle
    Hatebreed


    Volles Lineup und Tagesaufteilung am Freitag.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben