Festivals United

Faith No More Tour 2021

Alternative Metal, San Francisco  San Francisco (US) 4 Festivals
21.06.2021Stuttgart (Schleyerhalle)23.06.2021Berlin (Max-Schmeling-Halle)07.07.2021Zürich (Halle 622)

7 Kommentare


  • JackD JackD 26.05.2020 10:46 Uhr


    Tour 2021
    21.06.2021, Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
    23.06.2021, Berlin, Max-Schmeling-Halle
    07.07.2021, Zürich (CH), Halle 622

    TICKETS

  • JackD JackD 26.05.2020 11:19 Uhr
    Okay, also jetzt wird die Gutscheinlösung so richtig bescheuert. Ich habe ein Ticket für Stuttgart, weil ich zum Termin für Berlin nicht konnte. War mit einer Reise gekoppelt geplant.

    Örtlicher Veranstalter in Stuttgart ist C2 Concerts. Habe mit einer sehr netten Dame dort telefoniert (keine Ironie!). Ergebnis: Den Gutschein gibt es nur für den örtlichen Veranstalter. Also nicht für Wizard Promotions oder die DEAG. Nur ganz konkret für C2 Concerts. Heiliger. Ich hätte ja akzeptiert, wenn ich den Gutschein dann z. B. nutzen kann, um das Ticket für Stuttgart gegen eines in Berlin zu tauschen. Aber so?

    Gutscheinlösung habe ich ja noch akzeptiert, obwohl grenzwertig. Aber mit dieser kundenunfreundlichen Umsetzung? Fuck you. Jetzt will ich Bargeld. Und wenn ich denen meine Kontoauszüge der letzten 5 Jahren schicken muss.

  • sickdog sickdog 27.05.2020 14:11 Uhr SUPPORTER

    JackD schrieb:
    Okay, also jetzt wird die Gutscheinlösung so richtig bescheuert. Ich habe ein Ticket für Stuttgart, weil ich zum Termin für Berlin nicht konnte. War mit einer Reise gekoppelt geplant.

    Örtlicher Veranstalter in Stuttgart ist C2 Concerts. Habe mit einer sehr netten Dame dort telefoniert (keine Ironie!). Ergebnis: Den Gutschein gibt es nur für den örtlichen Veranstalter. Also nicht für Wizard Promotions oder die DEAG. Nur ganz konkret für C2 Concerts. Heiliger. Ich hätte ja akzeptiert, wenn ich den Gutschein dann z. B. nutzen kann, um das Ticket für Stuttgart gegen eines in Berlin zu tauschen. Aber so?

    Gutscheinlösung habe ich ja noch akzeptiert, obwohl grenzwertig. Aber mit dieser kundenunfreundlichen Umsetzung? Fuck you. Jetzt will ich Bargeld. Und wenn ich denen meine Kontoauszüge der letzten 5 Jahren schicken muss.

    Wo finde ich den Passus mit der Gutscheinlösung? Ich lese überall nur: "Tickets behalten ihre Gültigkeit". Habe Tickets für Berlin, die ich eig. behalten möchte, insofern wäre die Gutscheinlösung für meinen Fall i.O. Was passiert aber, wenn ich nächstes Jahr an dem Termin nicht kann?

    Grundsätzlich wird man das Gefühl nicht los, dass Eventim und Co hier alles schön auf die örtlichen Veranstalter abschieben und der geneigte Kunde dann im Zweifel ein irgendein Ersatzkonzert besuchen darf, nur damit der Gutschein nicht verfällt. Blos gut, daß ich mir auch ohne die Kohle noch was zu essen leisten kann, aber es gibt sicher auch Kunden bei denen das aktuell etwas angespannter aussieht in Zeiten von Kurzarbeit etc.


  • JackD JackD 27.05.2020 14:33 Uhr

    sickdog schrieb:

    JackD schrieb:
    Okay, also jetzt wird die Gutscheinlösung so richtig bescheuert. Ich habe ein Ticket für Stuttgart, weil ich zum Termin für Berlin nicht konnte. War mit einer Reise gekoppelt geplant.

    Örtlicher Veranstalter in Stuttgart ist C2 Concerts. Habe mit einer sehr netten Dame dort telefoniert (keine Ironie!). Ergebnis: Den Gutschein gibt es nur für den örtlichen Veranstalter. Also nicht für Wizard Promotions oder die DEAG. Nur ganz konkret für C2 Concerts. Heiliger. Ich hätte ja akzeptiert, wenn ich den Gutschein dann z. B. nutzen kann, um das Ticket für Stuttgart gegen eines in Berlin zu tauschen. Aber so?

    Gutscheinlösung habe ich ja noch akzeptiert, obwohl grenzwertig. Aber mit dieser kundenunfreundlichen Umsetzung? Fuck you. Jetzt will ich Bargeld. Und wenn ich denen meine Kontoauszüge der letzten 5 Jahren schicken muss.

    Wo finde ich den Passus mit der Gutscheinlösung? Ich lese überall nur: "Tickets behalten ihre Gültigkeit".
    Habe Tickets für Berlin, die ich eig. behalten möchte, insofern wäre die Gutscheinlösung für meinen Fall i.O.
    Was passiert aber, wenn ich nächstes Jahr an dem Termin nicht kann?
    Grundsätzlich wird man das Gefühl nicht los, dass Eventim und Co hier alles schön auf die örtlichen Veranstalter abschieben und der geneigte Kunde dann im Zweifel ein irgendein Ersatzkonzert besuchen darf, nur damit der Gutschein nicht verfällt. Blos gut, daß ich mir auch ohne die Kohle noch was zu essen leisten kann, aber es gibt sicher auch Kunden bei denen das aktuell etwas angespannter aussieht in Zeiten von Kurzarbeit etc.

    Das ist halt genau die Grauzone. Weder Ticketanbieter noch Veranstalter informieren gerade transparent, welche Optionen es gibt. Nirgendwo wird erwähnt, wie man an den Gutschein kommt, wenn der Ersatztermin nicht passt.

  • JackD JackD 10.06.2020 09:18 Uhr
    Hat denn hier jemand Interesse an einem Ticket für Stuttgart? Der Kram mit dem Gutschein wird mir zu kompliziert.

    50€ mit Einschreiben und (wenn ihr wollt) Paypal.

  • ralf321 ralf321 10.06.2020 11:31 Uhr

    JackD schrieb:
    Hat denn hier jemand Interesse an einem Ticket für Stuttgart? Der Kram mit dem Gutschein wird mir zu kompliziert.

    50€ mit Einschreiben und (wenn ihr wollt) Paypal.

    evtl. ja wenn ich weis wann PJ ist.

  • sickdog sickdog SUPPORTER
    Habe 2 Tickets für Berlin und weiß, wie viele andere auch, beim besten Willen noch nicht, ob ich an dem Ersatztermin im kommenden Jahr kann. Hat jemand eine Ahnung bis wann ein Gutschein wo (bei Trinity?) beantragt werden muss?

    Für andere Vernstaltungen gabs den Stichtag 31.08.2020. Bis dahin muss der Gutschein bei Verschiebung beantragt sein, ansonsten hat man die Karte fix.

    Für FNM ist leider nirgends was Konkretes zu lesen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben