Festivals United

Corona: Diese (kleinen) Festivals finden statt

eröffnet von MMP am 20.04.2020 12:05 Uhr - letzter Kommentar von Heutma

121 Kommentare (Seite 4)


  • WilliamBlake WilliamBlake 30.05.2021 12:14 Uhr Edited
    In der Schweiz sind die Ansagen deutlicher und einige Festivals planen weiter, unter anderem das Polyfon in Basel. Die 2-Tages-Tickets sind allerdings schon ausverkauft.



    Auch das Zürich Open Air Soll im kleineren Rahmen als ZOAlina an zwei Wochenende vor 10.000 Zuschauer stattfinden. Es soll aber nur Tagestickets geben.

    ZOAlina

  • SimBa123 SimBa123 31.05.2021 11:44 Uhr SUPPORTER
    Ich habe ja noch Hoffnung, dass das Pell Mell dieses Jahr am ersten Septemberwochenende stattfindet. Zumindest ist noch nichts abgesagt und die Vorraussetzungen sind glaube ich gegeben, dass es stattfinden kann.

    www.pell-mell.de

    Ich war 2019 das erste mal da und fand es mega.

  • StonedHammer StonedHammer 31.05.2021 12:05 Uhr ADMIN
    Ich bin mir gerade nicht sicher, aber ist es Fakt das wenn eine Veranstaltung z..B. mit 500 Leuten stattfinden darf, das diese tatsächlich so wie 2019 stattfinden kann? Oder mit den AHA-Regeln und einer mindest m² (?) Fläche pro Person der Gesamtfläche?

    Weil dann müsste ja auch ein Kleinst-Festival wie das Pell-Mell die Besucherzahl reduzieren oder das Gelände erweitern. Hier ist ja auch grob eine Größenordnung von 1k-2k


  • umiker umiker 31.05.2021 14:22 Uhr

    WilliamBlake schrieb:
    In der Schweiz sind die Ansagen deutlicher und einige Festivals planen weiter, unter anderem das Polyfon in Basel. Die 2-Tages-Tickets sind allerdings schon ausverkauft.



    Auch das Zürich Open Air Soll im kleineren Rahmen als ZOAlina an zwei Wochenende vor 10.000 Zuschauer stattfinden. Es soll aber nur Tagestickets geben.

    ZOAlina

    Open Air Frauenfeld plant nun ebenfalls für September (14-18)

    Für Metal-Fans spannend: https://www.mehsuff-metalfestival.ch/
    Die waren aber bisher schon immer mit etwas 2000 Leuten, aber voraussichtlich können die "wie normal" stattfinden, wohl einfach mit GGG-Einlass.

    Das wird ja richtig spassig bei uns ab Juli Bin gespannt!

  • dropkick42 dropkick42 31.05.2021 16:45 Uhr
    Das "Woodstock der Blasmusik" (60k Besucher) mit u.a. Querbeat und Moop Mama soll in 4 Wochen stattfinden.

    In Österreich sollen zum 1. Juli weitestgehend alle Beschränkungen für die Veranstaltungbranche aufgehoben werden.

    www.facebook.com

  • moai moai 31.05.2021 20:32 Uhr

    umiker schrieb:

    WilliamBlake schrieb:
    In der Schweiz sind die Ansagen deutlicher und einige Festivals planen weiter, unter anderem das Polyfon in Basel. Die 2-Tages-Tickets sind allerdings schon ausverkauft.



    Auch das Zürich Open Air Soll im kleineren Rahmen als ZOAlina an zwei Wochenende vor 10.000 Zuschauer stattfinden. Es soll aber nur Tagestickets geben.

    ZOAlina

    Open Air Frauenfeld plant nun ebenfalls für September (14-18)

    Für Metal-Fans spannend: https://www.mehsuff-metalfestival.ch/
    Die waren aber bisher schon immer mit etwas 2000 Leuten, aber voraussichtlich können die "wie normal" stattfinden, wohl einfach mit GGG-Einlass.

    Das wird ja richtig spassig bei uns ab Juli Bin gespannt!

    Juli?
    Was läuft dann schon?
    Aber so ab Mitte August / September gibt es jetzt ein paar Sachen.
    Mal schauen wie es mit dem Rock Altitude wird, ist eigentlich eine Woche zu früh und an viele Intern. Acts glaube ich nicht so.

  • ralf321 ralf321 02.06.2021 15:04 Uhr
    Nicht klein aber in Östereeich scheint viel zu gehen im Sommer:

    "Die Bregenzer Festspiele 2021 können in diesem Jahr ohne Einschränkung der Besucherzahlen stattfinden. Nach den neuen Corona-Regeln der österreichischen Bundesregierung müssten bei allen Produktionen keine Plätze freibleiben, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Zugelassen werden Zuschauer, die geimpft, genesen oder getestet sind."


  • ralf321 ralf321 02.06.2021 15:12 Uhr
    Hier das bisher bekannte Programm für die “Rosenhof Summer Stage 2021”:

    21.07. Tonbandgerät
    22.07. Maeckes & die Gitarre
    24.07. DIKKA (15 Uhr)
    24.07. dIRE sTRATS (Dire Straits Tribute)
    28.07. Megaloh
    29.07. Selig
    30.07. Stoppok (Solo)
    04.08. Nura
    06.08. Echoes (Pink Floyd Tribute)
    13.08. Wolfgang Niedecken (liest und singt Bob Dylan)
    Weitere Acts folgen …

    Der exklusive Ticketverkauf für die jeweiligen Events erfolgt über https://www.ticketheimat.de/nc/de/regionen/osnabrueck/ticketwelten/rosenhof-summer-stage-2021/

  • MMP MMP 03.06.2021 10:51 Uhr

    kato91 schrieb:
    Ich hab hier noch eine Karte fürs Dockville. Ob das dieses Jahr was wird? Ein kleiner Funken Hoffnung angesichts der zurückgehenden Inzidenzen verbunden mit dem Impffortschritt bleibt ja...

    Generell stellt sich mir die Frage: Wie schaut es mit Festivals aus, die keine fünfstelligen Besucherzahlen haben und im Spätsommer stattfinden? Hat sich die Politik dahingehend in irgendeiner Form schon geäußert?

    Dockville auf 2022 verschoben.

    Allerdings gibt es mittlerweile doch zahlreiche coronakonforme Konzerte im Sommer. Die Pessimisten haben selbst das ja vor ein paar Wochen nicht für möglich gehalten. Gute Entwicklung!

    Bin gespannt, was noch so kommt an normalen Konzerten für Geimpfte, Genesene, Getetete.
    Die Aussichten fürs Immergut Festival sind sehr gut, die Landesregierung ist da auch optimistisch.

  • Linus van Pelt Linus van Pelt 05.06.2021 11:54 Uhr
    Wattenschlick 2021 findet statt…
    Große Freude

  • MMP MMP 05.06.2021 12:57 Uhr
    About You Pangea Festival hat Genehmigung für 15.000 Besucher ohne Abstände und ohne Masken. (!) Und das in Norddeutschland. Geimpfte, Genesene und PCR Test notwendig.

    Es geht also voran.


  • zell zell 05.06.2021 23:23 Uhr
    Porta hoch 3“ abgesagt

    Das Musikfestival „Porta hoch 3“, das vom 16. bis 19. Juni 2021 geplant war, kann aufgrund der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz nicht stattfinden. Mögliche Ersatztermine werden derzeit geprüft.

    Liebe Porta hoch drei-Fans,

    die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt gegenwärtig maximal 250 Gäste für Kulturveranstaltungen im Freien. Die die Konzerte der Porta hoch 3-Reihe auf 500 Besucher ausgelegt und weitestgehend ausverkauft sind, ist eine Reduzierung der Besucherkapazität aus logistischen und wirtschaftlichen Gründen nicht möglich. Aktuell wird geprüft, ob spätere Ersatztermine für die Shows angeboten werden können. Sollten Ticketinhaber*innen von einem möglichen Ersatztermin keinen Gebrauch machen, können die Tickets an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie erworben wurden.

    Im Hinblick auf die geplanten Picknickkonzerte des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier wird aktuell an einer Lösung gearbeitet. Hierzu wird es in Kürze eine gesonderte Mitteilung geben

  • juli666 juli666 06.06.2021 00:50 Uhr Edited
    Wacken plant im September wohl was. Genauere Infos sollen zeitnah folgen.

  • ryback ryback 17.06.2021 15:04 Uhr Edited
    www.frequency.at

    Österreich erlaubt ab 01.07 Großveranstaltungen.

    Frequenzy findet ohne Masken und Abstände statt.
    Vorrausetzungen geimpft, getestet oder genesen.

  • mattkru mattkru 27.06.2021 08:35 Uhr
    ‚Back on Stage Open Air‘ gestern mit Stefanie Heinzmann in Hannover. Mein erstes Konzert seit knapp 16 Monaten. Oh man, tat das gut!

  • mattkru mattkru 01.07.2021 16:38 Uhr

    schrieb:
    Owls ‘n‘ Bats Festival

    Wir ziehen das jetzt durch!

    Noch ein Jahr ohne Eulen und Fledermäuse? Nur wenn es sein muss. Wir blicken optimistisch in den Abgrund und hangeln uns darüber hinweg. Und dann gabelt sich der Weg. Plötzlich gibt es zwei Owls’n’Bats Festival Termine. Und zwar den 3. Juli 2021 mit geändertem Line-Up, und den 2. Juli 2022.






    owls-n-bats.net


    Jetzt 2 Tage vor dem Event wurde endlich das Hygiene-Konzept vorgestellt. Klingt soweit solide:

    Basierend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (Stand 30.06.2021)

    Gilt folgendes Hygienekonzept für das Owls ‚n‘ Bats Festival 2021:

    Testpflicht:
    – Negativer Test (nicht älter als 48 Stunden)
    – Geimpfte / genesene Personen benötigen ebenfalls einen negativen Test

    Nachverfolgung und Sitzplatzbindung:
    – Wir sind dazu verpflichtet, Eure Namen, Adressen und Telefonnummer/e-mail mit Eurer Sitzplatznummer aufzunehmen und 4 Wochen aufzubewahren, und im Falle einer Infektionsnachverfolgung den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen.
    – Nach 4 Wochen werden diese Daten von uns vernichtet.
    Um Wartezeiten zu verkürzen, könnt Ihr den Zettel bereits im Vorfeld herunterladen (siehe unten) und ausfüllen. Die Sitzplatznummer wird hier nachgetragen.
    – Falls Ihr als Gruppe zusammen sitzen möchtet, solltet Ihr als Gruppe ankommen, damit wir Euch die Plätze entsprechend zuweisen können.

    Reduzierung der Zuschauerzahl:
    – Um die Sitzplatzregelung einhalten zu können, müssen wir die Zuschauerzahl leider auf 500 begrenzen. Das bedeutet leider, dass die Tickets seit heute ausverkauft sind. Falls noch Plätze frei werden sollten, werden wir das Kontingent entsprechend wieder erhöhen.

    Maskenpflicht: Alltagsmaske in folgenden Situationen:
    – In Warteschlangen
    – In geschlossenen Räumen

  • BraveNewWorld BraveNewWorld 01.07.2021 18:56 Uhr
    Warum Sitzplätze? Wer geht denn bitte auf ein Open Air mit Sitzplätzen? Was ein Quatsch! Im stehen steckt man sich im Freien genauso wenig an...


  • StonedHammer StonedHammer 01.07.2021 19:17 Uhr ADMIN

    schrieb:
    Warum Sitzplätze? Wer geht denn bitte auf ein Open Air mit Sitzplätzen? Was ein Quatsch! Im stehen steckt man sich im Freien genauso wenig an...

    die frage haste dir doch quasi mit dem letzten satz selbst beantwortet

  • mattkru mattkru 01.07.2021 21:57 Uhr

    schrieb:
    Warum Sitzplätze? Wer geht denn bitte auf ein Open Air mit Sitzplätzen? Was ein Quatsch! Im stehen steckt man sich im Freien genauso wenig an...

    Weil die Location halt so ist:


  • MIKLAS MIKLAS 02.07.2021 07:41 Uhr SUPPORTER
    Hütte Rockt bei Osnabrück findet mit Kapazität von 1.000 Besuchern statt inkl. Camping. Die Tickets sind aber schon vorerst ausverkauft. Musikalisch nicht meine Ecke, aber das Festivalgefühl hätte mich, selbst mit Einschränkungen, mal wieder gereizt.

    Bei Rocken am Brockenscheint auch was zu passieren.

  • peach peach 02.07.2021 07:45 Uhr SUPPORTER
    Das Albfestival in Böhmenkirch (zwischen Stuttgart & Ulm) findet am 20. Und 21. August unter entsprechenden Hygienemaßnahmen statt.
    Eintritt nur für GGG's.
    Headliner sind Moop Mama & Frittenbude.
    Tickets ab sofort.
    alb-festival.de


  • mattkru mattkru 10.07.2021 19:30 Uhr Edited

    schrieb:

    schrieb:
    Owls ‘n‘ Bats Festival

    Wir ziehen das jetzt durch!

    Noch ein Jahr ohne Eulen und Fledermäuse? Nur wenn es sein muss. Wir blicken optimistisch in den Abgrund und hangeln uns darüber hinweg. Und dann gabelt sich der Weg. Plötzlich gibt es zwei Owls’n’Bats Festival Termine. Und zwar den 3. Juli 2021 mit geändertem Line-Up, und den 2. Juli 2022.






    owls-n-bats.net


    Jetzt 2 Tage vor dem Event wurde endlich das Hygiene-Konzept vorgestellt. Klingt soweit solide:

    Basierend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (Stand 30.06.2021)

    Gilt folgendes Hygienekonzept für das Owls ‚n‘ Bats Festival 2021:

    Testpflicht:
    – Negativer Test (nicht älter als 48 Stunden)
    – Geimpfte / genesene Personen benötigen ebenfalls einen negativen Test

    Nachverfolgung und Sitzplatzbindung:
    – Wir sind dazu verpflichtet, Eure Namen, Adressen und Telefonnummer/e-mail mit Eurer Sitzplatznummer aufzunehmen und 4 Wochen aufzubewahren, und im Falle einer Infektionsnachverfolgung den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen.
    – Nach 4 Wochen werden diese Daten von uns vernichtet.
    Um Wartezeiten zu verkürzen, könnt Ihr den Zettel bereits im Vorfeld herunterladen (siehe unten) und ausfüllen. Die Sitzplatznummer wird hier nachgetragen.
    – Falls Ihr als Gruppe zusammen sitzen möchtet, solltet Ihr als Gruppe ankommen, damit wir Euch die Plätze entsprechend zuweisen können.

    Reduzierung der Zuschauerzahl:
    – Um die Sitzplatzregelung einhalten zu können, müssen wir die Zuschauerzahl leider auf 500 begrenzen. Das bedeutet leider, dass die Tickets seit heute ausverkauft sind. Falls noch Plätze frei werden sollten, werden wir das Kontingent entsprechend wieder erhöhen.

    Maskenpflicht: Alltagsmaske in folgenden Situationen:
    – In Warteschlangen
    – In geschlossenen Räumen


    So, vor einer Woche war ich auf diesem Festival.

    Zuerst: die Location im Wald direkt am Hermannsdenkmal ist wunderschön und die Bands, welche ich gesehen habe (Suir, Rosi, Culk, Night Nail, Alphamay) waren gut bis sehr gut.

    Aber: bzgl. Corona war das aus meiner Sicht eine Katastrophe.

    Der Deal war:
    - Das Festival war auf 500 Besucher begrenzt (die Hälfte von sonst)
    - Jeder brauchte ein Testergebnis nicht älter als 48 Stunden
    - Jeder Person/Gruppe wurde (in Reihenfolge der Ankunft) ein Platz zugewiesen für die Nachverfolgung von Infektionsketten. Natürlich war dafür die Abgabe der Personaldaten notwendig.
    - Das Tragen von (Alltags-)Masken sollte gemacht werden, wenn es ‚zu eng‘ war oder in Warteschlangen

    Die Realität war:
    Ca. 30 - 50 % Leute saßen nicht an ihren Plätzen; das Tragen von Masken wurde im Laufe des Tages immer weniger und bei der vorletzten Band tanzten 30 Leute direkt an der Bühne ohne Abstand und Maske. Die Leute taten so, als wenn wieder alles komplett normal wäre.

    Meine Frau und ich waren total entsetzt, weil wir (und wenige andere) uns an die Regel hielten. Dem Veranstalter war es wohl auch ziemlich egal, weil einfach niemand kontrolliert oder zurechtgewiesen wurde.

    Wir sind dann während der vorletzten Band ziemlich angepisst gegangen und haben auf die letzte Band (The Underground Youth) verzichtet. Auf dem Rückweg trafen wir auf den Hauptverantwortlichen und haben ihn drauf angesprochen. Von ihm kam nichts gescheites außer das ja das Hygienekonzept genehmigt wurde. Auf unsere Kritik, dass es ja auch umgesetzt werden sollte, ging er nicht ein und auch ansonsten schien ihm unsere Meinung ziemlich egal gewesen zu sein. Ich war dann noch angepisster und hätte echt am liebsten das Ordnungsamt kontaktiert.

    Mein letzter Test am Donnerstag war (wie zu erwarten) negativ und heute gab es meine zweite Impfung. Ich hatte doch die leichte Befürchtung, dass im Fall eines Massenausbruchs die Behörden jeden Teilnehmer in Quarantäne geschickt hätten und damit wäre mein zweiter Impftermin geplatzt. Aber es scheint wohl doch alles gut gegangen zu sein.

  • SimBa123 SimBa123 19.07.2021 09:25 Uhr SUPPORTER
    www.pell-mell.de

    Das Pell Mell soll tatsächlich stattfinden! Ich hab Bock!

  • runnerdo runnerdo 19.07.2021 16:03 Uhr SUPPORTER
    Falls Ihr kleine Open Airs/Festivals/Ersatzevents besucht... wird würden gerne den festivalsunited Insta account von euch füttern lassen.
    Wenn ihr da bock drauf habt, meldet euch bei mir!

  • zell zell 20.07.2021 07:26 Uhr
    Verkaufe zwei Tickets (sehr gute Plätze) für Großstadtgeflüster am Samstag in Karlsruhe.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben