Die Ärzte Tour 2022

Die Ärzte Forum: Diskussionen zu In The Ä Tonight Tour 2022

eröffnet von sckofelng am 19.03.2021 17:11 Uhr
554 Kommentare - zuletzt von HansMufff


mattkru und weitere Nutzer sprechen darüber

Die Ärzte

Die Ärzte ON TOUR

Punk / Berlin
5 Festivals Tickets
554 Kommentare
« Seite 18 von 23 »
7KrayZund anderen gefällt das
JestersTear
JestersTear
18.05.2022 16:52Supporter

Bin der festen Überzeugung sie haben aus Bosheit Termine verschoben und Touren abgesagt, während alle anderen munter am touren waren die letzten zwei Jahre. Oh wait

3blubb0rund anderen gefällt das
JackD
JackD
18.05.2022 16:53


OPSler schrieb:
Langsam bin ich mit der Band durch...erst die Hallentour abgesagt, dann das Theater mit der Ticketerstattung und jetzt das...mir reicht es...dann können sie ihre Buffalo Bill Tour auch alleine spielen...brauche ich dann nicht mehr...

Zitat anzeigen


Was genau kann denn die Band dafür? (Verstehe deinen Frust, bin auch genervt, aber die Band hätte die Konzerte bestimmt auch gerne gespielt.)

matixcs
18.05.2022 16:56

Echt ärgerlich! Tut mir Leid für alle, die Tickets hatten.
Wenn noch jemand sein Ticket für den neuen Termin in Festsaal abgeben möchte, kann er sich gerne bei mir melden

OPSler
OPSler
18.05.2022 18:09


JestersTear schrieb:
Bin der festen Überzeugung sie haben aus Bosheit Termine verschoben und Touren abgesagt, während alle anderen munter am touren waren die letzten zwei Jahre. Oh wait

Zitat anzeigen


Andere holen ihre Hallentouren nach, sagen sie nicht ab und versuchen dann nicht auch noch Geld abzuzocken, indem einfach Betrag X einbehalten wird, für angebliche Gebühren. Ich verweise hier einfach mal auf die Verbraucherzentrale, da ist einiges dazu geschrieben.

Natürlich können sie nichts dafür, dass sie krank sind, aber es ging jetzt halt öfter in die Hose. Nervt einfach nur noch.

4Luddddiund anderen gefällt das
wsk253
wsk253
18.05.2022 20:54

Andere Ärzte haben während der Pandemie auch gearbeitet !11!!!1!

Helmut-Seubert
18.05.2022 21:24Supporter

Hört sich ja schon nach C an... wenn man jetzt schon weiß, dass es bis Samstag nichts wird...
Naja, letztendlich auch egal.

Parkrocker89
Parkrocker89
18.05.2022 21:39

Sie haben zwar gebühren einbehalten bzw.auf nachfrage erstattet aber auch ihre crew bezahlt.

Keyser
19.05.2022 11:19·  Bearbeitet



Die neuen Termine sind:
29.06.2022 Columbiahalle
06.09.2022 Metropol

juli666
juli666
19.05.2022 11:23

Immerhin etwas Pause für Marco seiffert. Trotzdem extrem bitter für alle Ticket Besitzer

JackD
JackD
19.05.2022 12:13·  Bearbeitet


blubb0r schrieb:


JackD schrieb:
Kernfrage: Kann man ein zweites Mal umpersonalisieren? Jemand was gelesen?

Zitat anzeigen


Denke ich Mal.

Zitat anzeigen


Auf KTA steht, dass es wohl nicht geht. Kacke. Wahrscheinlich, weil ja nicht sichergestellt ist, dass der neue Käufer mit der erneuten Umpersonalisierung einverstanden ist.

EDIT: OPM hat es mir am Telefon glasklar bestätigt. Keine erneute Umpersonalisierung. Ich kotze.

EDIT2: Per E-Mail sagen sie, es geht. Haha.

EDIT3: Man rödelt wohl noch. Mehr Infos nächste Woche. Aber soll wahrscheinlich doch gehen. (Was ja auch voll Sinn macht.)

Yertle-the-Turtle
19.05.2022 12:48

Wieso hebt man die Personalisierung nicht einfach auf?
Ich verstehe, dass man den Schwarzmarkt eindämmen will, aber das ist ja höhere Gewalt.

Keyser
19.05.2022 12:52

Oder einfach zurück geben wenn man am Ersatztermin nicht kann? Das Vorgehen kennt man doch schon...

OPSler
OPSler
19.05.2022 15:14

Warum legt man von Samstag auf einen Mittwoch? Als die Tour angekündigt wurde, haben sich vermutlich die meisten Auswärtigen auf die Wochenendtermine eingeschossen...

Baltimore
19.05.2022 15:19

Ist doch cool, dass sie überhaupt Ersatztermine gefunden haben. Durch den ganzen Rückstau an Veranstaltungen sind die Locations doch bestimmt nahezu ausgebucht.

Mambo
19.05.2022 15:20

Ich glaube jetzt noch spezifische Locations für Termine diesen Sommer zu bekommen, ist einfach ein organisatorischer Albtraum - zumal wenn man nur ein paar Lücken hat, die von eigener Seite überhaupt in Frage kommen.

StonedHammer
StonedHammer
19.05.2022 15:20


OPSler schrieb:
Warum legt man von Samstag auf einen Mittwoch? Als die Tour angekündigt wurde, haben sich vermutlich die meisten Auswärtigen auf die Wochenendtermine eingeschossen...

Zitat anzeigen


vermutlich nicht mit absicht kann mir gut vorstellen, dass die meisten wochenendtermine bis weit zum jahresende belegt sind.

5Luddddiund anderen gefällt das
JestersTear
JestersTear
19.05.2022 15:29·  BearbeitetSupporter

Ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass die Ärzte das aus Schadenfreude und Boshaftigkeit machen

Edit: also nicht falsch verstehen. Ich verstehe den Ärger total und würde mich auch extrem ärgern, aber die haben sich bestimmt nicht ausgesucht das so zu machen

OPSler
OPSler
19.05.2022 22:31

Das mindeste wäre doch gewesen, auf einen Freitag oder Samstag zu verschieben. Dann halt meinetwegen im Herbst. Haben sie beim Metropol ja auch in den September verschoben. Alle die von auswärts kommen, werden ja vor allem die Wochenenden genommen haben. Ich kann mir jetzt mein Ticket erstatten lassen. Dann kann ich mich vermutlich wieder mit OPM rumstreiten wegen der Gebühren und auf den Versandkosten bleibe ich dann wieder komplett sitzen. Dazu noch Kosten für den Zug mit Sparpreis. Der Spaß kostet mich richtig Geld, dafür, dass ich 1 Jahr 1 Ticket an der Wand hängen hatte. 3 Tickets eigentlich. 2 davon sind dann ja schon in die Tonne gekloppt (Olympiahalle und Columbiahalle). Dazu darf ich dann im Sommer noch 300km nach Konstanz fahren, weil die Herren sich dann Monate später erst überlegt haben, doch noch nach München zu kommen. Ob bösartig oder nicht, für mich maximal schlecht.

3Tobbiund anderen gefällt das
HansMufff
HansMufff
19.05.2022 22:57·  BearbeitetSupporter


OPSler schrieb:
Das mindeste wäre doch gewesen, auf einen Freitag oder Samstag zu verschieben. Dann halt meinetwegen im Herbst. Haben sie beim Metropol ja auch in den September verschoben. Alle die von auswärts kommen, werden ja vor allem die Wochenenden genommen haben. Ich kann mir jetzt mein Ticket erstatten lassen. Dann kann ich mich vermutlich wieder mit OPM rumstreiten wegen der Gebühren und auf den Versandkosten bleibe ich dann wieder komplett sitzen. Dazu noch Kosten für den Zug mit Sparpreis. Der Spaß kostet mich richtig Geld, dafür, dass ich 1 Jahr 1 Ticket an der Wand hängen hatte. 3 Tickets eigentlich. 2 davon sind dann ja schon in die Tonne gekloppt (Olympiahalle und Columbiahalle). Dazu darf ich dann im Sommer noch 300km nach Konstanz fahren, weil die Herren sich dann Monate später erst überlegt haben, doch noch nach München zu kommen. Ob bösartig oder nicht, für mich maximal schlecht.

Zitat anzeigen


Die Annahme, die hier bei allen zugrundeliegt ist doch, dass es vermutlich dieses Jahr (oder mit ganz viel Glück November/Dezember) keinen freien Termin mehr (am Wochenende) gibt. Was hättest du denn gesagt, wenn sie die ersten beiden Januarwochenenden 2023 bestätigt hätten? Wäre vermutlich auch maximal beschissen, weil dann schon 2 ganze Ärzte-Touren mehrere Monate bereits beendet sind. Und während ich das schreibe, war deren Anspruch vermutlich, das bis Ende September durch zu haben, damit da nicht so einzelne Termine zustande kommen. Und sie vielleicht nochmal ordentlich eine Hallentour oä ankündigen können!?

Dass die Situation (scheinbar direkt mehrfach in deinem Fall) beschissen ist, will dir niemand streitig machen. Nur, dass die Band sich gefälligst so hätte richten sollen, dass es bei dir gut passt (so kommt es zumindest rüber).

Also Trips nach Berlin und Konstanz genießen, paar Tage dran hängen oder so, eine Mail an OPM schreiben und ein bisschen entspannter durch den Tag gehen

Edit: Mir ist natürlich völlig klar, dass das viel leichter gesagt als getan ist…

Yertle-the-Turtle
20.05.2022 06:47

Das sind halt die Risiken die bei einer Pandemie auftreten können. Lässt sich ein Stück weit aushebeln in dem man das in der Planung berücksichtigt.

Entweder z.b.sparpeis flex wählen, damit man stornieren kann oder den Super Sparpeis abschreiben. Hotels sowieso mit kostenloser stornierung buchen wenn möglich.

Wenn Geld ein großes Thema ist sonst halt in den sauren Apfel beißen und das Konzert in Berlin abschreiben.
Ich weiß diese Tipps helfen wenig gegen den Frust. Aber so ist die Lage nun einmal 2022.

Bzgl. München Daten (Auch bei den Hosen) bin ich bei Dir. Das ist sehr unglücklich gelaufen München stark verspätest anzukündigen.

frusciantefan
20.05.2022 16:20

Ganz ehrlich und auch wenn diese Art von Realismus gerade niemand gerne hört, aber ein Termin im September wird viel wahrscheinlicher stattfinden als ein Termin im Dezember, da bringt dann auch das Wochenende nix.

erdeanmich
erdeanmich
20.05.2022 16:24Supporter

So, nachdem ich den Schock verarbeitet habe: Hat hier vielleicht jemand Interesse 2 Tickets fürs Metropol gegen 2 x Festsaal Kreuzberg zu tauschen?

FK ist wie bereits erwähnt nicht für mich machbar, aber am Ersatztermin vom Metropol hätte ich wohl Zeit.

Die Ärzte

Die Ärzte ON TOUR

Punk
BerlinDE
5 Festivals Tickets
Anzeige
Anzeige