Festivals United

Rock am Ring 2021: Warten auf Bestätigung

eröffnet von JestersTear am 08.06.2020 10:42 Uhr - letzter Kommentar von festivalfan99

91 Kommentare (Seite 2)


  • StonedHammer StonedHammer 09.06.2020 07:21 Uhr Edited ADMIN

    Hullabaloo92 schrieb:
    Wahrscheinlich will man bereits einen großten Teil des Line Ups verkünden aber man hat von vielen Bands noch nicht das "go", da sie sich selbst noch nicht sicher sind ob sie 2021 wieder touren können oder noch am Planen sind um die Tour neu zusammen zu stellen. Volbeat oder Disturbed haben ihre Solo Sows zb vorerst ersatzlos gestrichen, wenn Stand jetzt 1-2 Heads und mehrere Acts im Cohead/Crater Head Bereich noch fehlen, wäre es taktisch in der Tat besser erstmal nichts zu bestätigen und lieber Hoffnungen zu schüren
    Ich hatte zb auf efestivals gelesen, dass Placebo wohl erst Ende des Jahres entscheiden ob sie 2021 wieder touren wollen, kann bei anderen Bands sicher auch noch dauern.

    auch soad haben einzelshows jetzt großangekündigt abgesagt, was aber nur bedeutet ihre soloshows klappen auss grund xy nicht (u.a. zum festivaltourzeitraum ist vieles für 2021 z.b schon dicht), alles andere ist aber bestimmt bekannt und fix, (ist schließlich kohle die man nicht liegn lässt bei nehm festival, vorallem nach 2020).

    und die mehrheit der festivals egal ob major oder klein hat so gut wie es ganze lineup mit ins jahr 2021 genommen, alo garantiert auch der ring! nur wissen ja alle, mlk lässt sich extra gerne viel zeit, vorallem wenn es nicht den wow effekt gibt den sich in der wartezeit alle erhoffen weil sowas wüßte man schon längst und völlig überraschend

    stellt euch auch hier einfach auf "2021, das neue 2020" ein, egal ob man es weiterhin feiert oder es anödet

  • Locust Locust 09.06.2020 07:43 Uhr
    Das ist auch unterschiedlich. Einige Festivals haben bestätigt das Linie up zu behalten, bei anderen ist
    noch viel offen oder alles.
    Ist halt vielleicht auch nicht alles so einfach. Aber sicherlich will jedes Festivals gerne die Bands behalten und zuerst mit diesen sprechen. Das wollen auch die
    meisten Kartenbesitzer.
    Schlecht ist halt, dass die Deadline kommt für den Umtausch ohne das überhaupt was zum Line up gesagt wurde. Aber vermutlich haben trotdem viele umgetauscht.

  • MMP MMP 09.06.2020 08:28 Uhr
    Ich tippe auf eine Meldung wie:

    "Auf Wunsch der Fans haben sich Europas führende Zwilling-Festivals entschlossen, die Frist für den Umtausch der Tickets noch einmal zu verlängern".


  • JackD JackD 09.06.2020 09:41 Uhr Edited
    Das Dreiste ist ja: Morgen läuft die Deadline für Option A (Swap) aus. Was Option B aber überhaupt ist (Gutschein, Erstattung, etc.) weiß keiner. Und falls Gutschein, für was er gilt. Super.

  • Mambo Mambo 09.06.2020 09:46 Uhr
    Unfassbar dreist.
    Heute hoffe ich tatsächlich mal auf einen Shitstorm. Dass es mal so weit kommt, hätte ich auch nich gedacht.

  • Valantis Valantis 09.06.2020 10:49 Uhr
    Heute die erste Bandwelle?

  • timmimusstanken timmimusstanken 09.06.2020 12:41 Uhr
    Denke die erste Bandwelle kommt morgen.

    Korn müsste sicher sein, genauso wie Deftones.

    Volbeat und Soad können meinetwegen fernbleiben.

    Soad fährt einige merkwürdige Schiene...


  • HybridSun95 HybridSun95 09.06.2020 12:56 Uhr
    Da ich nächstes Jahr nicht kann, muss ich natürlich Option B in Kauf nehmen, von der ich jetzt auch keine Ahnung habe, wie sie aussieht. Wird sicher nach der Frist direkt kommen, damit man bloß den "Bonus" nicht mitnimmt.

  • runnerdo runnerdo 09.06.2020 12:56 Uhr SUPPORTER
    Auch eine ziemlich merkwürdige Aktion


    Trailerpark (Pimpulsiv, DNP, Sudden, Alligatoah)
    3. Juni um 17:52 ·

    Wollt ihr lieber, dass wir nächstes Jahr wie geplant 2 Festivals spielen oder sollen wir 2 zusätzliche eigene Abschiedskonzerte veranstalten?
    Bisher sind alle Optionen offen.

    Eigene Abschiedskonzerte =
    Festivals = ?

    PS: Auf die Städteauswahl habt ihr keinen Einfluss, daher ergibt es keinen Sinn den Namen seines Kackdorfs in die Kommentare zu schreiben.



  • Luddddi Luddddi 09.06.2020 13:03 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    Ich tippe auf eine Meldung wie:

    "Auf Wunsch der Fans haben sich Europas führende Zwilling-Festivals entschlossen, die Frist für den Umtausch der Tickets noch einmal zu verlängern".

    Die lesen hier so sicher mit.

  • DoctorWho DoctorWho 09.06.2020 13:05 Uhr
    haha das ist gruselig


  • Max715 Max715 09.06.2020 13:05 Uhr Edited

    schrieb:
    Ich tippe auf eine Meldung wie:

    "Auf Wunsch der Fans haben sich Europas führende Zwilling-Festivals entschlossen, die Frist für den Umtausch der Tickets noch einmal zu verlängern".

    Und sie haben die Frist gerade tatsächlich verlängert

    Edit: Zu langsam

  • Luddddi Luddddi 09.06.2020 13:07 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    haha das ist gruselig

    Eher schlimm, wie vorhersehbar das ist. Natürlich ist das für sich eine gute Entscheidung, aber die Formulierung und der Zeitpunkt sind einfach mal wieder beispielhaft für so vieles, was man ihnen anprangert.

  • juli666 juli666 09.06.2020 13:10 Uhr
    Ich hätte eben schon los pöbeln können aber dann haben sie in nem Nebensatz noch das Wort Headliner erwähnt

  • Madpad77 Madpad77 09.06.2020 13:11 Uhr
    MLK toppt sich jedes Jahr aufs Neue ...

  • runnerdo runnerdo 09.06.2020 13:17 Uhr SUPPORTER
    Ich glaube irgendwie es war für gestenr geplant aber irgendwas ging schief.
    Ob die morgen ernsthaft nur die Headliner raushauen ?
    Wäre irgendwie mau. Dürften aber alle 3 kommen. Ansonstne wäre das mit dem Tagesticketumtausch für den Park schon arg schwierig,

    Klingt auch irgendwie nicht so als hätten bis jetzt super viele auf 21 umgeschrieben. Ansonsten hätten die das sicherlich in Zahlen raushänghen lassen.

  • Mambo Mambo 09.06.2020 13:24 Uhr Edited
    Da muss man jetzt auch mal sagen, dass zumindest in letzter Sekunde auf die Kritik eingegangen wurde: Man kann jetzt jedenfalls mit Headliner-Wissen noch Tickets tauschen und auch die Alternativen werden vor Fristende bekanntgegeben. Geht doch!

    Krass, dass es dafür Druck braucht und man es - jedenfalls sah es so aus- wohl auch gerne anders versucht hätte...aber immerhin.
    Hätte ich ehrlich gesagt nicht mehr erwartet.


  • NAIL NAIL 09.06.2020 13:32 Uhr

    schrieb:
    Denke die erste Bandwelle kommt morgen.

    Korn müsste sicher sein, genauso wie Deftones.

    Volbeat und Soad können meinetwegen fernbleiben.

    Soad fährt einige merkwürdige Schiene...



    SOAD muss ich auch nicht haben. Über Green Day und Volbeat würde ich mich schon ziemlich freuen. Sehe die Hosen, nach Absage Ihrer "Alles ohne Strom" Tour als ziemlich fix an

  • kato91 kato91 09.06.2020 13:43 Uhr

    Mambo schrieb:
    Da muss man jetzt auch mal sagen, dass zumindest in letzter Sekunde auf die Kritik eingegangen wurde: Man kann jetzt jedenfalls mit Headliner-Wissen noch Tickets tauschen und auch die Alternativen werden vor Fristende bekanntgegeben. Geht doch!

    Krass, dass es dafür Druck braucht und man es - jedenfalls sah es so aus- wohl auch gerne anders versucht hätte...aber immerhin.
    Hätte ich ehrlich gesagt nicht mehr erwartet.

    Sorry, aber dein Beitrag ist doch nur schön-Gerede.

    Ein kleines Open Flair kriegt es hin, sein Line Up anzukündigen.

    Ein großes Hurricane kriegt das hin.

    Ein Summer breeze zahlt sogar aus.

    Und live Nation? Wow, man kauft die Katze nicht ganz im Sack, sondern kennt die headliner!

    Sorry, aber als mieseste Nummer aus dem ganzen Corona-bedingten Festival-Mist geht eindeutig Rock am Ring hervor. Und das ist definitiv auch kein "geht doch".

    Sorry, nix gegen dich. Dieser Laden ist mir einfach so unsympathisch!

  • Kaan Kaan 09.06.2020 13:44 Uhr SUPPORTER ADMIN

    runnerdo schrieb:
    Auch eine ziemlich merkwürdige Aktion


    Trailerpark (Pimpulsiv, DNP, Sudden, Alligatoah)
    3. Juni um 17:52 ·

    Wollt ihr lieber, dass wir nächstes Jahr wie geplant 2 Festivals spielen oder sollen wir 2 zusätzliche eigene Abschiedskonzerte veranstalten?
    Bisher sind alle Optionen offen.

    Eigene Abschiedskonzerte =
    Festivals = ?

    PS: Auf die Städteauswahl habt ihr keinen Einfluss, daher ergibt es keinen Sinn den Namen seines Kackdorfs in die Kommentare zu schreiben.




    Vor allem "oder ZUSÄTZLICH". Also so oder so Festivals. Die trollen doch.

  • Mambo Mambo 09.06.2020 13:44 Uhr Edited

    kato91 schrieb:

    Mambo schrieb:
    Da muss man jetzt auch mal sagen, dass zumindest in letzter Sekunde auf die Kritik eingegangen wurde: Man kann jetzt jedenfalls mit Headliner-Wissen noch Tickets tauschen und auch die Alternativen werden vor Fristende bekanntgegeben. Geht doch!

    Krass, dass es dafür Druck braucht und man es - jedenfalls sah es so aus- wohl auch gerne anders versucht hätte...aber immerhin.
    Hätte ich ehrlich gesagt nicht mehr erwartet.

    Sorry, aber dein Beitrag ist doch nur schön-Gerede.

    Ein kleines Open Flair kriegt es hin, sein Line Up anzukündigen.

    Ein großes Hurricane kriegt das hin.

    Ein Summer breeze zahlt sogar aus.

    Und live Nation? Wow, man kauft die Katze nicht ganz im Sack, sondern kennt die headliner!

    Sorry, aber als mieseste Nummer aus dem ganzen Corona-bedingten Festival-Mist geht eindeutig Rock am Ring hervor. Und das ist definitiv auch kein "geht doch".

    Sorry, nix gegen dich. Dieser Laden ist mir einfach so unsympathisch!


    Sorry, aber lies mal die RaR Threads durch und sag mir, wer hier die letzten Tage in der vermutlich höchsten Frequenz LiveNation für ihr Verhalten gedisst hat. Außerdem red ich nichts schön, ich sag nur nur sie haben immerhin auf die Kritik reagiert.

    Klar ist das immer noch furchtbar schwach. Aber gegenüber meiner Erwartung gestern eben doch immerhin nachgebessert.

  • Maselli Maselli 09.06.2020 13:46 Uhr

    Kaan schrieb:

    runnerdo schrieb:
    Auch eine ziemlich merkwürdige Aktion


    Trailerpark (Pimpulsiv, DNP, Sudden, Alligatoah)
    3. Juni um 17:52 ·

    Wollt ihr lieber, dass wir nächstes Jahr wie geplant 2 Festivals spielen oder sollen wir 2 zusätzliche eigene Abschiedskonzerte veranstalten?
    Bisher sind alle Optionen offen.

    Eigene Abschiedskonzerte =
    Festivals = ?

    PS: Auf die Städteauswahl habt ihr keinen Einfluss, daher ergibt es keinen Sinn den Namen seines Kackdorfs in die Kommentare zu schreiben.




    Vor allem "oder ZUSÄTZLICH". Also so oder so Festivals. Die trollen doch.

    Hab mir mal die Kommentare angeschaut.
    Da sagen Trailerpark ausdrücklich, dass es 5 Shows bleiben, egal ob 3 Solo und 2 Festivals oder 5 Solo

  • counterdog counterdog 09.06.2020 13:56 Uhr
    Bin ich der einzige auf den das leichte Züge von Erpressung hat?

    Geld zurück? Joa, gibts halt irgendwann Infos dazu, ach ja Deadline wurde nach hinten geschoben und für Rückerstattungen gibt es noch irgendwann Infos.
    Also ethisch gesehen eine ganz fiese Nummer.

  • Kaan Kaan 09.06.2020 14:24 Uhr SUPPORTER ADMIN

    schrieb:

    Kaan schrieb:

    runnerdo schrieb:
    Auch eine ziemlich merkwürdige Aktion


    Trailerpark (Pimpulsiv, DNP, Sudden, Alligatoah)
    3. Juni um 17:52 ·

    Wollt ihr lieber, dass wir nächstes Jahr wie geplant 2 Festivals spielen oder sollen wir 2 zusätzliche eigene Abschiedskonzerte veranstalten?
    Bisher sind alle Optionen offen.

    Eigene Abschiedskonzerte =
    Festivals = ?

    PS: Auf die Städteauswahl habt ihr keinen Einfluss, daher ergibt es keinen Sinn den Namen seines Kackdorfs in die Kommentare zu schreiben.




    Vor allem "oder ZUSÄTZLICH". Also so oder so Festivals. Die trollen doch.

    Hab mir mal die Kommentare angeschaut.
    Da sagen Trailerpark ausdrücklich, dass es 5 Shows bleiben, egal ob 3 Solo und 2 Festivals oder 5 Solo

    Okay. Dann ist die Formulierung schief, aber egal.

  • Locust Locust 09.06.2020 14:49 Uhr Edited
    das ist schon schwach, mein weiß die headliner will sie aber nicht bekannt geben. Das ist schon gezielte verarsche. Klingt auch eher nach ner Verschlechterung.

    Ich vermute auch, dass der Umtausch enttäuschen lief aus MLK sicht. Man kennt sogar schon die Spieltage.....

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben