Festivals United

Lollapalooza Festival Berlin 2021

Datum: abgesagt, Berlin  Deutschland
Top-Acts: T.B.A.

13 Kommentare


  • Wutang1991 Wutang1991 22.04.2020 11:50 Uhr
    4. und 5. September 2021

  • RedForman RedForman 22.04.2020 12:19 Uhr Edited
    Datum ist sehr gut.

    Edit: abgesagt wurde hier [email protected]

  • concertfreak concertfreak 22.04.2020 15:11 Uhr
    Ja, wirklich gut gewählt - durch die IFA gibt es sicher günstige Hotels.


  • RedForman RedForman 22.04.2020 16:25 Uhr

    concertfreak schrieb:
    Ja, wirklich gut gewählt - durch die IFA gibt es sicher günstige Hotels.

    Ich hab immer den bayerischen Ferienkalender im Blick

  • Ravenkingi Ravenkingi 12.06.2021 16:10 Uhr
    Die Aktivität des Festivals in den sozialen Medien deutet für mich aufjedenfall darauf hin, dass man dieses Jahr wohl noch was plant.

  • JackD JackD 12.06.2021 16:43 Uhr
    Deren Social Media war schon immer strange. Nach Müllers Aussagen sehe ich da keinen Spielraum. Also außer kleine Konzerte bis 10.000 Leute. Das wird man aber sicherlich nicht Lollapalooza nennen.

  • Nikrox Nikrox 16.06.2021 20:21 Uhr
    Also was man so hört, haben sie auf jeden Fall noch bock auf Lolla 2021


  • concertfreak concertfreak 16.06.2021 20:30 Uhr Edited
    Corona-konforme Einzelshows kann man sicher veranstalten. Ein Festival mit 50 000 Besuchern wird im September wohl kaum schon gehen. Man kann ja auch mal was über mehrere Tage in der Waldbühne machen. Da sind 5.000 mit Abstand erlaubt.

  • JackD JackD 16.06.2021 20:39 Uhr

    Nikrox schrieb:
    Also was man so hört, haben sie auf jeden Fall noch bock auf Lolla 2021

    Sehr affig alle zwei Tage irgendwelche Throwback-Postings abzusetzen und so zu tun, als wäre nichts.

  • Parkrocker89 Parkrocker89 16.06.2021 21:00 Uhr

    concertfreak schrieb:
    Corona-konforme Einzelshows kann man sicher veranstalten. Ein Festival mit 50 000 Besuchern wird im September wohl kaum schon gehen. Man kann ja auch mal was über mehrere Tage in der Waldbühne machen. Da sind 5.000 mit Abstand erlaubt.

    Naja wer weiß ? Gibt ja vergleichsweise das f4 was auch stattfindet.

  • concertfreak concertfreak 16.06.2021 21:29 Uhr
    NOCH findet es statt. Glaube es auch erst wenn es soweit ist. Wenn die Österreicher ab 1.7. so viele Beschränkungen aufheben wird sich das bei den Zahlen schon bemerkbar machen. Die impfen nicht schneller als wir - im Gegenteil. Außerdem, wer will bei diesem Horror-Line Up schon hin?


  • JackD JackD 30.06.2021 15:50 Uhr
    Auf der Suche nach Infos zum Verbleib des Festivals für dieses Jahr bin ich hierauf gestoßen:

    „Wir sind in guten Gesprächen mit den Behörden für ein Lollapalooza mit halber Kapazität, also knapp 40.000 Besuchern, Anfang September“, sagt Marko Hegner vom Unternehmen Goodlive, das für Produktion und Durchführung des Festivals auf dem Berliner Olympiagelände verantwortlich ist. Voraussetzung soll auch hier der volle Impfschutz, eine überstandene Infektion oder ein aktueller negativer Test sein. „Direkt vor der Bühne sind Abstandsregeln kaum machbar, aber Outdoor ist das Infektionsrisiko mit den 3-G-Regeln auch sehr gering“, so Hegner.


    www.faz.net

    Artikel ist aber bereits 3 Wochen alt. Vermute Delta hat die Pläne mittlerweile zunichte gemacht. Man wird sich das nicht trauen, zumindest bei der aktuellen Unklarheit. Und ich denke, lange kann man dann nicht mehr auf Planungssicherheit warten.

  • concertfreak concertfreak 01.07.2021 12:19 Uhr
    Abgesagt und das Superbloom (mit dem Horror-Line Up) auch gleich mit.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben