Festivals United

Rock am Ring 2022

03.06.2022 - 05.06.2022, Nürburg  Deutschland Noch 126 Tage
Green Day, Muse, VolbeatUVM

1.214 Kommentare (Seite 48)


  • counterdog counterdog

    runnerdo schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:

    runnerdo schrieb:
    Rock n Roll geht auch immer weiter runter oder? Ist insgesammt recht klein geworden im Vergleich zum Start oder täuscht mein Eindruck?

    Ich sehe es halt schon kommen: Wenn ggf. klar ist, dass es steigt, kaufen die Leute ihre Campingkarten wie blöd und der ganze Plan geht wieder nicht in sich auf. Kurz vor knapp gibt es dann wieder neue Campingpläne und alle sind noch erboster.

    Die sollen einfach die Aggregate wieder erlauben und gut ist, dann hat der Mummenschanz aus Mendig ein Ende. Ich fand es ja mit den großen Aggregaten eigentlich sehr bequem, wenn ich aber jedes Jahr zittern muss, dass sich der Platz auch ausgeht & ich noch einen sackweiten Laufweg habe, dafür, dass ich einen nicht unerheblichen Aufpreis bezahle, dann hab ich keinen Bock mehr.

    War für uns halt der Grund auf den Müllenbach umziehen.
    Man hat ja auch kein leichtes Gepäck auf dem Rocknroll und das schleppen fand ich echt wiederlich.

    Die RnR haben sich nie wirklich gerechnet ggü eigener Ausstattung und dann auch noch einmal über den kompletten Platz rennen.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER
    Wir hatten damals auch lange überlegt, ob wir auf den Müllenbach sollen. Haben uns aber immer abschrecken lassen: Wir dachten, wir bekommen am Dienstagabend keinen Platz mehr. So sind wir dann die letzten Jahre bei RnR verblieben

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    hab auch eben die mail mit dem neuen campingplatz plan für 2022 gesehen, schade um B5, nur noch ein kleiner fitzel unten rechts als general camping

    wir werden wie schon die letzten jahre wahrscheinlich wieder auf den C1/2/3 plätzen aufschlagen


  • Locust Locust Edited

    Stiflers_Mom schrieb:
    Wir hatten damals auch lange überlegt, ob wir auf den Müllenbach sollen. Haben uns aber immer abschrecken lassen: Wir dachten, wir bekommen am Dienstagabend keinen Platz mehr. So sind wir dann die letzten Jahre bei RnR verblieben

    Wir waren immer nur auf dem Müllenbach, aber irgendwann war es dann so schlimm, dass man Tatsächlich immer früher anreisen musste und dann sind wir ausgestiegen und gehen seither nach Nürnberg.
    Wir haben die Entscheidung nie bereut auch wenn anfangs einige meinten “aber das ist nicht das original “….
    Die Vorteile überwiegen deutlich.

    Da musst du auch nirgends Berg ab oder Berg auf laufen

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

  • JackD JackD Edited

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

    Ich find‘s immer ideal für einen Tagestrip. In Nürnberg sind die Hotels meist günstig und man kommt super mit dem Zug hin.

    Mag stadtnahe Festivals deutlich lieber, aber ich war auch noch nie der große Camper.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER

    JackD schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

    Ich find‘s immer ideal für einen Tagestrip. In Nürnberg sind die Hotels meist günstig und man kommt super mit dem Zug hin.

    Mag stadtnahe Festivals deutlich lieber, aber ich war auch noch nie der große Camper.

    Wäre es nicht am Ringwochenende, würde ich es auch nicht so kategorisch ausschließen - gerade wegen solcher angesprochener Tagestrips.

    An den Ring fahre ich aber aus zig anderen Gründen (allen voran Camping), die mit dem Lineup oder einer bestimmten Band eher sekundär was zu tun haben. Daher ist der Park da keine gelungene Alternative.


  • StonedHammer StonedHammer ADMIN

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.


  • laufmaus59 laufmaus59 SUPPORTER
    Rock am Ring ist seit 2007 unser traditioneller Familienausflug, mit einer guten Stunde Anfahrt fast Heimspiel und seit Greencamp klasse.... Und hoffentlich 2022 wieder, wir sind echt auf Entzug...

  • Locust Locust Edited

    JackD schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

    Ich find‘s immer ideal für einen Tagestrip. In Nürnberg sind die Hotels meist günstig und man kommt super mit dem Zug hin.

    Mag stadtnahe Festivals deutlich lieber, aber ich war auch noch nie der große Camper.

    Ein gewisses Flair hat der Ring schon im Vergleich zum Park wobei das auch abgenommen hat mit der Zeit. Für uns war dann auch der Umzug nach Mendig der endgültige Cut. Muss natürlich jeder selber wissen und ich verstehe es auch aber in Nürnberg ist das Wetter deutlich besser, die Anbindung/Infrastruktur sowieso (die 30Km von der Autobahnausfahrt bis zum Ring sind übel) und mir gefällt die Halle sehr gut. Was ich auch immer super finde ist, dass der "Hauptakt" meist nicht Sonntags spielt. Trotzdem vermisse ich den Ring durchaus auch, aber die frühe Anreise die inzwischen nötig ist, ist ein KO Kriterium, da ich nicht so viel Urlaub investieren kann.

    Klar viel macht die Gruppe aus, aber die ist bei uns mit zunehmenden Alter eh zerbrochen.

  • JestersTear JestersTear Edited SUPPORTER
    + Akuma Six
    Haben einen Auftritt bei RaR beim Warsteiner Bandcontest gewonnen


  • JestersTear JestersTear SUPPORTER
    Achja, wenn das nicht Sammy im Social Media Teaser ist. Schön schön

  • HybridSun95 HybridSun95
    Wundervoll.


  • LukeReloaded LukeReloaded
    Um nochmal auf die Campingdebatte zurückzukommen. Ich will die Nordschleife zurück!

  • johnnycash666 johnnycash666 Edited

    schrieb:

    JackD schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

    Ich find‘s immer ideal für einen Tagestrip. In Nürnberg sind die Hotels meist günstig und man kommt super mit dem Zug hin.

    Mag stadtnahe Festivals deutlich lieber, aber ich war auch noch nie der große Camper.

    Ein gewisses Flair hat der Ring schon im Vergleich zum Park wobei das auch abgenommen hat mit der Zeit. Für uns war dann auch der Umzug nach Mendig der endgültige Cut. Muss natürlich jeder selber wissen und ich verstehe es auch aber in Nürnberg ist das Wetter deutlich besser, die Anbindung/Infrastruktur sowieso (die 30Km von der Autobahnausfahrt bis zum Ring sind übel) und mir gefällt die Halle sehr gut. Was ich auch immer super finde ist, dass der "Hauptakt" meist nicht Sonntags spielt. Trotzdem vermisse ich den Ring durchaus auch, aber die frühe Anreise die inzwischen nötig ist, ist ein KO Kriterium, da ich nicht so viel Urlaub investieren kann.

    Klar viel macht die Gruppe aus, aber die ist bei uns mit zunehmenden Alter eh zerbrochen.

    Und man ist in zwischen 5 und 15 Minuten auf dem Festivalgelände. Man kann sich Mittags mal eine Perle anschauen, was zu essen holen und kurz wieder zurück aufs Camp. Die Schlepperei zu Beginn geht auch schneller und ist um einiges einfacher, da alles eben ist. Außerdem ist die Mainstage ähnlich wie in Mendig sehr breit ausgelegt wodurch man spontaner den Act wechseln kann. Kein Vergleich zur Centerstage-Röhre. Das mit der Anbindung hast du ja schon angesprochen. Am Ring ist halt ungefär alles aufwendiger.

    Klar, Rock am Ring ist DAS (bessere) Festival in Deutschland . Aber wenn man ehrlich ist, wird die Meinung auch nur am Nürburgring selbst auferhalten. Ich war ab 2011 am Ring, seit 2018 im Park und ich muss sagen, von der Atmosphäre macht das für mich 0 Unterschied.

    Naja, ich hoffe einfach, dass sich die ganze aktuelle Situation bis April/Mai legt und keine schwerere neue Variante ums Eck kommt. Ich halt's nicht mehr aus ohne Festival.

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    bis wann schätzt ihr denn gibts ne offizielle meldung vom ring? die haben ja auch (ua durch vorgaben vom land etc) irgendein datum x wo die das absagen müssten falls es zu unsicher ist (auch wegen politischer vorgaben)


  • mokiloki mokiloki
    Mitte / Ende März.

  • mokiloki mokiloki

    LukeReloaded schrieb:
    Um nochmal auf die Campingdebatte zurückzukommen. Ich will die Nordschleife zurück!

    Das liegt am Nürburgring selbst. Die Vermieten die Nordschleife parallel für Testfahrten etc. Zusätzliche Einkommensquelle. Was natürlich Dreamhaus auch zusätzlich mieten könnte..

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94

    mokiloki schrieb:
    Mitte / Ende März.


    das könnte dann mMn seeehr eng werden bei unsren schnarchnasen-politikern, wäre schon schade wenns wieder kein ring gibt, hab aber nach den letzten beiden jahren wenigstens für dieses jahr sommer ausweichtermine im europäischen ausland, da geht das ganze ja relativ entspannter über die bühne als bei uns in DE

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER
    Ein wilder Kaanye in einem Trailer!


  • HybridSun95 HybridSun95
    So viele hübsche Menschen

  • Locust Locust

    GuitarPunk94 schrieb:

    mokiloki schrieb:
    Mitte / Ende März.


    das könnte dann mMn seeehr eng werden bei unsren schnarchnasen-politikern, wäre schon schade wenns wieder kein ring gibt, hab aber nach den letzten beiden jahren wenigstens für dieses jahr sommer ausweichtermine im europäischen ausland, da geht das ganze ja relativ entspannter über die bühne als bei uns in DE

    Welche wären das?

  • JestersTear JestersTear SUPPORTER
    Da war grad Kaan in meinem Fernseher

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom SUPPORTER
    Ringrocker-Liebe bei Festivals United

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben