Festivals United

Coronavirus

eröffnet von Yertle-the-Turtle am 27.02.2020 10:02 Uhr - letzter Kommentar von blubb0r

7.980 Kommentare (Seite 282)


HinweisCorona: ERFAHRUNGEN, TIPPS & HILFE - Ein hilfreicher und lesenswerter Thread eines Stammusers [https://bit.ly/30oCbdZ]
  • Locust Locust
    bis dahin gibts ne impfpflicht die das regelt

  • mattkru mattkru
    Folgender Dresscode wird einfach Standard:



    Passt auch gut bei schlechtem Wetter.

  • BraveNewWorld BraveNewWorld

    schrieb:
    bis dahin gibts ne impfpflicht die das regelt

    Gut, aber ob die Impfpflicht dann auch regelt, dass automatisch alle das jeweils aktuelle Booster Update haben?


  • umiker umiker Edited

    umiker schrieb:
    Die Schweiz ist ja ultra lost. Stehen kurz vor Triage-Entscheidungen, Rekordanzahl Fälle etc.

    Jetzt werden wohl ab Wochenende/Montag viele neue Massnahmen eingeführt, für Kulturevents gilt Sitzpflicht beim Konsum und Maskenpflicht im Stehen. Dafür aber neu keine Kapazitätsbeschränkungen mehr. Da geht doch niemand mehr freiwillig hin, bzw. ist schlicht nicht umsetzbar (wo sollen denn all die Leute sitzen in einem Club/an einem Konzert für ein Bier)?

    Die Clubs ordentlich schliessen und entschädigen? Kein Thema
    2G oder 2G plus? Kein Thema
    Impfpflicht? Kein Thema

    Dafür werden wohl die Tests wieder gratis ab nächster Woche. Schön für die Ungeimpften, die dann wieder kostenlos testen dürfen für Restaurantbesuche etc.

    Doch eine unerwartete Wendung:

    - Clubs, Bars, Arbeitgeber etc. können freiwillig auf 2G setzten, dafür entfallen Maskenpflicht und Konsum im Sitzen.
    - Keine Quarantäne bei der Einreise mehr, dafür muss man vor und nach der Ankunft selber einen PCR-Test bezahlen (auch geimpft/genesen).



    Noch nicht Feierabend mit Konzerten

  • AyCaramba! AyCaramba! Edited
    NRW macht ab morgen die Clubs dicht. Ist das jetzt ein Sonderweg oder gehört das zu den Beschlüssen von gestern? War da nicht was mit dem Wert 350?

  • Nightmare119 Nightmare119
    Über der Inzidenz von 350 müssen Clubs zu machen. Aber jedes Land kann auch unabhängig davon die Clubs zu machen

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle

    schrieb:
    NRW macht ab morgen die Clubs dicht. Ist das jetzt ein Sonderweg oder gehört das zu den Beschlüssen von gestern? War da nicht was mit dem Wert 350?

    Was gestern beschlossen wurde ist die Mindestanforderung für alle Bundesländer.
    Jedes Land kann proaktiv härtere Geschütze auffahren. Unser Frankensheriff nutzt das gleich auch aus um bereits ab morgen Geisterspiele in der Bundesliga durchzusetzen.


  • moai moai

    umiker schrieb:

    umiker schrieb:
    Die Schweiz ist ja ultra lost. Stehen kurz vor Triage-Entscheidungen, Rekordanzahl Fälle etc.

    Jetzt werden wohl ab Wochenende/Montag viele neue Massnahmen eingeführt, für Kulturevents gilt Sitzpflicht beim Konsum und Maskenpflicht im Stehen. Dafür aber neu keine Kapazitätsbeschränkungen mehr. Da geht doch niemand mehr freiwillig hin, bzw. ist schlicht nicht umsetzbar (wo sollen denn all die Leute sitzen in einem Club/an einem Konzert für ein Bier)?

    Die Clubs ordentlich schliessen und entschädigen? Kein Thema
    2G oder 2G plus? Kein Thema
    Impfpflicht? Kein Thema

    Dafür werden wohl die Tests wieder gratis ab nächster Woche. Schön für die Ungeimpften, die dann wieder kostenlos testen dürfen für Restaurantbesuche etc.

    Doch eine unerwartete Wendung:

    - Clubs, Bars, Arbeitgeber etc. können freiwillig auf 2G setzten, dafür entfallen Maskenpflicht und Konsum im Sitzen.
    - Keine Quarantäne bei der Einreise mehr, dafür muss man vor und nach der Ankunft selber einen PCR-Test bezahlen (auch geimpft/genesen).



    Noch nicht Feierabend mit Konzerten

    Sehr Gut

  • AyCaramba! AyCaramba!

    Yertle-the-Turtle schrieb:

    schrieb:
    NRW macht ab morgen die Clubs dicht. Ist das jetzt ein Sonderweg oder gehört das zu den Beschlüssen von gestern? War da nicht was mit dem Wert 350?

    Was gestern beschlossen wurde ist die Mindestanforderung für alle Bundesländer.
    Jedes Land kann proaktiv härtere Geschütze auffahren. Unser Frankensheriff nutzt das gleich auch aus um bereits ab morgen Geisterspiele in der Bundesliga durchzusetzen.

    Hätte ich jetzt gar nicht erwartet, so eine Aktion, obwohl man es nicht muss, könnte man fast schon als konsequent und gut bezeichnen, verdammt ungewohnt. Also ab morgen sparsam daheim tfeiern.

  • Madpad77 Madpad77 Edited
    In RLP doch nur 2G in Gastronomie für Personen mit 3. Impfung. Eben im Radio gehört.
    Zum Glück Termin am 16.12.

  • Cody Cody
    Was für ein Schwachsinn, der da in RLP (und auch Niedersachen) abgezogen wird zwecks dritter Impfung.


  • blubb0r blubb0r
    d.h. wenn deine zweitimpfung weniger als 4 monate und 1 woche her ist, hast du bis Weihnachten leider verloren?

    Was ein unglaublicher Schwachsinn

  • Wumi94 Wumi94
    Ich GLAUBE da hast du was missverstanden. In RLP gilt in der Gastro jetzt 2G Plus, aber geboosterte müssen sich nicht testen lassen, zwei mal geimpfte schon.

  • ryback ryback

    blubb0r schrieb:
    d.h. wenn deine zweitimpfung weniger als 4 monate und 1 woche her ist, hast du bis Weihnachten leider verloren?

    Was ein unglaublicher Schwachsinn

    Korrekt
    Hab ja meinen Termin schon fix für mitte Janaur bei meiner Hausärztin aber zur Sicherheit (falls die schneller sind) noch beim Impfzentrum angemeldet. Termine werden frühestens 5 Monate nach 2. Impfung vergeben, obwohl jetzt ja 4 Empfohlen sind. Wäre bei mir frühestens der 21.12.

  • Locust Locust

    Cody schrieb:
    Was für ein Schwachsinn, der da in RLP (und auch Niedersachen) abgezogen wird zwecks dritter Impfung.

    warum?

  • blubb0r blubb0r

    schrieb:
    In RLP doch nur 2G in Gastronomie für Personen mit 3. Impfung. Eben im Radio gehört.
    Zum Glück Termin am 16.12.

    @Locust:
    Wenn das obige stimmt und du nur als 2G+Booster in die Gastro darfst, dann ist das natürlich Käse.
    Dann stellst du ungeboosterte Geimpfte und Ungeimpfte auf dieselbe Stufe. Das wäre an Hohlheit nicht zu überbieten.

    WENN es denn so ist.

    Wenn nur 2G+ oder Booster2G, dann find ich das auch merkwürdig, aber noch vertretbar.

  • AcidX AcidX
    2G mit Booster ODER Test. Nicht beides.


  • Madpad77 Madpad77
    Ja genau , war etwas blöd ausgedrückt von mir vorhin ! Sorry

  • Locust Locust

    blubb0r schrieb:

    schrieb:
    In RLP doch nur 2G in Gastronomie für Personen mit 3. Impfung. Eben im Radio gehört.
    Zum Glück Termin am 16.12.

    @Locust:
    Wenn das obige stimmt und du nur als 2G+Booster in die Gastro darfst, dann ist das natürlich Käse.
    Dann stellst du ungeboosterte Geimpfte und Ungeimpfte auf dieselbe Stufe. Das wäre an Hohlheit nicht zu überbieten.

    WENN es denn so ist.

    Wenn nur 2G+ oder Booster2G, dann find ich das auch merkwürdig, aber noch vertretbar.

    Ich glaube du hast das falls verstanden. 2G+ gilt wenn man aber geboostert ist entfällt der test.

  • blubb0r blubb0r
    Okay...
    Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

  • Locust Locust

    blubb0r schrieb:
    Okay...
    Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

    Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
    Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
    Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

    Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
    spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
    Scheint aber brutal ansteckend zu sein


  • BraveNewWorld BraveNewWorld Edited

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Okay...
    Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

    Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
    Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
    Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

    Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
    spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
    Scheint aber brutal ansteckend zu sein

    Warum sollen dann alle gleich sein?
    1. Wird es immer noch ein paar Prozent geben die sich nicht impfen lassen und Strafen in Kauf nehmen
    2. Wird es immer Leute geben die einen oder gar mehrere Booster hinterher hängen, was das ganze noch komplizierter macht. Ist ja unmöglich dass alle genau im selben Rythmus sind, selbst wenn alle da hinterher wären

    Edit: bis die Impfpflicht mal durch den Bundestag ist, könnte ja bei einigen schon der zweite Booster anstehen, siehe Diskussion in Israel zur vierten Impfung. Andere sind vielleicht noch gar nicht geboostert oder haben noch nicht mal die zweite Impfung.

  • The_Game The_Game
    Das mit dem Boostern und der Impfpflicht halte ich für ein relativ kleines Problem.

    Die Impfpflicht wird sicherlich so eingeführt, dass man die Chance hat sich bis dahin doppelt impfen zu lassen und dann wird man auch als geimpft gelten. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen, denn nach einer doppelten Impfung ist man ja erstmal gut geschützt. Ich bin nach meinem Booster doch nicht (deutlich) besser geschützt als jemand der zeitgleich seine zweite Impfung bekommt - bzw. muss der noch etwas warten bis die voll wirkt.
    Gehe mal davon aus, dass ab zwei Impfungen der Status halt immer für x Monate gelten wird und dann ist eben egal, wie viele man hat.

  • BraveNewWorld BraveNewWorld

    schrieb:

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Okay...
    Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

    Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
    Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
    Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

    Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
    spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
    Scheint aber brutal ansteckend zu sein

    Warum sollen dann alle gleich sein?
    1. Wird es immer noch ein paar Prozent geben die sich nicht impfen lassen und Strafen in Kauf nehmen
    2. Wird es immer Leute geben die einen oder gar mehrere Booster hinterher hängen, was das ganze noch komplizierter macht. Ist ja unmöglich dass alle genau im selben Rythmus sind, selbst wenn alle da hinterher wären

    Edit: bis die Impfpflicht mal durch den Bundestag ist, könnte ja bei einigen schon der zweite Booster anstehen, siehe Diskussion in Israel zur vierten Impfung. Andere sind vielleicht noch gar nicht geboostert oder haben noch nicht mal die zweite Impfung.

    Dann macht aber die Regelung in Niedersachsen und Rheinland Pfalz keinen Sinn, wonach für geboosterte 2G gilt und für Ungeboosterte 2G plus? Vielmehr müsste man bei den Ungeboosterten dahingehend differenzieren wann sie ihre 2. Impfung bekommen haben. Eine Ungeboosterte die gerade erst ihre 2. Impfung bekommen hat ist dann klar diskriminiert.

  • Locust Locust

    schrieb:

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Okay...
    Was ein komplizierter Müll, gut, dass ich das nicht kontrollieren muss

    Ist mmn. auch ein grund warum die Impfpflicht kommen muss, dann sind alle wieder gleich.
    Man muss den Betreibern auch diese Bürde nehmen.
    Wichtig ist halt, dass die Impfpflicht entsprechend scharf sein muss, sonst ist keine besser.

    Interessant ist auch Südafrika wo die omikron extrem in die höhe schnallt (verdopplung alle 1-2 tage und das im sommer)
    spannend wird wie sich das auf schwere verläufe auswirkt.
    Scheint aber brutal ansteckend zu sein

    Warum sollen dann alle gleich sein?
    1. Wird es immer noch ein paar Prozent geben die sich nicht impfen lassen und Strafen in Kauf nehmen
    2. Wird es immer Leute geben die einen oder gar mehrere Booster hinterher hängen, was das ganze noch komplizierter macht. Ist ja unmöglich dass alle genau im selben Rythmus sind, selbst wenn alle da hinterher wären

    Edit: bis die Impfpflicht mal durch den Bundestag ist, könnte ja bei einigen schon der zweite Booster anstehen, siehe Diskussion in Israel zur vierten Impfung. Andere sind vielleicht noch gar nicht geboostert oder haben noch nicht mal die zweite Impfung.

    Zunächst muss du die Impfquote hoch bringen mit der Impfpflicht und zwar richtig hoch. Deshalb muss die Impfpflicht auch entsprechend scharf sein. Also entsprechende Strafen und Konsequenzen bei nicht Impfung und noch viel schärfere bei Fälschung von Dokumenten.
    Andernfalls brauchst du das garnicht machen.
    Was ich mich auch schon gefragt habe ist, was sagt die Krankenkasse wenn jemand trotzdem ungeimpft wäre und ins Krankenhaus muss.

    Du wirst ab Zeitpunkt der Impfpflicht eine gültige Impfung haben müssen und die läuft dann ab. Ob du dann am 28. Februar deine 2. oder 3. Impfung bekommen hast dürfte egal sein. Durch die aber sehr hohe Impfquote brauchst du halt noch ggf. allgemein Regeln die für alle gelten weil das Kollektiv das Infektionsgeschehen eindämmt. Dann brauchst du keine Kontrollen mehr durch Betreiber

    Es hängt also viel von der Ausgestaltung ab, aber eine lapidare Impfpflicht mit 100€ Bußgeld brauchst du nicht einführen das wäre dann der Super Gau für die Politik und uns auch.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben