Festivals United

Royal Blood - Typhoons

Blues-Rock, Brighton  Brighton (GB) 5 Festivals

25 Kommentare


  • kesorm kesorm 17.09.2020 20:35 Uhr
    Nächste Woche neue Musik?
    Post auf Facebook mit Datum 24.09.

    www.facebook.com

  • kesorm kesorm 24.09.2020 19:49 Uhr


    Da is die neue Single.


  • theLiquidator theLiquidator 24.09.2020 20:47 Uhr
    Gefällt mir. Catchy und irgenwie poppig. Aber gefällt.


  • blubb0r blubb0r Edited
    Royal Daft Bloodpunk



    Unfassbar, wie catchy die neuen Songs sind bzw. der neue Style ist... Könnte ein krasses Album werden.

  • kesorm kesorm
    Album des Jahres incoming.

  • kesorm kesorm


    Das wird so geil

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 SUPPORTER

    kesorm schrieb:
    Album des Jahres incoming.

    Nichts weniger als das! Das wird richtig geil.

  • Paju Paju
    Richtig gut

  • blubb0r blubb0r
    Wie du einfach bei 2:07 Min direkt die Stimme von Josh im Ohr hast "Ey... das riff jetzt... lass da mal voll den Vibe von You Think I Ain't Worth a Dollar, But I Feel Like a Millionaire via Effekt drüberlegen"

    Richtig gut. Bin gespannt, wie sich das in das Album einfügt. Der Song ist natürlich auch groovy, aber deutlich rauer als die bisherigen Titel

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    Qotsa hatte vor ein paar Tagen irgendwas angeteasert mit Royal Blood. Hat das mit dieser Single zu tun?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets SUPPORTER
    Ja, sie ist von Josh Homme produziert.


  • sckofelng sckofelng
    Mit Abstand mein Favorit der vier neuen Songs bisher Bin gespannt, was der Rest bringt!

  • blubb0r blubb0r
    so.

    dann wollen wir mal.

  • kesorm kesorm
    Ich finds geil

    Das Royal Blood Discoalbum mit ner Klavierballade als Rausschmeisser.

    Gelungen. Macht Spaß.

    Danke.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Der Song "King", den sie auf der 2019er Tour gespielt haben, ist hier nicht drauf oder?

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234

    Hullabaloo92 schrieb:
    Der Song "King", den sie auf der 2019er Tour gespielt haben, ist hier nicht drauf oder?

    Soweit ich mich nicht irre, sind Teile des Songs in „Mad Vision“ verbaut.

  • xintor xintor
    King ist in der Deluxe Version in den USA enthalten


  • sckofelng sckofelng Edited
    Bin leider enttäuscht. Ist mir zu belanglos im Vergleich mit den ersten zwei Alben. Trouble's Coming, Boilermaker und Oblivion meine Top 3, aber dahinter wirds für mich persönlich immer schlechter.

  • blubb0r blubb0r
    Ich find es hochinteressant, sind viele Lieder dabei, die wahrscheinlich wachsen, je öfter man es hören wird... das ist der Eindruck nach den ersten beiden Durchläufen

    Eins ist sicher: Live wird das übergeil, diesen rotzigen Tanz-Vibe habe ich sonst so noch nie gehört. Wie ne Rock Version von Daft Punk auf MDMA

  • JestersTear JestersTear SUPPORTER
    Ich find's richtig stark. Viel besser als das zweite und auf einem Level mit dem ersten. Die musikalische Entwicklung bzw Offenheit tut dem Sound richtig gut.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234

    JestersTear schrieb:
    Ich find's richtig stark. Viel besser als das zweite und auf einem Level mit dem ersten. Die musikalische Entwicklung bzw Offenheit tut dem Sound richtig gut.

    Dis.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 SUPPORTER
    Ich find‘s auch sehr stark. Und das hat noch Potential für mehr irgendwie. Das wird live super viel Spaß machen. Freue mich da tierisch drauf.

    Bis jetzt ist das Broilers Album klar vor für mich, aber wie gesagt, das hier kann noch kommen. Hab auch erst eine Runde und ne halbe geschafft.

  • Paju Paju
    Ich liebe es.

    Ich brauche momentan auch nicht mehr. Richtig gute Laune Musik.

    Jetzt noch Danger...

  • blubb0r blubb0r
    "King" ist auch sehr gut, schade, dass es das nicht aufs Album gepackt hat... "Space" ist noch mal irgendwie anders, da kann ich eher verstehen, wieso es nicht am Album ist, das passt nicht irgendwie vom Style dazu. Gut ist es trotzdem.

    Album taugt mir nach einigen Durchläufen immer noch. "Either You Want It" ist am ehesten der skip-bare Track, das Riff klingt irgendwie wie ein Sitcom-Intro.

    Apropos Intro: "Oblivion" erinnert mich am Anfang irgendwie an das 4 Blocks Intro... und im Refrain an "Die Banane" von den Ärzten (Shoutout an Valmont)

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    blubb0r schrieb:
    "King" ist auch sehr gut, schade, dass es das nicht aufs Album gepackt hat... "Space" ist noch mal irgendwie anders, da kann ich eher verstehen, wieso es nicht am Album ist, das passt nicht irgendwie vom Style dazu. Gut ist es trotzdem.

    Album taugt mir nach einigen Durchläufen immer noch. "Either You Want It" ist am ehesten der skip-bare Track, das Riff klingt irgendwie wie ein Sitcom-Intro.

    Apropos Intro: "Oblivion" erinnert mich am Anfang irgendwie an das 4 Blocks Intro... und im Refrain an "Die Banane" von den Ärzten (Shoutout an Valmont)

    Ich habe damals auch nicht verstanden, warum es "Hole" seinerzeit nicht auf das erste Album geschafft hat....

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben