Festivals United

Hellfest 2022 (FR)

17.06.2022 - 19.06.2022, Clisson  Frankreich Noch 201 Tage
Guns N Roses, Metallica, Nine Inch NailsUVM

99 Kommentare (Seite 3)


  • StonedHammer StonedHammer 17.06.2021 19:12 Uhr ADMIN

    Baltimore schrieb:

    schrieb:
    Wenn ich dort wäre, bräuchte ich noch mindestens drei Klone von mir.

    Alleine für die NIN-Tag: NIN / Ministry / Skinny Puppy/ Killing Joke/ Health hintereinander. Das allein wäre ja schon ein super besetztes M'era Luna!

    nin durfte sich das vorprogramm dazu selber aussuchen

  • Baltimore Baltimore 17.06.2021 19:17 Uhr
    So liest sich das auch.

  • hermes81 hermes81 17.06.2021 19:31 Uhr
    Alter Verwalter. Ist das ein Line-Up.
    Bärenstark.


  • JackD JackD 17.06.2021 19:31 Uhr
    Ok, wtf. Der Freitag!? Gibt es da Tagestickets? Und hat jemand Erfahrung mit An- und Abreise bei einem Tagesbesuch?

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 17.06.2021 19:33 Uhr
    holy moly, was ein traum

    wie bezahlen die denn das alles?!

  • BastiPhantasti BastiPhantasti 17.06.2021 19:35 Uhr
    Finde des programm ist ja so überladen, des setzt dich ja in stress weil so viel sehenswertes dabei ist.

    Da bleibt keine zeit für pause.


  • LIFAD92 LIFAD92 17.06.2021 19:38 Uhr
    Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen?


  • hermes81 hermes81 17.06.2021 19:47 Uhr

    schrieb:
    Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen?

    Gegen dieses Line-Up stinkt absolut jedes Festival (für mich) ab. Aber mit gewaltigem Abstand.

    Keine Ahnung wie die das bezahlen, aber das wäre jeden Tag ein Träumchen & dabei die vollkommene Überforderung.
    K.a wann mich ein Line-Up zuletzt so dermaßen begeistert hat.

    Ich ziehe alle Hüte!

  • Meisti Meisti 17.06.2021 19:50 Uhr SUPPORTER
    Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk…

  • mattkru mattkru 17.06.2021 19:56 Uhr

    Baltimore schrieb:

    schrieb:
    Wenn ich dort wäre, bräuchte ich noch mindestens drei Klone von mir.

    Alleine für die NIN-Tag: NIN / Ministry / Skinny Puppy/ Killing Joke/ Health hintereinander. Das allein wäre ja schon ein super besetztes M'era Luna!

    Aber sowas von! Der kleine Rivethead in mir feiert die Kombination schon ziemlich ab.

  • JackD JackD 17.06.2021 19:58 Uhr Edited

    Meisti schrieb:
    Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk…

    Erzähl?

    Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

    Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.


  • juli666 juli666 18.06.2021 01:42 Uhr

    JackD schrieb:

    Meisti schrieb:
    Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk…

    Erzähl?

    Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

    Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.

    Wenn es Tickets gibt im VVK (2020er haben ja Vorrang) wäre ich auch definitiv mit am Start. Wollte eh mal hin. Könnte mir nur vorstellen, dass da jeden Tag so Wetter ist wie heute das wird dann wieder heftig

  • Locust Locust 18.06.2021 06:41 Uhr Edited

    schrieb:
    Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen?

    Naja, hier wird doch immer vielfallt gefordert und dabei heißt das nichtmal Rock

    Das Line Up ist vollkommen Irre. Ich kann das garnicht glauben. Aber auch komplett übertrieben. Kein Plan welche Unsumme Tickets kosten und wie man das 12 Tage überleben soll aber 6 Bünen sind halt vollkommen verrückt. Da gibts dann bald mehr gute Bands die man nicht sehen konnte. Im Grunde könnte man das Line Up gleich einfrieren für die kommenden Jahre weil man eh genug nicht sehen konnte.

    Allein die Masse. Da spielen über 300 Bands…

  • moai moai 18.06.2021 08:52 Uhr

    schrieb:
    Finde des programm ist ja so überladen, des setzt dich ja in stress weil so viel sehenswertes dabei ist.

    Da bleibt keine zeit für pause.



    Sehe ich auch so. Da verpasst man viel mehr als man sehen kann.

  • mattkru mattkru 18.06.2021 08:59 Uhr

    moai schrieb:

    schrieb:
    Finde des programm ist ja so überladen, des setzt dich ja in stress weil so viel sehenswertes dabei ist.

    Da bleibt keine zeit für pause.



    Sehe ich auch so. Da verpasst man viel mehr als man sehen kann.

    Das Glastonbury-Syndrom …

  • runnerdo runnerdo 18.06.2021 09:02 Uhr SUPPORTER
    Ich habe es im RaR-Thread schon gesagt, wenn die Ende Juni/Anfang Juli Festivals kommen wird man sehen was 2022 wirklich möglich ist.

    Absoluter Overload.

  • blubb0r blubb0r 18.06.2021 09:04 Uhr
    Wie sind denn eure Erfahrungen hinsichtlich ticketing? Ich hab jetzt nicht direkt Interesse am Festival, aber liest sich ja schon gut.

    Wickeln die das echt ohne Ticketmaster oder Festticket über ihre eigene Seite ab?


  • JackD JackD 18.06.2021 09:15 Uhr
    Denke, ich werde es mit einem Tagesticket für den Freitag versuchen.

  • Stuffi_95 Stuffi_95 18.06.2021 11:28 Uhr
    Holy Moly
    Bei dem 4-Tages-Pass hat man wahrscheinlich gleich die Möglichkeit mit einer Niere zu zahlen
    Und dieser Freitag ist ja mal der absolute Hammer!

  • mattkru mattkru 18.06.2021 11:45 Uhr Edited

    schrieb:
    Holy Moly
    Bei dem 4-Tages-Pass hat man wahrscheinlich gleich die Möglichkeit mit einer Niere zu zahlen
    Und dieser Freitag ist ja mal der absolute Hammer!

    Wir sind beim Hellfest. Eine Niere reicht da nicht; es muss schon die Seele sein.

  • attila80 attila80 18.06.2021 11:50 Uhr

    Dieses Lineup ist einfach nur pervers. Exzessiv, größenwahnsinnig und wahrscheinlich der fetteste Arschtritt, den man einer Pandemie verpassen kann

    Was da alleine in den unteren Zeilen noch für Perlen drinstecken zusätzlich zu den großen Namen, der blanke Wahnsinn... Man bräuchte halt volle 2 Wochen Urlaub für den Spass ... und dannach eine Reha


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 18.06.2021 12:06 Uhr

    Locust schrieb:

    schrieb:
    Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen?

    Kein Plan welche Unsumme Tickets kosten und wie man das 12 Tage überleben soll


    Mir sind die 9 Tage schon zu viel Wie kommst du auf 12 Tage?

  • Stuffi_95 Stuffi_95 18.06.2021 12:08 Uhr

    attila80 schrieb:

    Was da alleine in den unteren Zeilen noch für Perlen drinstecken zusätzlich zu den großen Namen, der blanke Wahnsinn...


    Jap, für mich wären Stöner, Slift und Elder 3 solcher Perlen die mir erst auf den zweiten bzw dritten Blick aufgefallen sind.

    Absolut krank und wie ein guter Freund das beschrieben hat "Freizeitstress"

  • mattkru mattkru 18.06.2021 12:12 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:

    Locust schrieb:

    schrieb:
    Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen?

    Kein Plan welche Unsumme Tickets kosten und wie man das 12 Tage überleben soll


    Mir sind die 9 Tage schon zu viel Wie kommst du auf 12 Tage?

    Anreisetag
    + 3 Tage Festival
    + 3 Tage vor Ort sein (Zurückfahren lohnt sich nicht)
    + 4 Tage Festival
    + Abreisetag
    = 12

  • Nudellabrot Nudellabrot 18.06.2021 12:21 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Wie sind denn eure Erfahrungen hinsichtlich ticketing? Ich hab jetzt nicht direkt Interesse am Festival, aber liest sich ja schon gut.

    Wickeln die das echt ohne Ticketmaster oder Festticket über ihre eigene Seite ab?

    Die wickeln das selbst ab.
    Für 2018 und 19 kamen wir entspannt an Karten.
    Der VVK für 2020 lief hingegen sehr chaotisch ab, die Website ist mit dem Ansturm nicht ganz zurecht gekommen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben