Festivals United

Eure Lieblings-Bandshirts

eröffnet von ChainsawMariechen am 19.04.2020 16:16 Uhr - letzter Kommentar von mokiloki



  • ChainsawMariechen ChainsawMariechen 19.04.2020 16:16 Uhr

    Da wegen Corona für die nächsten 4 Monate Konzerte & Festivals ausfallen, hier mal ein Thread für modische Ringrocker:
    Was sind eure LIEBLING-BANDSHIRTS, warum und wann und wo habt ihr sie gekauft?

    Bei mir diese 2:

    1. POLAR BEAR CLUB "Robot" (gekauft 2011 beim Konzert im blue shell/Köln)
    www.impericon.com
    Grund: Gibt wenig schwarze band shirts, die ein orangenes Motiv haben.

    2. UNCLE M "Fuchs" in blau (gekauft 2017 beim Uncle-M-fest in Münster)
    shop.uncle-m.com
    Grund: Kleine Plattenlabels wie Uncle M sind unbedingt unterstützenswert.

    Von den allermeisten bandshirts, die ich hab (Herrenmagazin, Waterdown, Flogging Molly),
    gibt es im Internet KEINE Bilder. Wusste nicht, dass ich so Raritäten gekauft habe

    Am coolsten wäre natürlich, hier direkt Fotos zu posten.
    Zumindest ich krieg das mit meinem Handy jedoch nicht hin.
    Vielleicht klappts ja bei euch

17 Kommentare


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 19.04.2020 16:35 Uhr Edited
    Servicepost: Die Bilder musst du separat hosten (imageshack, imgur etc.).und dann per Link einbauen. Ganz bequem geht das also nicht.

    Zum Thema: Ich trage fast ausschließlich Bandshirts, habe einen Schrank voll Merch und kann kaum einen Liebling herausdeuten.

  • HansMufff HansMufff 19.04.2020 17:53 Uhr SUPPORTER
    aus "aktuellem Anlass" endlich ein Shirt gefunden, was ich seit ca. 10 Jahren gesucht habe: RATM Tour Shirt 2010 Aktuell definitv mein Highlight!

    Über ein paar Jahre hinweg in meine Dauer-Top-10 gemosert haben sich:
    - Megadeth New World Order (gekauft 2017): mir gefällt das Design einfach unfassbar gut

    - Iron Maiden Shadows of the Valley (gekauft 2017): mir gefallen die Farben auf Vorder- und Rückseite sehr


    - Die Ärzte Comeback Tour (gekauft 2012): vermutlich mehr die Erinnerungen an eine der besten Setlisten dieses Planeten, als die Schönheit des Shirts


    Es gibt auf jeden Fall noch weitere und eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinem allgemeinen Kaufverhalten (Größe + immer noch Gefallen nach 2-3 Jahren). Was mir aber aufgefallen ist, dass Shirts, die eine gute Passform haben, ein wahnsinniges Konzerterlebnis mitbrachten und sich vom Stoff sehr bequem anfühlen (je mehr Baumwolle und dicker, desto besser), deutlich attraktiver werden, als "einfach nur" ein schöner Druck. Klingt logisch, musste ich aber auch erstmal hinterkommen

  • JestersTear JestersTear 19.04.2020 21:07 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    aus "aktuellem Anlass" endlich ein Shirt gefunden, was ich seit ca. 10 Jahren gesucht habe: RATM Tour Shirt 2010 Aktuell definitv mein Highlight!

    Über ein paar Jahre hinweg in meine Dauer-Top-10 gemosert haben sich:
    - Megadeth New World Order (gekauft 2017): mir gefällt das Design einfach unfassbar gut

    - Iron Maiden Shadows of the Valley (gekauft 2017): mir gefallen die Farben auf Vorder- und Rückseite sehr


    - Die Ärzte Comeback Tour (gekauft 2012): vermutlich mehr die Erinnerungen an eine der besten Setlisten dieses Planeten, als die Schönheit des Shirts


    Es gibt auf jeden Fall noch weitere und eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinem allgemeinen Kaufverhalten (Größe + immer noch Gefallen nach 2-3 Jahren). Was mir aber aufgefallen ist, dass Shirts, die eine gute Passform haben, ein wahnsinniges Konzerterlebnis mitbrachten und sich vom Stoff sehr bequem anfühlen (je mehr Baumwolle und dicker, desto besser), deutlich attraktiver werden, als "einfach nur" ein schöner Druck. Klingt logisch, musste ich aber auch erstmal hinterkommen

    Das Comeback Tourshirt vermisse ich tatsächlich. Habe das geliebt und irgendwann ist es vermutlich bei einem Umzug verloren gegangen. Ich schau morgen auch mal was meine Lieblinge sind.


  • FBG FBG 20.04.2020 03:26 Uhr SUPPORTER

    HansMufff schrieb:
    aus "aktuellem Anlass" endlich ein Shirt gefunden, was ich seit ca. 10 Jahren gesucht habe: RATM Tour Shirt 2010 Aktuell definitv mein Highlight!



    Das rote vom/mit dem Ring?

    Ich ärgere mich heute noch, dass ich damals zu geizig war 35€ für das 2008er Battle of germany auszugeben.

    Verlorene shirts muss ich auch beklagen. Zb das Blackening Tour Shirt von Machine Head keine Ahnung wo das hingekommen ist

  • HansMufff HansMufff 20.04.2020 07:54 Uhr SUPPORTER

    FBG schrieb:

    HansMufff schrieb:
    aus "aktuellem Anlass" endlich ein Shirt gefunden, was ich seit ca. 10 Jahren gesucht habe: RATM Tour Shirt 2010 Aktuell definitv mein Highlight!



    Das rote vom/mit dem Ring?

    Ich ärgere mich heute noch, dass ich damals zu geizig war 35€ für das 2008er Battle of germany auszugeben.

    Verlorene shirts muss ich auch beklagen. Zb das Blackening Tour Shirt von Machine Head keine Ahnung wo das hingekommen ist

    Habe leider kein Bild dazu online gefunden (auch schon die Jahre über beim Suchen nicht). Schwarzer Grundton. Es hat alle Sommerfestivals hinten drauf mit dem "Renegades-Quadrat" als Überschrift. Auf der Vorderseite ist die Rage-fist aus dem Songtext von Renegades of funk zusammengebastelt.

  • FBG FBG 20.04.2020 08:10 Uhr Edited SUPPORTER
    ah, ok ich meinte dieses hier: www.theguardian.com/music/gallery/2013/nov/27/band-tshirts-readers-start#img-9

    Was ich lieber gehabt hätte, wäre dieses hier nur eben mit „Battle of germany“ vorne und den 3 Deutschland-Daten Ring Park & Berlin hinten.



    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!

  • HansMufff HansMufff 20.04.2020 11:11 Uhr SUPPORTER

    FBG schrieb:
    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


    War auch bei mir der Grund, warum ich es nicht vor Ort geholt hatte. Und dann bereut... Wobei das Konzept mit 35€ bei der Einstellung natürlich nicht weniger frech wird dadurch.

  • BernardBernoulli BernardBernoulli 20.04.2020 12:41 Uhr Edited SUPPORTER

    schrieb:

    FBG schrieb:
    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


    War auch bei mir der Grund, warum ich es nicht vor Ort geholt hatte. Und dann bereut... Wobei das Konzept mit 35€ bei der Einstellung natürlich nicht weniger frech wird dadurch.

    Geht mir exakt genauso. Damals wars mir zu teuer, jetzt bereue ich es. Damit es mir nicht noch einmal so ergeht, hatte ich mir für die 2020 Tour fest vorgenommen, beim Merchstand zuzuschlagen. Mal sehen, was aus der Tour wird bzw. ich geh fest davon aus, dass sie wie alle anderen Veranstaltungen auf 2021 verschoben wird.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 20.04.2020 13:06 Uhr

    FBG schrieb:

    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


    dito, hatte es gesehen und überlegt es zu holen, als ich dann später nochmal zum merchstand bin war es ausverkauft.

  • Kaan Kaan 20.04.2020 13:55 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Der Umfang an Turbostaat-Shirts würde diesen Thread sprengen.

    Nee im ernst, interessanter Thread. Zählt nur offizielles Merch oder auch inoffizielles Merch mit Fandesigns?

  • JackD JackD 20.04.2020 13:57 Uhr Edited

    Kaan schrieb:
    Der Umfang an Turbostaat-Shirts würde diesen Thread sprengen.


    Nee im ernst, interessanter Thread. Zählt nur offizielles Merch oder auch inoffizielles Merch mit Fandesigns?

    Gib es zu! Du willst das Mad Cool Shirt posten!


  • Kaan Kaan 20.04.2020 13:57 Uhr SUPPORTER ADMIN

    JackD schrieb:

    Kaan schrieb:
    Der Umfang an Turbostaat-Shirts würde diesen Thread sprengen.


    Nee im ernst, interessanter Thread. Zählt nur offizielles Merch oder auch inoffizielles Merch mit Fandesigns?

    Gib es zu! Du willst das Mad Cool Shirt posten!



    Es wäre in der Tat eines davon.

  • kesorm kesorm 20.04.2020 14:11 Uhr
    All- Time- Favourite aber nach über 10 Jahren bei Limp Bizkit in Bonn im Staub beerdigt:



    Ansonsten wird sehr gerne getragen:



    Nur noch bei Festivals, weil das T Shirt über die Jahre kleiner geworden ist wird gerne das RaR 2008 und 2009 aufgetragen.

    Finde ich aber leider nicht.

  • Klappi Klappi 20.04.2020 14:15 Uhr Edited
    Habe auf dem letzten Vor-Corona Konzert ein geiles Shirt von Ice Nine Kills gekauft. Habs online nur als Pulli gefunden, ist aber aktuell mein neues Lieblingsshirt.


  • FBG FBG 20.04.2020 14:38 Uhr SUPPORTER

    BernardBernoulli schrieb:

    schrieb:

    FBG schrieb:
    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


    War auch bei mir der Grund, warum ich es nicht vor Ort geholt hatte. Und dann bereut... Wobei das Konzept mit 35€ bei der Einstellung natürlich nicht weniger frech wird dadurch.

    Geht mir exakt genauso. Damals wars mir zu teuer, jetzt bereue ich es. Damit es mir nicht noch einmal so ergeht, hatte ich mir für die 2020 Tour fest vorgenommen, beim Merchstand zuzuschlagen. Mal sehen, was aus der Tour wird bzw. ich geh fest davon aus, das sie wie alle anderen Veranstaltungen in 2021 verschoben wird.

    Ich war ja damals noch zusätzlich zum Ring noch dienstags in Berlin und hatte gehofft, dass sie da eigene Preise aufrufen statt der Ring-Standartpreise. Natürlich naiv, warum sollte man das machen wenn man bei zwei Gigs zuvor sieht, dass die Leute auch liebend gern 35€ hinblättern.

    Den Vorsatz hab ich für 2020 auch, befürchte aber dass es nicht dazu kommt

  • festivalfan99 festivalfan99

    Klappi schrieb:
    Habe auf dem letzten Vor-Corona Konzert ein geiles Shirt von Ice Nine Kills gekauft. Habs online nur als Pulli gefunden, ist aber aktuell mein neues Lieblingsshirt.



    Das sieht echt cool aus. Ich bin ein großer Fan von Ice Nine Kills und finde diesen Beef mit Disney echt unterhaltsam. Sie haben die Sache wirklich zu ihrem Vorteil genutzt.

  • mokiloki mokiloki Edited

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben