Festivals United

Rock am Ring 2022

03.06.2022 - 05.06.2022, Nürburg  Deutschland Noch 304 Tage
Green Day, Muse, VolbeatUVM

981 Kommentare (Seite 12)


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 05.05.2021 14:32 Uhr
    also ich bekomme da schon paar sachen für mich rausgepickt, aber ist schon arg mau
    aber mittlerweile ises mir vollkommen latte wer spielt, hauptsache wieder festival
    denke eh wenn 2022 stattfinden kann dass dann trotzdem erst die 2023er ausgabe wieder dem alten rhythmus folgen dürfte, was bestätigungswellen und bands angeht

  • StonedHammer StonedHammer 05.05.2021 14:49 Uhr Edited ADMIN

    NoMoreSun schrieb:

    Twinter schrieb:
    Hat jemand auf die Schnelle ne Übersicht darüber wer alt ist und wer neu dabei ist?

    So aus dem Stand komplett neu sind glaub ich:

    Danko Jones
    Ice Nine Kills
    Stick to Your Guns
    The Faim

    Nur 2020, nicht 2021 bestätigt gewesen:

    August Burns Red
    Gang of Youths

    Der Rest müsste sowohl 20 als auch 21 geplant gewesen sein

    wer war hier noch recht überzeugt, es gibt neues line up 2022?


    Locust schrieb:
    259€ ist ne Ansage und das ohne 3. Head.
    Finde ich schwach




    yo 259€ (209 ohne campen) ist schon ne ansage, allerdings ist es ja quasi die 4. preisstufe (ich hoffe es für die zukunft), da die mehrheit ja tickets zu preisen von 2020 erworben hat, nech! also ab 149 euro (+ campingticket ab 50 euro) und die letzte stufe war ja mit 194 (244 mit einfachem camp) schon nicht viel weniger.

    ist auch im bezug auf den noch fehlenden head, ich mein die meisten tickets wurden doch eh nur getauscht *gg

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 05.05.2021 14:49 Uhr

    JackD schrieb:
    Weiß man, an welchen Tagen der dritte Head spielt? Green Day hatten doch was geleakt oder?

    Green Day Freitag Ring, Samstag Park

    Volbeat wahrscheinlich Samstag Ring, Sonntag Park

    Head #3 Sonntag Ring, Freitag Park


  • MMP MMP 05.05.2021 15:03 Uhr
    SOAD safe raus. Ich tippe, dass die Foos später als dritter Head bestätigt werden. Vielleicht ja auch am eigentlichen Ring/Park-Wochenende, um die Aufmerksamkeit auf 2022 zu erhöhen.

    Ansonsten ziemlich erwartbares Package mit starkem Fokus auf Rock/Metal und wenig Alternativen. Preis mit 259 € ist ne Ansage, aber die meisten Tickets werden ja schon aus 2020 und 2021 mitgenommen.

  • NAIL NAIL 05.05.2021 15:03 Uhr

    Twinter schrieb:
    Hat jemand auf die Schnelle ne Übersicht darüber wer alt ist und wer neu dabei ist?

    auf jeden Fall DANKO JONES ist neu dabei. Finde ich ne gute Bestätigung. Machen Spaß!rocknroll halt

  • MMP MMP 05.05.2021 15:06 Uhr
    Ach ja: und auch hier wieder ein gut formuliertes, vorfreudestiftender Pressetext ohne peinliche Selbstbeweihräucherung und erhabene Selbstdarstelung. Hier sind wirklich andere Leute am Werk.

  • Locust Locust 05.05.2021 15:08 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    JackD schrieb:
    Weiß man, an welchen Tagen der dritte Head spielt? Green Day hatten doch was geleakt oder?

    Green Day Freitag Ring, Samstag Park

    Volbeat wahrscheinlich Samstag Ring, Sonntag Park

    Head #3 Sonntag Ring, Freitag Park

    ist das sicher?


  • StonedHammer StonedHammer 05.05.2021 15:10 Uhr ADMIN

    schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:

    JackD schrieb:
    Weiß man, an welchen Tagen der dritte Head spielt? Green Day hatten doch was geleakt oder?

    Green Day Freitag Ring, Samstag Park

    Volbeat wahrscheinlich Samstag Ring, Sonntag Park

    Head #3 Sonntag Ring, Freitag Park

    ist das sicher?

    nein, nur "wahrscheinlich" sicher

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 05.05.2021 15:49 Uhr

    schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:

    JackD schrieb:
    Weiß man, an welchen Tagen der dritte Head spielt? Green Day hatten doch was geleakt oder?

    Green Day Freitag Ring, Samstag Park

    Volbeat wahrscheinlich Samstag Ring, Sonntag Park

    Head #3 Sonntag Ring, Freitag Park

    ist das sicher?

    Die Green Day Daten standen so auf der Homepage.
    Der Rest ist nur Spekulatius.
    Volbeat würde ich es am ehesten zutrauen, dass sie 2 Festivaltage in Folge spielen.

    Zegut hatte bezüglich Foo Fighters neben den beiden Nimes noch eine weitere Show in Paris sowie am ominösen zweiten Hellfest Wochenende ins Spiel gebracht.
    Vielleicht kommt in Kürze eine zweite Rutsche an Daten.

  • JackD JackD 05.05.2021 16:29 Uhr
    Wenn die Foo Fighters der dritte Head sind, stimmt die Tagesaufteilung. Die spielen akribisch nur jeden zweiten Tag.

  • runnerdo runnerdo 05.05.2021 18:20 Uhr SUPPORTER
    So jetzt mal zuhause in ruhe angeschaut.
    Da nutzt aber jemand wirklich sehr aus,dass ich nächstes Jahr eh nicht wegen der Musik komme

    Klar die können noch kommen aber mir fehlen Deftones, NF, Wanda, HSB,Younblud, SSIO, Gojira, Menzingers, Zugezogen Maskulin, Poppy,A day to remember um zumindest mal auf ein halbwegs okayes Level zu kommen.

    Wenn es wirklich die Foos werden setzt dass der langeweile wirklich die Krone auf.
    Aber wie schon mehrfach gesagt EGAL, wegen der Musik fahre zu anderen Festival. Bei RaR geht es mir nächstes Jahr nur um die Party und ich habe bock!


  • JestersTear JestersTear 05.05.2021 18:29 Uhr SUPPORTER

    NoMoreSun schrieb:

    Twinter schrieb:
    Hat jemand auf die Schnelle ne Übersicht darüber wer alt ist und wer neu dabei ist?

    So aus dem Stand komplett neu sind glaub ich:

    Danko Jones
    Ice Nine Kills
    Stick to Your Guns
    The Faim

    Nur 2020, nicht 2021 bestätigt gewesen:

    August Burns Red
    Gang of Youths

    Der Rest müsste sowohl 20 als auch 21 geplant gewesen sein

    Das ist soweit richtig, ich hab mir mal die Mühe gemacht eine Übersicht zu erstellen (Die Pandemie macht Sachen mit einem...)

    20/21/22
    Airbourne
    Billy Talent
    Black Veil Brides
    Boston Manor
    Boys Noize
    Broilers
    Bush
    Daughtry
    Digitalism
    Fire From The Gods
    Green Day
    Kafvka
    Korn
    Of Mice & Men
    Royal Republic
    Schmutzki
    The Distillers
    The Offspring
    Trettmann
    Volbeat
    Weezer

    20/22
    August Burns Red
    Gang of Youths

    21/22

    22
    Danko Jones
    Ice Nine Kills
    Stick To Your Guns
    The Faim

    20/21
    Alan Walker
    Baroness
    Bilderbuch
    Creeper
    Deftones
    Devin Townsend
    Donna Missal
    Gojira
    KC Rebell & Summer Cem
    NF
    Poppy
    Powerwolf
    Rea Garvey
    Seasick Steve
    SSIO
    System Of A Down
    Tempt
    The Pretty Reckless
    Wage War
    Yungblud

    20
    3 Doors Down
    Alter Bridge
    Amaranthe
    Babymetal
    Bosse
    Dirty Honey
    Disturbed
    Don Broco
    Ego Kill Talent
    Eskimo Callboy
    Genetikk
    Heaven Shall Burn
    Jake Bugg
    Motionless In White
    Neffex
    Refused
    Skillet
    Stone Broken
    The Menzingers
    Toxpack
    Trailerpark
    Wanda
    We Came As Romans

    21
    A Day To Remember
    Code Orange
    Fall Out Boy
    Jan Delay
    Kodaline
    Mastodon
    Rin
    Spiritbox
    You Me At Six
    Zugezogen Maskulin

    Gibt also durchaus aus den letzten zwei Jahren genug Bands die wiederholen könnten und das Lineup allein dadurch vollkriegen würden. Denke auch ein großteil der kommenden Bands wird aus dem Pool kommen, trotz neuem Booker. Interessant finde ich, dass von den "21 exklusiven" Bands noch nichts wiederholt.

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 05.05.2021 19:32 Uhr
    Pretty Reckless als ´20er und ´21er-Band vermute ich als Support der Foo Fighters doch eigentlich auch ´22... und wenn dann noch das restliche Dienstagabend-Berlin-Paket dazu kommt, bin ich reichlich bedient... im positiven Sinne!

  • ArthusOfCamelot ArthusOfCamelot 06.05.2021 12:06 Uhr Edited
    Also von den bisher nur 2020 und/oder 2021 bestätigten Acts hoffe ich noch auf :

    Deftones
    System Of A Down (wird bestimmt nichts, aber Foo Fighters auch gut)
    The Pretty Reckless
    Disturbed
    Skillet
    Trailerpark

    Zusätzliche Wünsche/Ideen wären noch:

    Foo Fighters (oben genannt)
    Queens Of The Stone Age
    Eagles Of Death Metal
    Kyuss (Reunion)
    Red Hot Chili Peppers oder RATM als 4. Head (unwahrscheinlich)
    Die Hosen als 4. Head (schon wahrscheinlicher)
    Bad Religion (leider bei SoSi/HuSo)
    Five Finger Death Punch
    Alligatoah (falls nicht Trailerpark)
    Franz Ferdinand
    Arctic Monkeys
    Mad Caddies
    Wolfmother
    Greta Van Fleet

  • mokiloki mokiloki 06.05.2021 19:47 Uhr Edited

    schrieb:
    Also von den bisher nur 2020 und/oder 2021 bestätigten Acts hoffe ich noch auf :

    Deftones
    System Of A Down (wird bestimmt nichts, aber Foo Fighters auch gut)
    The Pretty Reckless
    Disturbed
    Skillet
    Trailerpark

    Zusätzliche Wünsche/Ideen wären noch:

    Foo Fighters (oben genannt)
    Queens Of The Stone Age
    Eagles Of Death Metal
    Kyuss (Reunion)
    Red Hot Chili Peppers oder RATM als 4. Head (unwahrscheinlich)
    Die Hosen als 4. Head (schon wahrscheinlicher)
    Bad Religion (leider bei SoSi/HuSo)
    Five Finger Death Punch
    Alligatoah (falls nicht Trailerpark)
    Franz Ferdinand
    Arctic Monkeys
    Mad Caddies
    Wolfmother
    Greta Van Fleet

    TrailerPark spielt keine Festivals mehr - die haben letztes Jahr eine Abstimmung gemacht und sich für drei Exklusiv-Abschiedskonzerte entschieden , anstatt auf Festivals zu spielen.

    Zum Thema 3. Head - wird eh MUSE.

  • runnerdo runnerdo 06.05.2021 19:57 Uhr SUPPORTER
    Warum sollte man Muse nicht bestätigen dürfen, wenn das Nova das schon gemacht hat?

  • Honk850 Honk850 06.05.2021 20:17 Uhr SUPPORTER
    Der NR Auftritt ist ja der verschobene Termin. Muse hatten 2020 eigentlich mal angekündigt 2021 ins Studio und 2022 wieder auf Tour zu gehen. Kann natürlich sein, dass eine 2022 Tour komplett oder zumindest vor weiteren Festivalbestätigungen veröffentlicht werden soll.

    Aber ich tippe auch eher auf die Foos!


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 07.05.2021 08:32 Uhr

    Honk850 schrieb:
    Der NR Auftritt ist ja der verschobene Termin. Muse hatten 2020 eigentlich mal angekündigt 2021 ins Studio und 2022 wieder auf Tour zu gehen. Kann natürlich sein, dass eine 2022 Tour komplett oder zumindest vor weiteren Festivalbestätigungen veröffentlicht werden soll.

    Aber ich tippe auch eher auf die Foos!

    Muse hatten neben dem Nova Rock nur noch einen Termin beim Eurocks in Frankreich.
    Ich kann mir vorstellen, dass das ähnlich wie 2018 abläuft und sie nur eine Handvoll Shows spielen.

    Wahrscheinlich würden sie gerne mehr aber wenn die anderen Festivals noch mit den 2020er Heads besetzt sind, würde da eine richtige Festival Rutsche 2023 erst Sinn machen und ich hoffe inständig, dass sie beim Hurricane unter Vertrag stehen

    Bei den Foo Fighters ist ja eigentlich nur der Knackpunkt die Aussage von FKP "die einzige Show hierzulande". Aber wenn es wirklich 4 Shows in Frankreich geben soll, kann ich mir nicht vorstellen, dass es hier nur bei Berlin bleibt.

  • Parkrocker89 Parkrocker89 07.05.2021 13:05 Uhr
    In Flammes sind beim Nova also kann mann wahrscheinlich auch hier noch mit einer bestätigung rechnen , so oft wie die schon da waren.

  • fcfreak91 fcfreak91 07.05.2021 13:30 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    In Flammes sind beim Nova also kann mann wahrscheinlich auch hier noch mit einer bestätigung rechnen , so oft wie die schon da waren.

    Da die Booker andere sind ist sowas schwer zu sagen.

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 07.05.2021 14:43 Uhr
    foo fighters nach ausverkauf der berlin show
    oder doch die hosen

    mark my words


  • Madpad77 Madpad77 07.05.2021 15:04 Uhr
    Hosen wären da mal wieder Notnagel und der Gipfel der Einfallslosigkeit !! Und 2 Punk Heads ? Eher nicht …

  • mattkru mattkru 07.05.2021 15:11 Uhr Edited
    Was ist eigentlich mit Kiss?

    Keine Ahnung wie es mit den Stehern aussieht, aber zumindest die Sitzer für Frankfurt, Stuttgart und Dortmund sind nahezu ausverkauft und sie würden sich somit wenig ins eigene Fleisch schneiden.

  • sckofelng sckofelng 07.05.2021 15:16 Uhr
    Unwahrscheinlich, weil bei Wizard unter Vertrag

  • MMP MMP 07.05.2021 15:41 Uhr
    Ich setz n Kasten Bier auf die Foo Fighters. Das passt alles zu gut (fehlender Head, Routing, Berlin-Konzert...)

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben