Festivals United

Guns N Roses Tour 2021

Rock, Los Angeles  Los Angeles (US) 2 Festivals
Europe Tour 2020
30.06.2021München (Olympiastadion)

27 Kommentare


  • BastiPhantasti BastiPhantasti 29.07.2020 07:57 Uhr
    Update 05.08.2021
    European Tour 2021
    02.06.2021, Lissabon (PT), Passeio Maritimo De Algés
    05.06.2021, Seville (ES), Estadio Benito Villamarin
    12.06.2021, Solvesborg (SE), Sweden Rock Festival
    18.06.2021, London (UK), Tottenham Hotspur Stadium
    19.06.2021, London (UK), Tottenham Hotspur Stadium
    22.06.2021, Dublin (IE), Marlay Park Concert Series
    24.06.2021, Glasgow (UK), Bellahouston Park
    30.06.2021, München (DE), Olympiastadion

    TICKETS

    Die Nordamerika Termine sind raus.
    Jetzt mal abwarten was für Europa kommt


  • BastiPhantasti BastiPhantasti 05.08.2020 05:59 Uhr
    Europa Termine nun auch bekannt


  • JackD JackD 05.08.2020 07:44 Uhr
    Haben sich Hamburg, Wien, Bern und Prag wohl scheiße verkauft.

    Warum man Pinkpop und Firenze Rocks nicht nachholt, verstehe ich aber nicht.


  • Cody Cody 05.08.2020 08:41 Uhr Edited
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man teilweise sechs, sieben Tage Pause zwischen den Terminen beibehält.

  • BastiPhantasti BastiPhantasti 05.08.2020 09:02 Uhr

    Cody schrieb:
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man teilweise sechs, sieben Tage Pause zwischen den Terminen beibehält.

    Denke ich auch nicht. Normal wären es 3. Manchmal auch nur zwei.

    Vielleicht kommen noch 3-4 Termine hinzu. Zu welchem Festival würden die freien Termine passen?

  • blubb0r blubb0r 05.08.2020 09:50 Uhr
    Graspop ist raus, vllt machen sie ja werchter...

  • mattkru mattkru 05.08.2020 09:59 Uhr
    Zwischen Spanien und Schweden liegt Deutschland und BeNeLux. Würde da zeitlich ein Festival passen?

  • peach peach 05.08.2020 12:01 Uhr SUPPORTER
    Am 16.06. Würde vielleicht noch das Copenhell reinpassen.

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 05.08.2020 17:32 Uhr
    Man das nervt mich...freut man sich auf die Gunners holt 2 Karten für HH und möchte mit seinem Vater zum 60ten n geiles Konzert erleben und jetzt gibt es n Gutschein.

    Das ist doch blöd.
    Bei schlechtem Verkauf schlage ich das Millerntorstadion vor, wäre auch geil

  • Paju Paju 05.08.2020 20:47 Uhr
    München jetzt also das einzige Konzert in Deutschland, wohl in der Hoffnung, dass da das Geld in den aktuellen Zeiten noch am lockersten sitzt, oder wie?

    Habe gerade mal in die Saalplan-Buchung geschaut...oweia! Bei den Preisen wird das niemals stattfinden.

    Werchter ist auch meine letzte Hoffnung.

  • Schneider412 Schneider412 05.08.2020 21:45 Uhr SUPPORTER
    Mit den Absagen in Hamburg, Wien und Bern hofft man wohl auf neues Publikum für München.


  • Cody Cody 05.08.2020 22:35 Uhr
    London könnte man mit Queen verbinden. Gibt auch noch einige gute Tickets.

  • NoelGallagher NoelGallagher 06.08.2020 15:17 Uhr SUPPORTER

    Rockender_Altenpfleger schrieb:
    Man das nervt mich...freut man sich auf die Gunners holt 2 Karten für HH und möchte mit seinem Vater zum 60ten n geiles Konzert erleben und jetzt gibt es n Gutschein.

    Das ist doch blöd.
    Bei schlechtem Verkauf schlage ich das Millerntorstadion vor, wäre auch geil

    Hamburg hat sich nicht schlecht verkauft. Und alle Tickets waren ja auch noch einmal zehn bis dreißig Euro teurer als in München. Umsatz wäre gemacht worden. Haben halt die Preise echt mal ausgereizt.

    Bin auch mega enttäuscht.

  • DennisvdBr DennisvdBr 06.08.2020 16:05 Uhr

    NoelGallagher schrieb:

    Rockender_Altenpfleger schrieb:
    Man das nervt mich...freut man sich auf die Gunners holt 2 Karten für HH und möchte mit seinem Vater zum 60ten n geiles Konzert erleben und jetzt gibt es n Gutschein.

    Das ist doch blöd.
    Bei schlechtem Verkauf schlage ich das Millerntorstadion vor, wäre auch geil

    Hamburg hat sich nicht schlecht verkauft. Und alle Tickets waren ja auch noch einmal zehn bis dreißig Euro teurer als in München. Umsatz wäre gemacht worden. Haben halt die Preise echt mal ausgereizt.

    Bin auch mega enttäuscht.

    enttäuscht.... Ja!

    Wie kann es sein, dass sie die Benelux nicht besuchen, was für so große Bands sehr außergewöhnlich ist?

    Pinkpop konnte sich anscheinend entscheiden, Pearl Jam war definitiv früher mit einem Tourplan für 2021 (2020 wird anscheinend auch schon angeboten) Ich denke das ist scheiße! Gunners war ein netter Headliner gewesen imo... Pearl Jam oké.

    Kein Gnr in den Benelux, seltsam.
    Firenze und Pinkpop? Sie hätten auch zum Graspop kommen können. Die Planung der beiden Londoner Shows ist verrückt?

    enttäuscht.... JA!

  • NoelGallagher NoelGallagher 06.08.2020 19:57 Uhr SUPPORTER
    Hat einer mit Hamburg-Tickets eine Mail von Ticketmaster über den Ausfall bekommen? Ich nicht.

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 06.08.2020 21:44 Uhr
    Nein habe nix bekommen, habe Ticketmaster folgendes bekommen als Nachricht via Facebook:

    Hi! Wir warten zurzeit auf wichtige Informationen vom Veranstalter zu den weiteren Prozessen. Sobald wir alles geklärt haben, melden wir uns bei dir. In der Zwischenzeit findest du hier weitere Informationen zur aktuellen Situation: https://blog.ticketmaster.de/tipps/coronavirus-absagen-6380/
    Danke für deine Geduld! Dein Ticketmaster Team

  • OPSler OPSler 06.08.2020 22:27 Uhr
    Also für München habe ich eine Mail bekommen, dass die Tickets gültig bleiben und für den Fall, dass man an dem neuen Termin nicht kann, gibt es Gutscheine. Kein Geld zurück.


  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 07.08.2020 13:22 Uhr
    Hab gerade Mail mit der Absage von HH bekommen. Es gilt die Gutscheinlösung...Barauszahlung nur im Härtefall.
    Hat da einer schon mal sp etwas geschrieben?

  • moai moai 07.08.2020 15:11 Uhr
    Für Bern gibt es das Geld zurück

  • OPSler OPSler 10.08.2020 09:13 Uhr
    Ich habe mich schonmal bei Live Nation auf die Härtefallregelung berufen. Die wollen dann Dokumente haben, die den Härtefall belegen und man muss die Tickets dann zu Live Nation schicken.

  • snookdog snookdog 10.08.2020 09:17 Uhr

    schrieb:
    Ich habe mich schonmal bei Live Nation auf die Härtefallregelung berufen. Die wollen dann Dokumente haben, die den Härtefall belegen und man muss die Tickets dann zu Live Nation schicken.

    Interessant. Welche Dokumente sind das? Klingt ja immer nach Mietvertrag + Kontoauszüge.

  • OPSler OPSler 11.08.2020 07:09 Uhr
    Ja, sowas in der Art. Je nachdem, was Du als Grund angibst. Da geht es schon ans Eingemachte, Kontoauszüge, Bescheide, Gerichtsbeschluss, alles Dinge, die man vlt seinem Steuerberater gibt, aber nicht einem Konzertveranstalter...

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 11.08.2020 09:06 Uhr
    Hmm krass, hätte sowas jetzt nicht erwartet.

    Hatte die naive Hoffnung wenn man denen was erzählt von Kurzarbeit etc...dass es dann ausreicht.

    Ich werde denen jetzt nicht meine Kontoauszüge und anderes geben.
    Also doch Gutschein...doof

  • moai moai 11.08.2020 11:11 Uhr
    Haha. Soll mal Live Nation mit ihren Dokumenten belegen warum sie das Geld nicht rückerstatten.

  • NoelGallagher NoelGallagher 11.08.2020 11:50 Uhr SUPPORTER
    Aber geil, wie die Politik sich für die Härtefäll-Regelung feiern ließ. War doch klar, dass das so kompliziert wie möglich gemacht wird.

    Für Hamburg, Schätzung: 45.000 verkaufte Tickets, Durchschnittspreis, sagen wir mal 150 Euro. 6,75 Mio. Bruttoeinnahmen, abzgl. MwSt 6,3 Milllionen "Fan-Kredit" für Livenation.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben